WT 14/15 Fruehlingsgefuehle””

Datum: 02.04.2010 Uhrzeit: 24:32:31 Wilfried Joh Hallo zusammen, nach fast zwei Jahren habe ich mal wieder ein Wochenthema übernommen und bin sehr gespannt auf die Bilder, die ihr einstellen werdet. Das Thema ist Frühlingsgefühle” ist mit der Hoffnung verbunden dass der Winter endlich mal vorbei ist und soll weit gefasst verstanden werden. Das Bild kann Frühlingsgefühle zeigen – beispielsweise durch balzende Tiere oder turtelnde Paare – oder auch beim Betrachter erzeugen – beispielsweise durch Blütenmeere und Knospen. Die WT-Regeln und alles Wissenswerte: http://olypedia.de/Wochenthema Bisherige Bilder: http://wochenthema.oly-e.de/ Und wie gehabt Beiträge bitte erst ab Montag um 0.00 Uhr einstellen. Wilfried. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.04.2010 Uhrzeit: 17:52:44 Harry Zimmermann Frühlingsgefühle….als ich das gelesen hab, kam mir sofort dieses Bild in den Sinn, das Bild habe ich 2008 auf der LGS in Rietberg aufgenommen :-))) http://www.oly-forum.com/gallery/view/fruehlingsgefuehle Gruß Harry — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2010 Uhrzeit: 10:26:50 Wilfried Joh Hallo Harry, so etwas habe ich im Sinn gehabt. Danke für das Bild. Die Blumen im Vordergrund und das Paar im Hintergrund sind von der Idee gut. Leider läßt sich das Paar nicht gut erkennen, weil dahinter zu viele andere Personen/Gegenstände sind. Schade. Grüße, Wilfried. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2010 Uhrzeit: 10:38:51 Wilfried Joh Hallo zusammen, aus dem Tierreich sollte zu den Frühlingsgefühlen ja etwas zu finden sein, oder … Hier mal zwei Beispiele von Schwänen: – http://tinyurl.com/yzjzvjd – http://tinyurl.com/ydu94zc Wilfried. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2010 Uhrzeit: 11:39:51 Wilfried Joh Hallo Petra, das ist wirklich ein ideales Bild zum Thema. Vielen Dank. Sehr schö¶n gemacht und das Entenpaar optimal platziert. Das Herz zwischen ihnen und die zunehmende Unschärfe nach hinten gefällt mir sehr. Gut, dass du genügend Geduld für das Bild aufgebracht und den richtigen Moment abgewartet hast. Grüße, Wilfried. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2010 Uhrzeit: 11:39:51 Wilfried Joh Hallo Petra, das ist wirklich ein ideales Bild zum Thema. Vielen Dank. Sehr schö¶n gemacht und das Entenpaar optimal platziert. Das Herz zwischen ihnen und die zunehmende Unschärfe nach hinten gefällt mir sehr. Gut, dass du genügend Geduld für das Bild aufgebracht und den richtigen Moment abgewartet hast. Grüße, Wilfried. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2010 Uhrzeit: 18:00:13 Christine Rhodes Hallo Georg, wenn ich den Link anklicke, kommt nur Error 404 file not found” – liegts an meinem Browser oder ..? Gruß Christine posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2010 Uhrzeit: 18:35:08 Georg Dahlhoff Hallo Christine, danke für den Hinweis! Der Server mag keine Umlaute in Dateinamen. So sollte es jetzt aber klappen: http://www.selztal-foto.de/ft/wt/WT-2010-KW14_15_Fruehlingsgefuehle.html Herzliche Grüße, Georg — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2010 Uhrzeit: 18:45:44 Subhash petra albers wrote: > Mich haben die > Touris mit ihrem Ach wie süß” ziemlich genervt. Na uns kö¶nnen sie wenigstens nicht hö¶ren. Wir sind ja auch nicht besser: Schö¶nes Bild und nett erwischt! Subhash Baden bei Wien http://foto.