Gelegenheiten” in der Fundgrube nehmen zu..”

Datum: 05.03.2006 Uhrzeit: 19:34:10 Alex M. In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass man fast jedes Objektiv/Body in der Fundgrube bekommt. Vor einem halben/dreiviertel Jahr war ein 50er oder ein 50-200er seltener Gast. Ebenso bei den Bodies, da gibt es ja mittlerweile fast alles und immer häufiger. Sind das alles Systmwechsler oder was ist da los? Ok, das jetzt wohl einige E1 verkauft werden um die neue E330 zu finanzieren.. Aber die gehäuften Objektivverkäufe kann ich nicht immer nachvollziehen. (Systemwechsel?) Alex M. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2006 Uhrzeit: 21:08:23 Christof ich habe ein Macro von einem Systemwechsler erworben. Gruß Christof — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2006 Uhrzeit: 21:11:16 Christof vergas ich zu erwähnen, daß derjenige bei Konica Minolta einsteigen will? Ich für meinen Teil werde schö¶n weeiter mit Olympus schaffen. Seit der OM-1 bis jetzt zur E-1 immer schö¶n treu und immer zufrieden. Gruß christof — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2006 Uhrzeit: 23:22:38 Matthias D. Ja, die liebe Fluktuaton. Ist mir aber auch aufgefallen, dass es ö¶fters rege” zugeht… LG Matthias posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2006 Uhrzeit: 24:16:01 Tobias Vollmer Alex M schrieb: > In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass man fast jedes > Objektiv/Body in der Fundgrube bekommt. Vor einem > halben/dreiviertel Jahr war ein 50er oder ein 50-200er seltener > Gast. Ebenso bei den Bodies, da gibt es ja mittlerweile fast > alles und immer häufiger. * Scherzmodus an * Ich freu mich schon auf die ersten gebrauchten Sigmas 😉 Oder die Verkäufer sparen sich das Geld für den Herbst wenn die Pana kommt…… * Scherzmodus aus * Gruss Tobias —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2006 Uhrzeit: 24:45:15 Hans Wein Alex M. schrieb: > Sind das alles Systmwechsler oder was ist da los? Ok, das jetzt > wohl einige E1 verkauft werden um die neue E330 zu finanzieren.. > Aber die gehäuften Objektivverkäufe kann ich nicht immer > nachvollziehen. Es sind sicher einige Systemwechsler dabei, aber wohl auch einige, die in der ersten Euphorie Sachen gekauft haben, bei denen sich später herausstellte, dass sie die meiste Zeit im Schrank liegen blieben. Gerade das 50-200 ist so ein Teil – wer kein ausgesprochener Teletyp ist, verliert eventuell bald die Lust daran, es immer mitzuschleppen. MfG Hans —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.03.2006 Uhrzeit: 16:14:32 Frank Ledwon Christof wrote: > vergas ich zu erwähnen, daß derjenige bei Konica Minolta > einsteigen will? Der Wechsel von einem scheintoten System zu einem toten System macht ja auch so richtig Sinn 😉 Ok, die KoMi-Teile sind jetzt sehr günstig zu haben. Squirrel —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.03.2006 Uhrzeit: 18:19:45 Rolf-Christian Müller Frank Ledwon schrieb: > Der Wechsel von einem scheintoten System zu einem toten System > macht ja auch so richtig Sinn 😉 Hi Sqirrel, was heisst hier scheintot”? Totesagt oder totgepredigt vielleicht aber die leben ja bekanntlich länger! Rolf 😉 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.03.2006 Uhrzeit: 18:36:00 Christof Die Frage ist was man braucht. Ich habe die E-1 mitte 05 gekauft, weil ich ne tolle Kamera zum Gebrauch suchte selten mal gr0ße Fotos mache und das Handling für mich spitze war und ist. Die Qualität steht eh außer Frage. Was soll ich mit mehr pixel und mehr speicherplatzverbrauch? Gruß Christof — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.03.2006 Uhrzeit: 21:43:20 Rudi Pauli Teile deine Meinung voll und ganz – ich für meinem Teil bin richtig happy mit meiner E-1 und all den wichtigen Teilen dazu. