Habe neuen USB 2.0 Card Reader, aber….

Datum: 15.08.2005 Uhrzeit: 2:02:07 Hans-Dieter Müller Hallo liebe Leute, Hatte mir einen neuen USB 2.0 Card Reader zugelegt, so einen günstigen von Reichelt. Hatte nun gedacht, dass die Zeiten des langsamen Rüberlutschens” der Dateien auf die Festplatte vorbei sind aber es geht haargenau so langsam wie mit dem alten 1.1 Leser. Der Neue Card Reader funzte sofort am USB Eingang aber als er so langsam war wie der alte dachte ich mir spielste mal den Treiber von der beiliegenden CD drauf. Aber wenn ich von dieser CD auf setup gehe sagt mir der Rechner “remove the old driver”. Es ist auf “c” unter Driver nun ein Ordner der heißt 2.0 nur ich traue mich nicht diesen zu entfernen. Es kö¶nnte ja immerhin auch der Treiber sein welcher für mein externes USB 2.0 Laufwerk ist. Weiß jemand einen Rat? Wenn es bloß einen Firwire Reader für CF Karten gäbe…. Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.08.2005 Uhrzeit: 8:38:10 Peter Schö¶ler Hallo Hans-Dieter, die Geschwindigkeit des 2.0 wird nur unterstützt, wenn die Hardware dies auch unterstützt. Genauer gesagt, der Chip-Satz auf der Mutterplatine. Falls du XP auf deinem Rechner hast, brauchst du keinen Treiber zu installieren. Schau erst Mal im Handbuch deines Computers (oder Mutterplatine, falls vorhanden) nach, welche USB-Version (1.1 oder 2.0) unterstützt der Rechner. Falls nur 1.1 unterstützt wird, bleibt dir nicht anderes übrig, eine USB-2.0-Karte zu besorgen, die in den PCI-Slot gesteckt wird. Teuer sind sie auch nicht (ca. 10 bis 15 Euro). Erst dann wird die Übertragung schnell. Gruß Peter Hans-Dieter Müller schrieb: > Hallo liebe Leute, > > Hatte mir einen neuen USB 2.0 Card Reader zugelegt, so einen > günstigen von Reichelt. Hatte nun gedacht, dass die Zeiten des > langsamen Rüberlutschens” der Dateien auf die Festplatte vorbei > sind aber es geht haargenau so langsam wie mit dem alten 1.1 > Leser. Der Neue Card Reader funzte sofort am USB Eingang aber > als er so langsam war wie der alte dachte ich mir spielste mal > den Treiber von der beiliegenden CD drauf. Aber wenn ich von > dieser CD auf setup gehe sagt mir der Rechner “remove the old > driver”. Es ist auf “c” unter Driver nun ein Ordner der heißt > 2.0 nur ich traue mich nicht diesen zu entfernen. Es kö¶nnte ja > immerhin auch der Treiber sein welcher für mein externes USB > 2.0 Laufwerk ist. Weiß jemand einen Rat? Wenn es bloß einen > Firwire Reader für CF Karten gäbe…. > Gruß > hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.08.2005 Uhrzeit: 8:42:30 Michael Münchow Hallo Hans-Dieter, > … Es kö¶nnte ja > immerhin auch der Treiber sein, welcher für mein externes USB > 2.0 Laufwerk ist. wenn Du bereits ein Gerät installiert hast, das bereits mit einem USB 2.0 Treiber läuft, musst Du bei Windows-Betriebssystemen keinen neuen Treiber mehr installieren. Die mit den USB-Geräten ausgelieferten Treiber für Win2000 und WinXP werden eigentlich nicht benö¶tigt, wenn Du die mainboardspezifischen” USB-Treiber installiert hast. Also falls Du noch keinen USB 2.0 Treiber installiert hast am besten auf der Homepage Deines Mainboardherstellers nachschauen wo Du die aktuellen Treiber downloaden kannst. Gruß aus dem noch nassen HH Michael Münchow posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.08.2005 Uhrzeit: 9:42:52 Robert Schö¶ller Hast Du schon mal einen anderen USB-Port ausprobiert? Bei