Wasser und gruen

Datum: 11.11.2012 Uhrzeit: 10:35:57 J. Flessa Liebe WT-Freunde, überraschenderweise ist der Staffelstab bei mir angekommen. Das Thema der Kalenderwochen 46/47 ist „Wasser und grün. Das kann grünes Wasser wie bei manchen Seen sein oder auch ein grüner verregneter Wald oder auch güne Blätter auf denen das Wasser perlt. Ich hoffe ich habe ein Tema gewählt bei dem viele mitmachen. Wer kein passendes Bild findet hat ja bei dem Wetter genügend Mö¶glichkeiten. Die Regeln zum Wochenthema: http://olypedia.de/Wochenthema Bitte bei mehreren Bildern mitteilen welches genommen werden soll. Die bisherigen Themen und Bilder findet ihr hier: http://wochenthema.oly-e.de/ . Bilder bitte ab Montag einstellen. Da ich das das erste Mal mache baue ich mich auf Eure Unterstützung. Ich freue mich auf rege Beteiligung und interessante Diskussionen. Euer Joe posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.11.2012 Uhrzeit: 19:54:14 Rolf Fries J. Flessa schrieb: > … > Das Thema der Kalenderwochen 46/47 ist „Wasser und grün. Salut Joe und WT-Interessierte So fange ich an mit einem Bild (das erste der beiden) das für dieses Thema gemacht zu sein scheint: http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_46-47_2012/ Das zweite Bild würde auch passen ist jedoch nur da zum Zeigen. Ein Blumenstock der vom Regenwasser ertränkt worden ist (fotografiert auf einer Wanderung in einem Gebiet das noch bis vor wenigen Jahren vom Gletscher bedeckt war). Herzliche Grüsse Rolf Fries posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.11.2012 Uhrzeit: 23:34:13 Subhash J. Flessa wrote: > Das Thema der Kalenderwochen 46/47 ist Wasser und grün”. Da mö¶chte ich gerne ein Bild meiner aktuellen Serie “Petragua” zeigen: “Petragua #1851” http://pix.subhash.at/?t=Petragua%201851 Weitere aber nur in Ausschnitten gibt’s hier: http://fotoblog.subhash.at/petragua (“Petragua #1851” soll mein Beitrag zum Wochenthema sein.) Subhash Baden bei Wien “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2012 Uhrzeit: 9:31:41 J. Flessa Sehr schö¶nes Bild. So ein intensives grün gibt es nur, wenn es feucht ist. Die reflektierenden Wassertropfen runden das ganze perfekt ab. Gefällt mir ausgesprochen gut. Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2012 Uhrzeit: 9:36:42 J. Flessa Trifft das Thema perfekt. Ist das ein Autolack? Pfiffiges Bild, das natürlich schon unter der mangelhaften Auflö¶sung leidet. Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2012 Uhrzeit: 9:40:43 J. Flessa Ein, zumindest für mich, bekanntes Bild. Muss ich mir richtig groß vorstellen, dann sicher absolut faszinierend. Wie immer von Dir: einfach unnnachahmlich. Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2012 Uhrzeit: 9:54:43 Jürgen von Esenwein Hallo Subhash, ich glaube, wäre ich ein Frosch, würde ich mich in diesem Wasser sauwohl fühlen. Voraussetzung ist natürlich, daß in der Nähe ein paar Wasserpflanzen, die aber jetzt stö¶ren würden, sind und sich Frö¶sche überhaupt sauwohl fühlen kö¶nnnen. Superbild! Jürgen — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2012 Uhrzeit: 11:14:47 Rolf Fries Danke Joe! Herzliche Grüsse Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2012 Uhrzeit: 14:42:59 Martin Wieprecht J. Flessa schrieb: > Trifft das Thema perfekt. > Ist das ein Autolack? > Pfiffiges Bild, das natürlich schon unter der mangelhaften > Auflö¶sung leidet. > > Gruß! > der Joe Jepp, das ist eine Motorhaube nach einer Regennacht… 😉 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2012 Uhrzeit: 15:53:59 Hans-Joachim Engell Hallo in die Runde, zu dem Wochenthema Wasser und grün” mö¶chte ich eine Aufnahme von Oktober 2012 beisteuern – der Eibsee mit Blick auf den nö¶rdlichen Ausläufer des Wettersteingebirges bei Fö¶nwetterlage im vormittäglichen Dunst. Aufgrund der Wetterlage prahlte der See in allen Farbschattierungen von silber über grün bis zu einem tiefen blau. Vielleicht passt die Aufnahme somit ja zum Thema… https://picasaweb.google.com/111084655131413886644/OlyEWochenthema20121114?authuser=0&authkey=Gv1sRgCMWbgOH2sOmXNg&feat=directlink (ich hoffe dass das mit dem Link auch funktioniert) Viele Grüße Hans-Joachim posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2012 Uhrzeit: 12:06:23 Subhash Jürgen von Esenwein wrote: > ich glaube, wäre ich ein Frosch, würde ich mich in diesem Wasser > sauwohl fühlen. Voraussetzung ist natürlich, daß in der Nähe ein > paar Wasserpflanzen, die aber jetzt stö¶ren würden, sind und sich > Frö¶sche überhaupt sauwohl fühlen kö¶nnnen. An deiner Froschinkarnation musst du noch arbeiten, glaube ich. In diesem Gewässer gab’s weit und breit garantiert keinen Frosch. Das Wasser war auch viel zu klar. Es gibt ja schon einen Frosch im Wochenthema, aber hier lege ich noch einen drauf aus dem Schremser Hochmoor (Waldviertel): http://bdw.subhash.at/?i=0931_frosch > Superbild! Danke! Bei dem bleibe ich auch als Wochenthemabild. — Subhash Baden bei Wien Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2012 Uhrzeit: 10:39:03 J. Flessa Danke, dass Du so folgsam bist. Ein fast sureales Bild. Türkises (damit zum Thema durchaus passend) und blaues Meer, ansonsten nur braun. Unglaublich, dass man überhaupt kein Blattgrün darauf sieht. Erinnert mich fast an eine Satellitenaufnahme. Verrückt und gelungen. Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2012 Uhrzeit: 11:27:55 Yvonne Am 16.11.12 09:39, schrieb J. Flessa:> Danke, dass Du so folgsam bist. > > Ein fast sureales Bild. > Türkises (damit zum Thema durchaus passend) und blaues Meer, > ansonsten nur braun. > Unglaublich, dass man überhaupt kein Blattgrün darauf sieht. > Erinnert mich fast an eine Satellitenaufnahme. > > Verrückt und gelungen. > > Gruß! > der Joe > Hallo Joe also ich weiss nicht, in meinem Universum ist türkis ein Blauton. Überhaupt sehe ich eher kein Grün auf dem von Manfred gezeigten Bild (aber Ihr dürft gerne sagen, dass läge an meinem Monitor!) – schade, denn es ist ein interessantes und sehenswertes Bild, wie ich finde. Aber vielleicht sollte ich nicht mitreden, denn ich habe noch gar kein Bild beigesteuert… mal schauen, ob ich das kurzfristig ändern kann ;-). Weiterhin frohe Fotopirsch Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2012 Uhrzeit: 12:10:34 Yvonne Am 11.11.12 09:35, schrieb J. Flessa:> Liebe WT-Freunde, > Das Thema der Kalenderwochen 46/47 ist „Wasser und grün. Hallo Joe da zurzeit grün nicht mehr wirklich die dominante Farbe ist wenn man so übers Land geht grabe ich mal ein bisschen in meinem Archiv: Aufnahme während dem Oly-Treffen in Ladenburg: http://tinyurl.com/czm3zhj Wasser und Blätter eine Makroübung: http://tinyurl.com/d37fzf6 Das Motiv ist von unten her angeblitzt. Noch eine Makroübung an einem Morgen im letzten Frühsommer hier in der Gegend: http://tinyurl.com/cxt87mv Im Seleger Moor: http://tinyurl.com/ckgew2d Ein kleiner See (er heisst zwar Blausee) in den Schweizer Alpen: http://tinyurl.com/cbgqmuo Noch ein Bild vom gleichen Ausflug: http://tinyurl.com/clzcgr3 Einen mehr oder weniger grünen Frosch habe ich auch noch gefunden auch wenn sich das Wasser nur erahnen lässt: http://www.yvonnesteinmann.ch/transfer/Oly/P5035227-090503-12h33m12s.jpg Mein Favorit fürs Wochenthema: http://tinyurl.com/cxt87mv Danke fürs Schauen! Weiterhin frohe Fotopirsch Yvonne www.yvonnesteinmann.ch” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2012 Uhrzeit: 12:21:24 Subhash Yvonne wrote: > Ein kleiner See (er heisst zwar Blausee) in den Schweizer Alpen: > http://tinyurl.com/cbgqmuo Gafällt mir wegen des ungewö¶hnlichen Lichts gut. — Subhash Baden bei Wien Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 10:05:38 Pit Schö¶ler Hallo Joe, > Das Thema der Kalenderwochen 46/47 ist „Wasser und grün. > Das kann grünes Wasser wie bei manchen Seen sein oder auch ein > grüner > verregneter Wald oder auch güne Blätter auf denen das Wasser > perlt. Im Moment ist das Wetter mehr braun und trüb. Aber zum Glück hatte ich im Juli an einem schö¶nen verregneten Tag Bilder im Wald gemacht. Schö¶n deshalb: Windstill und Regen. Ein Wetter das reizvolle Motive bietet. Hier mein WT-Bild: http://www.pit-photography.de/oly-e/wochenthema/2012/kw_46-47.html Gruß Pit” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 12:29:00 Andy Hi Joe, wenn ich mich schon geduckt habe, als der Staffelstab hier vorbeigeflogen kam, will ich doch wenigstens was beitragen zu deinem recht interessanten Thema. Wieso nur geht mir dauernd der Name Ruby Rhod durch den Kopf…? Nun ist ja Wasser ansich erst einmal nicht grün, und auch nicht blau und eigentlich vö¶llig farblos. Also versuchen wir doch mal das Wasser etwas einzufärben. Aber ich denke so: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781180/ geht es eher nicht. Obwohl natürlich die Vorgabe erfüllt ist, zu sehen ist sowohl Wasser als auch die Farbe grün – aber so richtig passt das wohl doch eher nicht. Aber ich habe ja im Moment gerade einen Sack voll Bilder in der Bearbeitung, vielleicht ist ja da was dabei? Hier schaut das Wasser schon mal vorsichtig über die Klippe ob es dahinter nicht doch noch etwas grünes Wasser gibt: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781186/ Und offenbar wurde es für grün genug empfunden (von Ruby Rhod?) und schon stürzt es sich da voll rein: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781188/ Ok, so richtig schö¶n grün ist es doch nicht, vor allem ist die gewünschte Färbung nur in einem kleinen Teil erkennbar, ansonsten sah das Meer doch eher blau aus – wie es sich für kitschige Urlaubsfotos auch gehö¶rt. Das war es leider schon, was an aktuellen Bildern vorhanden ist, greifen wir also mal in das Archiv zurück. Und eigentlich dachte ich auch spontan an ein ganz anderes Bild, als ich das Thema gelesen habe: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781208/ Der Wasserbaum. Nur habe ich das Bild schon vor langer Zeit mal gezeigt und es ist dadurch alleine disqualifiziert. Aber das Bild passt natürlich bestens zu Wasser und grün – oder? Aber bleiben wir noch ein wenig in der Botanik. Da ist ja auch schon einiges gezeigt worden. Hier ein eher zur Jahreszeit passendes Bild, in dem sich neben Grün schon leicht herbstliche Verfärbungen zeigen, aber noch dominiert das Grün: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85783204/ Frühtau am Hochfelln. Und noch eins mit Blatt und Wasser, auch wenn das Grün hier nur noch homö¶opathisch zu erkennen ist: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85783202/ Spielerei mit Filter und Sonnenschein. Aber Blätter mit Wassertropfen gab es ja doch schon einige hier. Also von der Flora zur Fauna. Aber da habe ich auch nicht mehr zu bieten, als hier schon gezeigt ist, vielleicht nur noch in anderen Farbschattierungen. http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781202/ Hier ist der Frosch weniger Grün, dass Wasser um ihn herum aber schon. http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781203/ Mehr grüner Frosch in viel grünem Wasser, aber selbst das lässt sich noch toppen: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781205/ Grün in Grün, da hat es dann ein Storch schon etwas schwer…. Aber Frö¶sche haben wir ja auch schon genug, suchen wir uns halt noch ein anderes grünes Tier: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781212/ Ja ok, das Wasser ist nicht echt, das Tier eher auch nicht – aber schö¶n viel Grün ist zu sehen, oder? Gefunden im Mini-Wunderland von Hamburg. Da gab es auch echtes Wasser – das war aber eher nicht grün. Kommen wir wieder zu echtem Wasser auf dem man auch spazieren fahren kann: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781182/ Wasser und Grün, hier ist wieder alles beieinander und alles echt und das Grün der Umgebung spiegelt sich auch im Wasser wieder, und damit wir auch wissen wo wir sind, gibt es auch ein ordentliches Ortseingangsschild: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781184/ Nein, es ist keine überschwemmte Straße…. Und wenn wir schon bei Landschaftsfotos sind, kö¶nnen wir auch noch ins Ausland gehen. Irgendwo in der Steiermark: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781197/ Und damit man sieht, dass das Wasser eigentlich doch nicht grün ist: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781198/ Kommt wie immer nur auf den Standpunkt an. Und noch ein wenig südlicher, findet man dann grün eingerahmtes Wasser: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781192/ In dem man sogar schwimmen kann – zumindest wenn man kräftig in Bewegung bleibt, das Wasser war auch im Hochsommer doch arg frisch: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781194/ Wenn man in der Klamm dann noch etwas weiter reingeht, findet man dann auch recht malerische Mini-Wasserfälle: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781196/ So, das war es dann aber auch schon von mir, ich habe ja auch genug Bilder gezeigt. Bleibt nur, dass ich mich für ein Bild entscheiden. Das Bild was nach meinem Gefühl am besten zum Thema passt, ist ja schon verbraucht. Blätter und Frö¶sche wurden hier auch schon genügend gezeigt. Bleiben die Landschaften. Und wenn Dir das Grün dabei nicht zu kurz kommt, würde ich das letzte Bild dann auch als mein Beitrag für das Wochenthema sehen: Andy: http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/6687461-85781196/ Und wenn jemand einen anderen Vorschlag hat – nur kein grünes Blatt vor den Mund nehmen. Andy imgrünwassermodus PS: Wer lieber selber Blättern will, das geht von jedem Bild aus. PPS: das war jetzt nur schnell rausgesucht. PPPS: bis auf das Wasserbaumbild (E-20) aus den letzten zwei Jahren, aus E-3, E-30, E-5 und E-PL1. PPPPS: Den Auslö¶ser von E-3 und E-5 hat der Nachwuchs ausgelö¶st. PPPPPS: Ich bin dann mal wieder in Teneriffa – wenigstens Bildermäßig…. —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 13:05:20 J. Flessa Da hast Du dir ja eine Arbeit gemacht. Bildlich und literarisch. Da mache doch das nächste mal lieber das neue Thema. Das macht weniger Arbeit. Heute in einer Woche bist Du dran. Okay? Zu Deinem Bid: Sehr reizvolles Motiv. Die Belichtungszeit ist passend gewählt. Schwierig ist hier der hell/dunkel-Bereich.Vielleicht wäre es besser gewesen nur Wasser im Schatten zu verewigen? Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 13:09:20 J. Flessa Nochmal ich. Habe mir das album noch einmal in Ruhe angeschaut. Die Frö¶sche sind ja der Hammer. Ganz toll. Gruß! der Joe (ich wollte ja nur die 21) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 13:16:20 J. Flessa Alle drei Nahaufnahmen finde ich sehr, sehr gut. Ich mag solche Motive aus grün und Wassertropfen. Richtig gut gemacht. Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 13:47:49 Subhash J. Flessa wrote: > Bin mir nicht sicher, ob mir das grün eine Spur zu überdreht ist > (geblitzt?) oder es mir gerade deshalb so gut gefällt. Das ist Pit’s persö¶nliche Note, er mag sehr stark gesättigte Farben. — Subhash Baden bei Wien Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 13:53:48 Klaus Petsch Hallo, Joe J. Flessa wrote: > Das Thema der Kalenderwochen 46/47 ist „Wasser und grün. Dann mö¶chte ich meinen Beitrag zum Thema auch mal abliefern 🙂 Zwei Bilder aus Island im August diesen Jahres. http://www.gallery.klauspetsch.net/main.php?g2_itemId=24341 Als Wochenthema mö¶chte ich das Bild http://www.gallery.klauspetsch.net/main.php?g2_itemId=24342 nehmen. Grüße Klaus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 15:22:42 Pit Schö¶ler Am Sun, 18 Nov 2012 12:47:49 +0100 schrieb Subhash: > J. Flessa wrote: > >> Bin mir nicht sicher, ob mir das grün eine Spur zu überdreht ist >> (geblitzt?) oder es mir gerade deshalb so gut gefällt. > > Das ist Pit’s persö¶nliche Note, er mag sehr stark gesättigte > Farben. Genau 😉 Hier für die, die gern blasser mö¶gen: http://www.pit-photography.de/oly-e/wochenthema/2012/kw_46-47_origfarben.html Entwickelt mit Olympus Viewer, nur Beschnitt, verkleinert und ein wenig nachgeschärft. Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 16:04:33 Peter Schaffert Hallo Joe Noch einmal Danke, dass Du das Wochenthema übernommen hast. Ich mö¶chte auch ein Bild dazu beisteuern. Da ich nicht dazu gekommen bin ein neues Bild zu erstellen, nehme ich ein bestehendes: Entstanden ist das Bild am AtlanticOly 2012 auf Teneriffa in der Mascaschlucht. http://pic.schafferts.ch/cpg1410/displayimage.php?album=5&pid=291#top_display_media Bearbeitung mit EBV: Kontrast erhö¶ht, Beschnitt, Trapez (Veränderung der perspektivischen Wirkung) Viele Grüsse Peter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 16:21:45 Subhash Pit Schö¶ler wrote: > Hier für die, die gern blasser mö¶gen: > http://www.pit-photography.de/oly-e/wochenthema/2012/kw_46-47_origfarben.html > Entwickelt mit Olympus Viewer, nur Beschnitt, verkleinert und ein > wenig nachgeschärft. Jetzt ist mir nur noch der Weißabgleich zu blau. 😉 — Subhash Baden bei Wien Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 16:21:47 Subhash Klaus Petsch wrote: > Als Wochenthema mö¶chte ich das Bild > http://www.gallery.klauspetsch.net/main.php?g2_itemId=24342 Sehr feines Bild! Zarte Farben in wunderbaren Tö¶nen, fast wie ein Ausschnitt aus einem von Gustav Klimts Landschaftsbildern. — Subhash Baden bei Wien Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 16:29:14 Pit Schö¶ler Am Sun, 18 Nov 2012 15:21:45 +0100 schrieb Subhash: > Jetzt ist mir nur noch der Weißabgleich zu blau. 😉 Jetzt kommst du aber noch mit dem Weißabgleich 😉 Würde ich es ändern, dann schreibst du, es ist dir zu warm. Niemand kann es recht sein ;-)) Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2012 Uhrzeit: 16:29:14 Pit Schö¶ler Am Sun, 18 Nov 2012 15:21:45 +0100 schrieb Subhash: > Jetzt ist mir nur noch der Weißabgleich zu blau. 😉 Jetzt kommst du aber noch mit dem Weißabgleich 😉 Würde ich es ändern, dann schreibst du, es ist dir zu warm. Niemand kann es recht sein ;-)) Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.11.2012 Uhrzeit: 8:31:33 Andy Hi Joe, > Da hast Du dir ja eine Arbeit gemacht. nö¶, Arbeit wäre es gewesen, wenn ich was aktuelles direkt für das WT gemacht hätte – was ich auch gerne mal wieder machen würde, wenn ich Zeit hätte…. > Heute in einer Woche bist Du dran. Okay? Nicht damit Du Dich darauf verlässt, für dieses Jahr wird das bei mir nichts mehr, bei uns hat bereits der übliche Jahresendstress eingesetzt, dienstlich eigentlich schon seit langem und privat geht es auch schon los (d.h. bei uns vor allem Weihnachtsmärchenzeit). > Zu Deinem Bid: Sehr reizvolles Motiv. Die Belichtungszeit ist > passend gewählt. Schwierig ist hier der > hell/dunkel-Bereich.Vielleicht wäre es besser gewesen nur Wasser > im Schatten zu verewigen? Mag sein. Allerdings hat das Bild eine (familieninterne) Geschichte, warum es genau so entstehen musste – und außerdem war ich bis zu dem Punkt schon reichlich anstrengend in der Klamm unterwegs, da hat man dann irgendwann auch keine Lust mehr die Fotoexperimente großartig auszudehnen. Es gibt nur noch Bilder mit kürzerer Belichtungszeit, aber alle haben praktisch den gleichen Ausschnitt. Aber grün genug ist es wohl? 😉 Andy imzeitsuchmodus —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.11.2012 Uhrzeit: 13:55:22 Helge Suess Hallo Rolf! > http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_46-47_2012/ Die Farben wirken kräftig und die Tropfen liegen angenehm auf dem Präsentierteller. Trotzdem ist mir das Bild etwas zu statisch. Hier kö¶nnte ein wenig aus der Mitte, Schräge Linien oder mehr vom Blatt, dafür im Panorama beschnitten etwas mehr Spannung rein bringen. Helge ;-)=) 16 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.11.2012 Uhrzeit: 18:00:33 Rolf Fries Helge Suess schrieb: > Hallo Rolf! > >> http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_46-47_2012/ > > Die Farben wirken kräftig und die Tropfen liegen angenehm auf dem > Präsentierteller. Trotzdem ist mir das Bild etwas zu statisch. > Hier kö¶nnte ein wenig aus der Mitte, Schräge Linien oder mehr vom > Blatt, dafür im Panorama beschnitten etwas mehr Spannung rein > bringen. > … Salut Helge Danke für deine Kritik. Du hast natürlich Recht. Gemäss Subhash ist Kunst zwar nicht verhandelbar, aber ich habe trotzdem versucht mein Bild zu ändern (das erste Bild ist neu und dynamischer): http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_46-47_2012/ So befürchte ich, die Tropfen kö¶nnten davon kullern und bleibe bei der ursprünglichen Version 😉 Herzliche Grüsse Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.11.2012 