Name

Datum: 14.11.2004 Uhrzeit: 17:46:55 Scott Schmith Hi all, Ich mö¶chte etwas ansprechen die mich letzte Zeit beschäftigt hat… Wenn wir ein Eintrag (oder mehrere) ins Forum mache, finde ich nur korrekt alle andere gegenüber ins Schlussgrüss-Text oder Name” Feld die ganze (Vor- + Nach- oder Nach- + Vor-) Name zum benutzen. Spitznamen oder sonstige Sprüche gehö¶ren auch dazu. Es ist kurzlich ins E-System Forum auch als Thema angesprochen. Stefan hat es (weiss auf schwarz) auch empfohlen hat jemand diese “Bitte beachten Sie im Sinne der Übersichtlichkeit folgende Empfehlungen:” Text gelesen? In diese sowie alle andere E-System Foren sind so viele neuen Namen aufgetaucht… ich kann alle Vornamen oder Spitznamen auseinander halten! Ich finde alle sollte Vor- und Nach-Name benutzen es ist nicht schwer braucht viel Zeit oder wir sollten auch nichts zu verstecken haben :~) Weiterhin viel Spass ins Forum und beim fotografieren egal mit was wann oder wo! Grüsse aus dem nebelig Rheintal Scott posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2004 Uhrzeit: 18:10:28 Robert Schroeder Hi Scott, ich kann den Wunsch verstehen, und im Gegensatz zu ö¶ffentlichen Newsgroups kann der Betreiber eines privaten Forums oder Newsservers natürlich ganz nach Belieben Teilnahmeregeln aufstellen. Grundsätzlich halte ich aber das Recht auf Anonymität für schützenswerter als den Wunsch nach Übersichtlichkeit in einem Forum. Es mag durchaus auch hier gute Gründe dafür geben, dass jemand nicht mit seinem Namen auftreten mö¶chte – sei es, dass er für einen Kamerahersteller arbeitet, sei es, dass er, egal wo er arbeitet, auch mal während der Arbeitszeit was schreiben mö¶chte, ohne dass sein Chef die Mö¶glichkeit hat, ihn da wiederzufinden, sei es, dass jemand eine prominente Persö¶nlichkeit ist, die sich nicht zu erkennen geben mö¶chte – und es gibt noch viele weitere denkbare Gründe. Wenn man wirklich die Namenspreisgabe fordern wollte, sperrt man solche Leuten praktisch aus. Und du weißt sicher selbst – mit der Begründung, man sollte auch nichts zu verstecken haben” lässt sich auch jede staatliche Überwachungsschweinerei rechtfertigen 😉 Schö¶ne Grüße & nichts für ungut Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2004 Uhrzeit: 20:25:52 Scott Schmith Robert Schroeder schrieb: > Hi Scott, > ich kann den Wunsch verstehen, und im Gegensatz zu ö¶ffentlichen > Newsgroups kann der Betreiber eines privaten Forums oder > Newsservers natürlich ganz nach Belieben Teilnahmeregeln > aufstellen. Grundsätzlich halte ich aber das Recht auf Anonymität > für schützenswerter als den Wunsch nach Übersichtlichkeit in einem > Forum. Es mag durchaus auch hier gute Gründe dafür geben, dass > jemand nicht mit seinem Namen auftreten mö¶chte – sei es, dass er > für einen Kamerahersteller arbeitet, sei es, dass er, egal wo er > arbeitet, auch mal während der Arbeitszeit was schreiben mö¶chte, > ohne dass sein Chef die Mö¶glichkeit hat, ihn da wiederzufinden, sei > es, dass jemand eine prominente Persö¶nlichkeit ist, die sich nicht > zu erkennen geben mö¶chte – und es gibt noch viele weitere denkbare > Gründe. Wenn man wirklich die Namenspreisgabe fordern wollte, > sperrt man solche Leuten praktisch aus. Und du weißt sicher selbst > – mit der Begründung, man sollte auch nichts zu verstecken haben” > lässt sich auch jede staatliche Überwachungsschweinerei > rechtfertigen 😉 > Schö¶ne Grüße & nichts für ungut > Robert Nichts Negativ angekommen Robert. Und ich verstehe die Wunsch auf gewisse Stellen wo Anonymität zu Vorteil ist. Aber ich rede von die die sich wirklich nur mit Vornamen oder mit Sptiznamen hier Einträge schreiben. Zu den wer arbeitet für OLYMPUS oder ein andere Hersteller/Lieferanten wenn sie hier schreiben dann schreiben sie schö¶n lang unter ein andere Name. Ich habe nichts dagegen sie sind die wer weniger Aufmerksamkein auf sich richten will und damit benutzt ein Vor- und Nachname sowie folgt alle andere übliche “Forumregeln”. Meine “Wunsch” ist nur das Robert. Kein Befehl oder Drohungen. Einfach um Klarheit zu schaffen und nicht nur für mich. Niemand will ein “Big Brother” haben ich noch weniger! So dass sind meine 2 (US$) Cents. Manchmal weniger manchmal mehr Wert :~) Have a nice Sunday evening Grüsse Scott posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2004 Uhrzeit: 10:53:53 Wolfgang Teichler Hi Scott! Ich benutze meinen Klarnamen” wie du weißt glaube mich aber zu erinnern dass in der Anfangszeit dieses Forums darauf auch Wert gelegt wurde. Viele der “Alt”-Teilnehmer machen es noch so. Nachteile sind mir daraus auch nicht erwachsen. Ein Mehr an Spam oder anderem lästigen Kram ist nicht zu erkennen. Andererseits glaube ich nicht dass es in einem (glücklicherweise) so offenen Forum wie diesem durchsetzbar ist. Entscheiden tut´s am Ende unser “Gastgeber” der die Regeln festlegt. Meist recht demokratisch 🙂 lg Wolfgang Teichler posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2004 Uhrzeit: 17:45:56 F.K. Hallo Scott, nun bin ich schon soooo lange Euer F.K. aka Fritz, jetzt bleibe ich auch dabei 🙂 meinen Vornamen kann man unter meinen Posts als Gruss lesen, meinen Nachnahmen kann man erfragen wenn man mich per email fragt. Wem das zuviel Aufwand ist, der muss den Nachnamen nicht unbedingt wissen. Gruss Fritz — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2004 Uhrzeit: 23:14:37 Dieter Bethke Am Mon, 15 Nov 2004 16:45:56 +0100 schrieb F.K.: > meinen Nachnahmen kann man erfragen wenn man mich per email > fragt. Hallo Fritz, jetzt beklag Dich aber nicht über zahlreiche Zuschriften! 😉 — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*