Forum Analog””

Datum: 12.01.2009 Uhrzeit: 12:18:19 Reinhard Wagner, oly-e.de Hallo Forum, das Unterforum Analog” ist irgendwie so tot wie Gustav Adolf. Hat irgendjemand gesteigertes Interesse daran? Falls nicht wird es dem Redesign zum Opfer fallen. Grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2009 Uhrzeit: 12:37:52 Peter Nennstiel Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > Hallo Forum, > > das Unterforum Analog” ist irgendwie so tot wie Gustav Adolf. > Hat irgendjemand gesteigertes Interesse daran? Falls nicht wird > es dem Redesign zum Opfer fallen. > Grüße > Reinhard Wagner > posted via http://oly-e.de Hallo Reinhard wer ist Gustav Adolf? 🙂 Lass es dem Redesign zum Opfer fallen. Ich denke die Analoge Zeit ist vorbei. Wann ist geplant die Anmeldung fürs “HolyOLY” freizuschalten. Gruss Peter Nennstiel www.nennstiel-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2009 Uhrzeit: 12:39:19 oliver oppitz Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > Hallo Forum, > > das Unterforum Analog” ist irgendwie so tot wie Gustav Adolf. > Hat irgendjemand gesteigertes Interesse daran? Falls nicht wird > es dem Redesign zum Opfer fallen. Morgen… da bin ich ja pünktlich wieder da 😉 wo würde man denn eine analoge Frage in Zukunft stellen? Allgemeines? Smalltalk? Frißt “Analog” so viele Ressourcen? oli (derauchniewirklichaktivdortwar) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2009 Uhrzeit: 12:49:35 Wienerwalter Peter Nennstiel schrieb: > Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > >> Hallo Forum, >> >> das Unterforum Analog” ist irgendwie so tot wie Gustav Adolf. >> Hat irgendjemand gesteigertes Interesse daran? Falls nicht wird >> es dem Redesign zum Opfer fallen. >> Grüße >> Reinhard Wagner >> posted via http://oly-e.de > Hallo Reinhard > wer ist Gustav Adolf? 🙂 > Lass es dem Redesign zum Opfer fallen. Ich denke die Analoge Zeit > ist vorbei. > Wann ist geplant die Anmeldung fürs “HolyOLY” freizuschalten. > Gruss Peter Nennstiel > www.nennstiel-foto.de der fotohandel hatte in wien letzten herbst eine statistik gemacht (leider die daten nicht im kopf) aber am analogen sektor liegt kleinbild weit abgeschlagen hinter mittelformat (APS kompakte) halten sich irgendwie noch Walter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2009 Uhrzeit: 13:23:14 Reinhard Wagner, oly-e.de oliver oppitz schrieb: > Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > >> Hallo Forum, >> >> das Unterforum Analog” ist irgendwie so tot wie Gustav Adolf. >> Hat irgendjemand gesteigertes Interesse daran? Falls nicht wird >> es dem Redesign zum Opfer fallen. > Morgen… da bin ich ja pünktlich wieder da 😉 > wo würde man denn eine analoge Frage in Zukunft stellen? Good point. > Allgemeines? Smalltalk? Ich denke “Fotopraxis” sollte das Sammelbecken für solche Dinge werden. Die letzte Frage in Analog datiert vom März 2008 und blieb ohne Antwort. Der Rest hat eigentlich in Smalltalk oder Fotopraxis gemütlich Platz. Grüße Reinhard Wagner > Frißt “Analog” so viele Ressourcen? > oli (derauchniewirklichaktivdortwar) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2009 Uhrzeit: 13:26:14 Reinhard Wagner, oly-e.de Peter Nennstiel schrieb: > Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > >> Hallo Forum, >> >> das Unterforum Analog” ist irgendwie so tot wie Gustav Adolf. >> Hat irgendjemand gesteigertes Interesse daran? Falls nicht wird >> es dem Redesign zum Opfer fallen. >> Grüße >> Reinhard Wagner >> posted via http://oly-e.de > Hallo Reinhard > wer ist Gustav Adolf? 🙂 OK. Damit gibt’s eine spezielle Exkursion für P.Nennstiel zur “Alten Veste” um die Story um Gustav Adolf und Wallenstein aufzufrischen… 😉 > Wann ist geplant die Anmeldung fürs “HolyOLY” freizuschalten. Samstag 24.1. – so ist der Plan. Die Uhrzeit ist allerdings noch umstritten…. 