Neue Canon DSLR 300D – weiterer Preisverfall bei E20 ?

Datum: 20.08.2003 Uhrzeit: 10:12:19 Jan Behrens Guten Morgen Zusammen, heute Morgen wurde die Neue von Canon vorgestellt – zu einem Listenpreis von 1199 Euro als Bundle incl. Objektiv 18-55 mm. Meiner Meinung nach ein echter Kampfpreis. Erste Informationen findet Ihr auf der Canon Homepage. Glaubt Ihr, daß diese Kamera Einfluss auf den Preis von E1 bzw. E20 haben wird ? Ich denke, Canon setzt damit Olympus extrem unter Druck. Gruß, Jan — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2003 Uhrzeit: 10:23:24 Frank Fischer Jan Behrens schrieb: > Guten Morgen Zusammen, > heute Morgen wurde die Neue von Canon vorgestellt – zu einem > Listenpreis von 1199 Euro als Bundle incl. Objektiv 18-55 mm. > Meiner Meinung nach ein echter Kampfpreis. Erste Informationen > findet Ihr auf der Canon Homepage. Glaubt Ihr, daß diese Kamera > Einfluss auf den Preis von E1 bzw. E20 haben wird ? und ob! meine e20 ist deswegen heute morgen trotzdem nicht schlechter geworden….. 😉 Ich denke, > Canon setzt damit Olympus extrem unter Druck. ich hoffe doch mal ;-))))) > Gruß, > Jan — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2003 Uhrzeit: 10:52:37 Heinz Schumacher Hallo Jan, Jan Behrens schrieb: > Guten Morgen Zusammen, > heute Morgen wurde die Neue von Canon vorgestellt – zu einem > Listenpreis von 1199 Euro als Bundle incl. Objektiv 18-55 mm. > Meiner Meinung nach ein echter Kampfpreis. Erste Informationen > findet Ihr auf der Canon Homepage. Glaubt Ihr, daß diese Kamera > Einfluss auf den Preis von E1 bzw. E20 haben wird ? Ich denke, > Canon setzt damit Olympus extrem unter Druck. ohne jetzt näheres von der Kamera zu wissen ist die neue Canon mir auf Anhieb sympatisch…. Es kö¶nnte glatt meine nächste werden! lg heinz — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2003 Uhrzeit: 14:22:24 Klaus Nickisch Nun muss ich auch mal…. Es ist schon erstaunlich. Da erscheint irgendwo mal ein Hinweis auf eine neue Cam, auch noch mit Besipielbildern dazu und alle sind aus dem Häußchen. Nun warten wir erst einmal ab. Es wird immer (!) ein noch besseres Modell geben. So ist das nun mal mit der Technik. Da kö¶nnt ihr kaufen was ihr wollt. Spätestens 1 Jahr nach dem Kauf der Super-Dings Kamera” kommt schon was Neues. Finden wir uns damit mal ab. Erst wenn das neue Canon Modell oder auch die E1 durch verschiedene Test gelaufen ist bilde ich mir eine Meinung. Letztendlich muss man sie auch in der Hand gehalten haben. Im Moment würde eine neue “Nicht-Olympus” für mich persö¶nlich die verfügbare (!) Objektivauswahl sprechen. Olympus muss mit der E1 erstmal beweisen dass die wohl demnächst erhältlichen E1 kompatiblen Objektive auch langfristig sich auf dem Markt zu reellen Preisen halten werden. Ein Wort noch zu den Beispielbildern: die sagen mir gar nichts. Erstens werden diese immer (zumindest bei den Kamera-Herstellern) unter optimalen Bedingungen aufgenommen. Das sind ausgesuchte Fotos . Außerdem weiß man dabei nie ob da nicht noch irgendeine Software zur Verbesserung drüber gelaufen ist. Das sind immer klasse Fotos. Eine objektive und vergleichende (!!!) Beurteilung kann nur ein uanhängiger Test zeigen und zwar unter den selben Aufnahmebedingungen. Im Moment reicht mir meine komplette E-20. Sicherlich wird diese einen Nachfolger bekommen. Aber damit lasse ich mir Zeit. Gruß Klaus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2003 Uhrzeit: 14:40:19 Jan Behrens Hallo Klaus, Du hast absolut recht mit Deinen Aussagen. Du wirst sicherlich auch weiterhin sehr gute Fotos mit Deiner E-20 machen. Die E-20 ist eine hervorragende Kamera und auch die E-1 wird sicher ein