Kameraversicherung / Schadenregulierung

Datum: 21.03.2005 Uhrzeit: 18:58:32 Hermann_Brunner Hi miteinander, ich wollte mich ja melden, wenn ich mehr zur Regulierung vom E10-Schaden weiss… Also: Ich habe mich jetzt mit dem Vers.-Büro P & P auf folgenden Ausgleich geeinigt: 1.) E10 wird ersetzt durch E1-Kit mit 14-54mm, LiPo” wird ersetzt durch PowerGrip SHLD-2 FL-40 wird ersetzt durch FL-36 WCON-08B wird ersetzt durch EC-14. ( weil E10: 35-140 mm + WCON => ab 28mm. Ersatz-E1: 28-108 mm daher EC-14 statt WCON um Bereich bis 140mm abgedeckt zu bekommen ) 2.) Der Selbstbehalt (EUR 250 –)wird wegen der “Aufwertung” der Ersatzgeräte gegenüber den versicherten Geräten von mir freiwillig auf EUR 350 — erhö¶ht. 3.) Praktisch läuft das dann so ab dass ich den Selbstbehalt der Versicherung zahle und diese die Ausrüstung besorgt und mir überreicht. (“Ausgleich in Naturalien”) Ich denke das ist eine sehr kulante Regelung! Da habe ich jetzt ehrlich gesagt eher eine langwierige Diskussion darüber erwartet was der “Wiederbeschaffungswert einer E10” ist. Kann aus derzeitiger Sicht diese Versicherung also nur empfehlen mö¶chte aber den Tag nicht vor dem Abend loben – spricht werde mich noch einmal melden wenn ich die “Neue” wirklich vor mir liegen habe… Gruß Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.03.2005 Uhrzeit: 20:08:10 Stefan Hendricks, oly-e.de > 1.) > E10 wird ersetzt durch E1-Kit mit 14-54mm, > LiPo” wird ersetzt durch PowerGrip SHLD-2 > FL-40 wird ersetzt durch FL-36 > WCON-08B wird ersetzt durch EC-14. > ( weil E10: 35-140 mm + WCON => ab 28mm. > Ersatz-E1: 28-108 mm daher EC-14 statt WCON > um Bereich bis 140mm abgedeckt zu bekommen ) > 2.) > Der Selbstbehalt (EUR 250 –)wird wegen der > “Aufwertung” der Ersatzgeräte gegenüber den > versicherten Geräten von mir freiwillig auf > EUR 350 — erhö¶ht. Na da kannst Du Dir ja getrost ins Fäustchen lachen 😉 Gruss Stefan” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.03.2005 Uhrzeit: 20:39:32 Dieter Bethke Hallo Hermann_Brunner, am Mon, 21 Mar 2005 17:58:32 +0100 schriebst Du: > Hi miteinander, > ich wollte mich ja melden, wenn ich mehr Danke für die Information. Sehr sehr interessant und Vertrauensbildend. Jetzt frag ich mich nur, was ich ersetzt bekäme wenn meine E-20 mit KB-Äquivalenter Festbrennweite von knapp 600mm/f2.8 (E-20+TCON300+TCON14B) abhanden käme? ;-)) Honi soit qui mal y pense. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.03.2005 Uhrzeit: 22:03:22 Hermann_Brunner Dieter Bethke schrieb: > Jetzt frag ich mich nur, was ich ersetzt bekäme wenn meine E-20 > mit KB-Äquivalenter Festbrennweite von knapp 600mm/f2.8 > (E-20+TCON300+TCON14B) abhanden käme? ;-)) Tja, da gäbe es wohl zwei denkbare Lö¶sungen: 50-200 plus EC-14, ergibt so an die 560mm (KB) oder die andere Lö¶sung… ?????? …. die wäre deutlich besser !!! LG, HErmann —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.03.2005 Uhrzeit: 22:03:22 Hermann_Brunner Dieter Bethke schrieb: > Jetzt frag ich mich nur, was ich ersetzt bekäme wenn meine E-20 > mit KB-Äquivalenter Festbrennweite von knapp 600mm/f2.8 > (E-20+TCON300+TCON14B) abhanden käme? ;-)) Tja, da gäbe es wohl zwei denkbare Lö¶sungen: 50-200 plus EC-14, ergibt so an die 560mm (KB) oder die andere Lö¶sung… ?????? …. die wäre deutlich besser !!! LG, HErmann —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.03.2005 Uhrzeit: 11:14:55 Hermann_Brunner Yvonne Steinmann schrieb: > Hallo Hermann > (…) > Wie ist das in Brasilien denn passiert > (Einbruch im Hotelzimmer oder so)? War ein Überfall – Foto-Tasche auf offener Straße von der Schulter gerissen… Uns ist aber Gott-sei-Dank außer dem Schrecken nichts passiert… LG, HErmann —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.03.2005 Uhrzeit: 7:43:13 Yvonne Steinmann Hallo Hermann da habt Ihr Glück im Unglück gehabt – und zum Glück eine kulante Versicherung, das ist heutzutage nicht selbstverständlich. Liebe Grüsse Yvonne — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.03.2005 Uhrzeit: 11:48:17 Hermann_Brunner Yvonne Steinmann schrieb: > Hallo Hermann > da habt Ihr Glück im Unglück gehabt – und zum Glück eine kulante > Versicherung, das ist heutzutage nicht selbstverständlich. Hallo Yvonne, da hast Du wohl recht. Wobei man jetzt zur Regulierung auch sagen muß, dass dies Cam-Versicherung das *exakt so* vorsieht: