Definition Makrofotografie

Datum: 14.06.2003 Uhrzeit: 13:43:13 Andreas Gradert Die kann ich euch einfach nicht vorenthalten: Makrofotografie ist eine Art der Fotografie bei der das Foto grö¶ö¶ßer ist als das Objekt. Andreas — I’ve stopped 4.319 spam messages and you can too! Get one month of FREE spam messages protection at http://www.cloudmark.com/spamnetsig —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.06.2003 Uhrzeit: 8:46:39 Heinz Schumacher Hallo Andreas, Andreas Gradert schrieb: > Makrofotografie ist eine Art der Fotografie bei der das Foto > grö¶ö¶ßer ist als das Objekt. so ganz stimmt das nun nicht… Man sagt, das die Abbildung des Objektes auf demn Film grö¶ßer oder gleich sein muß wie in Wirklichkeit! Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied. Die Konsequenz daraus würde aber sein, das je nach Format des Filmes/Chips es eine unterschiedliche Definition für Macro gibt. Bei der E10/20 währe nämlich die formatfüllende Abbildung eines 11 mm großen Objektes ein Macro und bei Kleinbild wäre es schon bei einem 45mm großen Objekt erreicht – ganz zu schweigen von Mittelformat oder gar Plattenkameras. lg heinz — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*