Was Oly verfehlt

Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 13:02:29 N. Galler Sorry für die kleine Provokation: http://www.digitalkamera.de/Info/News/29/24.htm http://www.dpreview.com/news/0509/05091301ricoh_gr.asp 100 % Sucherabdeckung Spotmessung robuste Magnesium-Hülle + ein auf hö¶chste Bildqualität getrimmter Signalverarbeitungsprozessor — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 13:17:49 martin hallo nathanel, was von den angeführten dingen hat oly n i c h t????????????? mfg, martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 13:57:00 N. Galler Ganz offenbar beziehe ich mich dabei auf die neue E-500… 😉 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 14:54:38 Holger Voss N. Galler schrieb: > Ganz offenbar beziehe ich mich dabei auf die neue E-500… 😉 Aha, ganz offenbar… Ist schon Fütterungszeit für die Trolle??? Ich lese hier mit da ich plane von OM-2n auf E-1 umzusteigen. In der Fotocommunity darf man sowas ja eigentlich nicht laut schreiben – geht’s hier jetzt hier auch los? Gruß Holger — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 16:35:58 N. Galler Ich schreibe hier, was mir passt. Wir sind nicht so ein bornierter Club wie anderswo… Jedem Oly-Begeisterten sollte diese Kamera auch was sagen: solide, profimässig (100 %-Abdeckung), ausgeklügelt. Eine E-1 im Digicam-Bereich – ich werde mir die Kamera wahrscheinlich als Zweitkamera (Schnappschuss) zutun… Willkommen im Freigeister-Forum (wo es keine Zensur gibt). — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 16:36:23 N. Galler Und mit deinem ersten Kommentar hau nur ab. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 17:03:16 Robert Schroeder Grüß dich Holger, jetzt nicht nur bei Heise/TP, sondern auch hier? 😉 Holger Voss wrote: > N. Galler schrieb: > >> Ganz offenbar beziehe ich mich dabei auf die neue E-500… 😉 Aha, ganz offenbar… > > Ist schon Fütterungszeit für die Trolle??? > > Ich lese hier mit da ich plane von OM-2n auf E-1 umzusteigen. In > der Fotocommunity darf man sowas ja eigentlich nicht laut > schreiben – geht’s hier jetzt hier auch los? mach dir nichts draus, einen gewissen Anteil an, hm, seltsamen” Threads hat’s halt überall… Aber immerhin sind mir hier noch keine Nazis begegnet. Was veranlasst dich die E-1 der E-300 vorzuziehen wenn man fragen darf? Gruß Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 17:03:16 Robert Schroeder Grüß dich Holger, jetzt nicht nur bei Heise/TP, sondern auch hier? 😉 Holger Voss wrote: > N. Galler schrieb: > >> Ganz offenbar beziehe ich mich dabei auf die neue E-500… 😉 Aha, ganz offenbar… > > Ist schon Fütterungszeit für die Trolle??? > > Ich lese hier mit da ich plane von OM-2n auf E-1 umzusteigen. In > der Fotocommunity darf man sowas ja eigentlich nicht laut > schreiben – geht’s hier jetzt hier auch los? mach dir nichts draus, einen gewissen Anteil an, hm, seltsamen” Threads hat’s halt überall… Aber immerhin sind mir hier noch keine Nazis begegnet. Was veranlasst dich die E-1 der E-300 vorzuziehen wenn man fragen darf? Gruß Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 19:32:11 Michael Pfister Am Tue, 13 Sep 2005 17:22:33 +0200 schrieb Helmut Wolfgang Schneider: > Gerade ein Hersteller wie Ricoh hat bislang ja nicht gerade die > Fotografenherzen hö¶her schlagen lassen. Hallo Helmut, hattest Du mal eine RDC-i500 in der Hand? http://www.digitalkamera.de/Kameras/ricoh-rdc-i500.asp ich hatte die (und kenne heute noch ein paar Leute die das Ding nicht für viel Geld hergeben würden…) Die Optik war erste Sahne! Verarbeitung durchaus robust und eine hervorragende ‘Slow’-Fill-In Flash Funktion… (..und die Spy-Cam Mö¶glichkeit: Screen drehen und seitlich unbemerkt Fotos machen ;-)) Bedienung allerdings übelst (praktisch alles über die Menüs