Uhrzeit: 24:03:51 Thomas N Das Blatt ist ein schö¶nes Foto. Finde Weißabgleich ok. Mir persö¶nlich ist das erste Bild etwas zu kontrastreich und dadurch an manchen Stellen zu dunkelgrün, das korrigierte dann doch zu flau. LG Thomas N — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.11.2012 Uhrzeit: 24:38:52 Thomas N Die mit hellgrünem Seegewächs bewachsenem Steine leuchten in Sonne in unbeschreiblichen neongrün, wenn die Ebbe sie freilegt. https://dl.dropbox.com/u/35539569/oly_e/P5152540gruen_wasser.jpg Aufgenommen an einem herrlichen Strand im äußersten Westen von Irland mit der E-5; im Hintergrund das Meer und benachbarte Halbinseln. LG Thomas N — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2012 Uhrzeit: 13:18:32 Pit Schö¶ler Hallo Thomas, Am Mon, 19 Nov 2012 23:03:51 +0100 schrieb Thomas N: > an manchen Stellen zu dunkelgrün, das korrigierte dann doch zu > flau. Das flaue korrigierte” ist auch praktisch ooC. Das RAW-Bild habe ich im Oly-Viewer ohne Anpassung (Einstellung wie Kamera) entwickelt. Farbcharakteristik war Natural uns Kontrast wie Schärfe auf neutral (= 0). Nur der Beschnitt wurde auf 3:2-Format gesetzt. Grundsätzlich ist es immer eine Frage des Geschmacks. Kann sein dass ich in 10 Jahren dann sage: “Mein Gott was habe ich die Farben und den Kontrast zu stark angehoben!” 😉 Gurß Pit” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2012 Uhrzeit: 17:39:32 Dirk flackus J. Flessa schrieb: > Liebe WT-Freunde, > > überraschenderweise ist der Staffelstab bei mir angekommen. > > > Das Thema der Kalenderwochen 46/47 ist „Wasser und grün. > Das kann grünes Wasser wie bei manchen Seen sein oder auch ein > grüner > verregneter Wald oder auch güne Blätter auf denen das Wasser > perlt. > Ich hoffe ich habe ein Tema gewählt bei dem viele mitmachen. Wer > kein > passendes Bild findet hat ja bei dem Wetter genügend > Mö¶glichkeiten. > Die Regeln zum Wochenthema: http://olypedia.de/Wochenthema > Bitte bei mehreren Bildern mitteilen welches genommen werden > soll. > Die bisherigen Themen und Bilder findet ihr > hier: http://wochenthema.oly-e.de/ . > Bilder bitte ab Montag einstellen. > Da ich das das erste Mal mache baue ich mich auf Eure > Unterstützung. > Ich freue mich auf rege Beteiligung und interessante > Diskussionen. > Euer Joe Hallo Joe liebe WT Leser dann will ich auch mal etwas einstellen. Du machst deine Sache für das erste mal gut kannst bald den Staffelstab nochmal fangen. (Tipp unter Freunden: Jetz macht es Sinn den Nachfolger zu suchen. 😉 ) Wenn wir jetzt Wasser und Grün betrachten fangen wir mal mit wenig an. Wenig Licht wenig Grün am meisten noch Wasser https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_47_48_Wasser_und_Grun#5812599136050606322 http://tinyurl.com/dyddroz Machen wir ein wenig mehr grün und weniger Wasser draus: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_47_48_Wasser_und_Grun#5812599135330177554 http://tinyurl.com/c75hj5c Am Centro O in Oberhausen Ok lassen wir die (Tages-) Zeit und geben etwas mehr Romatik hinzu: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_47_48_Wasser_und_Grun#5812599133073890706 http://tinyurl.com/cg2halv Neue Murgbrücke in Rastatt im Hintergrund die Brauerei Franz Nicht grün genug ? Ok machen wir das Wasser Grün. https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_47_48_Wasser_und_Grun#5812599149085593330 http://tinyurl.com/bp7cfx7 Wasseruhr in einem Berliner Einkaufszentrum Nicht kalt genug ? Ok machen wir aus Wasser Eis: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_47_48_Wasser_und_Grun#5812599152942236546 http://tinyurl.com/bl6a4k5 Schlosspark Rastatt im Winter Nicht lebendig genug ? Nicht genug Geschmack? https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_47_48_Wasser_und_Grun#5812599154152253746 http://tinyurl.com/cg69atr Wasser zu Tee transfomiert und den dank Pilzzucht zum Leben erweckt Alles zu sehr Alltag ? https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_47_48_Wasser_und_Grun#5812599162982587218 http://tinyurl.com/c323p3t Sowas macht man im Urlaub auf dem Campingplatz am Comer See. Füllen die 5 Flaschen den See oder füllt der See die Flaschen ? Soligor Fisheye 8mm adaptiert an FT. Das soll auch das WT Bild sein. Gruß aus Rastatt Dirk Flackus posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2012 Uhrzeit: 19:34:35 Andreas Bö¶hm Hallo Joe, gerade hab ich mal wieder ins Oly WT geschaut. Dieses Jahr habe ich nicht so eine große Auswahl an Fotos, aber ich habe mich speziell mit den Bibern auseinandergesetzt. Dazu gehö¶rt erst einmal, erkunden des Einstands des Paares, Beobachtung und natürlich viel, viel Zeit zum warten auf den richtigen Moment. Ich konnte natürlich auch noch viele andere wichtige Beobachtungen machen, die ich an das zuständige Naturschutzinstitut weitergegeben habe. Ich habe auch noch zwei Fotofallen vor Ort im Einsatz, um die Beobachtungen über das Verhalten fortsetzen zu kö¶nnen. An ca.30 Abenden und noch zwei Nächten konnte ich zweimal paar Fotos machen. Ansonsten war es viel zu dunkel. War eine schö¶ne Zeit. Vorerst bin ich für dieses Jahr zufrieden mit einigen gemachten Fotos. Biber