OT: Die Bilder-CD’s” diverser Anbieter”

Datum: 04.06.2004 Uhrzeit: 15:25:01 Andreas Hallo Forum, nahezu jeder Bilderdienst bietet zwischenzeitlich auch neben den Prints eine Bilder-CD an. Gibt es dabei eigentlich Unterschiede? Also macht z.B. Schlecker grö¶ßere” Bilder dafür Rossmann “eine Diashow” usw? Oder sind diese CD’s in einer Art “genormt”? Wie groß sind solche Fotos auf der CD überhaupt? Also 1024×768 usw.? Bis jetzt habe ich so etwas noch nicht ausprobiert jedoch mö¶chte ich in nächster Zeit mal meine wichtigsten Negative aus alten Zeiten auf solche CD’s bringen lassen. Wäre nett wenn ich mal ein paar Erfahrungen von Euch bekommen kö¶nnte.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2004 Uhrzeit: 17:23:03 Rolf-Christian Müller Andreas schrieb: > Hallo Forum, > nahezu jeder Bilderdienst bietet zwischenzeitlich auch neben den > Prints eine Bilder-CD an. > Gibt es dabei eigentlich Unterschiede? Also macht z.B. Schlecker > grö¶ßere” Bilder dafür Rossmann “eine Diashow” usw? Oder sind > diese CD’s in einer Art “genormt”? > Wie groß sind solche Fotos auf der CD überhaupt? Also 1024×768 > usw.? > Bis jetzt habe ich so etwas noch nicht ausprobiert jedoch mö¶chte > ich in nächster Zeit mal meine wichtigsten Negative aus alten > Zeiten auf solche CD’s bringen lassen. > Wäre nett wenn ich mal ein paar Erfahrungen von Euch bekommen > kö¶nnte. Also ich brenne meien Bilder selber auf CD in der Grö¶ße wie ich will Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2004 Uhrzeit: 18:03:09 Hermann Brunner Rolf-Christian Müller wrote: > Also, ich brenne meien Bilder selber auf CD in der Grö¶ße wie ich will Und wie groß brennst Du sie – die Negative ? 24x36mm ??? 😉 LG, Hermann —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2004 Uhrzeit: 20:53:41 Klaudius joerg schrieb: > Hallo RCM, >> Andreas schrieb: >> … >>> Bis jetzt habe ich so etwas noch nicht ausprobiert, jedoch mö¶chte >>> ich in nächster Zeit mal meine wichtigsten Negative aus alten >>> Zeiten auf solche CD’s bringen lassen. >>> Wäre nett, wenn ich mal ein paar Erfahrungen von Euch bekommen >>> kö¶nnte. > RCM antwortete: >> Also, ich brenne meine Bilder selber auf CD in der Grö¶ße wie ich >> will >> Rolf > wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Oder hast du einen ganz > neuartigen Brenner zum Testen, auf dem (den?) man Negative brennen > kann *lol* > Gruß in die Hauptstadt > Jö¶rg > — > http://www.raphael-schule.de > http://www.jorgos.info Also da gibt es sowas wie Scanner … (oooh gibt es wirklich) … z.b. einen Cannon 9900F der kann 24 KB Negative auf einmal scannen ! und das mit einer super qualität 😉 und dann mann sich die Grö¶ße aussuchen und sogar das Medium (CD, DVD, DAT, HDD,) Gruß Klaudius — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.06.2004 Uhrzeit: 11:21:53 Andreas Ohjehmineh…. :)) Dennoch vielen Dank für Eure Bemühungen! *schmunzel Alles wird gut! (c) Nina Ruge —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.06.2004 Uhrzeit: 7:47:37 Rolf-Christian Müller joerg schrieb: > Hallo RCM, >> Andreas schrieb: >> … >>> Bis jetzt habe ich so etwas noch nicht ausprobiert, jedoch mö¶chte >>> ich in nächster Zeit mal meine wichtigsten Negative aus alten >>> Zeiten auf solche CD’s bringen lassen. >>> Wäre nett, wenn ich mal ein paar Erfahrungen von Euch bekommen >>> kö¶nnte. > RCM antwortete: >> Also, ich brenne meine Bilder selber auf CD in der Grö¶ße wie ich >> will >> Rolf > wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Oder hast du einen ganz > neuartigen Brenner zum Testen, auf dem (den?) man Negative brennen > kann *lol* > Gruß in die Hauptstadt > Jö¶rg > — > http://www.raphael-schule.de > http://www.jorgos.info Hallo Jö¶rg, lesen kann ich schon, hab aber wohl zu früh aufgehö¶rt. Sorry Rolf (RCM) — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*