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2006 Uhrzeit: 3:40:40 Frank Ledwon Rolf-Christian Müller wrote: > was heisst hier scheintot”? Natürlich scheintot im Sinne von > Totesagt oder totgepredigt vielleicht aber die leben ja > bekanntlich länger! Eben noch genauer gesagt: Die leben am längsten 😉 Squirrel” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2006 Uhrzeit: 9:37:54 Rolf-Christian Müller Frank Ledwon schrieb: > Rolf-Christian Müller wrote: > >> was heisst hier scheintot”? > Natürlich scheintot im Sinne von > >> Totesagt oder totgepredigt vielleicht aber die leben ja >> bekanntlich länger! > Eben noch genauer gesagt: Die leben am längsten 😉 > Squirrel Meine ist *schon* unsterblich! Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2006 Uhrzeit: 9:37:54 Rolf-Christian Müller Frank Ledwon schrieb: > Rolf-Christian Müller wrote: > >> was heisst hier scheintot”? > Natürlich scheintot im Sinne von > >> Totesagt oder totgepredigt vielleicht aber die leben ja >> bekanntlich länger! > Eben noch genauer gesagt: Die leben am längsten 😉 > Squirrel Meine ist *schon* unsterblich! Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2006 Uhrzeit: 23:32:54 Stefan Bühner > P.S. Ich schätze unsere Fundgrube sehr, nur mit dem derzeitigen > Preisverfall manchen Equipments kann und will ich mich nicht > abfinden. Das sehe ich auch so. Da wird eine 1 1/2 Jahre E-1 mit 50-200er für 1100 Euronen angeboten, das wären schon nur 500 für die E-1 und nur 600 für das 50-200er. Nachdem sich scheinbar eine halbe Stundes lang keiner meldet reduziert der Anbieter auf 1000 Eur für beide. Und 370 EUR inkl Gitternetzscheibe und Fernbedienung … da hätte man die Kamera auch gleich verschenken kö¶nnen. Gegen derartige Abenteuer in der Fundgrube hilft nur raus an die frische Luft, ab in den Schnee und Bilder machen, eh die E-1 vö¶llig wertlos” ist ;-))). Gruß Stefan posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2006 Uhrzeit: 8:20:37 Georg Dahlhoff Stefan Bühner schrieb: > Gegen derartige Abenteuer in der Fundgrube hilft nur raus an die > frische Luft, ab in den Schnee und Bilder machen, eh die E-1 > vö¶llig wertlos” ist ;-))). Hallo Stefan danke für den Beistand! Rausgehen und Fotografieren ist eine gute Idee nur leider ist bei uns im Rhein-Main-Gebiet der Schnee inzwischen auch schon wertlos geworden aber das stö¶rt mich jetzt weniger. 😉 Herzliche Grüße Georg Georg Dahlhoff http://www.mainz-bingen-foto.de http://www.dahlhoff.com http://www.speicherkartenladen.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2006 Uhrzeit: 14:00:13 Tim Unger Kann euch voll zustimmen – ich benutze in 98% der Fälle die E-1 mit 14-54, darum bin ich auch irgendwie froh mir nicht im Anfangswahn das 50-200 gekauft zu haben. Wäre zwar manchmal wunderbar zu haben, aber bei den paar Gelegnheiten tuts mein Billigsigma auch noch. Wobei, über das 8mm kö¶nnte ich nochmal nachdenken… 😉 Gruß, Tim — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2006 Uhrzeit: 16:55:26 W. Schulze Stefan Bühner schrieb: > Und 370 EUR inkl Gitternetzscheibe und Fernbedienung … da hätte > man die Kamera auch gleich verschenken kö¶nnen. > Vielleicht sollte ich die Gelegenheit nutzen und mir eine Zweit-E1 zulegen. Manchmal ist das mit dem Objektivwechsel schon etwas lästig. Das wird, wenn ich mir mal meine zwei Sigma-Traumlinsen noch angeschafft habe