WT 04/05 OLY-EARTH””

Datum: 24.01.2012 Uhrzeit: 10:39:07 Harald Wacker Hallo WT-FreundeInnen !!! Wir haben schon Dienstag und ganz Deutschland sowie ein kleiner Rest der Welt wartet mit gezückter Kamera und nervö¶sem Zeigefinger auf das neue Wochenthema. Wo ist denn nur der Staffelstab ? Ich vermute er ist wegen einiger kräftiger Schneefälle tief vergraben und bis ihn die Sonne mit Ihren wärmenden Strahlen freigibt dauert es noch etwas. Deswegen gibt es in solchen Fällen einen Ersatzstab und damit verbunden ein neues Wochenthema. Das da wäre: OLY-EARTH” Darunter verstehe ich “Jahreszeitliche Momentaufnahmen”. Ein Ist-Zustand. Ihr müsst deswegen nicht in die Luft gehen. Das Spektrum ist groß raus aus der Tür und schon ist das Bild im Kasten 🙂 Bin mal gespannt was “Oly-Earth” alles zeigt. Viele Grüße Harald posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2012 Uhrzeit: 11:17:12 Oliver Ge.ibel Erster! 😉 Ist zwar nicht von heute, aber trotzdem aktuell vom Januar 2012: Der Nebel verschluckt Mannheim: http://home.fotocommunity.de/oliverge/index.php?id=9584&d=26918565 Momentan hat der Neckar Hochwasser, vlt. knips ich das auch noch! 😉 Oli — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2012 Uhrzeit: 20:44:59 Harald Wacker Hallo Oliver, Du Erster und bisher Einzigster 🙂 oh ja, das gefällt mir gut. Grau, wie so oft in letzter Zeit. Gruselig, ja fast gespenstisch ist der Blick auf den Turm, wenn er denn da wäre in seiner vollen Pracht. Das angeschnittene Haus auf der rechten Seite trägt für mich positiv zum Bild bei. Kurios: Da ist der Blick auf die Sonne die ja nur ein Stückchen weiter entfernt ist wesentlich besser. Schö¶n gesehen und mit der Kleinen” eingefangen. Viele Grüße Harald posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2012 Uhrzeit: 21:54:57 Subhash Harald Wacker wrote: > Du Erster und bisher Einzigster Da hab’ ich ja noch Chancen Zweizigster zu werden! Obwohl ich zugeben muss, ich habe nicht verstanden, was Thema ist! Ich halte mich an den Einzigsten und interpretiere die hiesige landschaftliche Befindlichkeit wie folgt. Hier also meine winterliche Weingartenhütte: (Immer wieder bin ich erstaunt, was diese knorrigen Weinstö¶cke aushalten: Hitze, Kälte, Frost und Trockenheit, herumschnipselnde Winzer*innen und sich delektierende Rehe … Aber in diesem Bild geht’s um die Hütte, die da anachronistisch in der winterlichen Landschaft steht.) — Subhash Baden bei Wien http://fotoblog.subhash.at/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.01.2012 Uhrzeit: 18:11:40 Manfred Paul Am Tue, 24 Jan 2012 09:39:07 +0100 schrieb Harald Wacker: > Das da wäre: OLY-EARTH” Hallo Harald und Freunde des WT zunächst mal Dank an Dich Harald dass Du Dich um den Fortgang des Themas gekümmert hast 🙂 Mein Beitrag stammt von der ersten großen Reise mit der E-1 – Marokko. Das Bild wurde auf dem Rückflug über der Meerenge von Gibraltar ( so denke ich zumindest) aufgenommen. http://manfred-paul.de/Oly_WT/olyearth.htm wer mehr sehen will: http://manfred-paul.de/Reisen/Marokko/flug.htm viele Grüße Manfred” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.01.2012 Uhrzeit: 21:31:25 Siegfried Hallo Manfred, > Marokko. Das Bild wurde auf dem Rückflug über der Meerenge von > Gibraltar ( so denke ich zumindest) aufgenommen. Stimmt auch – man sieht schö¶n Gibraltar 🙂 Leider kommt man auf den Luftstraßen in dieser Umgebung nicht recht viel näher heran. Siegfried — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.01.2012 Uhrzeit: 20:28:02 Urk Harald Wacker schrieb: > Hallo WT-FreundeInnen !!! > > Das da wäre: OLY-EARTH” > Darunter verstehe ich “Jahreszeitliche Momentaufnahmen”. > Ein Ist-Zustand. Ihr müsst deswegen nicht in die Luft gehen. Das > Spektrum ist groß raus aus der Tür und schon ist das Bild im > Kasten 🙂 > Bin mal gespannt was “Oly-Earth” alles zeigt. > Viele Grüße > Harald > posted via http://oly-e.de Hallo Harald ich bin heute bei gefühlten -10 Grad raus um ein Bild extra fürs WT zumachen. Mein Ziel war ein zugefrorenes Gewässer. Das Bild würde ich so beschreiben: Väterchen Frost als Künstler! http://www.abload.de/image.php?img=p12909928zdcd.jpg Liebe Grüße Norbert posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.01.2012 Uhrzeit: 23:53:05 Martin Wieprecht Urk schrieb: > Hallo Harald, > > ich bin heute, bei gefühlten -10 Grad raus um ein Bild extra fürs > WT zumachen. > > Mein Ziel war ein zugefrorenes Gewässer. > > Das Bild würde ich so beschreiben: Väterchen Frost als Künstler! > > http://www.abload.de/image.php?img=p12909928zdcd.jpg > > Liebe Grüße > Norbert Das gefällt mir 🙂 Vielfache Helge-Diagonale :-)) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.02.2012 Uhrzeit: 20:41:52 Harald Wacker Manfred Paul schrieb: > zunächst mal Dank an Dich Harald, dass Du Dich um den Fortgang des > Themas gekümmert hast 🙂 Bitteschö¶n, war mir ein Vergnügen > Mein Beitrag > http://manfred-paul.de/Oly_WT/olyearth.htm eine durchaus interesante Aufnahme besticht sie doch durch die Landfragmente und die unendliche Weite. Gefallen hätte mir auch für das WT diese Aufnahme: http://manfred-paul.de/Reisen/Marokko/Flug/page-0006.htm zeigt sie doch deutlich, dass Du in einem Flugzeug sitzt und hat auch einen für mich schö¶neren farblichen Aspekt. > wer mehr sehen will: > http://manfred-paul.de/Reisen/Marokko/flug.htm Und wie immer macht das Lust auf mehr 🙂 Viele Grüße Harald — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.02.2012 Uhrzeit: 20:48:52 Harald Wacker Urk schrieb: > ich bin heute, bei gefühlten -10 Grad raus um ein Bild extra fürs > WT zumachen. Hallo Norbert, danke dafür, das hat sich aber mal wirklich gelohnt. Wenn ich auf hohem Nivea meckere, hätte ich den oben und rechts den unscharfen Rand abgeschnitten, fast quadratisch. Ist aber Geschmackssache. > Das Bild würde ich so beschreiben: Väterchen Frost als Künstler! Nein, der Künstler warst auf jedenfall Du !!! Danke für´s zeigen Viele Grüße Harald — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.02.2012 Uhrzeit: 11:22:23 Pit Schö¶ler Hallo Harald, hier heute Morgen in Kiel: http://www.pit-photography.de/oly-e/wochenthema/2012/kw_04-05.html Es hatte die Nacht über im Norden ein wenig” geschneit… Wie man sieht kann man mit 7mm und f4 auch schö¶n freistellen 😉 Gruß Pit” —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.02.2012 Uhrzeit: 16:02:56 Pit Schö¶ler Hallo Subhash, Am Fri, 03 Feb 2012 12:09:42 +0100 schrieb Subhash: > Kommen dir 10 cm etwa viel vor? > Bei mir fängt viel ja erst ab etwa 1/2 Meter an. 🙂 😉 Für uns Nordlichter ist das schon viel bei 5cm. Schnee ist bei uns eine Rarität. >> Wie man sieht, kann man mit 7mm und f4 auch schö¶n freistellen 😉 > > Die EXIFs sagen aber, es wären 11 mm gewesen. Wie auch immer: ja, Ups! Asche auf mein Haupt! Eben noch mal nachgesehen und tatsächlich sind es 11mm. Lag wohl daran, dass ich mit dem Objektiv fast ausschließlich 7mm Brennweite nutze. Was ich an diesem Objektiv auch wirklich toll finde ist die sehr kurze Naheinstellgrenze. Das haben die meisten Objektive anderer Hersteller oft nicht. Danke für dein Kommentar Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.02.2012 Uhrzeit: 17:49:37 Subhash Pit Schö¶ler wrote: > Lag wohl daran, dass ich mit dem Objektiv fast ausschließlich 7mm > Brennweite nutze. Ja, ich auch. Ganz selten nehme ich was anderes. Dabei ist zwischen 7 und 14 mm ein dramatischer Unterschied. Aber wahrscheinlich greife ich da schon zum 12-60er, einfach weil ich das so gewohnt bin. Bei Landschaftsaufnahmen ist das auch meist in Ordnung, nur bei Architektur sollte ich die 12mm des 12-60er mit denen des 7-14ers ersetzen. Außer man will Sinuskurven als gestalterisches Element einsetzen! 