….doch ein Systemkrieg….

Datum: 16.07.2002 Uhrzeit: 17:33:50 mathias > (…..) >> War vielleicht überspitzt ausgedrückt. Ich meine nur den >> Euphemismus. Brennweitenverlängerung” klingt einfach schö¶ner als >> “Reduktion des nutzbaren Bildfeldes analog zu KB auf soundsoviel >> Prozent”. > …. und ist damit so was ähnliches wie die analoge Variante des > allseits beliebten “Digital Zooms”. Lieber Hermann wenn Du die Bildkreisbeschneidung eines KB-Objektives an einer DLSR (oder eben Brennweitenverlängerung) mit der Wirkung eines Digitalzooms vergleichst dann ist Dir wirklich nicht zu helfen. Dann schraub (schraub schraub schraub) nur Deine Konverter vorne auf die Oly und sei ganz fest überzeugt dass dies viel besser ist als die erwähnte Bildkreisbeschneidung… Ihr seid doch alles Theoretiker. Aber ich nehme an es war nur ein Spässli… gell? Mathias (der mit E10 ohne Konverter aber mit elendiglich bildkreisbeschneidender D30) posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.07.2002 Uhrzeit: 24:12:31 Hermann Brunner > (…) > Lieber Hermann, > wenn Du die Bildkreisbeschneidung eines KB-Objektives an einer > DLSR (oder eben, Brennweitenverlängerung) mit der Wirkung eines > Digitalzooms vergleichst, dann ist Dir wirklich nicht zu helfen. > (…) Es war halb Späßli, halb ernst – aber eben philosophisch” gemeint: Brennweiterverlängerung = unvollständige Nutzung der Linsenfläche Digital Zoom = unvollständige Nutzung des CCD Ersteres klingt positiv – also muß doch auch zweiteres positiv sein Sorry wenn meine Art von Ironie manchmal schwer verständlich ist… Gruß Hermann —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.07.2002 Uhrzeit: 14:22:55 Thomas Grill mathias schrieb: > Ihr seid doch alles Theoretiker. Nein, nicht wirklich. Was mich persö¶nlich betrifft, so würde die Anschaffung eines digitalen Bodys meine Objektive entweder in etwas Monströ¶ses oder Nutzloses verwandeln. Was soll ich mit einem 30-50er Zoom anfangen? (war 20-35). Ein 120-300 (eigentlich 80-200) brauche ich nicht, und ein 42er (28mm KB) hätte ich mir auch nie freiwillig gekauft. Und wenn das 85er zum 130er mutiert, bringt es mich wieder einen Schritt zu weit vom Ort des Geschehens weg, sonst hätte ich mir ja gleich ein 135er gekauft. Das ist, wie wenn ich morgens zum Schrank gehe, und meine Anzüge sind plö¶tzlich zwei Nummern zu groß. Meine vielen alten, optisch erstklassigen manuellen Objektive sind sowieso inkompatibel. (Hurra, ich bin wieder frei, die vernunftmäßigen Bindungen an mein altes System von wegen bestehender Werte erledigt sich gerade!) Also müßte ich mich vö¶llig neu einkleiden, mir eine komplett neue Ausrüstung zulegen. Aber jetzt gleich wieder Bindungen eingehen, noch mal in ein KB-System investieren? Da ich eher situationsbezogen fotografiere (z.B. Porträts, Stimmungen) als objektbezogen (ich muß nicht unbedingt Schloss Sowieso formatfüllend in den Sucher bekommen) und oft selbst nicht gerade der Schnellste bin, kann ich mit der Oly im Moment ganz gut leben. Was allerdings nicht heißt, dass ich mit ihr wunschlos glücklich bin. Manchmal ist sie eine ziemliche Zicke. Naja, manchmal kriegt sie ihren Willen, manchmal ich. (meistens ich). Und wo sie mir mal nicht ausreichen sollte (Feuergeschwindigkeit” Speicherzeit AF WW ISO) habe ich immer noch eine analoge KB-Ausrüstung erster Güte zur Verfügung. Das ist die Lage in der ich mich befinde. Nicht als einziger wie ich vermute. Es hat nicht unbedingt etwas mit Systemkrieg oder Ressentiments zu tun wenn man bestimmten Nachteilen – Brennweitenverlängerung – skeptisch gegenübersteht. Manchmal heißt das einfach nur: Noch nicht und nicht um diesen Preis. Dass die Verwendung von KB-Optiken an den digitalen Bodys dennoch praktikabel ist sei unbestritten. Manchmal ist sie die bessere Lö¶sung als z.B. eine Exx manchmal die einzig mö¶gliche. Aber auch eine sehr kostspielige z.B. gerade was den WW-Bereich angeht. Ich glaube niemand (von uns Hersteller ausgenommen) wäre da über eine Preissenkung wirklich unglücklich. Ich habe keine Ahnung welche Richtung die Entwicklung nehmen wird ob irgendwann eine neue Klasse von digitalen SLR’s auf den Markt kommen wird oder ob die KB-Systeme schrittweise digitalisiert werden oder sogar aussterben und es ist mir eigentlich auch egal. Weder die eine noch die andere Lö¶sung stellt für mich das Evangelium dar. Mal abwarten was kommt. Wenn mir die Kaninchen gefallen die herauskommen kaufe ich mir auch einen neuen Zylinder. Gruss thms posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*