einzustellen…) – die Video-Funktion konnteste auch vergessen.. Nur so meine ‘2 cent’ zum Thema Ricoh… schö¶nen Gruss m¡chi (der sich durchaus vorstellen kann, dass Ricoh mal wieder ‘ne gute Compact-Digi bringt..) —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 19:32:11 Michael Pfister Am Tue, 13 Sep 2005 17:22:33 +0200 schrieb Helmut Wolfgang Schneider: > Gerade ein Hersteller wie Ricoh hat bislang ja nicht gerade die > Fotografenherzen hö¶her schlagen lassen. Hallo Helmut, hattest Du mal eine RDC-i500 in der Hand? http://www.digitalkamera.de/Kameras/ricoh-rdc-i500.asp ich hatte die (und kenne heute noch ein paar Leute die das Ding nicht für viel Geld hergeben würden…) Die Optik war erste Sahne! Verarbeitung durchaus robust und eine hervorragende ‘Slow’-Fill-In Flash Funktion… (..und die Spy-Cam Mö¶glichkeit: Screen drehen und seitlich unbemerkt Fotos machen ;-)) Bedienung allerdings übelst (praktisch alles über die Menüs einzustellen…) – die Video-Funktion konnteste auch vergessen.. Nur so meine ‘2 cent’ zum Thema Ricoh… schö¶nen Gruss m¡chi (der sich durchaus vorstellen kann, dass Ricoh mal wieder ‘ne gute Compact-Digi bringt..) —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 20:30:46 N. Galler ganz einfach, jemanden leichtsinnig als troll zu verspotten, finde ich ziemlich blö¶d… (und eine unart dieses forums) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 21:14:09 Rolf-Christian Müller N. Galler schrieb: > ganz einfach, jemanden leichtsinnig als troll zu verspotten, > finde ich ziemlich blö¶d… (und eine unart dieses forums) > Mensch, Nathanael, woher kennst Du den schon die Unarten” dieses Forums? Du bist doch noch gar nicht soooo lange dabei. Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 21:41:11 Hans Wein N. Galler schrieb: > ganz einfach, jemanden leichtsinnig als troll zu verspotten, > finde ich ziemlich blö¶d… (und eine unart dieses forums) Und was ich nicht gut finde, ist wenn sich jemand sich ganz vorne an den Bühnenrand stellt, eine Nummer abzieht und hinterher eingeschnappt ist, weil aus dem Publikum nicht nur Bravos, sondern auch einige Pfiffe und Buhrufe ertö¶nen. Just my 2 cents Hans —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 23:42:25 Markus Probst Rolf-Christian Müller schrieb: > Mensch, Nathanael, > > woher kennst Du den schon die Unarten” dieses Forums? Du bist > doch noch gar nicht soooo lange dabei. > Rolf Hallo Rolf es ist schon ca. 4 Monate her Du wirst Dich aber sicherlich erinnern: http://oly-e.de/forum/e.e-system/28635.htm#0 Viele Grüße Markus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2005 Uhrzeit: 24:20:58 martin barann Ricoh war immer ein seriö¶ser Hersteller guter Geräte. Auch wenn der Vergleich hinkt, ist es ein Ziel eines Forums auch anzufragen ob Kameras, die Klassen hö¶her sind sich etwas annehmenkö¶nnen von Entwicklungen, die sich darunter abspielen. Und wenn man das mit einem Fragezeichen versieht, ist das noch längst keine Provokation, noch ist man ein Troll oder Nazi. Mir scheint, daß einige wenige das Forum abends nach zu viel Bier oder Wein aufarbeiten, was ich zum Kotzen finde. Übrigens bin ich kein Neuling (was auch o.k. wäre), Troll, Nazi. Die Materie kann nur aufgearbeitet werden, wenn offen die Technik des Gesamtmarktes diskutiert wird. Marin (in der Hoffnung, daß die Sachlichkeit siegt). — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.09.2005 Uhrzeit: 7:24:38 Robert Schroeder N. Galler wrote: > Vielleicht bin ich einfach allergisch auf die Bezeichung > Troll”… Mal ein Blick über den Tellerrand – und schon wird > man angegriffen… ?? Vielleicht reagierst du hier etwas über? Mit Verlaub aber die gängige Bezeichnung für dezidiert provokative Threadstarter denen es mehr auf die Provokation als auf den Inhalt ankommt ist in