Kalender 2008??

Datum: 04.11.2007 Uhrzeit: 18:25:13 Peter Eckel Halo HDM, wenn ich meinen Senf hier mal als einer der Täter der beiden letzten Kalender von mir geben darf: Ich denke, die geringe Neigung zur Produktion eines neuen Kalenders liegt ein wenig im Ergebnis der Bemühungen vom letzten Jahr begründet. Für meinen Geschmack war der letzte Kalender zu inhomogen, irgendwie nicht aus einem Guß – was für mich die Bestätigung der schon oft gehegten Annahme ist, daß sich Kunst” (im weitesten Sinne) nicht demokratisch definieren läßt. Das Ergebnis jedenfalls gefiel mir nicht besonders und von daher bin ich an einem weiteren auf die gleiche Weise entstandenen Kalender für mich nicht interessiert. Die Zusammenstellung hat im Jahr davor (Usertreffen Hamburg) nach meinem Geschmack erheblich besser geklappt. Wenn überhaupt wäre ich dafür daß sich wieder ein kleiner “Kalender-Ausschuß” zusammentut und einen inhaltlich und vom Stil her zusammenpassenden Kalender selektiert – aus was für einem Fundus an Aufnahmen ist eigentlich unerheblich. Bleibt der Faktor der Zeit. Das dürfte natürlich schon schwierig werden zumal ich selbst nicht einmal die Zeit hatte meine eigenen Aufnahmen des Jahres zu sichten. Anderen wird es nicht anders gehen Viele Grüße Peter.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2007 Uhrzeit: 2:51:10 Herbert Pittermann Es gib doch so vorgefertigte Kalender in den man seine eigenen Bilder einkleben kann, oder Programme mit den man Kalender erstellen kann. Kommt doch immer besser rüber wenn man sagt, die Bilder sind von mir. Herbert 😉 12 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2007 Uhrzeit: 9:58:40 Manfred Paul Peter Eckel schrieb: > wenn ich meinen Senf hier mal als einer der Täter der beiden > letzten Kalender von mir geben darf: > > Ich denke, die geringe Neigung zur Produktion eines neuen Kalenders > liegt ein wenig im Ergebnis der Bemühungen vom letzten Jahr > begründet. Für meinen Geschmack war der letzte Kalender zu > inhomogen, irgendwie nicht aus einem Guß – was für mich die > Bestätigung der schon oft gehegten Annahme ist, daß sich Kunst” > (im weitesten Sinne) nicht demokratisch definieren läßt. > Das Ergebnis jedenfalls gefiel mir nicht besonders und von daher > bin ich an einem weiteren auf die gleiche Weise entstandenen > Kalender für mich nicht interessiert. Hallo Peter hier meldet sich noch ein “Mittäter” des letzten Kalenders. Die Idee die Auswahl der Fotos im Rahmen einer demokratischen Abstimmung den oly-e Usern zu überlassen hat sich im Nachhinein als nicht sehr glücklich erwiesen. In der Einschätzung des Ergebnisses stimme ich Dir vollkommen zu insbesondere was den homogenen Gesamteindruck angeht. Wenn sich jetzt nicht spontan ein(e) Täter(in) findet der (die) einen 2008er Kalender erstellt halte ich den Zug für abgefahren. Die damit verbundene Arbeit ist nicht zu unterschätzen… Viele Grüsse Manfred posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2007 Uhrzeit: 10:32:48 Andy > Wenn sich jetzt nicht spontan ein(e) Täter(in) findet, der (die) > einen 2008er Kalender erstellt, halte ich den Zug für > abgefahren. Das sehe ich leider auch so. Ich habe ja einen Kalender für Gespannfahrer an der Backe – und da geht die Bildersuche immer gleich wieder los, sobald der aktuelle Kalender durch ist (und das ist bei mir im Juli…) Auch damit der Kalender als ganzes stimmig ist und obendrein versuche ich noch die Jahreszeit zu beachten (Schneebilder im August kommen meist nicht so gut…) Der Fundus an Bildern (Galeria/WT) wäre durchaus ausreichend und vor allem qualitativ gut (da habe ich mit ganz anderen Problemen zu