Graufilter

Datum: 11.04.2005 Uhrzeit: 20:14:03 Wolfgang Mühlheim Hallo! Ich würde gerne auch mal tagsüber ein bisschen mit Langzeitbelichtungen experimentieren. Da sich nur durch schliessen der Blende ja meist keine sonderlich langen Zeiten erreichen lassen muss eine andere Lö¶sung her. Bisher ist ein Graufilter die einzige Lö¶sung die ich kenne. Nur was für einen brauche ich da? 2x,4x und 8x sind ja wohl eher ein bisschen schwach wenn man die 30 Sekunden die die E-300 (ohne Bulb) bietet ausreizen mö¶chte. Weiß denn jemand wo man stärkere Filter mit 58er Gewinde bekommt? Ich habe nur Foto-Koch gefunden, die haben jedoch auch nichts vorrätig, auch ebay und froogle wissen keinen Rat. Oder ist mir eine grundsätzlich andere Methode entgangen? Danke, Wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.04.2005 Uhrzeit: 7:09:50 Stefan Müller hallo Wolfgang > … > Bisher ist ein Graufilter die einzige Lö¶sung die ich kenne. runterdrehen des iso-wertes soll auch schon geholfen haben ;o) weis jetzt nicht, wie weit die E-300 diesen nach unten regeln läßt; wahrscheinlich ist bei iso 100 schon schluß; > Nur was für einen brauche ich da? dazu habe ich leider keine erfahrungswerte; ich habe graufilter zwar schon eingesetzt, vornehmlich bei portraits, wenn ich mit offenblende fotografiert habe um das objekt besser freizustellen; die 1/640 belichtungszeit meiner E-10 sind dabei oft zu lang gewesen; > 2x,4x und 8x sind ja wohl eher ein bisschen schwach wenn man die > 30 Sekunden die die E-300 (ohne Bulb) bietet ausreizen mö¶chte. man kann graufilter auch beliebig kombinieren, da jeder graufilter vorne wieder ein anschlußgewinde hat; so kann man aus zwei 8x einen 16x” fach machen; der bildqualität wird dies zwar nur wenig dienlich sein aber wenn’s halt nicht anders geht … > Weiß denn jemand wo man stärkere Filter mit 58er Gewinde bekommt? habe meine filter seinerzeit bei 3 2 1 meins geholt – gebraucht; > Oder ist mir eine grundsätzlich andere Methode entgangen? kann mir nix anderes vorstellen … cu stefan posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.04.2005 Uhrzeit: 11:50:36 Lothar Harz Hallo Wolfgang, schau doch mal auf die Astronomie Seiten wie Baader Planetarium oder Teleskop-Service etc. Da gibt es Graufilter auch bis 1:1000 und darüber. Das nimmt man z.B. für Sonnenfotografie. Es grüßt Lothar — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.04.2005 Uhrzeit: 16:03:21 Jan Hoelzel Hallo Ich habe mir einen Heliopan ND4,0 Gekauft Mit diesem Habe ich mit meiner C 8080 Bei schö¶nstem Sonnenschein 30s belichten kö¶nnen. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.04.2005 Uhrzeit: 16:06:58 Georg Dahlhoff Jan Hoelzel schrieb: > Ich habe mir einen Heliopan ND4,0 Gekauft > Mit diesem Habe ich mit meiner C 8080 Bei schö¶nstem Sonnenschein > 30s belichten kö¶nnen. Hallo Jan, sag mal, wie hast Du das denn fertiggebracht? Der ND4,0 dunkelt doch nur 2 Blendenwerte ab. Da musst Du aber in einer sehr schattigen und dunklen Ecke gesessen haben… 😉 Gruß, Georg — Georg Dahlhoff http://www.dahlhoff.com http://www.mainz-bingen-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.04.2005 Uhrzeit: 16:11:31 Andy >> Mit diesem Habe ich mit meiner C 8080 Bei schö¶nstem Sonnenschein >> 30s belichten kö¶nnen. > sag mal, wie hast Du das denn fertiggebracht? Ach das ist doch leicht: Einstellrad auf M, 30s einstellen und abdrücken – das schaffe ich sogar ohne Filter……. 😀 Andy dersichmalwiedernichtzurückhaltenkonnte —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.04.2005 Uhrzeit: 16:29:58 Georg Dahlhoff Andy schrieb: > Ach das ist doch leicht: Einstellrad auf M, 30s einstellen und > abdrücken – das schaffe ich sogar ohne Filter……. 😀 > Andy > dersichmalwiedernichtzurückhaltenkonnte Hallo Andy 🙂 dass Du sowas fertigbringst, daran hätte ich nie gezweifelt. Die resultierende Bilddatei wäre inhaltlich auch sehr übersichtlich, weil sie fast nur aus einer Grö¶ßenangabe und dem Farbwert #FFFFFF besteht. Das spart Speicherplatz. Das ist der Gipfel der Genialität ;-)))))) *ROTFL* Liebe Grüße, Georg — Georg Dahlhoff http://www.dahlhoff.com http://www.mainz-bingen-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.04.2005 Uhrzeit: 16:48:04 Klaus Schraeder Leider muss ich Dich korrigieren. 