Battery Pack BN-1

Datum: 16.05.2008 Uhrzeit: 7:16:45 Karl Bogusch Hallo Oly-User Im Gebrauch habe ich das Ni-MH BN-1 Battery Pack für längere Blitzaktionen. Wenn ich es ein paar Wochen mal ungenutzt rumliegen habe, entläd sich die Batterie auf null (Anzeige). Nun meine Frage: soll die Batterei raus genommen werden zum Lagern und kann ich sie ungeladen liegen lassen wegen der Teifenentladung oder soll ich immer mal wieder laden? Wäre dankbar für eine Antwort. Gruss Karl — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2008 Uhrzeit: 7:57:42 bernd fischer Karl Bogusch schrieb: > Hallo Oly-User > > Im Gebrauch habe ich das Ni-MH BN-1 Battery Pack für längere > Blitzaktionen. Wenn ich es ein paar Wochen mal ungenutzt > rumliegen habe, entläd sich die Batterie auf null (Anzeige). Nun > meine Frage: soll die Batterei raus genommen werden zum Lagern > und kann ich sie ungeladen liegen lassen wegen der > Teifenentladung oder soll ich immer mal wieder laden? Wäre > dankbar für eine Antwort. > > Gruss Karl > bei längeren Lagerzeiten aus dem Gerät herausnehmen (steht normaler-weise auch in der Bedienanleitung.) Wenn die Akkus schon ziemlich entladen sind würde ich sie aufladen. Im Kühlschrank aufbewahren (im normalen Kühlbereich ca. +5°). Die Selbstentladung ist im wesentlichen ein chemischer Prozess und diese laufen bei tiefen Temperaturen langsamer ab als bei hö¶heren Temperaturen. Das merkt man auch wenn man ein Gerät bei tiefen Temperaturen betreiben will. Braucht man die Akkus mal zwischendurch, kurz in der Hand aufwärmen, dann funktionieren die auch. Ich habe mal 4 Akkus (Aldi) im Kühlschrank 10 Monate gelagert. Mit zweien konnte ich mit dem FL36 immerhin noch einen Blitz auslö¶sen. Mit den beiden andern ließ sich der FL36 nichtmal mehr einschalten, defekt waren sie aber nicht. Also nach einem halben Jahr mal wieder nachladen kö¶nnte nicht schaden. Gruß, Bernd — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2008 Uhrzeit: 8:20:18 Peter Schö¶ler Am Fri, 16 May 2008 07:16:45 +0200 schrieb Karl Bogusch: > Hallo Oly-User > > Im Gebrauch habe ich das Ni-MH BN-1 Battery Pack für längere > Blitzaktionen. Wenn ich es ein paar Wochen mal ungenutzt > rumliegen habe, entläd sich die Batterie auf null (Anzeige). Nun > meine Frage: soll die Batterei raus genommen werden zum Lagern > und kann ich sie ungeladen liegen lassen wegen der > Teifenentladung oder soll ich immer mal wieder laden? Wäre > dankbar für eine Antwort. > > Gruss Karl Hallo Karl, ich würde einen anderen Akku nehmen: Eneloop von Sanyo. Diese Akkus haben eine sehr geringe Selbstentladung. Ich selbst habe diese Akkus und bin sehr zufrieden. Mehr Info: www.eneloop.de Die Akku bekommt in allen Elektronikmärkten (z.B. Conrad). Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2008 Uhrzeit: 8:28:40 Martin Groth Peter Schö¶ler schrieb: > ich würde einen anderen Akku nehmen: > Eneloop von Sanyo. Diese Akkus haben eine sehr geringe > Selbstentladung. Ich selbst habe diese Akkus und bin sehr > zufrieden. Grundsätzlich ein guter Tipp, aber hier handelt es sich um einen Spezialakku(pack), für den es afaik keinen Fremdhersteller gibt. Ich habe das Problem genauso, da man diesen dicken Akku doch eher selten braucht. Über kurz oder lang werde ich mich wohl davon trennen. Bis dahin lade ich das Ding regelmäßig nach. Gruß Martin 15 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2008 Uhrzeit: 8:33:40 Karl Bogusch ….es geht aber um das Oly-Power Packet Ni-MH BN-1, für schnelle Aufladung in Verbindung mit dem High Voltage Pack HV-1, im Blitz FL-50 habe ich schon lange die Eneloop Akkus. Gruss Karl > Hallo Karl, > > ich würde einen anderen Akku nehmen: > Eneloop von Sanyo. Diese Akkus haben eine sehr geringe > Selbstentladung. Ich selbst habe diese Akkus und bin sehr > zufrieden. > > Mehr Info: > www.eneloop.de > Die Akku bekommt in allen Elektronikmärkten (z.B. Conrad). > > Gruß Peter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2008 Uhrzeit: 8:41:38 Peter Schö¶ler Hallo Karl, Am Fri, 16 May 2008 08:33:40 +0200 schrieb Karl Bogusch: > …es geht aber um das Oly-Power Packet Ni-MH BN-1, für schnelle > Aufladung in Verbindung mit dem High Voltage Pack HV-1, im Blitz oh, entschuldige! Hätte genauer lesen sollen. Es kann durchhaus sein, dass das Paket trotz ausgeschalteter Zustand noch etwas Strom entnimmt. Ich kenne und habe das Paket nicht. Steht da was im Handbuch über die Lagerung bei längerer Nichtbenutzung? Gruß Peter ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*