ICH ALS VERKÄUFER

Datum: 22.01.2003 Uhrzeit: 24:52:45 Robert Liebe Leute hö¶rt mal, Ist es Euch noch nie passiert, dass Ihr jemanden beliefert habt der in Konkurs gegangen ist ? Was sollen diese blö¶den Unterstellungen hier ? Jeder der mir schrieb hat auch Antwort bekommen. Die meisten die hier schlecht über mich kommunizieren haben bei mir privaterseits Kamereas k(bis zu 50 Stk) bestellt. Ich handle normalerweise mit Containerware und habe dies hier nicht notwendig. Alle die hier negativ über mich urteilen obwohl sie mich nicht kennen und hinterrücks trotzdem bei mir bestellen wollen (Emails aus verbindlicher Bestellung liegen vor) melde ich jetzt bei Ebay und bringe ebenfalls Klage wegen Geschäftsschädigung und Verleumdung ein. Glaubt Ihr ich bin der Vollidiot von Dienst ? – Ich verkaufe etwas zu Spottpreisen um auf mein Geld zu kommen und muß mir dann Eure Unterstellungen aber trotzdem rund 60 Anfragen pro Tag gefallen lassen ? Aufgrund der vielen Anfragen habe ich Nachnahme, Lieferung gegen Zahlung, oder Selbstabholung zusgestimmt – was soll ich noch machen – darf ich mich in einen Ballon setzen und die Kameras gratis über Euch verteilen ? Ich habe jetzt auf alle Fälle die Nase voll und lasse mir das auch nicht mehr gefallen ! Was heißt wir werden sehen, warten wir mal, und ich weiß jetzt schon,….. wartet doch mal ab und dann gebt Euer Statement darüber ab, oder ? Ich sage ja auch nicht alle Käufer, Bieter oder Interessenten wollen mich betrügen – also bleibt auch Ihr bitte fair. Es kann mich jeder unter Robert Leistner, Heideweg 9, D-53902 Bad Münstereifel, Tel: 02257-959 655, Fax: 02257-959 657, Mobil: 0179-910 6650 oder Mail Leistnero@t-online.de erreichen. Also laßt diesen Mist !!! Robert Leistner — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2003 Uhrzeit: 25:05:54 xizang74 Hallo Robert, lass die Leute sich doch ihren Mund feurig reden! Die einzigen die lachen, sind die glücklichen Käufer der Kameras, denn die haben ein wirkliches Schnäppchen gemacht, sowie Du. So ist das halt in Deutschland. Sind einmal wirkliche Schnäppchen auf dem Markt, so überlegen die Leute zuerst, was da dran nicht stimmen kö¶nnte und legen sich, gebrannt durch etliche Storys von dem Freund eines Freundes, der einen Freund hatte, der mal bei Ebay etwas gekauft hat und nur Luft und tote Fliegen bekommen hat! Zumal, wer einigermassen bei Ebay recherchiert hätte ohne vorher den Mund auzumachen, wäre auch so an deine Adresse gekommen und hätte sich rückversichern kö¶nnen! Ich habe das gemacht und kann dir nur Sympathie bescheinigen! Ich habe Vertrauen in die Sache! Punkt aus! Wer nichts wagt, der nichts gewinnt! Bleibt zuhause und kauft zu unverbindlich enpfohlenen Verkaufspreisen ein! xizang74 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.01.2003 Uhrzeit: 13:35:03 Torsten Graf Hi Robert ich verstehe Dich echt nicht, selber schuld wenn Du Dich drüber aufregst. Wenn Du dann die positiven Rückmeldungen auf Deinem E-Bay Ticker hast bestätigt das doch Deine Aussagen. Ich gehö¶re auch zu den eher Misstrauischen Personen da ich auch schon mal bei E-Bay auf die Nase gefallen bin. Seit dem beobachte ich immer wieder Betrugsfälle… Was meiner Meinung nach viel zu oft vorkommt. Dazu gehö¶ren halt gewisse Warnlämpchen die aufleuchten wenn mir etwas komisch vorkommt. Das ist halt keine Abholung mö¶glich (auch nicht nach nachfragen), kein Treuhandservice, keine Nachnahme,…. etc. Für mich heist das dann Finger weg. Deshalb finde ich ist schon der Verkäufer aufgerufen dort Vertrauen aufzubauen. Es würden teilweise auch mehrere Bieten und somit auch hö¶here Preise erzielt werden…. Aber das muss jeder selber wissen. Deswegen freut Euch für die die ein Schnäppchen gemacht haben. LG Torsten ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*