😉 grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2009 Uhrzeit: 13:53:15 Bernd Die Analogen haben sich in spezielle Foren zurückgezogen. Es gibt nach wie vor sehr viele noch analoge Fotografen, meist , so wie ich zusätzlich. Ich denke Olympus hat einfach zu wenig Fans die noch mit analogen Olympus Equipment fotografieren, das sieht bei Leica und auch Nikon ganz anders aus. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2009 Uhrzeit: 24:07:45 hanno schö¶nenberg Ignorant!! Mit vorzüglicher Hochachtung Hanno — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2009 Uhrzeit: 2:16:37 oliver oppitz wie wäre es mit einer kleinen Umfrage? Ich bin dafür, daß analog” bleibt (und werde dann auch mehr schreiben) oli posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2009 Uhrzeit: 8:23:57 Andy > das Unterforum Analog” ist irgendwie so tot wie Gustav Adolf. oder Nero Caesar…. > Hat irgendjemand gesteigertes Interesse daran? Ich wußte wohl das es existiert…. Sagen wir mal so: wenn wir noch analog fotografieren würden hätte ich mehr Zeit mich um bewegte Bilder zu kümmern…. > Falls nicht wird > es dem Redesign zum Opfer fallen. Ganz ehrlich? Ich habe nie verstanden warum dieses Forum auf dieser Plattform entstanden ist. Das mag ignorant sein – aber ich denke es gibt noch Stellen im Internet wo die analoge Fotografie aktiver diskutiert wird – und was nützt ein Forum wo nix oder nur extrem wenig passiert? Foren leben von mö¶glichst reichhaltiger Kommunikation! Aber prinzipiell ist es mir schlicht egal ich werde da auch in Zukunft nicht reinsehen es stö¶rt mich persö¶nlich aber auch nicht (ist einfach in meinem Newreader nicht vorhanden…) Andy imnichtanalogmodus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2009 Uhrzeit: 9:44:13 Oliver Ich persö¶nlich habe meine analoge Phase abgeschlossen. In der Vitrine stehen noch eine OM-2 und eine P* K2 — aus, vorbei. Das Analog-Forum aus Nostalgie mit rüberzunehmen halte ich für sinnlos. Auch die, die hier fürs analoge Forum plädieren, nutzen es ja sichtlich nicht. Kuriosa wie das zuletzt vorgestellte Zoom sind zwar lustig, passen aber auch in andere Abteilungen. Oliver — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2009 Uhrzeit: 9:48:13 Peter Nennstiel hanno schö¶nenberg schrieb: > Ignorant!! > > Mit vorzüglicher Hochachtung > > Hanno > Hallo Hanno, Die Bezeichnung Ignorant für eine Person, die etwas nicht zur Kenntnis nimmt, ist in der deutschen Sprachpraxis ein Vorwurf, hat also im Gegensatz zum Verb ignorieren eine negative Konnotation. Der Ignorant ist jemand, der sich nicht um Wissen und Erkenntnis bemüht und daher unwissend verbleibt. Das Wort kann als Schimpfwort oder als Beleidigung gelten. Ich wäre an Deiner Stelle etwas vorsichtig mit solchen Äußerungen. Mit vorzüglicher Hochachtung Peter Nennstiel — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2009 Uhrzeit: 18:11:11 hanno schö¶nenberg Hi Peter, es gibt sie aber wohl noch, die Olyaner,welche ihre OM’s immer wieder gerne aktivieren damit sie in der Vitrine nicht nur verstauben. Darf man eigentlich Wort für Wort bei wikipedia” abschreiben? Nix für ungut Hanno posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2009 Uhrzeit: 19:08:06 Reinhard Wagner, oly-e.de hanno schö¶nenberg schrieb: > Hi Peter, > > es gibt sie aber wohl noch, > die Olyaner,welche ihre OM’s immer > wieder gerne aktivieren damit sie in der Vitrine > nicht nur verstauben. Das sei allen ja auch unbenommen. Ich knipse mittlerweile auch wieder gerne mit meiner Exakta. Aber es ist die Frage, ob sich dafür ein eigenes Forum lohnt, in dem schlicht niemand eine Frage stellt. Wenn’s drum geht, nette Stories aus der analogen Szene auszutauschen, gibt’s Smalltalk – wo auch andere was davon haben. Und wenn jemand ein ganz seltsames analoges Objektiv hat, das er irgendwo dranflanschen will, landet das eh in E-System. Und dass jemand technische Probleme mit seinen alten OMs hat, die er im Forum erö¶rtern will, ist ja jetzt irgendwie in den letzten Jahren nicht mehr vorgekommen – und wenn doch, dann nicht sehr erfolgreich. Kompromiss: für die News-Server-Fraktion bleibt analog erhalten, aber aus dem Web-Frontend werfe ich es ‘raus… > Darf man eigentlich Wort für Wort bei wikipedia” > abschreiben? Jau. Ist erlaubt…. GNU-Common Licence…. > Nix für ungut Von mir auch nicht… 😉 Grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2009 Uhrzeit: 19:54:35 Frank Hiho! 