Wassertropfen fotografieren

Datum: 06.06.2009 Uhrzeit: 23:00:56 Wolfgang Schmidetzki Hier ist ein nettes kleines Tutorial (in englisch): http://www.youtube.com/watch?v=fwExpFDUC9Y Habe es ausprobiert. It works. http://schmidetzki.net/wolfgang/html/default/8a85818e20f3d51a0121b6b7e70414d0.de.html Wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.06.2009 Uhrzeit: 23:15:35 Dieter Wolfgang Schmidetzki schrieb: > http://schmidetzki.net/wolfgang/html/default/8a85818e20f3d51a0121b6b7e70414d0.de.html alter Schwede, die sind ja geil geworden! muss ich auch probiern 🙂 cu, Dieter —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.06.2009 Uhrzeit: 24:40:40 Rainer Ja, das muß ich auch sagen, selten so schö¶ne Wassertropfen gesehen. 🙂 Genau das Richtige für verregnete Tage. Gruß Rainer —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2009 Uhrzeit: 16:16:00 Subhash Wolfgang Schmidetzki wrote: > http://www.youtube.com/watch?v=fwExpFDUC9Y > Habe es ausprobiert. It works. > http://schmidetzki.net/wolfgang/html/default/8a85818e20f3d51a0121b6b7e70 414d0.de.html Schö¶ne Bilder. Danke fürs Zeigen. — Subhash Baden bei Wien http://www.subhash.at/foto/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 22:00:36 AchimF Wolfgang Schmidetzki schrieb: > Hier ist ein nettes kleines Tutorial (in englisch): > > http://www.youtube.com/watch?v=fwExpFDUC9Y > > Habe es ausprobiert. It works. > > http://schmidetzki.net/wolfgang/html/default/8a85818e20f3d51a0121b6b7e70414d0.de.html Hallo Wolfgang, danke für den Link. Ich habe eben meine ersten Versuche hinter mich gebracht. Die Ergebnisse sind gar nicht so schlecht, wenn auch ein echter Knaller (natürlich) noch nicht dabei war. Der Glücksfaktor scheint dabei schon beachtlich und ich werde wohl noch etliche Serien probieren müssen. Vor allem bei frei schwebenden Tropfen gibt es oft ein leichtes Schärfeproblem. Mit welchen Einstellungen sind Deine Bilder entstanden? Gruß AchimF — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2009 Uhrzeit: 11:22:12 AchimF Danke Wolfgang, das deckt sich genau mit meinen bisherigen Erfahrungen. Ich werde mich mal in Blendenbereiche von 11 bis 16 vortasten und auch mal das Sigma 105mm versuchen, um etwas Distanz zum spritzenden Wasser zu bekommen. Gruß AchimF — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2009 Uhrzeit: 11:26:11 AchimF Herbert Pittermann schrieb: > Hier wird doch geblitzt. Da entscheidet doch der Blitz über die > Belichtungszeit. > Die Synchronzeit sollte nur so klein wie mö¶glich ausgelegt werden > um Fremdlicht auszuschließen. Da dürften bei Innenaufnahmen eh > keine Probleme auftauchen. > Hallo Herbert, leider gibt es bei fallenden Tropfen und spritzendem Wasser doch reichlich Probleme mit leichten Unschärfen in etlichen Bildern. Das hatte ich mir auch nicht ganz so schlimm vorgestellt. Gruß AchimF — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*