E-30 in Afrika…

Datum: 24.01.2003 Uhrzeit: 24:27:00 Frank Ledwon oder nur ein Fipptehler? Wenn man sich ausgehend von Pixel Perfect Africa” bei Apple zu Kristen Ashburn durchklickt dann findet man dort neben diversen anderen Kameras auch eine Olympus E-30. Hmm obwohl der Text “Because I could only shoot so many frames in a burst before the camera needed to process I had to wait before taking additional frames…¡ eher auf die von Olympus zur Verfügung gestellte E-20 hindeutet und außerdem die Aktion “A Day in the Life of Africa” schon fast ein Jahr zurückliegt (28.02.2002) mö¶glich ist ja alles 😉 Frank” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2003 Uhrzeit: 12:36:11 Wolfgang Rixen [Frank am Freitag, 24. Januar 2003 schreibst Du] es ist eine E-30! Nur in Afrika ist ein ultimativer Test mit Weissabgleich, Autofokus mö¶glich….. ;-)) schö¶ne Zeit Wolfgang — http://www.foto-rixen.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2003 Uhrzeit: 12:45:25 Karl-Heinz Gebhard Wolfgang Rixen schrieb: > [Frank am Freitag, 24. Januar 2003 schreibst Du] > es ist eine E-30! Nur in Afrika ist ein ultimativer Test mit > Weissabgleich, Autofokus mö¶glich….. und nur dort ist es SO hell, dass man die 1/5000 als kürzeste Verschlusszeit der E-30 testen kann. 🙂 MFG KHG —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.01.2003 Uhrzeit: 23:26:55 Frank Ledwon Karl-Heinz Gebhard wrote: >> es ist eine E-30! Nur in Afrika ist ein ultimativer Test mit >> Weissabgleich, Autofokus mö¶glich….. ….Sandstürme, Regen, … > und nur dort ist es SO hell, dass man die 1/5000 > als kürzeste Verschlusszeit der E-30 testen kann. Hell ist relativ, wie man an dem Gorillabild sehen kann. Für 1/5000s müßte die E-30 ja mindestens ISO6400 (z.B. wie Kodak DCS 620x/720x[1]) anbieten, da man sonst die Berggorillas inmitten des Regenwaldes kaum ablichten kann 😉 1/5000s bei ISO6400 entspricht Pi-mal-Daumen-durch-Fensterkreuz 1/60s bei ISO80, also würde eine Blende 2 der E-10 oder E-20 vermutlich auch ausreichen… John Isaac: I shot with the Olympus E-20. Itö¿s a little slow but I kept it simple. And because the Olympus lenses are designed for digital imaging I got great results.” Und Alex “Iö¿m really tall and blond” Majoli bringt das dann auf den Punkt: “With the C4040 I could pretend to be a kind of curious tourist around the water. Also the little camera produces a file that is fine for any publication. I always prefer to work with a small camera.” Nicht die Kamera ist entscheidend sondern der Mensch dahinter. Eine Kamera ist nur ein Werkzeug welches passend für das Einsatzgebiet bzw. nach dem persö¶nlichen Geschmack ausgewählt wird. Man nimmt ja auch keinen 5kg-Hammer um eine Schraube ins Brett vor dem Kopf zu bewegen… Frank [1] Wenn man Nikon-Bodies mag und mit dem Preis leben kann ;-)” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*