E-10 oder E-20

Datum: 12.04.2002 Uhrzeit: 24:41:16 Martin Fehrle Hallo zusammen! Habe ja verschiedentlich über das Schärfeproblem meiner neuen E-10 berichtet und etliche Antworten – Danke – erhalten. Außerdem habe ich überlegt, auf die E-20 upzudaten”. Inzwischen habe ich erst mal meine neue E-10 zur Überprüfung gebracht und hoffe dass sie danach nicht nur im Nahbereich sehr gute Bilder macht sondern auch im Fernbereich. Bezüglich Update komme ich mehr und mehr zum Ergebnis dass ich gut 500 – Euro mehr ausgeben muß und das ist mir für einige eher geringe Vorteile der E-20 eigentlich zu viel zumal sie ja wohl doch ähnliche Schwächen wie die E-10 hat. Das Wort Schwächen ist eigentlich ungerecht denn beide Kameras sind doch sehr gute Geräte – oder? Ich denke dass ich vorerst bei der E-10 bleibe (sicherlich immer mal wieder nach der E-20 schielend) und abwarte bis es die schon hin und wieder zitierte E-30 gibt. ( 6 mio Pixel? alle Schwächen ausgemärzt ansonsten gleiches Konzept und preislich gerade noch aktzeptabel das wäre doch was?) Grüße zum Wochenende an das Forum Martin Fehrle posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.04.2002 Uhrzeit: 19:50:58 Fabian Hallo Martin Bin gerdae auf dieses wirklich bemerkenswerte Forum gestossen.Ich überlege mir eine E10 bzw. E20 zu kaufen habe bisher mit keiner der beiden eigene Erfahrungen machen dürfen. Kö¶nntest du mir mal zusammenfassend beschreiben wo nun ausser den 4/5Mio. Pixeln die Unterschiede zwischen den beiden Modellen liegen? Ich hatte mal gelesen das ein grosser Nachteil, das enstehen von einem Bildrauschen auftritt wenn man schnell hintereinander fotografiert und sich dabei die Kamera/Chip erwärmt. Was ist da in der Praxis dran? Wie du hö¶rst habe ich noch keine Erfahrung mit diesem Gerät bin aber ständig am liebäugeln meine analoge Nikonausrüstung mit einer digitalen zu ersetzen. Wo kann man wirklich Testbilder sehen die nicht durch die Verwendung im Netz starke JPG Verluste zeigen und daher eine Beurteilung unmö¶glich machen? Was muss man als Zubehö¶r haben um mit der Kamera professionel arbeiten zu kö¶nnen? Ich danke im voraus für die Infos Lieben Gruß Fabian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.04.2002 Uhrzeit: 2:39:11 Hermann Brunner Fabian schrieb: > Hallo Martin > …..Ich hatte mal > gelesen das ein grosser Nachteil, das enstehen von einem > Bildrauschen auftritt wenn man schnell hintereinander > fotografiert und sich dabei die Kamera/Chip erwärmt. Was ist da > in der Praxis dran? ….. Das halte ich für einen April-Scherz. Die Kamera wird sich ganz sicher nicht durch schnelles fotografieren” so gravierend erwärmen daß das einen meßbaren Einfluß auf das Rauschen hat !!! Vielleicht schon eher durch den massiven Einsatz eines IBM MicroDrives aber doch nicht vom CCD !!! Kann ich mir beim Besten Willen nicht vorstellen…. * erstaunt * Hermann Brunner PS.: Die maximale “Fotografier-Geschwindigkeit” (in Pics/Minute) ist übrigens bei der E-10/20 schon dadurch etwas gebremst daß die beiden nicht gerade “Weltmeister im Schnellspeichern sind”… ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*