😉 — Subhash Baden bei Wien http://fotoblog.subhash.at/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.02.2012 Uhrzeit: 17:49:37 Subhash Pit Schö¶ler wrote: > Lag wohl daran, dass ich mit dem Objektiv fast ausschließlich 7mm > Brennweite nutze. Ja, ich auch. Ganz selten nehme ich was anderes. Dabei ist zwischen 7 und 14 mm ein dramatischer Unterschied. Aber wahrscheinlich greife ich da schon zum 12-60er, einfach weil ich das so gewohnt bin. Bei Landschaftsaufnahmen ist das auch meist in Ordnung, nur bei Architektur sollte ich die 12mm des 12-60er mit denen des 7-14ers ersetzen. Außer man will Sinuskurven als gestalterisches Element einsetzen! 😉 — Subhash Baden bei Wien http://fotoblog.subhash.at/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.02.2012 Uhrzeit: 20:08:11 Martin Wieprecht Harald Wacker schrieb: > Hallo WT-FreundeInnen !!! > > … > > Das da wäre: OLY-EARTH” > Darunter verstehe ich “Jahreszeitliche Momentaufnahmen”. > Ein Ist-Zustand. Ihr müsst deswegen nicht in die Luft gehen. Das > Spektrum ist groß raus aus der Tür und schon ist das Bild im > Kasten 🙂 > Bin mal gespannt was “Oly-Earth” alles zeigt. > Viele Grüße > Harald Tja da ist nun schon vor zwei Wochen meine neue E-P3 samt 14-150 bei mir und war noch nie vor der Tür… Also heute! Dick angezogen (ich) und die Cam dem “helle-Sonne-und-eisige-Kälte”-Test unterzogen. Direkt hinter unserem Haus ist ja ein Park (nein nicht unser – ein ö¶ffentlicher!). Da gibt es schö¶ne winterlich-kahle Bäume und so. Also auch ein wenig mit Gegenlicht und Belichtungskorrektur und so rumgespielt. Fazit: Die Cam hat den -10°C besser standgehalten als meine Finger trotz Lederhandschuhen; die Cam lässt sich auch mit selbigen leidlich bedienen; den 2. Akku in der Hosentasche brauchte ich nicht… Und so ganz nebenbei ist mir dieses Bild gelungen: http://www.dreiklang.de/versteckt/P2050196(C).jpg Out-of-cam-JPG (nur verkleinert und Logo eingebunden) 49mm F/22 1/800Sec Iso200 -1EV. Die -1EV hatte ich noch eingestellt als plö¶tzlich die Wildgänse im Tiefflug ankamen… 😉 lg Martin posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.02.2012 Uhrzeit: 24:58:08 Dirk Flackus Harald Wacker schrieb: > Hallo WT-FreundeInnen !!! > SNIP > Deswegen gibt es in solchen Fällen einen Ersatzstab und damit > verbunden ein neues Wochenthema. > > Das da wäre: OLY-EARTH” > Darunter verstehe ich “Jahreszeitliche Momentaufnahmen”. > Ein Ist-Zustand. Ihr müsst deswegen nicht in die Luft gehen. Das > Spektrum ist groß raus aus der Tür und schon ist das Bild im > Kasten 🙂 > Bin mal gespannt was “Oly-Earth” alles zeigt. > Viele Grüße > Harald Hallo Harald Hallo WTler auf den Allerletzen Drücker meine Beiträge. Hier das WT-Bild: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787181171841634 Winterliche Abendstimmung https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787135101976306 Reflexionen eines bedekten Himmels: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787143607772034 An diesem wildromantischen See: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787154883123410 Der sich auch so zeigen kann: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787160352744162 Aber gehen wir mal in die Lüfte: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787168028911922 Blick auf Rastatt wers nochnicht erraten hat findet im Schatten einen Hinweis: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787173586078674 Ja Bilder aus dem Riesenrad. Hier