was hat das noch mit analog zu tun?

Datum: 30.08.2004 Uhrzeit: 17:05:51 Andy Hi Alex, > wenn bei einer Autoserie von ein paar Hunderttausend nur bei 10 > Autos die Bremselektronik einen konstruktionsbedingten Defekt > hat, werden alle zurückgerufen, in die Werkstatt! na ich wei nicht – von einer funktionierenden Bremse hänngt mein Leben ab – von einem funktionierenden Verschluß schlimmstenfalls das der Kamera (wenn ich sie vor Wut in den Abgrund schmeiße) – bei nicht so relevanten Teilen, sind auch die Autohersteller weit weniger großzügig! (da gibt es auch genug Geschichten) (davon abgesehen, daß fast jede Familie ein oder mehrere Autos hat, wir reden hier also von ganz anderen Verbreitungszahlen…) Allerdings, Fritz muß ich recht geben, wenn er schreibt: > Das Problem ist halt, dass Olympus so tut als ob das nie > vorkommen würde und den Kunden dabei wie einen Idioten > behandelt. Hi Fritz, > Trotzdem hat das mit der E-1 nichts zu tun. Aber DEN Effekt gibt es überall, ich zitiere: …ich hatte mal vor 20 Jahren eine Honda also so ein Schrott! – NIE WIEDER HONDA!” (die Marke ist dabei Wurscht es kann jede beliebige eingesetzt werden – irgendwer hat den Satz schon mal gesagt. Ich habe nur Honda eingesetzt weil wir mit unserer so dermaßen rundum zufrieden sind daß ich über sowas nur müde lächeln kann) Bei solchen Leuten kann ich nur mit den Schultern zucken was immer man sagt sie werden diese Marke nicht mehr anfassen. ICH mö¶chte weder die Olympus noch die Honda missen! Andy andy@stresspress.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.08.2004 Uhrzeit: 9:11:36 Andy Hi Alex, > Ich finde es wird einfach zu viel abgezockt” (in allen > Lebensbereichen) alle sind Pleite und auf sich gestellt die > Ellenbogen werden gespitzt… gefällt mir nicht! Es muss auch > anders gehen. Da gebe ich Dir recht aber eigentlich sind wir gerade erst am Anfang der “Ellenbogengesellschaft” es wird noch schlimmer werden! – Nur sind wir hier in die Gesellschaftswissenschaften abgerutscht und das will ich dann doch nicht hier im Forum diskutieren – komm doch mit nach Lanzerote da reden wir dann bei einem Bier weiter Andy andy@stresspress.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.09.2004 Uhrzeit: 8:56:24 Andy > Also wenn wir das in Etappen von jeweils 8-Mann bzw. -Frau Partys > aufteilen kö¶nnen wäre das mö¶glich. Also Hermann und Family und meineiner seine Frau und ihre Family sind sieben – wen nehmen wir noch mit – Yvonne….? 😀 Six-Pack ist kein Problem und bei Spagetti dürfen wir natürlich unseren Nachwuchs mal nicht zu Hause lassen…. Andy andy@stresspress.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.09.2004 Uhrzeit: 10:58:01 Rolf-Christian Müller Hermann Brunner schrieb: > Alexander Krause wrote: > (…)… kommt mich doch alle mal in Berlin besuchen. > Hast Du eine große Wohnung ??? > Wieviel Bier fasst Dein Kühlschrank ??? > Gibt es Mitbewohner, denen die Anwesenheit von > 50 – 100 Verrückten evtl. nicht zugemutet werden kann ??? > Gibt es Haustiere, die das Dauergeblitze nicht vertragen ??? > Fragen über Fragen … 😉 > LG, > Hermann Hallo Hermann, läßt sich alles machen in Bärlin. Hier kannst Du alles mieten, Kühlschränke (brauchr man im Osten nicht, weil im Spätkauf kannst Du die ganze Nacht kaltes Bier kaufen), Mitbewohner, Verrückte, und Haustiere … nur mit dem Bier mieten wird es schwierig. Rolf (RCM) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.09.2004 Uhrzeit: 10:58:01 Rolf-Christian Müller Hermann Brunner schrieb: > Alexander Krause wrote: > (…)… kommt mich doch alle mal in Berlin besuchen. > Hast Du eine große Wohnung ??? > Wieviel Bier fasst Dein Kühlschrank ??? > Gibt es Mitbewohner, denen die Anwesenheit von > 50 – 100 Verrückten evtl. nicht zugemutet werden kann ??? > Gibt es Haustiere, die das Dauergeblitze nicht vertragen ??? > Fragen über Fragen … 😉 > LG, > Hermann Hallo Hermann, läßt sich alles machen in Bärlin. Hier kannst Du alles mieten, Kühlschränke (brauchr man im Osten nicht, weil im Spätkauf kannst Du die ganze Nacht kaltes Bier kaufen), Mitbewohner, Verrückte, und Haustiere … nur mit dem Bier mieten wird es schwierig. Rolf (RCM) — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*