Man trifft sich immer zweimal im Leben

Datum: 27.09.2006 Uhrzeit: 13:34:17 Jamie Fox Man trifft sich immer zweimal im Leben, sagt der Volksmund! So nun hier die Auflö¶sung der Geschichte, die das Leben schreibt. Der ein oder andere wird die „Geschichte“ hier aus dem Forum kennen. Worum ging es? Ich hatte via Bucht das 2/150 ersteigert. Jedoch stellte sich nach Erhalt der Ware heraus, dass diese defekt war und mein Geld war weg! Ich habe Kontakt mit dem Verkäufer aufgenommen war aber damit ziemlich erfolglos. Es kamen einige Versprechen, welche aber nicht eingehalten wurden. Der langen Rede kurzer Sinn, die Optik wurde zum Oly – Service geschickt. Der Rechnungsbetrag der Reparatur betrug rund 400 Euro. Nachdem ich dann die Optik gecheckt hatte, musste ich leider feststellen, dass diese immer noch defekt war. Aktuell ist das gute Stück nun zum zweiten Mal bei Oly im Service. So……….. jetzt saß ich da und wollte meinem Naturell entsprechend dem Verkäufer so richtig an die Gurgel. Mit den zahlreichen Tipps hier im Forum und auch aufgrund einiger privater Emailnachrichten konnte ich weitergehende Schritte einleiten. (Danke an Alle!) Und nicht zu vergessen, es kamen noch Emails bzw. Anfragen von „hier und da“ an mich, die sich via Google und oly-e an mich gewendet hatten. Ich bekam dadurch von Tag zu Tag einen „tieferen Einblick“ in das Leben des Verkäufers. Mein Anwalt (und sehr guter Freund von mir) hat mir aufgrund der geringen Schadenssumme angeraten, die Sache fallen zu lassen, da ich in der Zeit, in der ich mich mit meinem „Geschäftspartner“ herumschlagen würde, deutlich mehr in der Arbeit verdiene als die ganze Sache wert ist. …….. Ich wohne nicht in Deutschland  deswegen hohe Prozesskosten etc. usw. usf. ! OK, dann eben selber…….bei der Polizei in Deutschland habe ich über, nennen wir es mal „kleinere Umwege“, einiges über meinem „Geschäftspartner“ herausgefunden. Die Sache hat sich dadurch nur noch erschwert. Jetzt noch einen Titel erwirken? Schließlich und endlich habe ich mich an die Ehefrau des Verkäufers gewendet, jedoch konnte und wollte Sie mir nicht wirklich weiterhelfen. ………ist auch verständlich……. Da hat mir dann meine Frau zur Besonnenheit geraten. …. Es wäre jetzt eben so und der gute Mann würde sich wieder fangen und es würde sich sicherlich wieder alles regeln. Aufgrund dessen habe ich erstmal keine weiteren Schritte eingeleitet und habe eben nur abgewartet, bis mein „Geschäftspartner“ wieder eine feste Adresse hatte und wieder Boden unter den Füßen verspürte. Nachdem dies so war wurden bei einem weiteren Telefonat schließlich meine Forderungen von Herrn Prager akzeptiert, welch auch schriftlich festgehalten und bestätigt sind. Das war der erste Schritt in die richtige Richtung. So und plö¶tzlich sehe ich eine Anzeige hier im Forum des Lothar Mohrmann …verkaufe E-System ……. die Emailadresse war mir bestens bekannt, jedoch nicht unter dem Namen Mohrmann. Ich habe Herrn „Mohrmann / Prager“ sofort angeschrieben und habe ihn ihm vorgeschlagen, ein erneutes Geschäft zu tätigen… Bei einem weiteren Telefonat haben wir dann vereinbart, dass ich einige Gegenstände aus dem Verkaufangebot übernehme. Heute, knapp 4 Monate nach dem Kauf des 2/150, halte ich einen Ring- und Zangenblitz in der Hand und bin mit dieser Lö¶sung zufrieden. Das 150er ist noch bei Oly im Service. Herr Prager hat sich schließlich und endlich wieder gefangen und ist seinen Verpflichtungen nachgekommen, ohne dass ich juristische Schritte eingeleitet habe. Dies soll den Verkauf des defekten 2,0/150 nicht legalisieren evtl. relativieren. Ich denke, dass diese Lö¶sung ohne dieses Forum nicht mö¶glich gewesen wäre. Danke an Alle die mir geholfen haben Danke an Herrn Prager für die Einsicht und Vernunft. Jamie Fox 26 September 2006 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.09.2006 Uhrzeit: 15:04:12 Rainer Fritzen Glückwunsch, es lohnt sich wohl doch, auf andere zu hö¶ren. Vielleicht nicht immer, aber das hier ist wenigstens am Ende gut gelaufen. Gruß Rainer 17!!! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.09.2006 Uhrzeit: 23:50:30 Thomas Warger Hat er hier das gleiche E-System angeboten wie er gestern ins Ebay gestellt hat, bevor er dann sofort wieder von Ebay entfernt wurde? anzunehmen… lg Tom — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.09.2006 Uhrzeit: 7:33:29 Martin Groth Moin, freut mich wirklich, daß die Angelegenheit letztendlich zu Deiner Zufriedenheit gelaufen ist. Wenn jetzt noch das 150er wieder fit ist, ist ja alles in Butter. Du wirst sehr zufrieden sein! Grüße Martin 15 (geht ja schon mal gut los!) — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*