2 Filter ND8 hintereinander ergibt nicht 16, sondern 8×8=64 ND Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.04.2005 Uhrzeit: 16:50:07 Klaus Schraeder Du kannst auch 2 Polfilter, linear, aufeinander schrauben. Dann erhälst Du ein kontinuierlich abschwächbares graufilter, in weiten Teilen jedenfalls. Oder Du kombinierst Neutralfilter, z.B. ND8 plus ND2, ergibt dann ND16 gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.04.2005 Uhrzeit: 6:59:35 Stefan Müller hallo Klaus, > Leider muss ich Dich korrigieren. 2 Filter ND8 hintereinander > ergibt nicht 16, sondern 8×8=64 ND *arghl* ich hatte sowas im hinterkopf, war mir aber nicht mehr sicher – wenn man schon mal 2 mö¶glichkeiten hat … *g* – ist wie mit dem marmeladenbrot, das einem aus der hand fällt … cu stefan — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.04.2005 Uhrzeit: 8:23:00 Andy naja, Georg, von verwertbaren Bildern hat ja Jan nix geschrieben 😀 Andy —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.04.2005 Uhrzeit: 8:27:41 Georg Dahlhoff Andy schrieb: > naja, Georg, > von verwertbaren Bildern hat ja Jan nix geschrieben 😀 > Andy nö¶, glaub ich auch nicht 😀 Gruß, Georg — Georg Dahlhoff http://www.dahlhoff.com http://www.mainz-bingen-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.04.2005 Uhrzeit: 9:09:30 Andreas Wenning Ich versuche gerade einen 1000er Graufilter für das 14-54 Objektiv aufzutreiben: Lieferzeit 4 Wochen. Kennt jemand von Euch eine Seite wo man welche bestellen kann ? Gruß Andi — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.04.2005 Uhrzeit: 13:10:03 Reinhard Lehmann > Hallo Jan, > sag mal, wie hast Du das denn fertiggebracht? Der ND4,0 dunkelt > doch nur 2 Blendenwerte ab. Da musst Du aber in einer sehr > schattigen und dunklen Ecke gesessen haben… 😉 Hallo Georg, ND 4,0 sind logarithmische Werte (dek Log), d.h. 10 000fache Lichtdämpfung. Da wundert mich allerdings, dass bei 30 s schon was drauf ist…. ND 5 nimmt man für Sonnenbeobachtung und Fotografie, dann mit Bel.-Zeiten um die 1/250s (ISO 100). Wann man ganz kurze Zeite für die Sonne will, kann man auch ND3,0 bis 3,5 verwenden, dann allerdings mit Zeiten um oder jenseits von 1/4000s. Für den gefragten Zweck würde ich ND2 , d.h. ca. 100fache Lichtdämpfung nehmen.Gibts problemlos im Astrobedarf mit 2Schraub allerdings mit fotograf. Filtergewinden??? Bei B&W-Filter (siehe auch Schneider-Kreuznach) gibts Graufilter in allen Dichten und allen Grö¶ssen kostet allerdings einige Euronen.. Gruss Reinhard” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.04.2005 Uhrzeit: 13:26:34 Georg Dahlhoff Reinhard Lehmann schrieb: > ND 4,0 sind logarithmische Werte (dek Log), d.h. 10 000fache > Lichtdämpfung. Da wundert mich allerdings, dass bei 30 s schon was > drauf ist…. ND 5 nimmt man für Sonnenbeobachtung und Fotografie, > dann mit Bel.-Zeiten um die 1/250s (ISO 100). Wann man ganz kurze > Zeite für die Sonne will, kann man auch ND3,0 bis 3,5 verwenden, > dann allerdings mit Zeiten um oder jenseits von 1/4000s. > Für den gefragten Zweck würde ich ND2 , d.h. ca. 100fache > Lichtdämpfung nehmen.Gibts problemlos im Astrobedarf mit 2Schraub > allerdings mit fotograf. Filtergewinden??? > Bei B&W-Filter (siehe auch Schneider-Kreuznach) gibts Graufilter > in allen Dichten und allen Grö¶ssen kostet allerdings einige > Euronen.. Hallo Reinhard danke für Deine Richtigstellung. Ich habe mich eben nochmal schlau gemacht und festgestellt dass ich den ND4 0 fälschlicherweise mit einem 4x Graufilter (ND0 6) verwechselt habe. – Peinlich peinlich… Damit stellt sich der Sachverhalt natürlich vö¶llig anders dar. Wieder was dazu gelernt 😉 Herzliche Grüße Georg Georg Dahlhoff http://www.dahlhoff.com http://www.mainz-bingen-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.04.2005 Uhrzeit: 14:24:23 Jan Hoelzel Hallo Du liegst falsch. Der ND4 dunkelt 13 Blenden ab. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.04.2005 Uhrzeit: 14:38:07 Georg Dahlhoff Jan Hoelzel schrieb: > Hallo > Du liegst falsch. Der ND4 dunkelt 13 Blenden ab. Richtig, Jan, das haben wir ja inzwischen schon festgestellt 😉 Gruß, Georg — Georg Dahlhoff http://www.dahlhoff.com http://www.mainz-bingen-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.04.2005 Uhrzeit: 16:43:08 Fabian Jansen Hallo! Jan Hoelzel wrote: > Ich habe mir einen Heliopan ND4,0 Gekauft Würdest du verraten WO du den gekauft hast? Danke, Fabian —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.04.2005 Uhrzeit: 18:10:35 Jan Hoelzel Hallo Den habe ich bei Foto Mayr gekauft. Hier ist der link dazu. http://www.fotomayr.de/webkat98/index_fi.htm — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*