einem meiner Rechner gibt es getrennte 1.1er und 2.0er Ports. — lG robert (http://www.robert-schoeller.com/) —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.08.2005 Uhrzeit: 12:04:55 Hans Wein Hans-Dieter Müller schrieb: > Hatte mir einen neuen USB 2.0 Card Reader zugelegt, so einen > günstigen von Reichelt. Hatte nun gedacht, dass die Zeiten des > langsamen Rüberlutschens” der Dateien auf die Festplatte vorbei > sind aber es geht haargenau so langsam wie mit dem alten 1.1 > Leser. Da gibt es eine Fülle von mö¶glichen Fehlerursachen: – Die Computerhardware unterstützt USB 2.0 noch gar nicht oder nicht auf allen Ports. Bei Desktops die vor 2001 gefertigt wurden ist das die Regel aber ich kenne auch Notebooks von Ende 2003 die auch nur USB 1.1 konnten. – Bei der Einrichtung des Systems wurde versäumt die vom Motherboardhersteller gelieferten Chipsatztreiber vollständig einzuspielen. – Windows 9x/Me/2000 benö¶tigen weitere Treiber für USB 2.0 die nur ab W2000/SP2 auf der CD enthalten sind. – Der Leser hängt an einem externen Hub der entweder noch aus der USB 1.1-Zeit stammt oder mit USB 2.0 Schwierigkeiten hat. Letzteres ist gar nicht mal so selten und gelegentlich machen sogar billige Verbindungskabel Ärger. Am schnellsten bekommst du heraus was fehlen kö¶nnte wenn du dir den Gerätemanager vorknö¶pfst. Wenn USB 2.0 installiert ist sollte ein Gerät mit der Bezeichnung wie “erweiterter USB-Controller” oder “Enhanced USB-Controller” zu finden sein. HTH Hans” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.08.2005 Uhrzeit: 12:43:22 Hans-Dieter Müller Robert Schö¶ller schrieb: > Hast Du schon mal einen anderen USB-Port ausprobiert? Bei einem > meiner Rechner gibt es getrennte 1.1er und 2.0er Ports. > Ja, ich habe den USB Port ausprobiert, an dem meine externe Platte mit 2.0 Geschwindigkeit läuft. Auch im Gerätemanager werden mir 8 verfügbare Anschlüsse angezeigt. Allmählich glaube ich, dass dieses Billigdingens keine 2.0 Geschwindigkeit macht. Da ich auch Firewire Anschlüsse habe, wäre mir ein Card Reader damit am liebsten, weiß jemand, ob es so etwas nicht doch gibt? Danke nochmal für Eure Hinweise. Gruß hdm http://www.h-d-mueller.de/ — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.08.2005 Uhrzeit: 12:48:41 Barbara Landgraf Hallo Hans-Dieter Bei winXP, unterstützt USB 2,0 erst ab sp1 ist vielleicht selten, aber ich kenne einige die das Servicepak nicht installiert haben, da geht 2,0 nicht mlg Barbara Linz-ö–sterreich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.08.2005 Uhrzeit: 12:56:24 Hans-Dieter Müller Ach ja, als Betriebssystem läuft bei mir Windows 2000 mit Service Pack 4. Gruß hdm http://www.h-d-mueller.de/ — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.08.2005 Uhrzeit: 11:56:24 Manfred Mueller-Spaeth Hallo! FireWire Kartenleser gibt es durchaus, die sind allerdings recht teuer, ein Beispiel: http://www.computeruniverse.net/products/90039118/DataFab_Compact_Flash_Kartenleser_FireWire.asp Übrigens: wenn auf einem Gerät USB 2.0 FullSpeed” drauf steht bedeutet das dass die Übertragung mit 12 Mbit/s stattfindet. Wird gerne zu Merketingszwecken benutzt weil eine schnellere Schnittstelle suggeriert wird. Erst mit “Hi(gh)Speed” wird es wirklich flott … Weitere Infos dazu auch hier: http://www.digitalkamera.de/Info/News/14/44.htm Gruß Manfred posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.08.2005 