DNG Recover Edges

Datum: 21.12.2005 Uhrzeit: 18:52:26 WolfgangM Auf der Webseite des renommierten Landschaftsfotografen Michael Reichmann wird eine kleine, kostenlose Applikation namens DNG Recover Edges” für Mac oder PC angeboten die versteckte Pixel von Kamerasensoren sichtbar machen kann welche durch die kamerainterne Software normalerweise ausgeblendet werden. Als Ausgangsmaterial funktionieren jedoch nur RAW-Dateien wobei alle Kameras unterstützt werden die auch mit der Software “Adobe Camera RAW” funktionieren. http://www.luminous-landscape.com/contents/DNG-Recover-Edges.shtml Probier es einfach einmal aus….. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.12.2005 Uhrzeit: 20:01:52 Herbert Pesendorfer Hallo Wolfgang! Darf ich dich um die Mitarbeit an Stefans Weihnachtsgeschenk bitten ;-)? Kannst du die Informationen in olypedia.de verewigen? Dort gibt es einen Artikel zu DNG — Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.12.2005 Uhrzeit: 21:15:18 Karl Schuessel Hallo, WolfgangM wrote: > Auf der Webseite des renommierten Landschaftsfotografen Michael > Reichmann wird eine kleine, kostenlose Applikation namens DNG > Recover Edges” für Mac oder PC angeboten die versteckte Pixel > von Kamerasensoren sichtbar machen kann welche durch die > kamerainterne Software normalerweise ausgeblendet werden. Mir ist aufgefallen dass auch ufraw bei der Konvertierung ein bisschen grö¶ßere Bilder erzeugt als wenn man Adobe Camera Raw oder Olympus Master verwendet. Viele Grüße Karl” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.12.2005 Uhrzeit: 22:21:55 Herbert Pesendorfer Hallo Karl! > Mir ist aufgefallen, dass auch ufraw bei der Konvertierung ein > bisschen grö¶ßere Bilder erzeugt als wenn man Adobe Camera Raw oder > Olympus Master verwendet. Grö¶ßer in Form der Pixelanzahl oder der Dateigrö¶ße? Bei den Pixeln gibt es ja noch einen Raw-Entwickler, der die versteckten Pixel mit anzeigt – weiß aber gerade nicht welches. — Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.12.2005 Uhrzeit: 24:42:13 Alex Wegel HAllo > anzeigt – weiß aber gerade nicht welches. http://www.cybercom.net/~dcoffin/dcraw/ Zeigt zwar nichts an (kommandozeilen tool), gibt einem aber die extra Zeilen/Spalten am Rand. Auf der Seite ist weiter unten auch eine Link-Liste zu anderen RAW Konvertern. Alex —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.12.2005 Uhrzeit: 2:50:02 Dieter Bethke Hallo Herbert Pesendorfer, am Wed, 21 Dec 2005 21:21:55 +0100 schriebst Du: > Bei den Pixeln > gibt es ja noch einen Raw-Entwickler, der die versteckten Pixel mit > anzeigt – weiß aber gerade nicht welches. Raw Shooter tut das. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.12.2005 Uhrzeit: 9:50:57 Herbert Pesendorfer Dieter Bethke schrieb: genau den hab ich gemeint 😉 — Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.12.2005 Uhrzeit: 13:37:47 Karl Schuessel Hallo, Herbert Pesendorfer wrote: > Grö¶ßer in Form der Pixelanzahl oder der Dateigrö¶ße? Natürlich die Pixelzahl. Viele Grüße Karl —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.12.2005 Uhrzeit: 24:59:05 WolfgangM Habe es als Link reingegeben. lg.Herbert Pesendorfer schrieb: > Hallo Wolfgang! > > Darf ich dich um die Mitarbeit an Stefans Weihnachtsgeschenk bitten > ;-)? Kannst du die Informationen in olypedia.de verewigen? Dort > gibt es einen Artikel zu DNG > > — > > Liebe Grüße > Herbert Pesendorfer > > http://www.pesendorfer.com — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.12.2005 Uhrzeit: 14:51:59 Herbert Pesendorfer Hallo Wolfgang! thx 😉 — Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*