kämpfen) – aber je grö¶ßer der Fundus, desto schlimmer die Auswahl. Mein Vorschlag: wenn sich jemand findet (am Besten vielleicht 2..3 die sich auch persö¶nlich zusammensetzen kö¶nnen) wäre es vielleicht gut aus den WT des jeweiligen Monats (dieses Jahr) das passende Monatsbild für 2008 auszuwählen. Das schränkt die Auswahl doch deutlich ein, man hat eine Art Themenleitfaden (das WT selbst kö¶nnte ja mit auf’s Kalenderblatt) und das ganze wäre bewältigbar. Denkbar wären auch beide Monatsthemen auf einem Blatt (oder ein 14-Tages-Kalender?) – aber ich fürchte das wird dann wieder zu inhomogen…. > Die damit verbundene Arbeit ist nicht zu unterschätzen… Sag ich doch – und deshalb: ich kann da leider nicht mithelfen – dazu wird für mich die Zeit zu knapp (da fällt mir ein, ich habe ja noch die ganzen BrockOly-Bilder vor mir und am OstOly fielen ja auch ein paar Dateien an….) Ansonsten: Manchmal ist es besser etwas gar nicht zu machen, als sich mit schlechter Qualität zufrieden geben zu müssen…… Andy imkalendermodus —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2007 Uhrzeit: 11:08:11 Yvonne Hallo Kalenderinteressierte Peter Eckel schrieb: > Für meinen Geschmack war der letzte Kalender zu > inhomogen, irgendwie nicht aus einem Guß – was für mich die > Bestätigung der schon oft gehegten Annahme ist, daß sich Kunst” > (im weitesten Sinne) nicht demokratisch definieren läßt. > Das Ergebnis jedenfalls gefiel mir nicht besonders und von daher > bin ich an einem weiteren auf die gleiche Weise entstandenen > Kalender für mich nicht interessiert. auch ich (als ‘mittäterin’) sehe das genauso: ich war über die auswahl der bilder nicht sehr glücklich aus den bereits von paul und pete genannten gründen. ich schlage mal vor wir lassen den 2008-kalender mal aus und machen uns im laufe des späten frühlings gedanken zum kalender für 2009 oderrr? da kommt mir nämlich in den sinn dass wir einen oly-toscana-kalender machen kö¶nnten. ich habe das resultat des usertreffens auf lanzarote in ausnehmend guter erinnerung – an so etwas in der art arbeite ich auch gerne wieder mit versprochen! für 2008 ist’s mir jetzt zu spät das gibt stress – der kalender wird nur gut wenn er mit etwas mehr zeit und musse gestaltet werden kann meine ich. wie herbert schon mitgeteilt hat es gibt online-anbieter bei denen man seine eigenen kalender per software gestalten kann. ich habe letztes jahr welche von fotobuch.de bestellt die waren edel (gibt’s in A4 und A3 zu vertretbaren preisen) und das layout lässt sich praktisch beliebig gestalten wie eben von den fotobüchern her schon gewohnt. ich erinnere mich ausserdem an einen beitrag hier in dem fotobuch-xxl.de (http://www.fotobuch-xxl.de/homepage/produkte_index.html) sehr gelobt wurde. die bieten auch kalender an. nur mein senf zum thema. yvonne www.yvonnesteinmann.ch}” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2007 Uhrzeit: 11:14:22 Peter Eckel Hallo Manfred, > Die Idee, die Auswahl der Fotos im Rahmen einer demokratischen > Abstimmung den oly-e Usern zu überlassen hat sich im Nachhinein > als nicht sehr glücklich erwiesen. ich bin froh, daß Du das auch so siehst. Ich wollte den Organisatoren in keiner Weise ans Knie treten oder den Wert Eurer Arbeit herabsetzen – es war meines Erachtens die falsche Idee, und da hilft aller Einsatz nicht. Das konnte man natürlich auch nicht vorher wissen, und wenn wir es nicht ausprobiert hätten, wüßten wir es vermutlich immer noch nicht. > Die damit verbundene Arbeit ist nicht zu unterschätzen… Das kann ich mir vorstellen, und muß mich leider auch gleich selbst feige aus der Affäre ziehen. Ich schaukele