Uhrzeit: 18:27:22 Hans-Dieter Müller Manfred Mueller-Spaeth schrieb: > Hallo! > > FireWire Kartenleser gibt es durchaus, die sind allerdings recht > teuer, ein Beispiel: > http://www.computeruniverse.net/products/90039118/DataFab_Compact_Flash_Kartenleser_FireWire.asp > > Übrigens: wenn auf einem Gerät USB 2.0 FullSpeed” drauf steht > bedeutet das dass die Übertragung mit 12 Mbit/s stattfindet. > Wird gerne zu Merketingszwecken benutzt weil eine schnellere > Schnittstelle suggeriert wird. Erst mit “Hi(gh)Speed” wird es > wirklich flott … > Weitere Infos dazu auch hier: > http://www.digitalkamera.de/Info/News/14/44.htm > Gruß Manfred > Hallo Manfred Danke für die Info. Hast Du oder jemand anderes einen 2.0er Reader am werkeln? Welcher ist denn empfehlenswert wo ich mich auch darauf verlassen kann dass er den vollen Datendurchsatz bringt? Das 9.90 EUR Dingens kann es offensichtlich nicht. Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.08.2005 Uhrzeit: 19:17:31 Manfred Mueller-Spaeth Hallo Hans-Dieter! Hans-Dieter Müller schrieb: > Danke für die Info. Hast Du, oder jemand anderes einen 2.0er > Reader am werkeln? Welcher ist denn empfehlenswert wo ich mich > auch darauf verlassen kann, dass er den vollen Datendurchsatz > bringt? Das 9.90 EUR Dingens kann es offensichtlich nicht. Ich habe hier ein älteres Teil von Typhoon 9 in 1″ (Importeur) das HiSpeed kann (hat mal 19 99 Eur gekostet) und außerdem habe ich einen neuen “USB 2.0 Card Reader 19 in 1″ vorletzte Woche bei Plus gekauft (9 99 Eur) der beherrscht auch HiSpeed. Ist wohl kein pinzipielles Problem oder Dein Medium ist so langsam – da hilft dann auch kein schneller Reader. Gruß Manfred posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.08.2005 Uhrzeit: 23:36:41 Hans Wein Hans-Dieter Müller schrieb: > Danke für die Info. Hast Du, oder jemand anderes einen 2.0er > Reader am werkeln? Welcher ist denn empfehlenswert wo ich mich > auch darauf verlassen kann, dass er den vollen Datendurchsatz > bringt? Das 9.90 EUR Dingens kann es offensichtlich nicht. Wenn es der Billigheimer ist, den Reichelt ziemlich am Ende seiner Liste hat, so steht IIRC dort nichts von HiSpeed. Wahrscheinlich hast du tatsächlich mit Zitronen gehandelt. Wenn du dir aber den Shop genauer durchsiehst, findest du auch welche, bei denen die Beschreibung eindeutiger ist. Ansonsten kann ich auf jeden Fall den von Hama empfehlen. MfG Hans —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.08.2005 Uhrzeit: 9:37:12 Michael Leuner Hans-Dieter Müller schrieb: > Hallo liebe Leute, > > Hatte mir einen neuen USB 2.0 Card Reader zugelegt, Hallo Hans-Dieter, wenn Du willst kannst Du meinen Cardreader mal probieren……. und wenn Du noch nen Port frei hast: Ich habe auch noch eine USB2-PCI-Karte von Adaptec liegen……… Ruf an! LG Micha —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.08.2005 Uhrzeit: 10:03:41 Karl Grabherr Hans-Dieter Müller schrieb: > Wenn es bloß einen > Firwire Reader für CF Karten gäbe…. gibt es! lg karl > > Gruß > hdm > — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2005 Uhrzeit: 25:11:55 Hans-Dieter Müller Für alle noch zur Info, dieser Card Reader macht tatsächlich kein USB 2.0 high speed. Habe ihn an einem nagelneuen PC getestet und: genauso lahmars…. Jetzt ist der Firewire Reader unterwegs, mache keine Kompromisse mehr. Gruß hdm — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*