Versicherungsbedingungen Punkt 7.2: Bei Totalschäden oder abhanden gekommenen Sachen erfolgt die Entschädigung in natura (Naturalersatz) durch Liefern von einem *neuen* Gerät bzw. einer neuen Sache in gleicher Art und Güte wie die versicherte Sache. Es klingt jetzt so dramatisch kulant” dass eine nagelneue E-1 eine drei Jahre alte E-10 ersetzt – man muß aber auch bedenken dass ich eine E-10 mit Zubehö¶r für (damals) DM 5000 — versichert habe und auch für diesen Betrag Prämien gezahlt habe. Dass der “Zeitwert” inzwischen nur mehr kleiner Teil davon ist spielt für die Versicherungstechnische Betrachtung also keine Rolle weil konkret “Neuwert” versichert wurde. Ein zweiter Aspekt: Wäre die E-10 noch lieferbar wäre sie ja inzwischen wohl *erheblich* billiger als damals. Die Versicherung hat bei der Wiederbeschaffung nach einiger Zeit also einen gewissen Vorteil durch die sinkenden Preise und durch die Tatsache dass sie im Großhandel einkauft und nicht dem Kunden die freie Hand läßt wo “wiederbeschafft” wird. LG Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.05.2005 Uhrzeit: 15:46:40 Markus Probst Hallo Hermann, hast Du die Neue” mittlerweile vor Dir liegen oder wartest Du noch immer? MfG Markus posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.05.2005 Uhrzeit: 23:13:58 Hermann_Brunner Markus Probst schrieb: > Hallo Hermann, > hast Du die Neue” mittlerweile vor Dir liegen oder wartest Du > noch immer? Hallo ist alles zu meiner Zufriedenheit geregelt worden. Es gab in der Abwicklung noch eine kurze Unstimmigkeit weil statt einem E1-Kit ein “nackter” E1-Body geliefert wurde aber das hat sich rasch aufklären lassen. Letztlich ist die E10 + WCON08B + FL40 + LiPo ersetzt worden durch: E1 mit 14-54mm + EC14 + FL36 + SHLD2 Was mir übrigens nicht bewußt war aber aus den Versicherungs-Bedingungen eindeutig hervorgeht: Durch die Abwicklung dieses Schadens ist die Prämie vom laufenden Jahr sozusagen “aufgebraucht” und die Versicherung erloschen. Das neue Equipment muß also – wenn man es wünscht – wieder neu versichert werden. Bedeutet somit eine doppelte Prämienzahlung für einen Teil des Jahres. Trotzdem mein Urteil: “strong buy” Lg Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.05.2005 Uhrzeit: 23:18:29 Markus Probst Hermann_Brunner schrieb: > Hallo, > ist alles zu meiner Zufriedenheit geregelt worden. > Es gab in der Abwicklung noch eine kurze Unstimmigkeit, > weil statt einem E1-Kit ein nackter” E1-Body geliefert > wurde aber das hat sich rasch aufklären lassen. > Letztlich ist die > E10 + WCON08B + FL40 + LiPo > ersetzt worden durch: > E1 mit 14-54mm + EC14 + FL36 + SHLD2 > Was mir übrigens nicht bewußt war aber aus den > Versicherungs-Bedingungen eindeutig hervorgeht: > Durch die Abwicklung dieses Schadens ist die Prämie > vom laufenden Jahr sozusagen “aufgebraucht” und die > Versicherung erloschen. > Das neue Equipment muß also – wenn man es wünscht – > wieder neu versichert werden. Bedeutet somit eine > doppelte Prämienzahlung für einen Teil des Jahres. > Trotzdem mein Urteil: “strong buy” > Lg > Hermann Hallo Hermann damit läßt sich leben – es sei denn man hat ne Ausrüstung im Wert von 10.000 EUR 😉 MfG Markus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2005 Uhrzeit: 13:55:26 Dieter Bethke Hallo Hermann_Brunner, am Thu, 12 May 2005 23:13:58 +0200 schriebst Du: > Was mir übrigens nicht bewußt war, aber aus den > Versicherungs-Bedingungen eindeutig hervorgeht: > Durch die Abwicklung dieses Schadens ist die Prämie > vom laufenden Jahr sozusagen aufgebraucht” und die > Versicherung erloschen. Hab ich bei mir mal nachgelesen und kann einen entsprechenden Passus so nicht finden. Im Schadensfall _kann_ der Vers.-Nehmer (also Du) ausserodentlich kündigen die Prämie für das laufende Jahr bleibt bei der Versicherung. Der Versicherungsgeber _kann_ nach Regulierung des Schadensfalls auch kündigen muss aber die bereits gezahlte Prämie für das laufende Jahr anteilig ausgebzahlen. Das neue Equipment allerdings muss – um Versicherungsschutz dafür zu bekommen – dem Versicherungsgeber halt angezeigt werden und erhö¶ht durch seinen etwas hö¶heren Wert die Prämie für’s laufende und kommende Jahre. So versteh ich die mir vorliegenden Vers.-bedingungen jedenfalls. Wurden dieses evtl. inzwischen angepasst? Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*