[NMZ] 7-14 at its best

Datum: 13.03.2011 Uhrzeit: 13:14:42 Martin W. Freunde haben mich gebeten, sie fotografisch beim Verkauf ihres Hauses zu unterstützen… Also die E-3 eingepackt, das 7-14 drauf, das gute Manfrotto mitgenommen und durchs Haus gestö¶bert. Alle Bilder mit availabil light gemacht, meistens etwas nach rechts belichtet. Überstrahlte Fenster habe ich absichtlich produziert, um lichtdurchflutete Räume” zu zeigen. Nur bei zwei Bildern habe ich jeweils eine dunkle Ecke durch den versteckt postierten FL-50R etwas aufgehellt. Ausgelö¶st habe ich ganz banal am Auslö¶ser der Cam SVA 2 Sec IS1. Lediglich mit den Aufnahmen von der Terrasse bin ich nicht zufrieden: hier war das abendliche Dämmerlicht dann doch so daß HDR angebracht gewesen wäre. Dazu aber fehlte mir die Ruhe. Die Bilder im Netz sind briefmarkenartig klein. Deshalb hier der Link zum PDF-Exposö©. Dies soll KEINE Werbung für das Haus sein – ignoriert einfach die ersten 2 1/2 Seiten des PDF 😉 http://dreiklang.de/Expose.pdf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.03.2011 Uhrzeit: 9:24:46 Rainer Fritzen Hallo Martin, warum nicht einmal so etwas in Bildkritik. Du zeigst für mich eindrucksvoll, welche Mö¶glichkeiten das 7-14 hat. Gelungene Aufnahmen, die Tiefe vermitteln und das Objekt hervorragend zeigen. Schade nur, dass es später briefmarkengroße” Abbildungen geben wird. Danke fürs Zeigen. Gruß Rainer posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Baby-Boomer - habe noch gelernt, was chemische Photographie ist...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*