e1+blitzanlage

Datum: 28.12.2004 Uhrzeit: 22:25:36 roetterink hallo e- gemeinde, habe folgende frage. wollte heute mit der blitzanlage eine bewegtes motiv fotografieren also bewegung einfrieren. einstellung verschluß 250 blende 18. blitz 150ws. belichtung war o.k. nur die bewegung war noch zu sehen. wenn ich nun die verschlußzeit auf 500 setze erhalte ich ein halb schwarzes bild. der verschluß schließt bewor das ganze bild aufgenommen wurde. was mache ich falsch ? gruß herbert — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.12.2004 Uhrzeit: 24:08:20 Klaus Gebauer Hallo Herbert, ich hab zwar keine E-1, aber ich vermute folgendes: Wenn das Bild Bewegungsunschärfe hat, liegt das nicht an der Belichtungszeit der Kamera, die müßte wahrscheinlich sogar noch länger sein, damit der Schlitzverschluss den ganzen Chip gleichzeitig freigibt. Das halbdunkle Bild zeigt deutlich die Grenze. Vermutlich war Dein Objekt aber nicht nur vom Blitz sondern auch von Fremdlicht beleuchtet, sodaß das Einfrieren nicht geklappt hat. Gruß Klaus —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.12.2004 Uhrzeit: 24:13:36 Patto Versuch mal aufzublenden, Leistung der Blitze runterfahren, wenn nö¶tig ND-Folie oder Screems verwenden gut Licht! — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*