1 Woche, 1 Kamera, 1 Objektiv, 1 Blende

Datum: 16.04.2015 Uhrzeit: 7:33:27 Subhash 1 Woche, 1 Kamera, 1 Objektiv, 1 Blende: Eine Woche lang nur ein Objektiv mit der selben Kamera und der selben Blendeneinstellung verwenden, das war die Idee. http://fotoblog.subhash.at/1-woche-1-kamera-1-objektiv-1-blende — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Augenö¶ffner”: http://fotoblog.subhash.at/augenoeffner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.04.2015 Uhrzeit: 22:11:47 Matthias Schaefgen ….da sind dir aber sehr schö¶ne Aufnahmen gelungen. Gefällt mir sehr gut! Und eine super Idee dazu! lg Matthias — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2015 Uhrzeit: 8:04:49 Subhash Matthias Schaefgen wrote: > …da sind dir aber sehr schö¶ne Aufnahmen gelungen. Gefällt mir > sehr gut! Und eine super Idee dazu! Dankeschö¶n! Ein Teil der Einschränkungen ergab sich durch die Umstännde; die Idee mich auch zu beschränken, was die Blendenö¶ffnung betrifft, kam mir erst an Ort und Stelle. — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Augenö¶ffner”: http://fotoblog.subhash.at/augenoeffner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2015 Uhrzeit: 10:53:59 Roland Franz Hallo Subhash, > 1 Woche, 1 Kamera, 1 Objektiv, 1 Blende: > Eine Woche lang nur ein Objektiv mit der selben Kamera und der > selben Blendeneinstellung verwenden, das war die Idee. Ziemlich gute Idee. Und die Ergebnisse geben dir recht. Schon erstaunlich was so alles mö¶glich ist obwohl man sich derart beschränkt. Mir gefallen Bild Nummer 7891, 8008 und 7973 am besten. Besonders Letzteres finde ich gut, die Textur der Rinde kommt sehr gut heraus. Bei 7891 gefällt mir der Kontrast zwischen dem verblühten Kranz und den einzelnen frischen, blauen Blüten. Gruß Roland — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2015 Uhrzeit: 12:10:18 Subhash Roland Franz wrote: > Schon > erstaunlich was so alles mö¶glich ist obwohl man sich derart > beschränkt. Ja, das ist auch ein guter Trick, wenn man sich kreativ blockiert fühlt. > Mir gefallen Bild Nummer 7891, 8008 und 7973 am besten. 8008 ist nicht ganz scharf. Das ist mit Telekonverter aufgenommen, und der bringt bei Blende 4 (weiter auf geht es ja nicht) nicht seine besten Ergebnisse. Insoferne passt das bild gar nicht, weil die Blende aus technischen Gründen nicht stimmt. > Besonders > Letzteres finde ich gut, die Textur der Rinde kommt sehr gut > heraus. Ja, das Objektiv ist schon sehr scharf. > Bei 7891 gefällt mir der Kontrast zwischen dem verblühten Kranz > und den einzelnen frischen, blauen Blüten. Das hat etwas Anrührendes, nicht? Es handelt sich um ein Detail einer kleinen LandArt-Installation. — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Augenö¶ffner”: http://fotoblog.subhash.at/augenoeffner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.05.2015 Uhrzeit: 23:54:04 Thomas N Die Fotos sind Dir wunderbar gelungen. Details und Farben. Das letzte Foto, (mit Einschränkung schon das vorletzte) durchbricht mit den stärkeren Lichtern, eher flauen Farben und der weiten Perspektive die Serie. Sie hätte für mich bei der Spritzigkeit des Wasserfalls und sattem Moos/Algen (am rechten bildrand) enden kö¶nnen. LG Thomas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.05.2015 Uhrzeit: 9:04:25 Subhash Danke, Thomas, für deine Rückmeldung! — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Selbstreferenzielle, abstrakte Fotografie http://das-ist-keine-pfeife.at ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*