sind wirklich sehr schwer zu fotografieren ohne sie zu stö¶ren. Hier eins der Fotos. http://www.andreasboehm.com/wassergruen.html Grüße, Andreas ….Ach ja, ich muss ja noch einen Schwarzstorchhorst betreuen und auch noch ein Uhupaar, natürlich ehrenamtlich 😉 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2012 Uhrzeit: 20:11:42 Subhash Andreas Bö¶hm wrote: > Biber sind wirklich > sehr schwer zu fotografieren ohne sie zu stö¶ren. > Hier eins der Fotos. > http://www.andreasboehm.com/wassergruen.html Ein schö¶nes Bild, das man noch etwas verbessern kö¶nnte. Meiner Meinung nach wäre es gut, die Schatten unter dem Kinn etwas aufzuhellen und vor allem den Blaustich zu entfernen. Gratuliere zum stö¶rungsfreien Biberbild! — Subhash Baden bei Wien Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2012 Uhrzeit: 24:12:44 Siegfried > Das Thema der Kalenderwochen 46/47 ist „Wasser und grün. Dann hätte ich einiges von meinen letzten paar Monaten anzubieten. Von oben ist mir eines als erstes aufgefallen: Die vielen Schwimmbecken in den “Kleinhäusler” Siedlungen. Ich habe aber gerade was grö¶ßeres gefunden: http://homepage.boku.ac.at/shuss/oly-e/wassergruen.htm ….wer wissen will wo das ist findet auch die GPS Daten im EXIF. Als Kamera diente die E-600 statt der E-3 weil es bei sommerlichen Temperaturen und Kleinflugeräten wichtig ist dass man nicht zu schwer ist… Viel Spaß! Siegfried posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2012 Uhrzeit: 24:55:49 Helge Suess Hallo Subhash! > Petragua #1851″ > http://pix.subhash.at/?t=Petragua%201851 Wie gegossenes Metall mutet die Oberfläche deines Wassers an. Zarte Übergänge sanfte Formen. Das Bild wirkt auf mich harmonisch und beruhigend. Es birgt aber auch die enorme Kraft des Wassers die unter der sanften Oberfläche schlummert. Einfach angenehm zu betrachten. Helge ;-)=) 14 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2012 Uhrzeit: 25:06:50 Helge Suess Hallo Andreas! > http://www.andreasboehm.com/wassergruen.html Das Warten hat sich gelohnt. Guter Aufbau. Die Position des Tieres aus der Mitte (obwohl es leider leicht aus dem Bild schaut) bringt Spannung. Die Symmetrie der Spiegelung die kontrastierende Ruhe ins Bild. Helge ;-)=) 10 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2012 Uhrzeit: 25:15:51 Helge Suess Hallo zusammen! Also, ein Bild zum Thema Wasser und Grün zu finden fällt mir echt schwer. Immer diese Qual der Auswahl 😉 Weil aber schon ein paar Geschichten gebracht wurden, schreibe ich keine und bringe dann doch gleich das endgültige Bild zum WT. Ich gebe zu, es ist eine halbe Sache, aber Grün und Wasser kommen eben nicht so oft gemeinsam vor – oder doch? http://helge-suess.com/gallery/main.php?g2_itemId=1329 Helge ;-)=) 17 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2012 Uhrzeit: 25:15:51 Helge Suess Hallo zusammen! Also, ein Bild zum Thema Wasser und Grün zu finden fällt mir echt schwer. Immer diese Qual der Auswahl 😉 Weil aber schon ein paar Geschichten gebracht wurden, schreibe ich keine und bringe dann doch gleich das endgültige Bild zum WT. Ich gebe zu, es ist eine halbe Sache, aber Grün und Wasser kommen eben nicht so oft gemeinsam vor – oder doch? http://helge-suess.com/gallery/main.php?g2_itemId=1329 Helge ;-)=) 17 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 10:13:06 Oliver Ge.ibel Hey Siegfried, das ist ja total witizg! Bist du da auf einen Baum geklettert oder stand der 10-Meter-Turm direkt nebendran? Erinnert mich ein bissl an ein Motiv aus dem Büchlein Kunst aufräumen”. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 10:13:06 Oliver Ge.ibel Hey Siegfried, das ist ja total witizg! Bist du da auf einen Baum geklettert oder stand der 10-Meter-Turm direkt nebendran? Erinnert mich ein bissl an ein Motiv aus dem Büchlein Kunst aufräumen”. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 14:08:20 Helge Suess Hallo Subhash! >> http://helge-suess.com/gallery/main.php?g2_itemId=1329 > Ah, ein Aquarium! Täuschend echt die koeinen Bäumchen im > Hintergrund und der Felsen! 😉 Ja, das war eine ordentliche Arbeit. Besonders die kleine Person am Ufer so realistisch zu gestalten 😉 Aber was macht man nicht alles, wenn draussen das Wetter schlecht ist. Helge ;-)=) 9 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 15:43:34 Subhash Helge Suess wrote: > Ja, das war eine ordentliche Arbeit. Besonders die kleine Person > am Ufer so realistisch zu gestalten 😉 Die hab ich gar nicht gesehen, so winzig ist die! Ja, super diese Detailtreue! Aber was das Wetter betrift: Ich war vorgestern fotografieren bei kondensierenden Nebel und vielleicht 8°C und es war zum Niederknien schö¶n! So ungemütlich dieses Wetter ist, so wunderbar sind die Farben (nicht ooC, in der Natur!) und die Freistellung durch Luftperspektive. Also vielleicht überlässt du das Aquarium einmal ein wenig sich selbst (nur die Fische bitte füttern, falls schon welche drin sind – hab’ keine gesehen), und gehst raus mit der Kamera, falls es wieder einmal so wunderbares Fotografierwetter gibt. — Subhash Baden bei Wien Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 16:24:24 J. Flessa Verblüffende Perspektive. Gelungener Ausschnitt. Fühlte mich zwar erst an blau und Wasser” erinnert trotzdem passt es aber. Aus welcher Hö¶he ist das aufgenommen? Gruß! der Joe posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 16:24:24 J. Flessa Verblüffende Perspektive. Gelungener Ausschnitt. Fühlte mich zwar erst an blau und Wasser” erinnert trotzdem passt es aber. Aus welcher Hö¶he ist das aufgenommen? Gruß! der Joe posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 16:36:24 J. Flessa Danke für Deine Bilder. Eine etwas schwierige Auswahl, für mich. Das letzte Bild passt richtig gut. Bei dem Motiv tue ich mich aber etwas schwer. Zweifelsohne kann man da viel Hintersinniges erkennen. würde mich sehr interessieren wie andere das sehen. Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 16:40:24 J. Flessa Gefällt mir sehr gut. Toll mit Schärfe/Unschärfe gearbeitet. Gutes Auge! Ich hätte wohl noch etwas am Farbregler gedreht um das Grün zu verstärken und links ein bisschen geschnitten. Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 17:23:24 Subhash J. Flessa wrote: > würde mich sehr interessieren wie andere das sehen. Nun, ich denke da sofort an den Aspekt des Umweltschutzes (Kunststoffe sogar im Blut nachweisbar; Unmengen an Plastikflaschen als Abfall und das zu Zeiten von Peak-Oil) und daran, dass große Konzerne daran arbeiten, Wasser zu privatisieren um auch damit ihre Profite machen zu kö¶nnen: http://www.attac-netzwerk.de/wasser — Subhash Baden bei Wien Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 19:58:05 Subhash Andreas Bö¶hm wrote: > ich habe das Foto etwas verändert. So kö¶nnte es gehen. Die > Lichtsituation gegen 20.40Uhr bringt aber schon etwas Night > Feeling” mit in die Farben 😉 Ja auch ich habe den Blaustich nicht vö¶llig entfernt. Dein Bild sieht jetzt fast so aus wie mein Versuch … Subhash Baden bei Wien “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 21:47:39 Siegfried *ROTFL* ….ich glaub aber fast, der Helge würde statt zu Hause Dioramen basteln, einfach sein Tauchzeug schnappen und auf den Berg hinauf…. Wäre wohl alles in allem wohl sogar schneller 😉 Liebe Grüße Siegfried — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 21:54:39 Siegfried Hallo Joe, > Aus welcher Hö¶he ist das aufgenommen? Da brauch ich jetzt nicht mal am GPS nachzusehen. Weil es über bewohntem Gebiet war sicher mindestens 600m. Auch mit einem Tragschrauber kann man 90° bank angle” fliegen ….. ist aber ein ziemlich heftiges Manö¶ver 😉 Liebe Grüße Siegfried posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 23:44:42 Thomas N Danke für die Hinweise. Das Foto ist links leicht beschnitten und die Farben nebst Kontrast an den Reglern getunt. Hier das Ergebnis: https://dl.dropbox.com/u/35539569/oly_e/P5152540gruen_wasser2kl.jpg Wenn von Interesse: Ein anderes Foto zeigt das Seegrün ohne Horizont: https://dl.dropbox.com/u/35539569/oly_e/P5152543gruen_wasser_kl.jpg Grüße, Thomas N — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2012 Uhrzeit: 24:09:51 Bruno Gellweiler Hallo zusammen, zum Thema Wasser und grün” habe ich im Archiv dann auch was gefunden: http://www.bgellweiler.de/Wochenthema/WasserGruen.html Viele Grüße Bruno” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.11.2012 Uhrzeit: 18:19:31 Andreas Bö¶hm Hallo Siegfried, ein klasse Foto, finde ich. Abwechslungsreich und auch grafisch gelungen. Einzig der Schatten von den Bäumen stö¶rt mich etwas. Grüße, Andreas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.11.2012 Uhrzeit: 18:25:31 Andreas Bö¶hm Hallo Bruno, sehr dynamisches Foto. Auch der Bildaufbau ist gelungen. Für die etwas bräunlichen Blätter, die besser grün wären, kannst du nichts. Grüße, Andreas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.11.2012 Uhrzeit: 18:28:31 Andreas Bö¶hm Hallo Dirk, ich bin der Meinung, das letzte Foto passt am besten zum Thema. Gefällt mir. Grüße, Andreas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.11.2012 Uhrzeit: 21:31:38 J. Flessa Klassisch schö¶nes Bild. Passt gut zum thema. Erscheint mir nicht ganz scharf zu sein. Leicht verwackelt? Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.11.2012 Uhrzeit: 22:11:38 Siegfried Hallo Andreas, > Biber sind wirklich sehr schwer zu fotografieren ohne sie zu stö¶ren. Das bestätigt meine Vermutung! Danke 🙁 Beim Donaukraftwerk Freudenau sah ich vor 1-2 Jahren das Werk: Viele der Bäume entlang des Strö¶mungskanales für die Fischumgehung des Kraftwerks waren fachmännisch umgelegt! Ich dachte, super, da kann ich mal eine Biber fotografieren…. alleine er lies sich nicht blicken! Jedenfalls tolles Bild, und alle Achtung für den Aufwand den Du da treibst. Siegfried — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.11.2012 Uhrzeit: 22:15:00 CHRISTIAN J00STEN Moin Joe. Am Sun, 11 Nov 2012 09:35:57 +0100 schrieb J. Flessa: > Das Thema der Kalenderwochen 46/47 ist „Wasser und grün. > Das kann grünes Wasser wie bei manchen Seen sein oder auch ein > grüner > verregneter Wald oder auch güne Blätter auf denen das Wasser > perlt. Oder etwas ganz anderes ist ja immer auch Auslegungssache. 