Buecher ueber Digitalfotografie

Datum: 28.04.2005 Uhrzeit: 21:14:19 Markus hi zusammen, bin auf der Suche nach informativen Lehrbüchern zur Digitalfotografie,vor allem zum Thema Bildbearbeitung mit Photoshop CS, speziell für Fotografen zur Bildoptimierung, wo aber auch mal etwas zur RAW-Entwicklung steht. Da die Dinger ziemlich teuer sind und die neusten Auflagen auch nicht in der Bücherei stehen, offenbart sich ein Missgriff erst nach dem Kauf. Darum meine Frage nach einer Empfehlung! ES kö¶nnen auch mehrere Werke sein, denn d a s Standartwerk wird es wohl eh nicht geben. MFG Markus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.04.2005 Uhrzeit: 21:53:11 Stefan Hebestreit D Punkt Verlag – Die Digitale Dunkelkammer – ISBN 3-89864-301-8- EUR 44,00 Wenn Du zum OUTCH kommst, kann ich es für Dich mitnehmen. Gibt ggf. Bescheid. gruss stefan — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2005 Uhrzeit: 8:52:28 martin hallo markus, wenn du als fotograf arbeitest, wird dir folgender link sicherlich hilfreich sein. meines erachtens eines der wenigen bücher, die für profis sinn machen- auch wenn die in diesem link angeführte kritik nicht unbedingt die beste ist. http://www.digitalkamera.de/Buecher/dk/3-901688-42-0.asp mfg, martin. p.s. ich kenne den autor (und seine arbeit) persö¶nlich sehr gut- der weiß, wovon er schreibt. — posted via http://oly-e.de . —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2005 Uhrzeit: 9:56:10 Karl Grabherr martin schrieb: > hallo markus, > wenn du als fotograf arbeitest, wird dir folgender link > sicherlich hilfreich sein. > meines erachtens eines der wenigen bücher, die für profis sinn > machen- > auch wenn die in diesem link angeführte kritik nicht unbedingt > die beste ist. > http://www.digitalkamera.de/Buecher/dk/3-901688-42-0.asp > mfg, martin. > p.s. ich kenne den autor (und seine arbeit) persö¶nlich sehr gut- > der weiß, wovon er schreibt. > . hallo markus, ich kann da martin nur beipflichten. das buch ist absolute pflichtlektüre und wird dir sehr weiterhelfen. ich kenne wolfgang krautzer persö¶nlich auch sehr gut und habe von ihm schon sehr viele wertvolle tipps erhalten. in ö¶sterreich wird er als digitalguru” gehandelt da er einer der ersten war die die digitalfotografie im professionellen bereich genutzt haben und daher über ein enormes fachwissen verfügt. in seinem equipment findet sich übrigens auch eine e-1! :-)) lg karl posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2005 Uhrzeit: 11:29:13 Peter Meine (unten teilweise auch schon genannten) Favoriten: Die Digitale Dunkelkammer: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3898643018/qid=1114766764/sr=2-1/ref=sr_2_11_1/028-7893117-3996505 Photoshop CS-Buch für digitale Fotografie http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827321352/ref=pd_bxgy_img_2/028-7893117-3996505 Viel Spass, Peter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2005 Uhrzeit: 20:52:56 Alexander Krause Ich hab das Buch auch… gut isses, aber behandelt vor allem das Thema Color-Management, Einrichtung digitaler (Grafik)Arbeitsplätze und bietet Übersicht über digitale Aufnahmetechniken/-verfahren und Kamerasysteme. Wer Photoshop-Übungen sucht, sollte andere Bücher wählen. Alex — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2005 Uhrzeit: 21:18:48 Wolfgang Seidel Stimme mit Alex überein. Aufgrund diverser Empfehlungen habe ich mir dieses Buch schenken lassen; es ist schon spannend zu lesen, und gerade fürs Colormanagement gibt es sehr viele gute Beiträge. Leider wiederholen sich bestimmte Kernaussagen viel zu häufig; das Buch ist einfach nicht aus einem Guss geschrieben. Insofern ist die Kritik bei Imaging-One durchaus berechtigt. Trotzdem habe ich viel gelernt, und würde es mir auch nochmals schenken lassen, aber sicher nicht, um in Photoshop Fortschritte zu machen. wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.04.2005 Uhrzeit: 8:16:35 Karl Grabherr ihr habt natürlich recht, aber colormananagement kenntnisse sind der grundstock jeder digitalen bildbearbeitung. wer ernsthaft digitalfotografie betreiben will, kommt um die einrichtung eines arbeitsplatzes nicht hinweg, auch wenn dieser vielleicht aus kostengründen nicht ganz den empfehlungen des buches entspricht, in dem natürlich nur high end geräte favorisiert werden. das buch richtet sich ja hauptsächlich an berufsfotografen, die in die digitalfotografie einsteigen bzw. umsteigen wollen. deshalb finde ich das buch auch so wichtig und ich habe kein anderes am markt gefunden, das derart genau und funidiert über dieses thema informiert. für photoshop gibt es wiederum eine riesen menge an hervorragenden büchern und sogar lern-cd’s, die die wichtigsten grundlagen sehr leicht verständlich vermitteln. lg, karl — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.04.2005 Uhrzeit: 10:22:54 Alexander Krause ein paar ganz grundlegende Übungen hab ich hier: http://www.berlin-bits.de/photoshop/ Alex — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.04.2005 Uhrzeit: 22:29:56 Jan Hoelzel Hallo Ich habe Bücher im Angebot. Über den Preis kann man noch verhandeln. hier der Link: http://oly-e.de/forum/e.fundgrube/5537.htm Bis dann Jan — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.05.2005 Uhrzeit: 17:41:12 Markus Vielen Dank für eure Beiträge und die Mühe und Zeit, die ihr investiert habt. Ich war ein paar tage weg und kann mich darum erst jetzt bedanken.(Gehö¶rt ja auch zum gepflegten Umgang hier im Forum) Werde morgen mal losziehen und bestellen, habe nämlich noch ein paaar Büchergutscheine zu verbraten. Mfg Markus — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*