der Welt der Usenet- und anderer Netzforen traditionell der “Troll” (der übrigens in der ursprünlichen Wortbedeutung aus dem Englischen kommt und mit dem klobigen nordischen Fabelwesen nichts zu tun hat sondern sich aus einer Art mit Kö¶der zu fischen dem “trolling for fish” ableitet). Und dass hier jemand annahm dass es dir tatsächlich mehr auf die Provokation als den Inhalt ankam kann man angesichts der Gegenüberstellung zweier derart grundverschiedener Objektive nicht wirklich übelnehmen. Gruß Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.09.2005 Uhrzeit: 8:34:42 Rolf-Christian Müller Markus Probst schrieb: > Rolf-Christian Müller schrieb: > >> Mensch, Nathanael, >> >> woher kennst Du den schon die Unarten” dieses Forums? Du bist >> doch noch gar nicht soooo lange dabei. >> Rolf > Hallo Rolf > es ist schon ca. 4 Monate her Du wirst Dich aber sicherlich > erinnern: > http://oly-e.de/forum/e.e-system/28635.htm#0 > Viele Grüße > Markus Ja natürlich aber was sind schon vier Monate!? Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.09.2005 Uhrzeit: 8:37:57 Rolf-Christian Müller martin barann schrieb: > Ricoh war immer ein seriö¶ser Hersteller guter Geräte. Auch wenn > der Vergleich hinkt, ist es ein Ziel eines Forums auch > anzufragen ob Kameras, die Klassen hö¶her sind sich etwas > annehmenkö¶nnen von Entwicklungen, die sich darunter abspielen. > Und wenn man das mit einem Fragezeichen versieht, ist das noch > längst keine Provokation, noch ist man ein Troll oder Nazi. > Mir scheint, daß einige wenige das Forum abends nach zu viel Bier > oder Wein aufarbeiten, was ich zum Kotzen finde. Übrigens bin > ich kein Neuling (was auch o.k. wäre), Troll, Nazi. > Die Materie kann nur aufgearbeitet werden, wenn offen die Technik > des Gesamtmarktes diskutiert wird. > Marin (in der Hoffnung, daß die Sachlichkeit siegt). Hallo Martin, Sachlich, so wie Dein Post? Mensch, Leute, was ist denn hier los? Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.09.2005 Uhrzeit: 9:22:07 Guenter Hamich manche Dinge bleiben einfach mehr im Gedächtnis….. Der Kopf setzt da schon Prioritäten 🙂 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.09.2005 Uhrzeit: 14:47:57 Dieter Bethke Hallo Gerold Zatloukal, am Wed, 14 Sep 2005 08:40:04 +0200 schriebst Du: > vor allem da gibt’s > wirklich gutes Material und auch noch in Old Japan” produziert > und nicht in Billiglohn-Ländern wie sauteure Cams mit nem “E…” > vorne dran. Wenn Du Dich hier mal nicht irrst Gerold. Nach meiner Erinnerung werden die E-System-Bodys wieder komplett in Japan gefertigt. Ist aber nicht so wichtig finde ich. Funktionieren müssen sie halt und zwar gut. 😉 Der interessierte Blick über den Tellerrand ist immer gut. Nach meinem ernsthaften Kontakt mit Nikon D-70 und D-100 ist mir zum Beispiel positiv deren sehr schnelle Bildanzeige nach der Aufnahme aufgefallen. Das Bild ist schneller auf dem Display als ich die Kamera vom Auge nehmen kann. Die E-1 braucht für die selbe Leistung knapp 4 Sekunden. Wär mir nie so aufgefallen aber wenn man mal etwas zügiger Portraits macht dann merkt man dass auch solche “Kleinigkeiten” entscheidend werden kö¶nnen. Also immer schö¶n umschauen und offen bleiben. Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.09.2005 Uhrzeit: 15:43:34 Rolf-Christian Müller Dieter Bethke schrieb: > Hallo Rolf-Christian Müller, > am Wed, 14 Sep 2005 11:30:49 +0200 schriebst Du: > >> Ärgern ist Energieverschwendung! > > Boah Rolf, das war eine Zusammenfassung der Lyrik auf den Punkt! > Du solltest nochmal eine Karriere als Texter in der Werbung > überdenken. 😉 Wenns man von mir gewesen wäre! Ich hätte ja auch den Autor dazugeschrieben, aber ich weiß nicht wer es ist. Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.09.2005 Uhrzeit: 15:56:04 Frank Hintermaier Hallo Helge! 