tolles Gerät. Ich habe allerdings im Moment das Gefühl, dass Canon im Moment alle Wettbewerber lässig im Griff hat und jederzeit auf jegliche Wettbewerbsprodukte reagieren kann. Canon bringt neue Produkte mit unglaublicher Geschwindigkeit auf den Markt und lässt die Anderen im Regen stehen. Die 300D wird angekündigt und steht – voraussichtlich – vier bis sechs Wochen später im Regal. Das ist schon recht beeindruckend. Canon hat das kompletteste Portfolio – für Vollprofis bis hin zum ambitionierten Freizeitfotografen. Das gilt für Kameras wie für Objektive. Die graben allen anderen Wettbewerbern einfach das Wasser ab. Naja, ich denke Olympus sollte schnell viel Geld in die Hand nehmen und versuchen die grö¶ßer werdende Lücke zu schließen. Sonst werden evtl. viele Kunden zu dem Hersteller wechseln, der so viel mehr Kombinationen und Auswahlmö¶glichkeiten bietet. Gruß, Jan — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2003 Uhrzeit: 15:01:56 Stefan Hendricks, oly-e.de > Die 300D wird angekündigt und steht – > voraussichtlich – vier bis sechs Wochen später im Regal. Das ist > schon recht beeindruckend. Nö¶. Canon hat halt einfach nur mit der Ankündigung bis 6 Wochen vor Auslieferung gewartet – was ist daran beachtlich? Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2003 Uhrzeit: 15:08:05 Jan Behrens Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > Nö¶. Canon hat halt einfach nur mit der Ankündigung bis 6 Wochen > vor Auslieferung gewartet – was ist daran beachtlich? Schon richtig – trotzdem ist das timing bei Canon immer sehr gut. Es wäre zur Abwechslung schö¶n gewesen, wenn das neue Modell von Olympus nicht wieder NACH dem Wettbewerbsmodell auf den Markt gekommen wäre. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2003 Uhrzeit: 15:08:07 Heinz Schumacher Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > Nö¶. Canon hat halt einfach nur mit der Ankündigung bis 6 Wochen > vor Auslieferung gewartet – was ist daran beachtlich? beachtlich ist daran, daß sie weniger reden und dafür aber mehr handeln. Was vollmundige monatelange Ankündigungen anrichten kö¶nnen die dann nicht vollständig eingehalten werden haben wir ja nun alle gesehen. Ich jedenfalls habe bei der D300 noch keinen bitteren Nachgeschmack und würde sie mir in zwei drei Wochen auch kaufen, wenn ich schnell eine Kamera bräuchte. lg heinz — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2003 Uhrzeit: 15:11:58 Stefan Hendricks, oly-e.de > beachtlich ist daran, daß sie weniger reden und dafür aber mehr > handeln. Canon hat ja bereits ein Bein im Markt … > Was vollmundige monatelange Ankündigungen anrichten kö¶nnen die …. insofern habe ich für diese Strategie seitens Olympus schon ein gewisses Verständnis. Das würdest Du als Hersteller wohl auch nicht anders machen. > dann nicht vollständig eingehalten werden haben wir ja nun alle > gesehen. Ja? Ich nicht 😉 Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2003 Uhrzeit: 17:52:01 Sebastian Agerer Heinz Schumacher schrieb: Einen PDF-Download gibt es hier: www.canon.de/images/presse/infos/fot/eos300d/EOS300D%2BEF-S.pdf — Servus Sebastian Fotografie: www.landshut.org/members/sagerer/fototest.htm —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2003 Uhrzeit: 18:41:17 Marcel Baer Lieber Jan Jan Behrens schrieb: > Die 300D wird angekündigt und steht – > voraussichtlich – vier bis sechs Wochen später im Regal. Das ist > schon recht beeindruckend. Soso, dafür ärgern sich nun Herrscharen, welche mangels Alternativen bei Canon auf die 10D gegriffen haben und mit der EOS300D vollkommen glücklich geworden wären… Gruss Marcel —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.08.2003 