Erfahrungen Bildbearbeitung Mac Mini / PSE 3 ???

Datum: 24.08.2005 Uhrzeit: 13:37:41 Jö¶rg M. Hallo, hat jemand von Euch Erfahrungen in Bezug auf die Leistung eines Mac Mini” bei der Bildbearbeitung mit PSE 3? Mö¶chte demnächst von WinXP umsteigen und meine bisherige Hardware wie Eizo TFT Monitor weiternutzen. Die momentan von Apple angebotenen G5 Tower-Modelle liegen außerhalb meiner Preisvorstellungen (mö¶gliche Einsparungen werden dann in ein 50mm Macro investiert!) bei den i-Mac´s stö¶rt mich das integrierte Konzept. Beibt somit als Alternative der “Mini”. Da ich bisher über keinerlei Erfahrungen über die Leistungsfähigkeit der Apple Rechner verfüge erwarte ich gespannt Eure Beiträge. Gruß Jö¶rg posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2005 Uhrzeit: 14:21:26 Volker Runkel Hallo, von den technischen Daten liegen die kleinen im Bereich der iBook/Powerbooks. Insofern denke ich mal locker ausreichend. Achja, ich nutze gerade nen Dual G4 867 und sonst nen PowerBook 1.33 GHz, also bewege mich in diesen Grö¶ßenordnungen. Volker — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2005 Uhrzeit: 14:34:38 Jö¶rg M. Volker Runkel schrieb: > Hallo, > > von den technischen Daten liegen die kleinen im Bereich der > iBook/Powerbooks. Insofern denke ich mal locker ausreichend. > > Achja, ich nutze gerade nen Dual G4 867 und sonst nen PowerBook > 1.33 GHz, also bewege mich in diesen Grö¶ßenordnungen. > > Volker > Erst mal Danke Volker, wie sieht denn Deine Bestückung beim Arbeitsspeicher aus? Die neuen Kleinen” werden mit 528MB ausgeliefert ist die Aufrüstung auf 1GB empfehlenswert? Jö¶rg M. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2005 Uhrzeit: 19:04:46 Michael Hoefner hi, ich denke der mac mini reicht locker für normale EBV. arbeite auf einem 1ghz powerbook mit 1 gb ram und kann mich kaum beschweren. nur bei grö¶sseren dateien (so ab 200mb) wird’s eng. das liegt dann aber bei mir auch an meiner ewig zu vollen festplatte. grundsätzlich würde ich soviel ram reinpacken wie es geht. grüsse michael — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2005 Uhrzeit: 22:49:24 Peter Eckel Hallo Jö¶rg, > hat jemand von Euch Erfahrungen in Bezug auf die Leistung eines > Mac Mini” bei der Bildbearbeitung mit PSE 3? Mö¶chte demnächst > von WinXP umsteigen und meine bisherige Hardware wie Eizo TFT > Monitor weiternutzen. sollte kein Problem sein. Ich mache das zeitweilig auf einem 1 GHz G4-Powerbook mit 1 GB RAM und das ganze ist zwar kein Geschwindigkeitswunder aber aurchaus gut und ohne übertriebenen Kaffeekonsum benutzbar. > Da ich bisher über keinerlei Erfahrungen über die > Leistungsfähigkeit der Apple Rechner verfüge erwarte ich > gespannt Eure Beiträge. Wenn Du so viel Speicher wie mö¶glich einbaust (nicht nur wegen Mac OS sondern vor allem wegen PSE) solltest Du keine Probleme mit dem Mini haben. Viele Grüße Peter.” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*