sicher auch nicht besser werden… Wolfram — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.03.2006 Uhrzeit: 17:09:34 Horst Hübner Gmach, gemach meine Herren, die E-1 ist nur dann wertlos, sofern ihr sie verkauft. Alles andere habt ihr sicherlich gewusst: Das Angebot regelt die Nachfrage. Jetzt einkaufen hätte auch einen Preis. Eure bisherigen mit der E-1 geschossenen Fotos gäbes es so nicht. Trost genug ? — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.03.2006 Uhrzeit: 18:04:21 Georg Dahlhoff Horst Hübner schrieb: > Gmach, gemach meine Herren, > > die E-1 ist nur dann wertlos, sofern ihr sie verkauft. > Alles andere habt ihr sicherlich gewusst: > Das Angebot regelt die Nachfrage. Hallo Horst, die Gemüter haben sich in der Zwischenzeit schon wieder beruhigt, aber man kann schon mal wütend werden, wenn man mit ansehen muss, wie eine Kamera innerhalb eines Jahres über 75% ihres Wertes verliert, ohne dass sie auch nur ansatzweise verbraucht” ist. Aber da hilft kein Lamentieren. Da schüttele ich ein bischen den Kopf und denke mir: “Wartet nur Ihr E-330 Besitzer! Euch geht’s in 1-2 Jahren genauso und dann hole ich mir mal just for fun so ein Teil für’n Klicker und’n Knopf. Meine E-1 funktioniert dann immer noch und ob ich mit der E-330 wirklich bessere Bilder mache würde sehe ich noch nicht als erwiesen an. Und deshalb habe ich mir jetzt Gelassenheit auferlegt warte in Ruhe auf die E-1 Nachfolgerin die ich wahrscheinlich auch erst kaufe wenn andere die Kamera bereits totgeredet haben was ein Jahr nach Erscheinen bereits passiert sein dürfte. Mit ‘ner E-1 in der Fototasche kann ich mir das schließlich erlauben… 😉 > Jetzt einkaufen hätte auch einen Preis. > Eure bisherigen mit der E-1 geschossenen Fotos gäbes es so nicht. > Trost genug ? Klar! 😀 Etwas trotzige aber nicht minder herzliche Grüße Georg Georg Dahlhoff – http://www.dahlhoff.com Online-Shop: SanDisk-CompactFlash http://www.speicherkartenladen.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.03.2006 Uhrzeit: 19:42:00 Hermann Brunner Georg Dahlhoff schrieb: > aber man kann schon mal wütend werden, wenn man mit ansehen muss, > wie eine Kamera innerhalb eines Jahres über 75% ihres Wertes > verliert (…) …. hat sie das ??? Ich denke, Du übertreibst da ein bißchen und zauberst einfach mal irgendeine spektakuläre Zahl aus dem Ärmel: Derzeit wird der (gebrauchte) E1-Body mit 400 bis 500 EUR gehandelt. Nach Deiner Kalkulation müsste er also vor einem Jahr so um die 1600 bis 2000 EUR gekostet haben ????? Also, ich kann mich daran erinnern, im Oktober 2003(!!!) einen E1-Kit für 2400,- gekauft zu haben, wo der Body mit geschätzten 1700-1900 zu Buche geschlagen hat. Somit 75% Wertverlust in 2,5 Jahren, nicht in einem. Beim Kitpreis (mit 14-54) siehst noch deutlicher aus: derzeitiger Gebrauchtmarktwert so um die 700 – 900 EUR. Kitpreis bei Markteinführung: 2490,- EUR Also keine Rede von 75% Wertverlust – auch nach 2,5 Jahren nicht. Also, lass mer mal die Kirche im Dorf… LG, Hermann —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.03.2006 Uhrzeit: 20:14:31 Georg Dahlhoff Hermann Brunner schrieb: > Derzeit wird der (gebrauchte) E1-Body mit 400 bis 500 EUR > gehandelt. Nach Deiner Kalkulation müsste er also vor einem Jahr so > um die 1600 bis 2000 EUR gekostet haben ????? > > Also, ich kann mich daran erinnern, im Oktober 2003(!!!) > einen E1-Kit für 2400,- gekauft zu haben, wo der Body mit > geschätzten 1700-1900 zu Buche geschlagen hat. > Somit 75% Wertverlust in 2,5 Jahren, nicht in einem. > > Beim Kitpreis (mit 14-54) siehst noch deutlicher aus: > derzeitiger Gebrauchtmarktwert so um die 700 – 900 EUR. > Kitpreis bei Markteinführung: 2490,- EUR > Also keine Rede von 75% Wertverlust – auch nach 2,5 Jahren nicht. Hallo Hermann, nur um es kurz richtig zu stellen, hier hat ein E-1 Body für 370 EUR den Besitzer gewechselt und vor knapp 1 1/2 Jahren hat er noch 1.799 gekostet. Daher meine Rechnung, auch wenn es jetzt nicht exakt ein Jahr ist. 