Objektivsuche…

Datum: 26.08.2005 Uhrzeit: 13:16:25 Marius Kö¶nig Hallo, kann mich ganz düster entsinnen, dass ich hier neulich was gelesen habe von einem Fun-Objektiv” das es auch für Olympus E gibt. Die Optik ist mit einem Balgen am Gehäuse befestigt scharfstellen tut man einfach “frei Hand”. Die Optik kann man frei schwenken und verschieben sodass man die Schärfenebene vö¶llig “frei Schnauze” legen kann was zu sehr interessanten Fotos führen kann. Habe irgendwie noch den Namen “lens mouse” oder so ähnlich im Ohr… Weiß jemand was ich meine und kann mir einen Link zum Hersteller/Anbieter zumailen oder posten? Vielen Dank Marius posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.08.2005 Uhrzeit: 13:22:18 Robert Schö¶ller Marius Kö¶nig schrieb: > Weiß jemand, was ich meine und kann mir einen Link zum > Hersteller/Anbieter zumailen oder posten? Du meinst sicher die Lensbabies: http://www.lensbabies.com/ Erfahrung damit habe ich (leider) keine. — lg robert —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.08.2005 Uhrzeit: 13:57:45 Marius Kö¶nig Genau! Vielen Dank! Marius — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.08.2005 Uhrzeit: 13:57:45 Marius Kö¶nig Genau! Vielen Dank! Marius — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.08.2005 Uhrzeit: 15:00:33 Gerold Zatloukal Marius Kö¶nig schrieb: > WolfgangScharmer schrieb: > >> Eine so edle Kamera wie die Oly SLR und dann mit solchem Schrott >> sämtliche Qiualitäten vernichten 🙁 >> > > Ich denke, da muss ich doch ein bisschen was zurechtrücken. > Erstens wollte ich mir keineswegs selbst ein Lensbaby zulegen. > Mir ging es lediglich darum, in einem Beitrag in Photoshop > Aktuell” (dessen Autor und Herausgeber ich bin) über (bewusst > eingesetzte) digitale Unschärfe auch einen Link auf diese > Optiken zu publizieren – sozusagen um ein analoges Analogon > präsentieren zu kö¶nnen. > Und zum Zweiten bin ich (als stolzer Besitzer einer E-1 und einer > E-300) trotzdem der Meinung dass nicht jedes Foto qualitativ > ausschließlich durch die Technik und brillante Schärfe definiert > sein muss. Es gibt durchaus Motive die bewusste Unschärfe nicht > nur vertragen sondern dadurch sogar erheblich gewinnen – was > ich in dem Beitrag recht gut zeigen konnte glaube ich. Und zum Dritten – so edel sind die Cams auch wieder nicht! Gerold ( von der Olymanie geheilt!) posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*