… next step …

Datum: 22.10.2008 Uhrzeit: 22:43:53 Thomas. Hallo, ich bin der, der eine Nacht drüber schlafen wollte” – die ist vorbei. Ohne Einschreiben an OLYMPUS. Mit den neuen Infos hier (Äußerung von OLYMPUS Beschreibung von Tonia) sehe ich die Sache so wie Ihr teilweise auch: 1. OLYMPUS Germany hat gemerkt daß hier was fehl gelaufen ist. 2. Kein aber überhaupt kein Olympus-eigenes Forum wird die Qualität von Oly-e haben – weil es ganz offensichtlich Hersteller-abhängig sein wird. Es wird deshalb auch nie DEN Werbeeffekt FÜR Olympus-DSLR haben wie Oly-e – auch ich bin über das Forum bei meiner E-330 gelandet Ohne Oly-de hätte ich heute wie 1 Mio andere auch eine Canon. Wenn Olympus dieses Forum mal gewissenhaft unter die Lupe nehmen würde dann würde man das bemerken. Denn wir alle wissen – letztlich sind wir überzeugte Fans dieser Kameras und sagen das auch (früher oder später wird man das dort begreifen). 3. Ich gehe – inzwischen – davon aus daß Stefan wirklich keine gewinn-orientierten Interessen an Oly-e.de hat. 4. Stefan sollte – vielleicht in kleinerem Kreise – die Kostensituation erläutern: was kostet es an reinen Betriebskosten oly-e.de in der momentanen Form (ohne die von Olympus geschützten Inhalte) zu betreiben? Gab es in irgend einer Form eine “Aufwandsentschädigung” von OLYMPUS für den Zeitaufwand? 5. Gegebenenfalls macht man es wie hier: www.vclub-forum.de. Die haben auch irgendwann einen Verein gegründet und “Betriebskosten” damit reingeholt. Dafür sind bestimmte Inhalte (z.B. ausführlichere Reparaturanleitungen) nur zahlenden Mitgliedern zugänglich. 6. und final: Es würde ich sehr freuen wenn es in 3 Jahren ein funktionierendes OLYMPUS-Forum gibt aber oly-e.de weiterhin als DIE Instanz in User-Kompetenz in Sachen OLYMPUS-DSLR gilt. Dafür würde ich lieber Werbebanner von Fotokasten Detlefs … OLYMPUS (;-) usw. statt Mitgliedsbeitrag in Kauf nehmen – weil es dann wirklich “offen” bleibt. Gruß Thomas. “Die Hoffnung stirbt zuletzt” – wie wahr. Ich drücke alle Daumen. Macht was Gutes … posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.10.2008 Uhrzeit: 23:02:53 Alexander Rist Thomas. schrieb: > Hallo, > > ich bin der, der eine Nacht drüber schlafen wollte” – die ist > vorbei. Ohne Einschreiben an OLYMPUS. > Mit den neuen Infos hier (Äußerung von OLYMPUS Beschreibung von > Tonia) sehe ich die Sache so wie Ihr teilweise auch: > 1. OLYMPUS Germany hat gemerkt daß hier was fehl gelaufen ist. > 2. Kein aber überhaupt kein Olympus-eigenes Forum wird die > Qualität von Oly-e haben – weil es ganz offensichtlich > Hersteller-abhängig sein wird. Es wird deshalb auch nie DEN > Werbeeffekt FÜR Olympus-DSLR haben wie Oly-e – auch ich bin über > das Forum bei meiner E-330 gelandet Ohne Oly-de hätte ich heute > wie 1 Mio andere auch eine Canon. Wenn Olympus dieses Forum mal > gewissenhaft unter die Lupe nehmen würde dann würde man das > bemerken. Denn wir alle wissen – letztlich sind wir überzeugte > Fans dieser Kameras und sagen das auch (früher oder später wird > man das dort begreifen). > 3. Ich gehe – inzwischen – davon aus daß Stefan wirklich keine > gewinn-orientierten Interessen an Oly-e.de hat. > 4. Stefan sollte – vielleicht in kleinerem Kreise – die > Kostensituation erläutern: was kostet es an reinen Betriebskosten > oly-e.de in der momentanen Form (ohne die von Olympus geschützten > Inhalte) zu betreiben? Gab es in irgend einer Form eine > “Aufwandsentschädigung” von OLYMPUS für den Zeitaufwand? > 5. Gegebenenfalls macht man es wie hier: www.vclub-forum.de. Die > haben auch irgendwann einen Verein gegründet und “Betriebskosten” > damit reingeholt. Dafür sind bestimmte Inhalte (z.B. > ausführlichere Reparaturanleitungen) nur zahlenden Mitgliedern > zugänglich. > 6. und final: Es würde ich sehr freuen wenn es in 3 Jahren ein > funktionierendes OLYMPUS-Forum gibt aber oly-e.de weiterhin als > DIE Instanz in User-Kompetenz in Sachen OLYMPUS-DSLR gilt. Dafür > würde ich lieber Werbebanner von Fotokasten Detlefs … OLYMPUS > (;-) usw. statt Mitgliedsbeitrag in Kauf nehmen – weil es dann > wirklich “offen” bleibt. > Gruß > Thomas. > “Die Hoffnung stirbt zuletzt” – wie wahr. Ich drücke alle Daumen. > Macht was Gutes … Hallo Stefan also auch ich kann mich Thomas komplett anschließen und hoffe dass oly-e.de weiterhin bestehen bleibt durch dieses Forum bin ich an meine E-500 gekommen diverse Objektive und schließlich bei der E-3 gelandet und liebe sie !! Also nochmal: Lass den Kopf nicht hängen und versuch mit Olympus da noch was zu regelen so dass alle parteien zufrieden sind ;-)) Gruß Alex 11;-)) posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*