Fotoausstellung Speed and Sirit im Kundencenter Mercedes Benz in Rastatt

Datum: 04.04.2009 Uhrzeit: 16:12:32 Dirk Flackus Hallo, Ich habe heute entdeckt, dass im Mercedes Benz Kundencenter in Rastatt eine Fotoausstellung von Zlotan Glass intsalliert ist. Viele SW Fotos um das Thema Rennstrecken in den 30 er Jahren und Luxuskarossen in den 30er Jahren. Interesante hochwertige Fotos die auch viel vom Spirit der noch glücklichen 30er Jahre vermitteln. Zwar sind bei einigen Fotos technische Schwächen im Abzug zu entdecken (Staub, Kratzer) aber auf jeden Fall ein Genuss sich in die Zeit versetzen zu lassen. Viele interesante Spiele mit den Spiegelungen im Lack der Luxuskarossen. Fotos dir trotz Unschäfe viel Stimmung vermitteln. Und für alle Rauschdiskuirer: Hier kann man ab und an wieder Filmkorn studieren. Weiterführende Links: http://www.intercult.org/2-ex-glass-d.htm (Ausstellungsflyer) http://www.mercedes-benz.de/content/germany/mpc/mpc_germany_website/de/home_mpc/passengercars/home/passengercars_world/visit_mercedes_benz/rastatt/news_and_opening-hours.html (ö–fnnungszieten, Anfahrt.) Obwohl der Kundencenter normal nur unter der Wochen für das Abholen vonKarossen geö¶ffnet ist kann man am Wochenende bei den Veranstaltungen die Bilder ansehen. Das sollte gehen selbst wenn die Veranstaltung ausverkauft ist. Wer mag kann den Ausstellungsbesuch mit einer Werkführung durch das A-Klasse Werk kombinieren. Mit besten Grüßen aus Rastatt Dirk Flackus —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.04.2009 Uhrzeit: 19:12:14 Hans Wein Dirk Flackus wrote: > Interesante hochwertige Fotos die auch viel vom Spirit der noch > glücklichen 30er Jahre vermitteln. Glückliche Jahre? Das haben nicht wenige Menschen schon damals ganz anders gesehen. Und was den Geist dieser Rennsportära betrifft, so scheint sie nicht so unpolitisch gewesen zu sein, wie es in der Vergangenheit gern dargestellt wurde. Vor wenigen Wochen gab es dazu im SWR-Fernsehen einen sehenswerten Bericht, mit dem sich ein Text der FAZ beschäftigt (Achtung – Riesenlink): http://www.faz.net/s/Rub8C6F3503328B4FC2843206F67CB1BB67/Doc~E9879F0E8335247C794BC3DCD58625EE4~ATpl~Ecommon~Scontent.html Just my 0,02 EUR Hans —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.04.2009 Uhrzeit: 21:04:43 Dirk Flackus Hans Wein schrieb: > Dirk Flackus wrote: > >> Interesante hochwertige Fotos die auch viel vom Spirit der noch >> glücklichen 30er Jahre vermitteln. > > Glückliche Jahre? Das haben nicht wenige Menschen schon damals ganz > anders gesehen. > > Und was den Geist dieser Rennsportära betrifft, so scheint sie > nicht so unpolitisch gewesen zu sein, wie es in der Vergangenheit > gern dargestellt wurde. Vor wenigen Wochen gab es dazu im > SWR-Fernsehen einen sehenswerten Bericht, mit dem sich ein Text der > FAZ beschäftigt (Achtung – Riesenlink): > > http://www.faz.net/s/Rub8C6F3503328B4FC2843206F67CB1BB67/Doc~E9879F0E8335247C794BC3DCD58625EE4~ATpl~Ecommon~Scontent.html > > Just my 0,02 EUR > Hans > Hallo Hans, mit noch glücklich” wollte ich kriegsfrei umschreiben. Später waren solche Karossen und Rennen nicht mehr mö¶glich. Die Bilder stammen von 1932 33 und 34. Und die Menschen auf den Fotos sehen recht glücklich aus. Das der Rennsport unpolitisch sei habe ich nicht behauptet. Ich denke damals wurde jede Art von Sport propagistisch ausgenutzt. Trotzdem danke für den Link. Mit besten Grüßen aus Rastatt Dirk Flackus” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*