[NMZ] Um den See

Datum: 16.06.2012 Uhrzeit: 11:46:14 Subhash Ein paar erste Bilder von Versuchen auch in einer „Postkartengegend” mit aufmerksamen Blick zu sehen: http://fotoblog.subhash.at/en-el-lago-1 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.06.2012 Uhrzeit: 11:46:14 Subhash Ein paar erste Bilder von Versuchen auch in einer „Postkartengegend” mit aufmerksamen Blick zu sehen: http://fotoblog.subhash.at/en-el-lago-1 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.06.2012 Uhrzeit: 15:27:45 Subhash Subhash schrieb: >> Ein paar erste Bilder von Versuchen auch in einer >> „Postkartengegend” mit aufmerksamen Blick zu sehen: >> http://fotoblog.subhash.at/en-el-lago-1 Katharina Noord schrieb: > Abgesehen von Deinem aufmerksamen Blick gefällt mir die > SW-Umsetzung sehr gut. Darf ich fragen, wie (mit welchem > Programm/Einstellungen) Du das gemacht hast? Nach meiner normalen Arbeitsweise der RAW-Ausarbeitung in Adobe Camera RAW und Photoshop (PS), wie in „Vom Etwas zum Nichts” beschrieben, wandle ich das Farbbild per PS-Einstellungsebene „Schwarzweiß” in Graustufen und tone mit einer weitere Einstellungsebene im Modus „Farbe” (Deckkraft vermindert). Darüber lege ich dann noch eine Gradationskurve, weil getonte Graustufen mehr Kontrast vertragen als ein Farbbild. Darüber kommt evt. noch eine Ebene im Modus „Weiches Licht” oder „Ineinanderkopieren” für digitales Nachbelichten und/oder Abwedeln, und des ö¶fteren gibt’s auch noch eine Vignette. Ich habe mir diese Vorgangsweise erst einmal ausgetüftelt und dann als PS-Aktion abgespeichert, unterbreche ihren Ablauf an den Stellen, die ich je nach Motiv einstelle, und da ja die Graustufenumwandlung und die Tonung nicht-destruktiv gemacht werden, kann ich ja auch noch nachher feinabstimmen. Die hier gezeigten Bilder wurden bisher nur am Laptop ausgearbeitet, freut mich, wenn sie trotzdem ganz gut kommen. Ich mag diese Anmutung auch gerade sehr. Sie lehnt sich an Jan Reichs Fotografien in „Das Haus am Land” an: http://fotoblog.subhash.at/prager-fotografie-3-jan-reich Allerdings sind drei der von mir gezeigten 6 Fotografien Infrarot-Fotografien; deren Stimmung kann man nicht so leicht mit gewö¶hnlichen Aufnahmen nachmachen. Mehr mö¶chte ich hier ö¶ffentlich nicht verraten, aber du kannst mir bei Bedarf ja auch mailen. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2012 Uhrzeit: 11:38:13 Helge Suess Hallo Subhash! > Ein paar erste Bilder von Versuchen auch in einer > „Postkartengegend” mit aufmerksamen Blick zu sehen: > http://fotoblog.subhash.at/en-el-lago-1 Alleine die behutsame SW-Umsetzung trennt deine Bilder deutlich von der Welt der Postkartenmotive. Der Blick ins Detail, der den Motiven seinen Postkarten-Kontext nimmt trägt weiter zur Differenzierung bei. Mir gefällt auch das sehr harmonische Zusammenspiel von IR und normalen” Aufnahmen. Die Bilder lassen “mit der Seele baumeln” um die Kurve zum Tourismus wieder zu kratzen 🙂 Helge ;-)=) 13 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2012 Uhrzeit: 10:54:06 Subhash Helge Suess schrieb: > Alleine die behutsame SW-Umsetzung trennt deine Bilder deutlich > von der Welt der Postkartenmotive. Danke für deinen Kommentar. Am kommenden Freitag werde ich voraussichtlich ein paar Farbbilder in mein Blog stellen. Wir werden sehen, ob ich da den altbekannten Blick der Postkarten (der ja deswegen nicht schlecht ist!) ebenfalls einigermaßen erfolgreich vermeiden kann. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2012 Uhrzeit: 11:06:27 Subhash Subhash schrieb: > Ein paar erste Bilder von Versuchen auch in einer > „Postkartengegend” mit aufmerksamen Blick zu sehen: > http://fotoblog.subhash.at/en-el-lago-1 Streich 2 und 3 online. Diesmal in Farbe: http://fotoblog.subhash.at/en-el-lago-2-3 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2012 Uhrzeit: 13:30:26 Helge Suess Hallo Subhash! > Streich 2 und 3 online. Diesmal in Farbe: > http://fotoblog.subhash.at/en-el-lago-2-3 Du hast auch in Farbe den typischen Postkartenblick erfolgreich vermieden. Die farbliche und formale Gestaltung der Bilder lässt (wie in vielen deiner aktuellen Werke) viel Raum für Interpretation. Die in mir ausgelö¶ste Stimmung spannt sich von luftig, warm, entspannt zu Auszeit” in der hellere Serie. Sie verwendet zwar die typische Farbgebung der Postkarten gibt dem Auge aber keine Halt und verlagert so das Entstehen des Bildes in den Betrachter. In den Dunklen Bildern schwingt für mich auch die Tiefe sogar ein etwas bedrohlicher Unterton des nicht immer lieblichen Wassers mit dazu etwas Wehmut über das Ende des warmen sonnigen Tages. Helge ;-)=) 10 posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*