🙂 Helge Süß” schrieb: > Es gibt Menschen denen der Preis wichtiger ist als Verarbeitung > und optische Leistung. Die gehen zur Schule studieren füttern > hauptberuflich eine ganze Familie und fotografieren wenn noch > Zeit übrig bleibt. Nenn mich doch gleich beim Namen. :-))) > Wäre zuerst die Meldung über eine E-x durchgesickert hätten viele > laut aufgeschrien dass Oly nur für eine elitäre Schicht > steinreicher Profis entwickelt. Jetzt kommt der Aufschrei dass > Oly nurmehr billigen Schund baut. Also ich rege mich da nicht drüber auf. Aber man soll auch ganz offen sagen was es ist. Eine leicht aktualisierte E-300 im Plastikgewand. :-)) >> Willkommen im Freigeister-Forum (wo es keine Zensur gibt). > Keine Zensur keine unnö¶tig emotionalen Tiefschläge. Bleiben wir > im Schonraum. Eine alte Blumenverkäuferin hat mir vor vielen > Jahren einen Tipp gegeben den ich seither erfolgreich beherzigt > habe: Die ersten Grobheiten darf man ruhig freundlich sagen … :-)) Naja hier im Forum wird schon gelegendlich etwas zickig reagiert. Aber ich nehme mir immer wieder mal raus Olympus zu kritisieren andererseits weiß aber auch jeder der hier mitliest wie innig ich meine Olys liebe insbesondere die C-2100uz und die E-100rs. Mit den Postings von Kollegen Galler hab ich allerdings auch so meine Probleme weniger dass sie mir besonders aufstossen als vielmehr ihre kratzige Art. Als katholischer Rheinländer komm ich damit nicht so ganz zurecht. :-)) Zur E-500! Ja ich bekenne mich. Ich wäre (hätte ich nicht schon die E-300) ein potentieller Käufer. Man muß diese Teile dann eben nicht so argen physikalischen Belastungen ausetzen. :-)) Das Teil kann man eben nicht mit dem Auto überfahren oder mit ihm duschen gehen. Gruß Frank” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.09.2005 Uhrzeit: 15:56:04 Frank Hintermaier Hallo Helge! 🙂 Helge Süß” schrieb: > Es gibt Menschen denen der Preis wichtiger ist als Verarbeitung > und optische Leistung. Die gehen zur Schule studieren füttern > hauptberuflich eine ganze Familie und fotografieren wenn noch > Zeit übrig bleibt. Nenn mich doch gleich beim Namen. :-))) > Wäre zuerst die Meldung über eine E-x durchgesickert hätten viele > laut aufgeschrien dass Oly nur für eine elitäre Schicht > steinreicher Profis entwickelt. Jetzt kommt der Aufschrei dass > Oly nurmehr billigen Schund baut. Also ich rege mich da nicht drüber auf. Aber man soll auch ganz offen sagen was es ist. Eine leicht aktualisierte E-300 im Plastikgewand. :-)) >> Willkommen im Freigeister-Forum (wo es keine Zensur gibt). > Keine Zensur keine unnö¶tig emotionalen Tiefschläge. Bleiben wir > im Schonraum. Eine alte Blumenverkäuferin hat mir vor vielen > Jahren einen Tipp gegeben den ich seither erfolgreich beherzigt > habe: Die ersten Grobheiten darf man ruhig freundlich sagen … :-)) Naja hier im Forum wird schon gelegendlich etwas zickig reagiert. Aber ich nehme mir immer wieder mal raus Olympus zu kritisieren andererseits weiß aber auch jeder der hier mitliest wie innig ich meine Olys liebe insbesondere die C-2100uz und die E-100rs. Mit den Postings von Kollegen Galler hab ich allerdings auch so meine Probleme weniger dass sie mir besonders aufstossen als vielmehr ihre kratzige Art. Als katholischer Rheinländer komm ich damit nicht so ganz zurecht. :-)) Zur E-500! Ja ich bekenne mich. Ich wäre (hätte ich nicht schon die E-300) ein potentieller Käufer. Man muß diese Teile dann eben nicht so argen physikalischen Belastungen ausetzen. :-)) Das Teil kann man eben nicht mit dem Auto überfahren oder mit ihm duschen gehen. Gruß Frank” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.09.2005 Uhrzeit: 13:30:37 N. Galler Wie kommst du darauf, dass es mir mehr auf die Provokation als auf den Inhalt