Uhrzeit: 10:10:58 Dirk Wächter Hallo Marcel, ist so nicht ganz über einen Kamm zu scheren (gehe mal von mir aus). Die 10D wird weiterhin (so die derzeitige Aussage von Canon) ihren berechtigten Platz im Regal haben und somit auch verfügbar sein. Die 300D ist eine abgespeckte 10D im Plastikmantel. Wer von der 10D zurück zur 300D geht, macht in meinen Augen keine ernsthaften Fotos sondern knipst nur ein bisschen im Urlaub herum (um es doch über den Kamm zu scheren ;-))) Auf diese Zielgruppe zielt die 300D, nicht auf die D60/10D-Besitzer und schon gar nicht auf 1D oder 1Ds. Gruß. Dirk. P.S.: Ihr gestattet mir doch die Teilnahme an dieser Diskussion? 😉 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.08.2003 Uhrzeit: 10:25:00 Heinz Schumacher Hallo Dirk, Dirk Wächter schrieb: > verfügbar sein. Die 300D ist eine abgespeckte 10D im > Plastikmantel. War nicht die D60 schon die 10D im Platikmantel? Was unterscheidet die 300D denn noch von der D60? Der Chip – auf den es letztendlich ankommt ist ja wohl in allen Kameras der Selbe und die D60 war doch vor der 10D auch schon eine gute Kamera, bei der man nicht befürchten mußte, das der Spiegel bei der 10tausendsten Aufnahme vorne rausfällt oder? Ich denke das etwa 80 bis 90 Prozent der Hobbyknipser im Jahr kaum mehr als 5000 bis 10000 Aufnahmen macht und mit der 300D mehr als gut bedient sein wird. Außerdem wer von dem Profis hat schon seine Kamera wirklich länger als die zwei Garantiejahre?:-))) lg heinz — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.08.2003 Uhrzeit: 10:36:43 Marcel Baer Lieber Dirk Dirk Wächter schrieb: > ist so nicht ganz über einen Kamm zu scheren (gehe mal von mir > aus). Die 10D wird weiterhin (so die derzeitige Aussage von > Canon) ihren berechtigten Platz im Regal haben und somit auch > verfügbar sein. Die 300D ist eine abgespeckte 10D im > Plastikmantel. Wer von der 10D zurück zur 300D geht, macht in > meinen Augen keine ernsthaften Fotos sondern knipst nur ein > bisschen im Urlaub herum (um es doch über den Kamm zu scheren > ;-))) Auf diese Zielgruppe zielt die 300D, nicht auf die > D60/10D-Besitzer und schon gar nicht auf 1D oder 1Ds. Dich und sicherlich viele – aber nicht alle – der User aus dforum meine ich nicht mit meiner Aussage. Ich meine diejenigen, welche den Schritt von einer günstigen, analogen EOS SLR auf eine DSLR EOS machten, da sie bereits im Besitze einiges kompatiblen Zubehö¶rs waren. Und beim Zubehö¶r denke ich an günstigere Objektive, Blitze ect. – teilweise auch an Dritthersteller (zb. SIGMA). Zudem wird es eine grosse Masse geben, die sich nicht via Internet informieren (und Gerüchte im letzten Moment noch mit bekommen) und halt das – wegen dem Preis zähneknirschend – kaufen, was der Händler einem so vor die Nase hält. > P.S.: Ihr gestattet mir doch die Teilnahme an dieser Diskussion? > 😉 Aber sicher doch – spielt schliesslich keine Rolle wo und wer mit wem diskutiert, Hauptsache wir bleiben sachlich. Gruss Marcel —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.08.2003 Uhrzeit: 16:37:32 Sebastian Agerer Dirk Wächter schrieb: > … Wer von der 10D zurück zur 300D geht, macht in > meinen Augen keine ernsthaften Fotos sondern knipst nur ein > bisschen im Urlaub herum … Ich weiss nicht >1.000 EUR für eine Knipse” das waren mal 2.000 DM oder haben wir das Verhältnis zu den Preisen verloren? 😉 Ich hab mir jetzt zu meiner E-20 eine C-750 bestellt und mö¶chte damit trotzdem gute/ernsthafte Fotos v.a. im Telebereich machen weil mir dieser Bereich bei meiner E-20 fehlt. Servus Sebastian Fotografie: www.landshut.org/members/sagerer/fototest.htm” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*