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2010 Uhrzeit: 21:55:47 CHRISTIAN J00STEN Moin Petra, am Thu, 08 Apr 2010 10:44:51 +0200 schriebst Du in e.bildkritik: > Mit einem bisschen Glück erwischte ich den Moment, als die Kö¶pfe > so zueinander gedreht waren, dass sich zwischen den Kö¶rpern eine > Herzform ergab. > Es war nur ein kurzer Moment, dann machten es sich die beiden > wieder bequem und schlossen die Augen. > Ich wünschte mir auch die Gelassenheit der beiden. Mich haben die > Touris mit ihrem Ach wie süß” ziemlich genervt. > Hier der Link zum Bild; > http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_4bbce9f089 OK alles klar dass Wochenthema kann beendet werden besser geht’s nicht mehr. Echt großes Kino Petra. VG Christian” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.04.2010 Uhrzeit: 11:40:42 Georg Dahlhoff CHRISTIAN J00STEN schrieb: >> http://www.selztal-foto.de/ft/wt/WT-2010-KW14_15_Fruehlingsgefuehle.html > > Jo, Thema voll getroffen, feinfein. Und der Wasserhahn im > Hintergrund kommt mir doch sehr bekannt vor: > http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/465516/display/6256748 Hallo Christian, das finde ich ja richtig klasse. Was für ein Zufall! Der Gag mit dem Auffüllen des Bodensees finde ich wirklich originell. Auch wenn das Bild jetzt OT ist, so gefällt mir dennoch. 😀 Herzliche Grüße, Georg — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.04.2010 Uhrzeit: 20:14:52 Eduard-Toni B.auduin Hallo, Ich habe dann doch etwas gefunden was zum Thema passt 😉 http://tinyurl.com/y9clqd5 Schö¶nes Wochenende, Toni — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.04.2010 Uhrzeit: 22:45:33 Wilfried Joh Hallo Georg, ein zum Thema passendes Bild. Schade finde ich, dass der Baum unglücklich positioniert ist. Eine andere Perspektive, bei der der Baum deutlich vom Paar abgesetzt steht, hätte dem Bild gut getan. Grüße, Wilfried. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.04.2010 Uhrzeit: 23:40:24 Gerhard Punzet Hallo Wilfried, > verstanden werden. Das Bild kann Frühlingsgefühle zeigen – > beispielsweise durch balzende Tiere oder turtelnde Paare – oder > auch beim Betrachter erzeugen – Ich habe mir erlaubt das Thema etwas weiter zu fassen. Bei mir ist Kampf – Frühlingskampf angesagt. Das eiskalte und knallharte Kämpfen um die Frau, das Revier, das Futer – in der Natur durchaus gewö¶hnliche Frühlingsgefühle”. Mit wem will man turteln wenn die Weibchen durch die Konkurrenz besetzt sind? Da bleibt vielfach nur der Kampf … So zeigen meine Bilder diese Art von Kampf. Die Frühlingsgefühle die dafür sorgen dass die Population erhalten bleibt. http://www.maxi-allgaeu.de/pc-service/wochenthema/ Alle bilder mit dem 50 – 200 und der E-3. Abschußdatum heute Nachmittag. > beispielsweise durch Blütenmeere > und Knospen. Das hab ich auch zu Hauf – war mir aber zu langweilig … Ich hoffe Euch gefällen meine “Frühlingsgefühle”. Viele Grüße Gerhard” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.04.2010 Uhrzeit: 11:44:12 Wilfried Joh Hallo Gerhard, vielen Dank für die Bilder. Ich würde die auch als zum Thema gehö¶rend betrachten, weiß aber nicht, ob diese Kämpfe noch zum Balzverhalten gehö¶ren oder nicht. Ist ja auch egal. Mir gefällt vor allem das erste Bild, bei dem einer der Hähne herausragt. Mit noch mehr Konzentration auf das Geschehen fänd ich es noch stärker. Leider ist das Wasser nicht so schö¶n gefärbt – man kann aber auch nicht alles haben. Grüße, Wilfried. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.04.2010 Uhrzeit: 10:14:42 Georg Dahlhoff Wilfried Joh schrieb: > Hallo Georg, > ein zum Thema passendes Bild. Schade finde ich, dass der Baum > unglücklich positioniert ist. Eine andere Perspektive, bei der > der Baum deutlich vom Paar abgesetzt steht, hätte dem Bild gut > getan. Hallo Wilfried, Du hast natürlich vö¶llig recht mit dem was Du schreibst. Das Bild ist kein Meisterschuss, sondern einfach ein Schnappschuss. Würde ich die beiden kennen und hätte sie nicht als Beiwerk in der Landschaft sondern als Hauptmotiv in die Landschaft eingepasst, wäre das Bild sicher um Längen besser. so habe ich es gesehen, schnell die Kamera hoch, Motiv mitgenommen und weitergegangen. So gesehen kann ich mit dem Bild ganz gut leben 😉 Herzliche Grüße, Georg — Georg D. http://www.selztal-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.04.2010 Uhrzeit: 16:30:34 Gaby Dorka Wilfried Joh schrieb: > Hallo zusammen, > > Das Thema ist Frühlingsgefühle” ist mit der Hoffnung verbunden > dass der Winter endlich mal vorbei ist und soll weit gefasst > verstanden werden. Das Bild kann Frühlingsgefühle zeigen – > beispielsweise durch balzende Tiere oder turtelnde Paare – oder > auch beim Betrachter erzeugen – beispielsweise durch Blütenmeere > und Knospen. Ich entscheide mich für die Blüten/knospen. http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4bc5727316&l=de Diese Schlüsselblumen fand ich im Wald an einem kleinen Bach daher der etwas düstere Hintergrund den ich noch betont habe um meine fehlenden Frühlingsgefühle (die bei diesem Wetter einfach nicht kommen wollen) zu betonen. Viele Grüsse Gaby posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.04.2010 Uhrzeit: 20:18:07 Timo Meyer Am Sat, 03 Apr 2010 00:32:31 +0200 schrieb Wilfried Joh: > Das Thema ist Frühlingsgefühle” ist mit der Hoffnung verbunden > dass der Winter endlich mal vorbei ist und soll weit gefasst > verstanden werden. Das Bild kann Frühlingsgefühle zeigen – > beispielsweise durch balzende Tiere oder turtelnde Paare – oder > auch beim Betrachter erzeugen – beispielsweise durch Blütenmeere > und Knospen. Hallo zusammen Turtelndes habe ich leider nicht zu bieten dafür aber ein wunderschö¶n kitschiges Kirschblütenbild das vor einer Woche entstand: http://www.timo-m.de/2010/04/09/kirschblutenkitschbild/ Frühlingshafte Grüße – bei 6 Grad Außentemperatur und romantischem Regenwetter 😉 Timo” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.04.2010 Uhrzeit: 21:06:40 Manfred Paul Am Sat, 03 Apr 2010 00:32:31 +0200 schrieb Wilfried Joh: > > Das Thema ist Frühlingsgefühle” …. Hallo Wilfried und Freunde des WT leider kann ich mich diesmal nur des Archivs bedienen. Hier war noch die gute alte Tante E-1 im Spiel: http://freenet-homepage.de/MPaul/Lindau/page-0033.htm unbestritten Frühling ob es Gefühle auslö¶st müßt Ihr entscheiden. Viele Grüße Manfred www.manfred-paul.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2010 Uhrzeit: 23:30:55 Wilfried Joh Gaby Dorka schrieb: > Ich entscheide mich für die Blüten/knospen. > http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4bc5727316&l=de > > Diese Schlüsselblumen fand ich im Wald an einem kleinen Bach, > daher der etwas düstere Hintergrund, den ich noch betont habe, um > meine fehlenden Frühlingsgefühle (die bei diesem Wetter einfach > nicht kommen wollen) zu betonen. Hallo Gaby, eigentlich ein schö¶nes Motiv, was du da erwischt hast. Vor allem mit den Tropfen hast du Glück gehabt. Leider kommen gerade die nicht so recht zu Geltung. Ich glaube das liegt an dem doch sehr starken Kontrast mit dem schwarzen Hintergrund. Ich weiß, dass du das absichtlich so gemacht hast, aber ich denke, das hat dem Bild nicht gut getan. Grüße, Wilfried. