Wir wollen doch was lernen………

Datum: 14.08.2001 Uhrzeit: 20:49:19 Dietrich Risse Hallo an Alle! Die grundsätzliche Umstellung des Forums ist notwendig und unumgänglich. Angetracht weiterer steigender Postings wäre eine klare Linie der verschiedenen Themen nicht mehr mö¶glich. Oder mö¶chtet Ihr Jahre 2002 täglich 250 Postings durchkauen, um 2 Stunden später als Resumö© festzustellen, dass nur 20 Themen davon Euren Interessen entsprochen haben. Schon in letzter Zeit wurde mir das Lesen aller Beiträge zeitlich zuviel, ich kann nicht täglich über 1 Stunde mit allen Postings verbringen. Nach meinem 2 wö¶chigen Urlaub saß ich über 8 Stunden vor der Rö¶hre, um alle 550 verpaßten Postings zu lesen. Dies kann ich mir nach Stefans Umstellung nun in Zukunft sparen, nur die für mich PERSö–NLICH interessanten Foren werden ich bei Zeitnot dann besuchen. Vielleicht erinnert sich der Ein oder Andere noch an die differenzierte Oberstufe. Wir wollten (sollten…) doch was lernen. Durch Wahlmö¶glichkeiten konnte man auch dort die Kurse besuchen, die einen interessierten. Interpretationen wurden nicht in Mathe abgehandelt und Algebra nicht im Deutschuntericht. Jeder Lehrstoff hatte sein zugehö¶riges Fach (Forum)! Hat dadurch die Qualität der Informationen gelitten? Haben wir damals den Lehrer gebeten, Erziehungswissenschaften + Mathe + Erdkunde in einem Kurs zusammen zu erläutern? Wir sollten Stefan nicht durch voreilige Kritik seine harte Arbeit untergraben. Laßt uns alle mal ein paar Wochen die neue Situation beobachten und erst dann aus den neuen Erfahrungen heraus Verbesserungsvorschläge an Stefan richten, falls notwendig. Mein Name: Dietrich — posted via http://oly-e10.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*