E20P und Sportaufnahmen

Datum: 20.04.2002 Uhrzeit: 17:47:19 Bernhard Ammann Ich suche eine Digitalkamera mit einer mö¶glichst kurzen Auslö¶severzö¶gerung um Speedinlineprofis aufzunehmen. Wer hat schon Erfahrung mit der E20P auf diesem Gebiet? Beni — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.04.2002 Uhrzeit: 17:33:22 Hermann Brunner Bernhard Ammann schrieb: > Ich suche eine Digitalkamera mit einer mö¶glichst > kurzen Auslö¶severzö¶gerung um Speedinlineprofis aufzunehmen. > Wer hat schon Erfahrung mit der E20P auf diesem Gebiet? > Beni Hallo Bernhard, ich befürchte, Du wirst zwar mit der Auslö¶severzö¶gerung von nur ca. 60 msec zufrieden sein, aber der AF wird dir sicherlich einen Strich durch die Rechnung machen. Gerade mit dem E-10/20 AF muß man SEHR geduldig” umgehen da von der akustischen Anzeige her nicht ganz klar ist wann er definitiv scharf gestellt hat. Da ist viel Übung gefragt. Die E-10/20 hat auch KEINEN MITFÜHRENDEN AF !!! Ich habe keine Erfahrung mit Inlinern sondern fotografiere im Tanzsport wo sich allerdings auch viel bewegt… es hat mich eine LANGE Eingewö¶hnungszeit gekostet bis ich mit der E-10 zufrieden war. Anfangs hatte ich eine sehr hohe Ausschußrate von ca. 30% bis 50% – einfach weil der AF nicht so wollte wie ich mir das vorgestellt hatte. Inzwischen – ein Jahr und ein paar Tausend Bilder später – komme ich ganz gut damit klar. Der AF-verschuldete Ausschuß liegt bei 10 bis 15% – damit kann ich leben… Es kann sein daß es Dir da wesentlich besser dabei geht weil Du wahrscheinlich bei günstigeren Lichtverhältnissen arbeitest. Aber dafür werden die Inliner noch flotter unterwegs sein ! Ehrlich gesagt ich tue mir mit einer uneingeschränkten Empfehlung für den von Dir geschilderten Anwendungszweck schwer – es sei denn Du hast ohnehin vor mit manuellem Focus zu arbeiten… My 2 cents Hermann Brunner PS.: Die E-100RS ist m.E. das optimale Teil für Deine Zwecke – wenn Du Dich mit der Auflö¶sung anfreunden kannst… —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.04.2002 Uhrzeit: 17:50:22 Heinz Schumacher Hallo Hermann, Hermann Brunner schrieb: > PS.: Die E-100RS ist m.E. das optimale Teil für Deine Zwecke – > wenn Du Dich mit der Auflö¶sung anfreunden kannst… ich kann Deine Ausführungen über die E10/20 in Bezug auf Schnelligkeit des AF nur bestätigen. Leider gibt es kaum eine Alternative, die besser arbeitet. Wenn der AF nicht vorausdenkt wirst Du immer unscharfe Bilder bekommen, wenn das Objekt auf Dich zukommt oder von Dir weggeht. Der AF der E100 ist viel langsamer als der der E10/20 damit kannst Du das Problem auch nicht lö¶sen. Es hilft im Grunde nur das Vorfokussieren, damit sich das Objekt in den Fokus hineinbewegt. Wenn Du dann mit der E10/20 auslö¶st bist Du immer genauer als mit der E100. Durch die enormene Brennweite der E100 kann man wenn es räumlich mö¶glich ist sehr weit vom Objekt weggehen. In einer grö¶ßeren Entfernung ist die Schärfentiefe so hoch, dass das Objekt nie aus dem Fokus herausläuft. Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.04.2002 Uhrzeit: 22:37:35 Jö¶rg Otte > Es kann sein, daß es Dir da wesentlich besser dabei geht, weil > Du wahrscheinlich bei günstigeren Lichtverhältnissen arbeitest. > Aber dafür werden die Inliner noch flotter unterwegs sein ! > Ehrlich gesagt, ich tue mir mit einer uneingeschränkten > Empfehlung für den von Dir geschilderten Anwendungszweck > schwer – es sei denn, Du hast ohnehin vor, mit manuellem Focus > zu arbeiten… Hallo Ich kann mich dem nur anschließen. Hab es mit der E20 und deren AF beim Radrennen Rund um Kö¶ln” versucht. Na ja sind ja etwas schneller unterwegs als die Inliner so sah es dann unschärfemäßig auch aus : Echt rasant ! Sprich : Hat sich nicht gelohnt mit der E20 ein Radrennen zu besuchen ! Dafür sind die Landschaftsaufnahmen im Bergischen schö¶n geworden. Du siehst worauf das hinausläuft !? Gruß J. posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.04.2002 Uhrzeit: 22:47:13 Bernhard Schulze > Ich suche eine Digitalkamera mit einer mö¶glichst > kurzen Auslö¶severzö¶gerung um Speedinlineprofis aufzunehmen. > Wer hat schon Erfahrung mit der E20P auf diesem Gebiet? Meine Bereitschaftseinstellung der E-20: + 120 ASA + Progressive Scan Modus + HQ auf hö¶chste Auflö¶sung + Kompression 1:4 + Kontrast normal + Schärfe normal So kann man selbst mit halb oder – je nach Licht – ganz geschlossener Blende noch vernünftig schnelle Zeiten erreichen. Das Rauschen hält sich in Grenzen. Der Schärfenbereich ist recht hoch. Die Speichergeschwindigkeit ist auch ganz gut so. Und auch die Qualität ist vernünftig. Sicher kann man davon keine DIN A2 Poster in High Quality herstellen aber ansonsten bin ich mit diesen Einstellungen sehr zufrieden. Auch bin ich dazu übergegangen, insbesondere wenn ich mit dem TCON-300 arbeite, manuell scharf zu stellen. Das geht oft schneller als mit Autofocus. Außerdem kann man dabei sogar ein wenig mitfahren. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.04.2002 Uhrzeit: 12:40:19 Michael S. servus! schau mal bei: www.8ung.at/jdf-volleyball unter FOTOS vorbei… nahezu alle Fotos wurden mit der E-20p, FL-40 iso 160, und S-Mode mit 1/400 bis 1/500 gemacht… teilweise auch mit dem TCON14b von der tribuene aus! mfg, Michael S. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.04.2002 Uhrzeit: 22:45:52 bernhard ammann Hallo zusammen, ich danke Michael,Bernhard,Hermann,Jö¶rg und Heinz für die Super Hinweise zur E20 und Sportaufnahmen, ich werde mir diese Kamera sehr wahrscheinlich in bälde kaufen. Herzliche Grüsse Bernhard — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*