unter maennern- frauenkompatibler monitor

Datum: 17.09.2005 Uhrzeit: 10:07:35 johann also mal hand aufs herz- ich war soweit und wollte mir gestern einen 22 crt kaufen. pustkuchen-meine bessere hälfte weigert sich, so ein ungtüm in unsere wohnung zu lassen. nein, dann ein tft auch wenn es deutlich teurer wird. das ist das erste mal, dass ich im bereich der technik viel mehr geld ausgeben soll. sonst war es immer umgekehrt! na wie sind denn eure erfahrungen. setzen wir uns doch zusammen und reden mal drüber…………… gruße johann — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.09.2005 Uhrzeit: 11:38:37 Jö¶rg Mrotzeck Hallo Männer, habe auch so ein, doch recht angenehmes Erlebnis. Da in naher Zukunft ein neuer PC und Monitor ansteht, war ich in einem Fachgeschäft und schaute mich mal um. Meine ebenfalls anwesende Frau steuerte zielstrebig die Apple Ecke an und entdeckte den 20 Zoll i-mac”. Seit diesem Moment ist an sich klar wie der neue Computer aussieht. Da ich seit einiger Zeit sowieso mit dem Geschäftsgebaren und erst recht nicht mehr mit der Leistung des Windows-Systems zufrieden bin werde ich wohl oder übel nachgeben 🙂 Gruß Jö¶rg posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.09.2005 Uhrzeit: 12:47:30 Thomas Ecke Moin Johann, johann wrote: > also mal hand aufs herz- ich war soweit und wollte mir gestern > einen 22 crt kaufen. warum so einen riesen Trümmer? Das bißchen mehr an Auflö¶sung und Bildschirmdiagonale gegenüber einem guten 19-CRT erkaufst Du Dir mit deutlich grö¶ßeren Gehäuseabmessungen und Gewicht (wobei die neuen Modelle nicht mehr sooo schwer sind). Ehrlich gesagt kann ich da Deine Frau in dieser Beziehung verstehen. Gegenüber einem 19″-CRT hat der gerade mal lächerliche 45 mm mehr Diagonale und mal ehrlich die max. Auflö¶sung von 2048×1536 reicht doch auch nicht um ein Foto 1:1 zu betrachten. Wozu also dieser Streß? Hier habe ich seit Jahren die iiyama Vision Master Pro in Benutzung zur Zeit den A901HT mit Streifenmaske. Für mich das Beste was es zur Zeit gab. Auch die neuen Modelle sind immer noch sehr gut wenngleich man da aufpassen muß. Ein aufgedrucktes Vision Master Pro ist kein heutzutage Garant für beste Qualität und hö¶chste Auflö¶sung trotzdem hat iiyama noch immer sehr gute 19″-CRTs im Programm. An Auflö¶sung schaffen die bis zu 1920×1440 bei noch akzeptablen 76Hz. Wenn Du die Mö¶glichkeit hast schau Dir mal so ein Teil an. Im direkten Vergleich sicher nicht zu schlagen. Ich kann mich auch nur wundern wie man hier immer wieder LCDs oder TFTs empfiehlt. Selbst die teuren 100 Euro Teile steckt mein iiyama locker in den Sack. Jedes mal wenn ich bei Bekannten oder sonstwo die Bildschirme sehe stelle ich fest das die fast immer daran sparen. Unterm Tisch irgend so’n GHz-Bolide mit 500 Euro Grafikkarte zum Zocken aber oben einen Monitor oder Flachdisplay welches Augenkrebs verursacht. cu Tomas” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.09.2005 Uhrzeit: 19:33:45 Oliver Ritzmann johann” schrieb: > na wie sind denn eure erfahrungen. setzen wir uns doch zusammen > und reden mal drüber…………… Hallo Du arme Socke ich wollte erst eine Pana NV-GS 250 kaufen dann eine 400er jetzt bin ich bei der Sony VX-2100 gelandet… mal sehen ob es dann die PD-170 wird ;o) Gruß Oli-Olly *nur echt aus Trier*” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2005 Uhrzeit: 10:44:21 Peter Eckel Hallo Stefan, > dann mußt du dich aber beeilen; nachdem IBM die fortführung der > entwicklung weiterer CPU’s in naher zukunft einstellen wird, > werden die guten Apple in absehbarer zeit wohl auch aus > wintel-komponenten” bestehen :-/ Jein. Ja sie werden Intel-CPUs haben. Nein Mac OS X wird nicht auf Aldi- Dell- oder sonstwelchen Büchsen laufen sondern ausschließlich auf Hardware von Apple. Und die wird wohl weiterhin so aussehen wie bekannt oder besser 🙂 Apple ist Hardwarehersteller mit einer (zugegebenermaßen ausgezeichneten) Softwareabteilung. Für Harakiri-Aktionen nach dem Motto “Mac OS auf jedem Blech” ist da kein Platz – also Entwarnung für Freunde des schö¶nen Gehäuses und der gelungenen Abstimmung der Komponenten. Viele Grüße Peter.” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*