😉 > Also, lass mer mal die Kirche im Dorf… Aber sicher lasse ich sie im Dorf. Wohin auch sonst damit? 😉 Herzliche Grüße, Georg — Georg Dahlhoff http://www.mainz-bingen-foto.de http://www.dahlhoff.com http://www.speicherkartenladen.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.03.2006 Uhrzeit: 22:28:04 Stefan Bühner Hallo mal wieder, ich finds wie schon geschrieben auch a bissl kras was da grad abgeht. Beispiel: das E-1 + 50-200 Angebot – der Anbieter ging von einer ca. 300 zu 700 Teilung aus. Andererseits ist jeder selbst schuld, der jetzt seine Ausrüstung verscherbelt. Für den der warten kann oder spät einsteigt (wie meine Wenigkeit zum Beispiel) bieten sich super Mö¶glichkeiten. Mehr dazu demnächst in der Galerie :-))). Gruß, Stefan — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.03.2006 Uhrzeit: 2:54:02 Hermann Brunner Georg Dahlhoff schrieb: > Hallo Hermann, > > nur um es kurz richtig zu stellen, hier hat ein E-1 Body für 370 > EUR den Besitzer gewechselt Das ist genau EIN Fall – er spiegelt nicht den derzeitigen üblichen Gebrauchtpreis wider. Probier mal eine E1 zu dem Preis zu bekommen 😉 > und vor knapp 1 1/2 Jahren hat er noch 1.799 gekostet. Listenpreis – aber nicht Straßenpreis. Auch bei Edlefs lag sie vor 1 1/2 Jahren schon bei ca. 1800,- für den Kit mit dem 14-54er… also der Body bei rund 1300,– > Daher meine Rechnung, auch wenn es jetzt nicht exakt ein Jahr ist. 😉 Weil ich selbst gerade eine verkauft habe, habe ich mir die Mühe gemacht, den Gebrauchtpreis in den letzten 3-4 Wochen genau zu beobachten. Der Schnitt liegt bei etwa 450,- für den Body. Spitzenpreise bei ebay (keine 2 Wochen her) liegen bei 650,- für den Body. Minimalpreise bei ebay bei 470,- (Body) Wenn jemand glaubt, den Body für 370,- anbieten zu müssen, sagt das erstmals nichts über den Marktwert aus – ist seine eigene Schuld. Dasselbe gilt für das E1+50/200-Kit-Angebot” das nach nur einer halben Stunde von 1100 – auf 1000 – reduziert wurde. Wer die Nerven nach sooo kurzer Zeit schon wegschmeisst darf sich nicht wundern wenn er “nichts” dafür bekommt… Trotzdem – ich stimme Dir in der Grundaussage klar zu – die wird derzeit arg unter dem Gebrauchswert gehandelt – also JETZT zuschlagen wer mit 5 MPix leben kann… !!! Just My2Cents Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.03.2006 Uhrzeit: 14:53:09 Alexander Kraus Georg Dahlhoff schrieb: > Hallo Hermann, > > nur um es kurz richtig zu stellen, hier hat ein E-1 Body für 370 > EUR den Besitzer gewechselt und vor knapp 1 1/2 Jahren hat er noch > 1.799 gekostet. Daher meine Rechnung, auch wenn es jetzt nicht > exakt ein Jahr ist. 😉 Ja, das kann ich bestätigen. Ich habe im November auf Ebay eine neuwertige E-1 mit 2,8-3,5/14-54mm für 780 Euro ersteigert. Wenn man das Objektiv (ebenfalls wie neu) mit 380 Euro veranschlagt lag das Gehäuse bei 400 Euro. ICH habe kein Problem mit dem Preisverfall 🙂 Gruß Alexander — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.03.2006 Uhrzeit: 15:34:06 Georg Dahlhoff Alexander Kraus schrieb: > Ich habe im November auf Ebay eine > neuwertige E-1 mit 2,8-3,5/14-54mm für 780 Euro ersteigert. Wenn > man das Objektiv (ebenfalls wie