Gelö¶schte CF + SM wiederherstellen!!!

Datum: 16.08.2001 Uhrzeit: 12:22:21 Thomas Sadler Hi Leute, habt ihr schon mal ein Bild versehentlich gelö¶scht oder einfach verschoben das dann doch nicht richtig angekommen. Fluch, schluck, sch…. !!!! Im Urlaub ist mir die Idee gekommen SM und CF werden als normale Festplatten gehandhabt, also auch wie üblich nur der erste Buchstabe der Datei gelö¶scht und nicht die gesamte Datei. Leider gibt es unter WIN keinen Befehl wie Undelete unter DOS aber doch kleine Helfer die gelö¶schte Dateien wieder herbeizaubern. Es klappt wenn die gelö¶schte Datei nicht mit anderen Dateien überschrieben worden ist. Allerdings den ersten Buchstabe …. ach genau das >P< muss man selber wieder hinzufügen. Grüße Thomas Stadler -- posted via http://oly-e.de ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Datum: 16.08.2001 Uhrzeit: 13:58:36 Michael Bihn > Leider gibt es unter WIN keinen Befehl wie Undelete > unter DOS aber doch kleine Helfer die gelö¶schte Dateien wieder herbeizaubern. > Es klappt wenn die gelö¶schte Datei nicht mit anderen Dateien überschrieben worden > ist. Allerdings den ersten Buchstabe …. ach genau das >P< muss man selber > wieder hinzufügen. Hi Thomas Das ist doch mal was, was man gebrauchen kann … Kannst Du das etwas genauer beschreiben, wie Du das gemacht hast? Wie wird die CF unter DOS als Laufwerk sichtbar ? (Treiber ?) Mit welchem Program hast Du eine Datei auf einer CF wieder hergestellt ? Ciao Michael — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.08.2001 Uhrzeit: 17:07:54 Thomas Sadler > Wie wird die CF unter DOS als Laufwerk sichtbar ? (Treiber ?) Nein- ich meinte wie zu den alten DOS-Zeiten mit dementsprechenden Befehl zur Wiederherstellung. > Mit welchem Program hast Du eine Datei auf einer CF wieder hergestellt ? auch auf der SM Card! Das Programm „Revival Version 3.1“ benütze ich. Die E10 einfach auf Verbinden stellen und im Programm Revival die „Wechselplatte“ ö¶ffnen anschließend wir die komplette Platte CF oder SM durchgeforstet. Am ende werden die erstellten Unterverzeichnisse mit den gelö¶schten Dateien angezeigt . Im Kontextmenü kann man „Datei Speichen untern“ das File wiederherstellen. Das Programm ist Shareware leider stimmt die URL nicht mehr >>revival2000.com<<. Das Programm habe ich entweder bei pcpro oder ct runtergeladen. Grüße Thomas Stadler -- posted via http://oly-e.de ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Datum: 16.08.2001 Uhrzeit: 21:33:35 Kritiker Thomas Sadler schrieb: > Das Programm ist Shareware leider stimmt die URL nicht mehr >>revival2000.com<<. > Das Programm habe ich entweder bei pcpro oder ct runtergeladen. > Grüße Thomas Stadler Hallo Thomas, versuche es mal mit diesem Link! http://www.lc-tech.com Kritiker — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*