🙂 oliver oppitz schrieb: > wie wäre es mit einer kleinen Umfrage? > Ich bin dafür, daß analog” bleibt (und werde dann auch mehr > schreiben) Dito! 🙂 Ich versteh “analog” im E-System auch weniger als OM-Geschichte als vielmehr “analoge” Objektive an der FT-Kamera. Auch sehe ich den Gaul eher von hinten aufgezogen. Die damalige Einrichtung dieser Gruppe wie auch der anderen “neuen” Unterforen diente der Entzerrung des Mischmasches an verschiedenen Themen. Tatsächlich tauchen in den letzten Monaten typische Analogthemen fast ausschließlich in verschieden anderen Unterforen auf statt korekterweise in e-analog. Mir war es zu blö¶d mich als Netzpolizist aufzuspielen und den Zeigefinger zu erheben. Vielleicht war das falsch!? Persö¶nlich habe ich nach wie vor großes Interesse an e-analog auch wenn einer der “großen Schrauben” von uns gegangen ist und nie mehr dort schreiben wird. Vielleicht findet sich ja irgendwann mal ein Nachfolger mit ähnlichem Wissen und Analog-Fuhrpark!? Ich bin selber leider gesundheitlich und wetterbedingt in den letzen Wochen sehr wenig zum Gebrauch meiner analogen Objektive gekommen (Makro und Tele-Objektive) aber spätestens wenn ich endlich eine bildstabilisierte E-Kamera habe werden zumindest die Ofenrohre wieder augiebig zum Einsatz kommen. Und dann wird sich auch sicher das ein oder andere Posting ergeben. Ansonsten halte ich es mit Oliver: Schluckt e-analog wirklich soviel Resourcen? Zählt tatsächlich die Quantität? Sprich muß ich mir tatsächlich irgendwas aus den Fingern saugen weil ein aktuelles Datum neben der Betreffzeile das Überlebenskriterum dieser kleinen Unterforumgruppe in oly-e.de darstellt?? LG Frank” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2009 Uhrzeit: 20:38:25 Subhash Peter Nennstiel wrote: > Ich wäre an Deiner Stelle etwas vorsichtig mit solchen > Äußerungen. Na geh! Deine Äußerung habe ich nicht ernst, sondern witzig genommen, und ebenso die des Nachschreibers. Nur über den juristischen Ton deiner zweiten Nachricht kann ich nicht mehr recht schmunzeln … oder kö¶nnte ich? — Subhash Baden bei Wien http://www.subhash.at/foto/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2009 Uhrzeit: 20:38:27 Subhash Andy wrote: > Aber prinzipiell ist es mir schlicht egal, ich werde da auch in > Zukunft nicht reinsehen, es stö¶rt mich persö¶nlich aber auch nicht > (ist einfach in meinem Newreader nicht vorhanden…) Geht mir auch so. Allerdings: Sag niemals nie! Vielleicht schau ich ja doch einmal rein … 🙂 — Subhash Baden bei Wien http://www.subhash.at/foto/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2009 Uhrzeit: 24:15:16 Roland Franz > Ich bin dafür, daß analog” bleibt (und werde dann auch mehr > schreiben) Ich auch! Gruß Roland posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2009 Uhrzeit: 24:21:16 Roland Franz Hallo Reinhard, > Kompromiss: für die News-Server-Fraktion bleibt analog erhalten, > aber aus dem Web-Frontend werfe ich es ‘raus… Da bin ich gegen! Entweder ganz oder gar nicht, ich habe jedenfalls keine Lust zusätzlich noch einen Newsreader bemühen zu müssen um alle Unterforen lesen zu kö¶nnen. Gruß Roland — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.01.2009 Uhrzeit: 9:07:47 Reinhard Wagner, oly-e.de Roland Franz schrieb: > Hallo Reinhard, > >> Kompromiss: für die News-Server-Fraktion bleibt analog erhalten, >> aber aus dem Web-Frontend werfe ich es ‘raus… > > Da bin ich gegen! Entweder ganz oder gar nicht, ich habe > jedenfalls keine Lust zusätzlich noch einen Newsreader bemühen zu > müssen um alle Unterforen lesen zu kö¶nnen. jaja is ja schon gut. Das Begräbnis von analog ist auf unbestimmte Zeit vertagt… Grüße Reinhard Wagner — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*