leider auch immer noch im Wochentakt zwischen Frankfurt und Zürich hin und her und habe daher auch nicht die Zeit (geschweige denn die Ruhe), mich um die Auswahl und Organisation (mit-)zukümmern. Viele Grüße, Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2007 Uhrzeit: 11:43:41 Reinhard Wagner Hallo Forum, ich würde mich – nach längerer Überlegung – bereit erklären. Wenn – und jetzt kommt der Pferdefuß – – ich das nicht alleine machen muß, sondern mir mindestens 2 KollegInnen beistehen und – wir jederzeit jemanden aus dem letztjährigen Team fragen kö¶nnen, so Fragen aufkommen. Wäre natürlich praktisch, sich persö¶nlich zusammenzusetzen, aber man kann es ja auch übers Netz versuchen… BTW: einen Tolly-Kalender fände ich auf jeden Fall tolly… Grüße Reinhard — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2007 Uhrzeit: 12:57:36 clochard von unterwegs Reinhard Wagner schrieb: > Hallo Forum, > > ich würde mich – nach längerer Überlegung – bereit erklären. Wenn > – und jetzt kommt der Pferdefuß – > – ich das nicht alleine machen muß, sondern mir mindestens 2 > KollegInnen beistehen und > – wir jederzeit jemanden aus dem letztjährigen Team fragen > kö¶nnen, so Fragen aufkommen. > > Wäre natürlich praktisch, sich persö¶nlich zusammenzusetzen, aber > man kann es ja auch übers Netz versuchen… > > BTW: einen Tolly-Kalender fände ich auf jeden Fall tolly… Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um, es sind doch schon super Vorschläge gekommen, Den _ToskOly_ Kalender für 2009 und für 2008 darf jeder Olykamera User 13 Motive aus der Galeria für etwa 10 eigene auf eigene Kosten produzierte Kalender (mit genehmigung des Bildrechteinhabers) verwenden. DerName des Kalenders kö¶nnte OLY-12plus eins verbindlich für alle sein. Wie war das noch mit dem eigenen Senf Cvu (Bild ist hinterlegt) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2007 Uhrzeit: 14:29:30 oliver oppitz Reinhard Wagner schrieb: > Hallo Forum, > > ich würde mich – nach längerer Überlegung – bereit erklären. Wenn > – und jetzt kommt der Pferdefuß – > – ich das nicht alleine machen muß, sondern mir mindestens 2 > KollegInnen beistehen und Bin weit weg, aber bereit 😉 > BTW: einen Tolly-Kalender fände ich auf jeden Fall tolly… ich auch – wenn er nur nicht tolly heißt (schüttel)… noch ist es nicht zu spät – evtl. toskoly (hm – sieht geschrieben irgendwir russisch” aus… – TUT ist auch irgendwie scheiße…) oli posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2007 Uhrzeit: 21:12:15 Hans-Dieter Müller oliver oppitz schrieb: > Reinhard Wagner schrieb: > >> Hallo Forum, >> >> ich würde mich – nach längerer Überlegung – bereit erklären. Wenn >> – und jetzt kommt der Pferdefuß – >> – ich das nicht alleine machen muß, sondern mir mindestens 2 >> KollegInnen beistehen und > > Bin weit weg, aber bereit 😉 > >> BTW: einen Tolly-Kalender fände ich auf jeden Fall tolly… > > ich auch – wenn er nur nicht tolly heißt (schüttel)… noch ist > es nicht zu spät – evtl. toskoly (hm – sieht geschrieben > irgendwir russisch” aus… – TUT ist auch irgendwie scheiße…) Hallo Reinhard und Oli Nachdem die große Mehrheit ja den 2008er Kalender so nicht will (was ich durchaus verstehen kann) vielen Dank für Eure Bereitschaft. Also begraben wir die Idee und diskutieren zu gegebener Zeit einen Tollykalender oder auch einen Wieolyn? Kann mir jemand aus dem Forum eine gute Adresse für einen Kalenderdruck nennen wobei das Preis-Leistungsverhältnis stimmt? Evtl. mit Software zum zusammenstellen? so long hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2007 Uhrzeit: 21:53:22 Reinhard Wagner Hans-Dieter Müller schrieb: > oliver