Rueckzug von Panasonic gleich Fortschritt von Olympus?

Datum: 08.06.2008 Uhrzeit: 11:02:58 Hans-Dieter Müller clochard von unterwegs schrieb: > GuenterH schrieb: > >> Die Sorgfalt wurde gewahrt und es hat mit den von Dir begenannten >> Personen nichts zu tun. Etwas mehr Sorgfalt bei Vorwürfen ? >> Guenter > > Mit einer so dünnen Info eine so dicke Meldung aufzumachen ist > aber schon gewaltig daneben. > > gerd h. gross auch Cvu > Hallo mein lieber Gerd, da biste ja wieder; sehr schö¶n. Es gibt halt Momente, da geht es nicht anders……. -:)) Aber nun zu der Meldung, die da den einen oder anderen vom Hocker reißt. Mich übrigens nicht, da für mich das Leben jetzt” spielt und da gibt es eine E 3 die technisch sehr gut ist gute Ergebnisse liefert und ich gutes Glas zum davorschrauben habe….. Die Meldung an sich soll schon genau so aufgemacht werden wie es die “Picture” Zeitung auch macht. Denn es hat sich immer wieder bewahrheitet dass doch irgend etwas dran ist an einer solchen Meldung. Deshalb ruhig schreiben lassen schaun mer mal was dran ist….. Nun aber zu einem sehr netten Telefonat welches ich vor ein paar Tagen hatte und in dem Zusammenhang mit dieser Meldung doch einiges an Logik zu Tage bringt. Es kam der Vorschlag Olympus sollte (würde) eine Kamera mit FF Sensor(evtl. schon auf der Photokina) vorstellen. Alle für FT gerechneten Objektive kö¶nnten weiterhin verwendet werden lediglich würde die Kamera intern in solchen Fällen auf die Sensorgrö¶ße FT umstellen. Die Objektive für Vollformat würden folgen…. ein für mich grandioser Gedanke von einem intelligenten Menschen. Es ist zwar auch nur ein Gedanke aber schö¶n wärs doch oder? Olympus kö¶nnte doppelt profitieren da die neuen Objektive für FF garantiert auch von den Nikon und Co. KG’s gekauft würden. Also ich kö¶nnte mich mit so einer Wirklichkeit sofort anfreunden. Viele Grüße hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2008 Uhrzeit: 12:06:54 Rainer Fritzen Hans-Dieter Müller schrieb: unter anderem: > > Nun aber zu einem sehr netten Telefonat, welches ich vor ein paar > Tagen hatte und in dem Zusammenhang mit dieser Meldung doch > einiges an Logik zu Tage bringt. > Es kam der Vorschlag Olympus sollte (würde) eine Kamera mit FF > Sensor(evtl. schon auf der Photokina) vorstellen. Alle für FT > gerechneten Objektive kö¶nnten weiterhin verwendet werden, > lediglich würde die Kamera intern in solchen Fällen auf die > Sensorgrö¶ße FT umstellen. Die Objektive für Vollformat würden > folgen…. ein für mich grandioser Gedanke von einem > intelligenten Menschen. > Es ist zwar auch nur ein Gedanke, aber schö¶n wärs doch, oder? > Olympus kö¶nnte doppelt profitieren, da die neuen Objektive für FF > garantiert auch von den Nikon und Co. KG’s gekauft würden. > > Also ich kö¶nnte mich mit so einer Wirklichkeit sofort anfreunden. > > Viele Grüße > hdm > Hallo HDM, du führst ja interessante Telefonate. Bin mal gespannt, wie die Geschichte weitergeht. Gruß an Waltraud und dich natürlich Rainer 8 — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*