das WT Bild mit der Kirche St. Alexander im Mittelpunkt. https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787181171841634 Hier Details wie die Kirche St. Bernhard https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787192228104386 das Schloss in Rastatt: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787198617443762 Noch ein wenig mehr Schloss: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787212441601202 Und Wohnkultur: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787219843322082 Die franzö¶sische Kugel ist keine Antenne sondern ein Gastank. Wurde für die Tour des France so angemalt. Die Route ging aber km weit daneben lang. 🙁 Mit besten Grüßen aus Rastatt Dirk Flackus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.02.2012 Uhrzeit: 24:58:08 Dirk Flackus Harald Wacker schrieb: > Hallo WT-FreundeInnen !!! > SNIP > Deswegen gibt es in solchen Fällen einen Ersatzstab und damit > verbunden ein neues Wochenthema. > > Das da wäre: OLY-EARTH” > Darunter verstehe ich “Jahreszeitliche Momentaufnahmen”. > Ein Ist-Zustand. Ihr müsst deswegen nicht in die Luft gehen. Das > Spektrum ist groß raus aus der Tür und schon ist das Bild im > Kasten 🙂 > Bin mal gespannt was “Oly-Earth” alles zeigt. > Viele Grüße > Harald Hallo Harald Hallo WTler auf den Allerletzen Drücker meine Beiträge. Hier das WT-Bild: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787181171841634 Winterliche Abendstimmung https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787135101976306 Reflexionen eines bedekten Himmels: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787143607772034 An diesem wildromantischen See: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787154883123410 Der sich auch so zeigen kann: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787160352744162 Aber gehen wir mal in die Lüfte: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787168028911922 Blick auf Rastatt wers nochnicht erraten hat findet im Schatten einen Hinweis: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787173586078674 Ja Bilder aus dem Riesenrad. Hier das WT Bild mit der Kirche St. Alexander im Mittelpunkt. https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787181171841634 Hier Details wie die Kirche St. Bernhard https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787192228104386 das Schloss in Rastatt: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787198617443762 Noch ein wenig mehr Schloss: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787212441601202 Und Wohnkultur: https://picasaweb.google.com/110548813523044586136/WT_04_05_Oly_Earth#5705787219843322082 Die franzö¶sische Kugel ist keine Antenne sondern ein Gastank. Wurde für die Tour des France so angemalt. Die Route ging aber km weit daneben lang. 🙁 Mit besten Grüßen aus Rastatt Dirk Flackus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.02.2008 Uhrzeit: 24:18:00 Rolf Fries Bravo Christian, grossartige Idee! Ein Aquarell 😉 Man ist etwas verwirrt, bis man versteht, wie es eigentlich wäre. Du wirst vermutlich noch den Ratschlag erhalten, oben und unten rechts etwas abzuschneiden, damit das Hauptmotiv noch besser zur Geltung kommt… Freundliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.02.2008 Uhrzeit: 12:45:29 K. Schäfer Hallo http://picasaweb.google.de/doktorfisch2007/Wochenthema/photo?authkey=I89CKgqAcgY#5165075714137984178 > > Heute entstanden, ich finde es wirkt wie von unterwasser gegen > die Oberfläche geknipst, schließlich kann doch die E-1 sowas, > oder? Gute Idee. Hab das mit meiner E-300 noch nicht getestet. Deshalb funktioniert sie wahrscheinlich noch (Grins) — Gruß Klaus ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*