oppitz schrieb: > >> Reinhard Wagner schrieb: >> >>> Hallo Forum, >>> >>> ich würde mich – nach längerer Überlegung – bereit erklären. Wenn >>> – und jetzt kommt der Pferdefuß – >>> – ich das nicht alleine machen muß, sondern mir mindestens 2 >>> KollegInnen beistehen und >> >> Bin weit weg, aber bereit 😉 >> >>> BTW: einen Tolly-Kalender fände ich auf jeden Fall tolly… >> >> ich auch – wenn er nur nicht tolly heißt (schüttel)… noch ist >> es nicht zu spät – evtl. toskoly (hm – sieht geschrieben >> irgendwir russisch” aus… – TUT ist auch irgendwie scheiße…) > Hallo Reinhard und Oli > Nachdem die große Mehrheit ja den 2008er Kalender so nicht will > (was ich durchaus verstehen kann) vielen Dank für Eure > Bereitschaft. Also begraben wir die Idee… Naja da Oli und ich ja wohl die einzigen waren die sich geopfert hätten dann halt nicht – man soll sein Helfersyndrom auch nicht mehr ausleben als unbedingt notwendig…. Und wg. Tolly-Kalender: mal sehen ob ich überhaupt ‘nen Platz ergattere – ist ja fast so spannend wie die E-3-Verteilung… Grüße Reinhard posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2007 Uhrzeit: 24:07:49 oliver oppitz Hans-Dieter Müller schrieb: gegebener Zeit einen Tollykalender oder auch einen Wieolyn? > Kann mir jemand aus dem Forum eine gute Adresse für einen > Kalenderdruck nennen, wobei das Preis-Leistungsverhältnis > stimmt? Evtl. mit Software zum zusammenstellen? Pixopolis? Gruß – oli — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.11.2007 Uhrzeit: 2:48:42 Dirk Diestel Hans-Dieter Müller schrieb: > Bereitschaft. Also begraben wir die Idee und diskutieren zu > gegebener Zeit einen Tollykalender oder auch einen Wieolyn? > Kann mir jemand aus dem Forum eine gute Adresse für einen > Kalenderdruck nennen, wobei das Preis-Leistungsverhältnis > stimmt? Evtl. mit Software zum zusammenstellen? > > so long > hdm > Hallo Hans Dieter, zur Zeit ist mein zweiter Taiwan Fotokalender im Druck. Drucksachen sind hier relativ preiswert zu bekommen. Ich zahle für meinen A3 großen Kalender bei einer Auflage von 600 Stück etwa umgerechnet 4 EUR /Stück. Er hat 14 Blätter, Spiralbindung und Perforation, Hochglanzlackierung, incl. Folienverpackung und Versandumschlag. Druckqualität astrein, die Druckerei macht hier z.B. alles für Daimler. Erstellt haben wir (eine befreundete Graphic Designerin und ich ) ihn komplett mit PS. Es geht auch Pagemaker, InDesign, Quark,… Zu beachten ist, dass die Fotos, wie die gesamte Druckvorlage, in CMYK sein sollten. Theoretisch kö¶nnte der Drucker von RGB konvertieren, dann kann es aber unerwünschte Farbverschiebungen geben. Wenn ich eine entsprechende Druckdatei bekomme, kann ich das hier durchaus in Auftrag geben.Ich kann die Gestaltung auch von der Designerin machen lassen, dann kommen dafür Kosten – schätze 500EUR – hinzu. Einzelversand von hier kostet bei diesem Format etwa 5-6 Euro, also auch verträglich.Zumindest nicht mehr als von D aus. Lieferzeit bei fertiger Druckvorlage etwa 2 Wochen, mit Erstellung der Druckvorlage 3 Wochen. Einzelversand per Luftpost etwa 1 Woche. Bei Interesse kö¶nnt ihr euch gerne melden. Herzliche Grüße aus Taiwan Dirk — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.11.2007 Uhrzeit: 11:37:49 Yvonne Hans-Dieter Müller schrieb: > oliver oppitz schrieb: …. > Kann mir jemand aus dem Forum eine gute Adresse für einen > Kalenderdruck nennen, wobei das Preis-Leistungsverhältnis > stimmt? Evtl. mit Software zum zusammenstellen? hallo hdm siehe z. b. meinen beitrag vom 5.11.2007 um 10.08 h. es grüessli yvonne — www.yvonnesteinmann.ch ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*