ankam? Natürlich kam es mir mehr auf den Inhalt an…! Hast du die Beschreibung der Kamera eigentlich gelesen? Dabei ist die Rede davon, dass das analoge Vorgängermodell ein Liebhaberobjekt unter Profis war wegen seiner hohen Qualität. Mir sind also die ganzen Reaktionen hier ein Rätsel. Ich dachte, das wäre eine interessante Anregung… Ich habe zumindest noch keine so elegante Kompakt-Digitalkamera gesehen, mit gleichzeitiger Profibedienung… (100 % Sucherabdeckung, Spotmessung, robuste Bauweise usw.) PS: Die (kleine) Provokation war nur der Titel. Aber hier klettern alle die Palme hoch, wenn man sie ihnen nur hinstellt. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.09.2005 Uhrzeit: 13:39:26 N. Galler Martin, ich werde hier auch weiterhin dafür kämpfen, dass niemand als Troll bezeichnet und rausgeekelt wird… Von mir aus gesehen ist das ganze ein reines Hirngespenst. Ich habe noch nie irgendeinen Troll hier gesehen… (obwohl massenweise Leute dafür bezichtigt werden) Ich habe gern kritische Stimmen, andere Ansichten, auch freche Bemerkungen – auch wenn ich damit eine Minderheit in diesem Forum bilde… — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.09.2005 Uhrzeit: 14:19:22 Herbert Pesendorfer Hallo Nathanael! > […] > Von mir aus gesehen ist das ganze ein reines Hirngespenst. Ich > habe noch nie irgendeinen Troll hier gesehen… (obwohl > massenweise Leute dafür bezichtigt werden) Übertreibst du da nicht ein bisschen? *Hin und wieder* lag halt der Verdacht nahe, dass der Poster nichts wissen oder aufrichtig diskutieren wollte, sondern Energie vernichten wollte. Aber massenweise war das nicht. > Ich habe gern kritische Stimmen, ich auch > andere Ansichten, ich auch, muss sie ja nicht teilen > auch freche Bemerkungen Also ich denke, dass die nicht wirklich notwendig sind. Humor ja… > – auch wenn ich damit eine Minderheit in diesem > Forum bilde… — Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.09.2005 Uhrzeit: 16:16:37 Rolf-Christian Müller N. Galler schrieb: > Martin, ich werde hier auch weiterhin dafür kämpfen, dass niemand > als Troll bezeichnet und rausgeekelt wird… > > Von mir aus gesehen ist das ganze ein reines Hirngespenst. Ich > habe noch nie irgendeinen Troll hier gesehen… (obwohl > massenweise Leute dafür bezichtigt werden) Hallo Nathanael, bleib besser bei der Ralität! Hier wurden nicht massenweise Leute als Trolle bezeichnet. Ich kann Dir aber einige nennen, die dieses Kriterium erfüllt haben. Ein Merkmal von Trollen ist, daß sie nur ganz kurze Zeit da sind, oft nur ein mal und einen Giftpfeil abschießen. Dann verschwinden sie und werden nicht wieder gesehen, oder sie wechseln ihren Namen. Insofern kann man sie gar nicht rausekeln. Andrerseits forden sie meist ellenlange Threads heraus, in denen man sich mit ihrem Thema, meist sachlich, auseiandersetzt. > Ich habe gern kritische Stimmen, andere Ansichten, auch freche > Bemerkungen – auch wenn ich damit eine Minderheit in diesem > Forum bilde… Du wirst Dich erinnern, daß ich schon mit Dir zusammengerasselt bin, ganz am Anfang. Da habe ich mich von Deinen Formulierungen provozieren lassen. Spätestens seit dem VOX-Thread weiß ich aber, daß Du mir näher stehst als ich gedacht habe. Obwohl Du manchmal Sachen abläßt, bei denen ich nur mit dem Kopf schütteln kann. Und genauso war es mit Robert Schroeder. Das herauszufinden dauert eben seine Zeit, gerade, da es sich nicht um ein politisches, sondern um ein Fotoforum handelt. Also lass Dir etwas mehr Zeit und wenn Dir mal einer von uns als Laus über die Leber rennt fang nicht gleich an alle anderen mit zu beschimpfen. Dann werden wir uns auch weiterhin verstehen. Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.09.2005 Uhrzeit: 13:07:03 N. Galler Nochmals – ich finde das eine interessante Kamera, gerade im Kompaktkamera-Bereich habe ich so etwas noch nicht gesehen. Sie baut eigentlich auf typischen Oly”-Qualitäten (d.h. setzt an sich kompromisslos auf Qualität) – darum dachte ich mir einige Leute hier kö¶nnten auch noch etwas damit anfangen… Die Bilder aus der Kamera habe ich natürlich noch nicht gesehen – und werde mir nach einer Begutachtung entweder die Kamera zu tun oder nicht… Jeder der anspruchsvoll fotografiert wünscht sich doch eine Spotmessung damit er ideal belichten kann – und das ist hier erreicht (im Gegensatz zu billigeren Spiegelreflexmodellen die nach deiner Meinung in einer ganz anderen hö¶heren Klasse sind). Für anspruchsvolle Schnappschüsse scheint hier die ideale Kamera gefunden zu sein. Zum “Troll”: Einerseits sagst du nein das ist keine abwertende (und ausgrenzende) Bezeichung das kommt ja aus dem Englischen – andererseits unterstützt du einen Post der von der “Fütterung der Trolle” redet… Das ist ziemlich widersprüchlich. Vom Saulus zum Paulus? Und eigentlich müsstest du wissen dass ich kein Troll – so wie ihn Rolf Müller richtig definiert hat – sein kann da ich schon mehrere Monate in diesem Forum ernsthaft diskutiere; also ist es wohl nur berechtigt dass ich mich mit Händen und Füssen dagegen wehre… posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.09.2005 Uhrzeit: 13:20:11 Rolf-Christian Müller N. Galler schrieb: > Zum Troll”: Einerseits sagst du nein das ist keine abwertende > (und ausgrenzende) Bezeichung das kommt ja aus dem Englischen – > andererseits unterstützt du einen Post der von der “Fütterung > der Trolle” redet… Das ist ziemlich widersprüchlich. > Vom Saulus zum Paulus? > Und eigentlich müsstest du wissen dass ich kein Troll – so wie > ihn Rolf Müller richtig definiert hat – sein kann da ich schon > mehrere Monate in diesem Forum ernsthaft diskutiere; also ist es > wohl nur berechtigt dass ich mich mit Händen und Füssen dagegen > wehre… Hallo Nathanael Du bist doch sonst nicht so empfindlich jedenfalls nicht im Austeilen. Du solltest auch bedenken von wem so ein Post kommt! Wenn das von jemandem käme der hier schon lange aktiv ist ja dann wäre es echte Anmache. Es kam aber von jemandem der auch neu ist. Vielleicht hat der andere Vorstelllungen von Trollen. Kann ja immerhin sein. Also komm runter von Deiner Palme es sind sowieso keine Kokosnüsse droben. Und wirf das nicht auch noch anderen vor. Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.09.2005 Uhrzeit: 13:57:29 Andy > gerade im > Kompaktkamera-Bereich habe ich so etwas noch nicht gesehen…. > Jeder, der anspruchsvoll fotografiert, wünscht sich doch eine > Spotmessung, damit er ideal belichten kann Hmmm – so richtig weiß ich immernochnicht was Du willst. Wie wäre es denn mit der µ von Olympus? Was hat denn nun die Ricoh mehr? Soweit ich weiß hat die µ ein robustes und sogar spritzwassergeschütztes Metallgehäuse (es macht jedenfalls einen robusten Eindruck), und auch eine Spotmessung (die Du immer wieder so vehement einforderst) und zumindest im Monitor (und nur da macht es sinn – Stichwort Paralaxe) eine 100% Sucher”abdeckung. Was kann die Ricoh soviel mehr? Eine C50 bietet darüberhinaus auch noch an alle Belichtungsparameter manuell einzustellen – das ganze Programm Zeitautomatik Blendenautomatik … nur der Fokus ist manuell nicht mö¶glich (ist auch nicht wirklich sinnvoll machbar). Also ich finde Olympus hat da genügend im Angebot – daß es keine Kamera gibt die *exakt* der Ricoh entspricht das halte ich durchaus für normal (sonst wäre das Leben auch zu langweilig) Andy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.09.2005 Uhrzeit: 21:40:02 martin barann Hallo, tschuldigung wenn ich auch nicht so sachlich auf die mir unsachlich erscheinenden Beiträge geantwortet habe. Aber irgendwie