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2010 Uhrzeit: 23:30:55 Wilfried Joh Gaby Dorka schrieb: > Ich entscheide mich für die Blüten/knospen. > http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4bc5727316&l=de > > Diese Schlüsselblumen fand ich im Wald an einem kleinen Bach, > daher der etwas düstere Hintergrund, den ich noch betont habe, um > meine fehlenden Frühlingsgefühle (die bei diesem Wetter einfach > nicht kommen wollen) zu betonen. Hallo Gaby, eigentlich ein schö¶nes Motiv, was du da erwischt hast. Vor allem mit den Tropfen hast du Glück gehabt. Leider kommen gerade die nicht so recht zu Geltung. Ich glaube das liegt an dem doch sehr starken Kontrast mit dem schwarzen Hintergrund. Ich weiß, dass du das absichtlich so gemacht hast, aber ich denke, das hat dem Bild nicht gut getan. Grüße, Wilfried. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2010 Uhrzeit: 23:39:54 Wilfried Joh Manfred Paul schrieb: > leider kann ich mich diesmal nur des Archivs bedienen. > Hier war noch die gute alte Tante E-1 im Spiel: > > http://freenet-homepage.de/MPaul/Lindau/page-0033.htm > > unbestritten Frühling, ob es Gefühle auslö¶st müßt Ihr entscheiden. Hallo Manfred, zumindest bei mir reicht es ohne etwas Buntes nicht so recht für Gefühle”. Als “Aufbruch” ist mir das Blatt auch schon zu groß. Trotzdem schö¶n ins Bild gesetzt und die E-1 hat ihre Arbeit tadellos verrichtet. Etwas mehr Schärfe auf den dem hinteren Blatt hätte dem Bild nach meinem Empfinden auch gut getan. Grüße Wilfried. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2010 Uhrzeit: 23:49:51 Wilfried Joh Subhash schrieb: > Gut. Frühling wird ja meist lieblich bis schon ausgesprochen > kitschig dargestellt (zu Recht: die Natur ist *auch* kitschig), > aber ich mö¶chte das Gesamtbild doch etwas erweitern und einen > Kontrapunkt setzen: > > Frühlingsnebel > Hallo Subhash, danke für deinen neuen Blickwinkel auf das – vielleicht etwas zu langweilige – Thema. Das ruft uns wieder in Erinnerung, dass der Frühling sich dieses Jahr wirklich etwas schwer tut. Das Bild ist mir so allerdings doch etwas zu grau und flach. Als Nebelbild wäre es in S/W mit etwas mehr Kontrast nach meiner Einschätzung deutlich besser. Grüße, Wilfried. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2010 Uhrzeit: 24:14:47 Wilfried Joh Hallo zusammen, irgendwie scheint der Frühling nicht richtig in Schwung zu kommen. Der Winter hat die Natur noch im Griff: http://tinyurl.com/y2ee2ty Dieses Wochenende ist es doch schon besser vom Wetter. Also Leute …. Endspurt. BTW: es gibt noch keinen Nachfolger für das WT. Freiwillige vor. Grüße, Wilfried. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.04.2010 Uhrzeit: 10:32:46 Subhash > Subhash schrieb: >> Frühlingsnebel >> Wilfried Joh wrote: > Das Bild ist mir so allerdings doch etwas zu grau und flach. Als > Nebelbild wäre es in S/W mit etwas mehr Kontrast nach meiner > Einschätzung deutlich besser. Danke für deinen Kommentar. Ist halt Geschmackssache. Der Kontrast war natürlich auch in natura sehr schwach und ich habe ihn sorgfältig so eingestellt, dass er (mir) das Gefühl wiedergibt, das ich darstellen wollte. — http://www.subhash.at —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.04.2010 Uhrzeit: 21:20:39 Ralf Engelberger Hallo, ein Bild OK ein bissel ….. http://engelberger.zenfolio.com/p383806519/h3d648465#h3d648465 Aber Frühlingsgefühl allemal. Gruß Ralf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.04.2010 Uhrzeit: 21:37:35 Heiko Hussmann Nun, auf den letzten Drücker spendiere ich auch noch ein PEN-Bild zum Thema, das ich bei Reinhard schon geblogged habe (sagt man das heute so?) http://2.bp.blogspot.com/_IJKu5TNGQGA/S7m9pFxmUVI/AAAAAAAAZwI/3WH1AcXDP9M/s1600/ostern3.jpg Die Scilla (Blaustern) wächst in Hannover auf einem alten Bergfriedhof in großen Mengen, hannoverschen Fotografen ist der Begriff Das blaue Wunder” im April mit Sicherheit ein Begriff. Gruß Heiko posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*