Vergleiche einmal anders?

Datum: 18.11.2008 Uhrzeit: 21:13:31 Herbert Pesendorfer Hallo Leute! Ich habe von einem Bekannten den Link http://www.dxomark.com/ bekommen. Vielleicht ist diese Seite ja schon einigen bekannt. Mich würde interessieren, was ihr von den Testmethoden haltet. Ja, ich weiß, wir sollen fotografieren 😉 trotzdem finde ich diese Seite interessant. Wo liegen eventuelle Stärken, wo die Pferdefüße (welch ein Wort :-() Liebe Grüße — Herbert Pesendorfer, http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2008 Uhrzeit: 23:48:40 Herbert Pesendorfer Hallo Reinhard! > Ich finde sie auch interessant. Das Problem daran ist, was die > messen, ist ausschließlich der Sensor Und da bin ich mir nicht sicher, ob sie das wirklich so kö¶nnen … > – und sonst gar nix. Sie > geben nicht mal an, welche Optiken verwendet werden, ISO testen > sie sogar ohne Linse. Das klingt ganz fürchterlich objektiv – hat > aber den Pferdefuß, daß CMOS-Sensoren seit einiger Zeit eine > On-Chip-Entrauschung haben, also die ganzen CMOS-Kisten die CCD > und LiveMos-Sensoren lockerst in die Tasche stecken, weil die > halt erst im Bildprozessor entrauschen. Da aber ja nur der blanke > SNR gemessen wird und sich kein Aas bei denen um das Bild > kümmert, stinken alle Sensoren ohne On-Chip-Entrauschung ab. > Deshalb leider: Nice Try – als Bewertung der Kamera vö¶llig > unbrauchbar. Naja … zugegeben, es gibt sicher kein objektives Bewertungssystem. Aber der Vergleich in dieser Form ist schon interessant. Und was mir gefallen hat, ist die Simulation, wie sich das auf ein Bild auswirken würde. Wenn du mit der Maus im Diagramm bist, zeigt er ein Bild an und mit der Maus steuerst du die Punkte an und sieht das Ergebnis”. Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*