😉 Ich bin mal ganz anders an das Thema rangegangen mein “Wasser” wird auch uisge beatha genannt das “Wasser des Lebens“. Bin mal gespannt ob mein Bild http://www.album.de/bild/2436719/2012-46-47-wasser-und-gruen.cfm nun Deiner Definition gerecht wird das Shooting war auf jeden Fall lecker. 🙂 VG Christian” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2012 Uhrzeit: 10:08:58 Andy Ey Christian, Du kannst mir doch nicht am frühen Morgen schon so was leckeres vorsetzen – zumal das ja so richtig zu dem kalten Wetter heute Morgen passen würde……….. Also nach meiner Deffinition von Wasser und Grün passt es auf jeden Fall 😉 (Da fällt mir ein, Wodka” heißt auch “Wässerchen” und Moskowskaja hat ein grünes Ediket….) Andy imslö¡intemodus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2012 Uhrzeit: 10:20:07 J. Flessa Ahy not? Als ausgesprochener Malt-Liebhaber ist das was für mich. Schö¶n raffiniert beleuchtet. Laphroaig ist ja ein typischer Islay Malt von eher kräftiger Farbe. Vielleicht wäre ein klarer Malt noch besser geeignet? Spaß beiseite, das ist ein interessantes Bild und zeigt von wieviel Seiten, dass man ein Thema angehen kann. Das finde ich toll! Gruß! der Joe PS: das ist aber kein Frühstücksmalt, außer man ist ein ganz harter Bursche. Zum schottischen Frühstück passt ein Lowland Malt besser. Dazu passt die 19. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2012 Uhrzeit: 10:34:08 J. Flessa Klasse Motiv. Passt perfekt. Schö¶ner Bildausschnitt, der rote Pflanzenstiel sorgt für Spannung. Schade, dass es doch etwas unscharf ist. Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2012 Uhrzeit: 10:34:08 J. Flessa Klasse Motiv. Passt perfekt. Schö¶ner Bildausschnitt, der rote Pflanzenstiel sorgt für Spannung. Schade, dass es doch etwas unscharf ist. Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2012 Uhrzeit: 10:34:08 J. Flessa Klasse Motiv. Passt perfekt. Schö¶ner Bildausschnitt, der rote Pflanzenstiel sorgt für Spannung. Schade, dass es doch etwas unscharf ist. Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2012 Uhrzeit: 12:56:12 J. Flessa Aber wie das passt. Grüne Regenwälder sind eigentlich die Grundidee für dieses Thema gewesen. Gehö¶ren für mich zu den faszinierendsten Gegenden dieser Erde. Schö¶nes Bild mit guter Belichtung, das Wasser ist nicht zu schleimig”. Ich hätte das Bild wohl etwas “nachgeschminckt”. Gruß! der Joe posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2012 Uhrzeit: 14:31:19 Martin Wieprecht J. Flessa schrieb: > … > Ich hätte das Bild wohl etwas nachgeschminckt”. > Gruß! > der Joe Wie denn? posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2012 Uhrzeit: 19:13:28 J. Flessa Einfach gelb und blau noch ein bisschen anezogen. Vielleicht dann nicht mehr so real, aber gerade bei so einem Motiv mag ich das gerne. Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2012 Uhrzeit: 22:39:40 J. Flessa Viel hat mir gar nicht gefehlt: https://plus.google.com/photos/108066432538003829056/albums/5814110093299510609?authkey=CLTZpeinn–Zdg Gruß! der Joe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.11.2012 Uhrzeit: 11:06:47 Subhash J. Flessa wrote: > Schade, dass durch die schwierige Belichtungssituation die Farben > etwas verblassen. Das nennt man Luftperspektive und ist doch eine vö¶llig natürliche Erscheinung. Oder meinst du was anderes? — Subhash Baden bei Wien Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.11.2012 Uhrzeit: 12:20:13 Martin Wieprecht J. Flessa schrieb: > Viel hat mir gar nicht gefehlt: > https://plus.google.com/photos/108066432538003829056/albums/5814110093299510609?authkey=CLTZpeinn–Zdg > > > Gruß! > der Joe Ja, die farblichen Veränderungen sind eher klein… Was mir (teilweise negativ) auffällt ist die starke Überschärfung durchs bzw. nach dem Umskalieren. Das ist nicht so meins… lg Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.11.2012 Uhrzeit: 22:07:36 Peter Schaffert Hallo Joe Danke für Deinen Kommentar. > > Um welche Tageszeit wurde das aufgenommen? > Es war kurz vor 12:00 Uhr. Gruss Peter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.11.2012 Uhrzeit: 24:18:30 CHRISTIAN J00STEN Moin Andy. Am Fri, 23 Nov 2012 09:08:58 +0100 schrieb Andy: > Du kannst mir doch nicht am frühen Morgen schon so was leckeres > vorsetzen – Ooch, warum nicht? Aber wenn Du lieber erstmal ‘nen Kaffee hättest gäb’s da ja auch was in Kombination mit grün: http://tinyurl.com/c8ycwq2 (kein eigenes Bild) > zumal das ja so richtig zu dem kalten Wetter heute > Morgen passen würde……….. Und zu diesem stürmischen abend erst … 😉 VG, Christian —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.11.2012 Uhrzeit: 24:18:30 CHRISTIAN J00STEN Moin Andy. Am Fri, 23 Nov 2012 09:08:58 +0100 schrieb Andy: > Du kannst mir doch nicht am frühen Morgen schon so was leckeres > vorsetzen – Ooch, warum nicht? Aber wenn Du lieber erstmal ‘nen Kaffee hättest gäb’s da ja auch was in Kombination mit grün: http://tinyurl.com/c8ycwq2 (kein eigenes Bild) > zumal das ja so richtig zu dem kalten Wetter heute > Morgen passen würde……….. Und zu diesem stürmischen abend erst … 😉 VG, Christian ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*