Fotothemen: 3 zum gucken

Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 10:56:48 Alexander Krause Ich hab leider zu spät dran gedacht in der Klasse nach zu fragen, von 3 sehr guten Teilnehmern hab ich jedoch die Erlaubnis bekommen die Bilder hier temporär zu zeigen: http://www.berlin-bits.de/mediadesign/md0404/ Sind alle drei zum Thema Leere” und sehr gelungen wie ich finde. Alex PS: alles mit Canon Kameras… hier ein kleines Zwinkern in Richtung Olympus! Die Schule hat leider nicht die Mittel sich mit digitalem Equipment ein zu decken. Es haben sich in der Zeit tatsächlich 4 Teilnehmer ne C 300D gekauft… evtl. will Oly mir ja mal ´ne E-Ausrüstung zu Schulungszwecken zu Verfügung stellen??? Es hätte dann nämlich 4x ´ne E-300 über den Ladentisch gehen kö¶nnen! Ich werd nach meinem Urlaub mal in Hamburg nachfragen. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 13:07:49 Helge Keller Hallo Alex, > Ich hab leider zu spät dran gedacht in der Klasse nach zu fragen, > von 3 sehr guten Teilnehmern hab ich jedoch die Erlaubnis > bekommen die Bilder hier temporär zu zeigen: > http://www.berlin-bits.de/mediadesign/md0404/ > Sind alle drei zum Thema Leere” und sehr gelungen wie ich > finde. Danke für das uns zeigen 🙂 Ja alle drei sind wirklich gelungen – ein großes Lob an deine Schüler und natürlich auch an dich als Lehrer 😉 Helge” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 13:58:28 Dieter Bethke Hallo Alexander Krause, am Fri, 28 Jan 2005 09:56:48 +0100 schriebst Du: > von 3 sehr guten Teilnehmern hab ich jedoch die Erlaubnis > bekommen die Bilder hier temporär zu zeigen: > http://www.berlin-bits.de/mediadesign/md0404/ > Sind alle drei zum Thema Leere” und sehr gelungen wie ich > finde. Danke für’s Zeigen auch an Deine Schüler. Und meinen Glückwunsch an die Kandidaten für die gelungenen Arbeiten. Die haben ja wirklich was gelernt bei Dir. 🙂 War s/w Vorgabe oder haben sich alle selber so entschieden? Einige technische Schachstellen sind natürlich zu finden (liegt bestimmt an den verwendeten Kameras der anderen Marke) *Scherz* aber das stand nicht im Vordergrund sondern die gestalterische Leistung wenn ich mich recht erinnere. Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 15:41:29 Helge Keller Hallo Dieter, > War s/w Vorgabe oder haben sich alle selber so entschieden? Hmmm, jetzt beziehe ich mich mal auf die Definition Greise” von Marcel und zitiere zur Auffrischung des gealterten Gedächtnisses 3) “Leere” […] Benutzen Sie als Stilelement Swarz/Weiss. Hoffe du nimmst es mir nicht krumm und ein schö¶nes Wochenende noch Helge :-)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 16:01:58 Dieter Bethke Hallo Helge Keller, am Fri, 28 Jan 2005 14:41:29 +0100 schriebst Du: > Hmmm, jetzt beziehe ich mich mal auf die Definition Greise” von > Marcel und zitiere zur Auffrischung des gealterten Gedächtnisses > 3) > “Leere” > […] Benutzen Sie als Stilelement Swarz/Weiss. > Hoffe du nimmst es mir nicht krumm und ein schö¶nes Wochenende > noch Das mit den Greisen nehm ich hö¶chstens Marcel krumm. 😉 Danke für die Erinnerung. Ich geh’ besser wieder ins Bett … :-)) Dir auch ein schö¶nes Wochenende. Wir bekommen Schnee wie’s aussieht. Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 16:28:32 Alexander Krause Ich kann ja in 5 Wochen keine vollwertigen Fotografen aus denen machen, aber für die Tatsache, dass sich bei den meisten das Fotografieren auf Urlaubsknipserein beschränkte und wir am Anfang ganz solide begonnen haben, in dem wir erst mal ne Lochkamera gebastelt haben, sind das schon beachtliche Schritte. (sind aber auch die besten Arbeiten, die ich Euch da zeige) Und es sollen ja auch nicht alle Mediendesigner zu Fotografen werden, viel wichtiger ist, dass die als potentielle Auftraggeber die Arbeit eines guten Fotografen nun erst recht zu schätzen (und zu honorieren) wissen. Alex — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 16:58:01 Andy Jetzt mal als Vater und ohne Fotografengedö¶ns: Kathi” hat die stärkste Wirkung bei mir hinterlassen! Ein wenig verschwommen ist der Blick schon danach….. Andy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 17:26:05 Dorothö©e Rapp Hallo Alexander 🙂 Alexander Krause schrieb: > Ich kann ja in 5 Wochen keine vollwertigen Fotografen aus denen > machen, aber für die Tatsache, dass sich bei den meisten das > Fotografieren auf Urlaubsknipserein beschränkte und wir am Anfang > ganz solide begonnen haben, in dem wir erst mal ne Lochkamera > gebastelt haben, sind das schon beachtliche Schritte. Die haben wirklich Talent zur medialen Kommunikation finde ich. Das Thema fordert ja einiges – auch von den Dargestellten. Sensibel und eindrucksvoll gelö¶st, finde ich, besonders gefällt mir die erste Geschichte in dieser Hinsicht. viele Grüsse :Doro — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 17:41:54 Alexander Krause > Jetzt mal als Vater und ohne Fotografengedö¶ns: Kathi” hat die > stärkste Wirkung bei mir hinterlassen! > Ein wenig verschwommen ist der Blick schon danach….. Man muss dazu sagen dass diese Story komplett inzeniert ist aber der Charakter einer realen Reportage echt gut rüberkommt. Und natürlich ist das ergreifend… der Alptraum eines jeden der sein Kind liebt… Alex posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 17:46:11 Alexander Krause > Die haben wirklich Talent zur medialen Kommunikation finde ich. > Das Thema fordert ja einiges – auch von den Dargestellten. Sensibel > und eindrucksvoll gelö¶st, finde ich, besonders gefällt mir die > erste Geschichte in dieser Hinsicht. Du meinst Alla? Sie hat vorher nie wirklich fotografiert und sich eine Kamera für einen Tag ausgeliehen. Der Mann, den sie portraitiert hat, hat seine Frau vor ca. 30 Jahren verloren” und lebt seit dem allein. Alex posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 18:09:11 Dorothö©e Rapp Alexander Krause schrieb: > Du meinst Alla? genau. > Sie hat vorher nie wirklich fotografiert und sich eine Kamera für > einen Tag ausgeliehen. Der Mann, den sie portraitiert hat, hat > seine Frau vor ca. 30 Jahren verloren” und lebt seit dem > allein. Auch toll das und wie er mitgemacht hat. Die zweite Geschichte hatte da viel mehr Brüche – aber wie du schreibst war das inszeniert das erklärt natürlich einiges. Die dritte ist irgendwie mehr auf Effekt aus nach meinem Gefühl… lG :Doro www.doro-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 18:21:53 Alexander Krause > Auch toll, das und wie er mitgemacht hat. > Die zweite Geschichte hatte da viel mehr Brüche – aber wie du > schreibst war das inszeniert, das erklärt natürlich einiges. > Die dritte ist irgendwie mehr auf Effekt aus nach meinem Gefühl… Naja, zu Rö©my hab ich gesagt: Das ist am Thema vorbei Du hast das Thema “Trauer” bearbeitet!” Aber… Rö©my sagt “Nein! Ich habe mich auf die emotionale Leere konzentriert die auch wenn wir nicht religiö¶s sind in solch einem Fall plö¶tzlich mit Religion ausgefüllt wird” Was soll ich da sagen musste ich einsehen und hab´s ihm auch gerne geglaubt. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 18:39:23 Dorothö©e Rapp Alexander Krause schrieb: > Rö©my sagt Nein! Ich habe mich auf die emotionale Leere > konzentriert die auch wenn wir nicht religiö¶s sind in solch > einem Fall plö¶tzlich mit Religion ausgefüllt wird” interessant genau das dachte ich bei Bild 4 (das auf dem Teppich). > Was soll ich da sagen musste ich einsehen und hab´s ihm auch > gerne geglaubt. Interessante Arbeit die du machst! vG :Doro www.doro-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2005 Uhrzeit: 18:39:25 Dieter Bethke Hallo Alexander Krause, am Fri, 28 Jan 2005 15:28:32 +0100 schriebst Du: > Ich kann ja in 5 Wochen keine vollwertigen Fotografen aus denen > machen, aber für die Tatsache, dass sich bei den meisten das > Fotografieren auf Urlaubsknipserein beschränkte und wir am > Anfang ganz solide begonnen haben, in dem wir erst mal ne > Lochkamera gebastelt haben, sind das schon beachtliche Schritte. Sagte ich ja auch. > Und es sollen ja auch nicht alle Mediendesigner zu Fotografen > werden, viel wichtiger ist, dass die als potentielle > Auftraggeber die Arbeit eines guten Fotografen nun erst recht zu > schätzen (und zu honorieren) wissen. Das ist ein guter Ansatz. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2005 Uhrzeit: 12:04:22 Rolf-Christian Müller Alexander Krause schrieb: > Ich hab leider zu spät dran gedacht in der Klasse nach zu fragen, > von 3 sehr guten Teilnehmern hab ich jedoch die Erlaubnis > bekommen die Bilder hier temporär zu zeigen: > http://www.berlin-bits.de/mediadesign/md0404/ > Sind alle drei zum Thema Leere” und sehr gelungen wie ich > finde. > Alex > PS: alles mit Canon Kameras… hier ein kleines Zwinkern in > Richtung Olympus! Die Schule hat leider nicht die Mittel sich > mit digitalem Equipment ein zu decken. Es haben sich in der Zeit > tatsächlich 4 Teilnehmer ne C 300D gekauft… evtl. will Oly mir > ja mal ´ne E-Ausrüstung zu Schulungszwecken zu Verfügung > stellen??? > Es hätte dann nämlich 4x ´ne E-300 über den Ladentisch gehen > kö¶nnen! > Ich werd nach meinem Urlaub mal in Hamburg nachfragen. Hallo Alex leider kann ich von allen drei Kandidaten nur das erste Foto sehen aus den Beiträgen dazu im Forum entnehme ich daß da noch mehr sein muß. Was mache ich falsch? Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2005 Uhrzeit: 13:00:35 Thomas Adelt > leider kann ich von allen drei Kandidaten nur das erste Foto > sehen, aus den Beiträgen dazu im Forum entnehme ich, daß da noch > mehr sein muß. Was mache ich falsch? Mit den Bild auf/ab” Tasten kannst Du blättern. HTH Thomas” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2005 Uhrzeit: 13:24:19 Rolf-Christian Müller Thomas Adelt schrieb: >> leider kann ich von allen drei Kandidaten nur das erste Foto >> sehen, aus den Beiträgen dazu im Forum entnehme ich, daß da noch >> mehr sein muß. Was mache ich falsch? > Mit den Bild auf/ab” Tasten kannst Du blättern. > HTH > Thomas …. au Backe … Danke Rolf (blö¶dbleibtbö¶ddahelfenkeinePillen) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2005 Uhrzeit: 15:56:02 Rö©my Chimiczewski Hallo Alex, und der Rö©my meint dass auch wirklich so 😉 Soso, hier werden also unsere Zensuren gemacht *lach* Ich finde es wirklich interessant was ihr schreibt und wäre für weitere Feedbacks sehr dankbar. Liebe Grüße Rö©my Alexander Krause schrieb: >> Auch toll, das und wie er mitgemacht hat. >> Die zweite Geschichte hatte da viel mehr Brüche – aber wie du >> schreibst war das inszeniert, das erklärt natürlich einiges. >> Die dritte ist irgendwie mehr auf Effekt aus nach meinem Gefühl… > Naja, zu Rö©my hab ich gesagt: Das ist am Thema vorbei Du hast > das Thema “Trauer” bearbeitet!” > Aber… > Rö©my sagt “Nein! Ich habe mich auf die emotionale Leere > konzentriert die auch wenn wir nicht religiö¶s sind in solch > einem Fall plö¶tzlich mit Religion ausgefüllt wird” > Was soll ich da sagen musste ich einsehen und hab´s ihm auch > gerne geglaubt. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2005 Uhrzeit: 16:18:54 Dorothö©e Rapp hi Remy, Rö©my Chimiczewski schrieb: > und der Rö©my meint dass auch wirklich so 😉 Soso, hier werden > also unsere Zensuren gemacht *lach* Ich finde es wirklich > interessant was ihr schreibt und wäre für weitere Feedbacks sehr > dankbar. nur wenn du versprichst eine Olympus zu kaufen ;), dann wäre gar nix mehr zu kritisieren *gg herzliche Grüsse :Doro — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2005 Uhrzeit: 16:23:00 Rö©my Chimiczewski Hi Doro, sollte ich im Lotto gewinnen oder nicht mehr die Studiengebühr jeden Monat zahlen müßen, dann verspreche ich es *lach* War gerade auf deiner Seite und muß sagen, wirklich klasse Fotos. Liebe Grüße: Rö©my — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2005 Uhrzeit: 18:58:08 Dorothö©e Rapp Rö©my, Rö©my Chimiczewski schrieb: > sollte ich im Lotto gewinnen oder nicht mehr die Studiengebühr > jeden Monat zahlen müßen, dann verspreche ich es *lach* ok, akzeptiert 🙂 > War gerade auf deiner Seite und muß sagen, wirklich klasse Fotos. Schankedö¶hn (alles ausser den Quadraten: Olympus. die Quadrate: Kiev 6×6). es hat wirklich Spaß gemacht, eure Serien anzusehen. Ich tue mich mit Themen immer schwer, aber ich muss ja auch nicht. herzliche Grüsse :Doro — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2005 Uhrzeit: 19:37:40 Rö©my Chimiczewski Hi Doro, ich habe mich auch schwergetan mit den Themen (wie Alex ja auch schon berichtet hat). Aber meckern ändert nichts, also muß man Kopf einschalten, sich mit dem Thema auseinandersetzten und hoffen dass die Ideen kommen. Zum Beispiel habe ich Leute auf einen Friedhof beobachtet und mich auch mit einige Unterhalten. Diese Berichteten mir von dem Gefühl der Leere, dass ich dann versucht habe zu verbildlichen. Liebe Grüße Rö©my Dorothö©e Rapp schrieb: > Rö©my, > Rö©my Chimiczewski schrieb: >> sollte ich im Lotto gewinnen oder nicht mehr die Studiengebühr >> jeden Monat zahlen müßen, dann verspreche ich es *lach* > ok, akzeptiert 🙂 >> War gerade auf deiner Seite und muß sagen, wirklich klasse Fotos. > Schankedö¶hn (alles ausser den Quadraten: Olympus. die Quadrate: > Kiev 6×6). > es hat wirklich Spaß gemacht, eure Serien anzusehen. Ich tue mich > mit Themen immer schwer, aber ich muss ja auch nicht. > herzliche Grüsse > :Doro > — > www.doro-foto.de — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2005 Uhrzeit: 9:50:35 Andy Hi Alex, > Man muss dazu sagen, dass diese Story komplett inzeniert ist, war mir schon klar. So eine Story auf Befehl” zu finden und dann auch noch die Betroffenen zur Mitarbeit zu bewegen wäre sicher zu viel verlangt. Aber die Aufgabenstellung hat ja eine Inszenierung auch nicht ausgeschlossen. > der Alptraum eines jeden der sein Kind liebt… Und genau damit ist hervorragend “gespielt” worden – Werbedesigner? – Also die Werbung lebt von Gefühlen und die werden in diesem Beispiel extrem stark angesprochen! Andy” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*