musste ich auch mal auf Kommentare wie hau ab” antworten. (Find ich dann doch immer noch zum ko… ). Ich arbeite in der Forschung und oft erlebe ich Kommentare und Vorschläge die ich zu Beginn nicht nachvollziehen kann. Später nach Nachdenken dann oft doch. Und denen die dann immer noch für mich “dumme” Dinge vorschlagen sage ich bestimmt nicht “verp.. Dich” denn meist ist doch ein bischen Wahrheit dran. Und wenn jemand meint dass seine Olga Vorzüge zur E-1 hat – kann alles sein – bezogen auf die individuelle Situation. Ich habe kein Interesse daran nur Vorzüge von E-1 oder E-300 gegen C oder N zu diskutieren. Nein gerade Neuentwicklungen im Consumermarkt von ambitionierten Marken wie Casio Ricoh Panasonic und Koreanischen Firmen die ganzherzig daran arbeiten der Welt zu beweisen dass sie die Sache voranbringen kö¶nnen der Grundstein für die Weiterentwicklung der DSLR sein. Und nicht das auf der Stelle getrampele der “Grossen”. Wobei Olympus für mich aufgrund der vielen neuen Ideen eine rühmliche Ausnahme ist. Ich werde niemals jemanden der ein Aussenseiterprodukt beherzt vorstellt diskriminieren – und wenn es eine neue Lochkamera ist. So ich hoffe man versteht warum ich etwas gereizt auf so manche Sprüche reagiert habe und trotzdem der Sachlichkeit die Fahnen halten mö¶chte. Martin posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.09.2005 Uhrzeit: 22:23:32 Rolf-Christian Müller martin barann schrieb: > Und mit deinem ersten Kommentar hau nur ab. > > Nur ein Beispiel unter (zum Glück nicht vielen), > ausserdem habe ich nur meine allgemeine Einstellung wiedergeben > wollen, Gruss > Hä? Kannst Du etwas deutlicher werden? Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.09.2005 Uhrzeit: 22:33:17 martin barann Nein, ich kann jetzt nicht alle threats durchforsten nach den Antworten der Art, die ich als Beispiel reinkopiert habe. Sie erscheinen immer mal, was mir den Spass an diesem guten Forum nicht verderben wird. Wenn ich überreagiert habe, und der Rest der Welt das nicht wahrgenommen hat, beruhigt mich das. Siehe meine Darstellung, vorher. Ich beziehe mich auf so manche Anfeindung (nicht auf mich) und versuche, zu schlichten. Aber wenn das übertrieben wirkt – Entschuldingung. Ich bin nach wie vor gern hier. Danke, Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.09.2005 Uhrzeit: 14:18:53 N. Galler Von mir aus gesehen sind auch diese wirklichen Trolle” (die wohl in der Minderheit von 1:5 gegenüber den scheinbaren “Trollen” also unschuldigen Neulingen die gleich wieder aus dem Forum verjagt werde oder kritischen Geistern sind) kein Problem – man muss ja nicht darauf reagieren… posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.09.2005 Uhrzeit: 14:18:53 N. Galler Von mir aus gesehen sind auch diese wirklichen Trolle” (die wohl in der Minderheit von 1:5 gegenüber den scheinbaren “Trollen” also unschuldigen Neulingen die gleich wieder aus dem Forum verjagt werde oder kritischen Geistern sind) kein Problem – man muss ja nicht darauf reagieren… posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.09.2005 Uhrzeit: 16:23:08 Martin Barann Und was ist das: Im Forum gefunden- [Nächster Beitrag] [Zurück zur Übersicht] [Antwort schreiben] Forum: e.allgemeines Betreff: Re: Was Oly verfehlt Autor: N. Galler Datum: 13.09.2005 um 16:36 Uhr MsgID: <4326e3ca5a1b3@oly-e.de> Und mit deinem ersten Kommentar hau nur ab. — posted via http://oly-e.de – Vielleicht war´s ja nicht so gemeint, oder ich hab´s misverstanden, Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.09.2005 Uhrzeit: 18:35:44 martin barann Man sollte jetzt vielleicht aufhö¶ren, ich blick mittlerweile auch nicht mehr durch, laßt uns wieder auf Fotografie konzentrieren. Alles wird gut, Martin — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*