neu) mit 380 Euro veranschlagt > lag das Gehäuse bei 400 Euro. > ICH habe kein Problem mit dem Preisverfall 🙂 Hallo Alexander 🙂 Ja so ist das: Des einen Freud ist des anderen Leid… Da hast Du auf jeden Fall einen Super-Deal gemacht, und viel Geld gespart. Mein Vorteil ist halt, dass ich schon seit 2004 mit der E-1 fotografieren kann, und es auch noch weiter tun werde, bis es was besseres” gibt und ich es mir dann leisten kann. Zumindest kann ich im Moment den Gebrauchswert meiner E-1en bei den derzeitigen Preisen nicht in Geld aufwiegen. Muss ich auch nicht also lass ich’s 😉 Herzliche Grüße Georg Georg Dahlhoff – http://www.dahlhoff.com Online-Shop: SanDisk-CompactFlash http://www.speicherkartenladen.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.03.2006 Uhrzeit: 10:43:10 Thomas Hi, ich sehe schon, mein Angebot hat (teilweise) etwas Verwunderung ausglö¶st. Ok, mein Gedankengang: Ich will eine E-330. Warum? Klappspiegel. Ich bin etwas gehbehindert. Dadurch tue ich mich schwer mit bücken und so. Der Spiegel ist für mich optimal. Rauschen: Ich fotografiere gerne Low Light. Das war die E-1 eher suboptimal. Die E-330 ist hier wesentlich besser. Dennoch bin ich vom E-System, aufgrund vieler anderer Eigenschaften, überzeugt. Die Profi”-Eigenschaften (z.B. Spritzwasserschutz) der E-1 benö¶tige ich nicht. Meine Rechnung war: Die E-330 kostet mich ca. 990.- Euro. Das 14-54 habe und behalte ich. Das 50-200 habe ich (Grö¶ße Gewicht war mir beim Kauf nicht so bewust – leider) ganz selten benutzt oder dabeigehabt. Der Nutzen war für mich also nicht besonders hoch. (Irgendwann besorge ich mir das 40-150 oder ein evtl. stabilisiertes noch nicht vorhandenes Panasonic/Leica wenn es denn nicht so groß/schwer ist.) Von den 1000 Euro kauf ich mir eine E-330 für mich eine 0-Summenrechnung. Der Nutzen ist aber für mich erheblich. Ob ich jetzt von einer Teilung 300-700 oder 370-730 (etwa die momentanen Einzelpreise) ausgehe (ich habe auch keine Rechnungen für die E-1 und das 50-200 mehr) ist für mich dabei nicht sooo relevant. Das ganze war nur bei Abholung also für mich kein Stress mit Verpacken Post bringen und so. Und 1000 Euro im Schrank rumstehen zu haben hm ich bin nicht Rockefeller. Ich will mich hier nicht rechtfertigen aber es hat eben jeder seine eignen Beweggründe. Viele Grüße Thomas posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.03.2006 Uhrzeit: 19:16:17 Torsten Thomas, Du hast vö¶llig richtig gehandelt! Kann ich nachvollziehen. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.03.2006 Uhrzeit: 23:07:58 Rolf-Christian Müller Thomas schrieb: > Ich will mich hier nicht rechtfertigen, aber es hat eben jeder > seine eignen Beweggründe. > > Viele Grüße Hallo Thomas, Du brauchst Dich auch nicht zu rechtrfertigen! Aber ich finde es NETT, dass Du Deine Beweggründe darlegst. Je persö¶nlicher die Debatte hier ist, des so besser gefällt sie mir! Danke! Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.03.2006 Uhrzeit: 9:00:52 Thomas Hi, ich habe übrigens seit gestern meine E-330 und bin absolut begeistert. An der einen oder anderen Stelle ist noch Verbesserugspotential, aber ingesamt eine top Kamera. Viele Grüße Thomas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.03.2006 Uhrzeit: 9:46:21 Rolf-Christian Müller Thomas schrieb: > Hi, > > ich habe übrigens seit gestern meine E-330 und bin absolut > begeistert. An der einen oder anderen Stelle ist noch > Verbesserugspotential, aber ingesamt eine top Kamera. > > Viele Grüße > Thomas Glückwunsch! Rolf — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*