viel Schindluder bei Ebay!

Datum: 26.10.2002 Uhrzeit: 13:57:14 Ulli Den Bieter anschreiben geht immer, denn er ist ja mit seinem Nicknamen” vertreten und daher auch anschreibbar. Die Reaktion die wie eben beschreiben zurück kam kann ich mir nur damit erklären: Einige loggen sich mehrmals ein – als Bieter und als Anbieter. Sie treiben die Preise einfach künstlich hoch bewerten sich selber etc. und wenn eben keiner auf den Zug aufgesprungen ist dann kommt das Gerät halt wieder rein. Ware über Marktpreis – eigenartig – entweder gibt es zu viele Idioten auf dem Planeten oder aber wie oben beschrieben. ich wollte mal eine Sony ersteigern hatte auch den Zuschlag. Nach 3 Tagen hat sich der Anbieter per Mail gemeldet und mir geschrieben daß er die CAM schon verkauft hätte – konnte jedoch das Angebot nicht lö¶schen weil er nicht ins Netz kam…… Kurz darauf meldete sich ein weiterer Anbieter mit der Frage ob ich die CAM bekommen hätte – denn….. jener wo ich die CAM hätte bekommen sollen hat bei ihm eine solche Sony ersteigert aber nicht abgenommen weil er sie gleichzeitig ebenfalls zur Versteigerung angeboten hat aber einen geringeren Preis erzielte. Fazit: der Bursche hat einfach direkt das Produkt “angesteigert” und sofort als sein eigenes feilgeboten. Gruß Ulli posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*