Wochenthema KW 23+24: Mogelpackung””

Datum: 30.05.2009 Uhrzeit: 12:21:51 Rolf Fries Hallo, WT-begeisterte Bildkritiker, Anne hat den WT-Staffelstab mit so viel Schwung von Niederbayern nach Bern geschleudert, dass sie jetzt einen gebrochenen Arm hat. Bei uns hat der Stab ein Loch ins Dach geschlagen – womit wir beim neuen WT für die Wochen 23-24 wären: Mogelpackung” Schickt ein Bild auf dem etwas nicht stimmt oder das eine falsche Aussage macht wie z.B. http://wochenthema.oly-e.de/index.php?op=5&path=2008%2F2008-41%2B42%20Hoch%20-%20h%F6her%20Thema%20Rolf%20Fries&file=Siegfried.jpg (nur für Insider erkennbar: Hö¶henangabe sei hier zu hoch für diese Maschine). Oder http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_23-24(09)/Kein_Heliconius_melpomene.jpg (ein Ettikettenschwindler – dieser Schmetterling heisst nicht “Heliconius melpomene”). Oder: http://recordart.ch/ra-LR/ra-Forum/oly.de_Bildkritik_23-24(09)/Was_ist_da_falsch.jpg (das Bild ist verkehrt angezeigt. Livia hängt rückwärts auf dem Schaukelbrett). Es wird euch sicher auch etwas einfallen. Sonst schaut euch einmal kurz etwas Werbung an 😉 Bitte erst ab Montag (0 Uhr) einstellen. Hier folgen noch die Adressen zu den WT-Regeln: http://olypedia.de/Wochenthema und zu den bisherigen WT-Ordnern: http://wochenthema.oly-e.de Herzliche Grüsse Rolf Fries PS: für die Bildkritiken bin ich auf euere tatkräftige Hilfe angewiesen denn wie ich schon bei meiner ersten Teilnahme geschrieben hatte ich selbst kann Bilder nur ganz subjektiv beurteilen. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2009 Uhrzeit: 24:00:11 Subhash Rolf Fries wrote: > Schickt ein Bild, auf dem etwas nicht stimmt, oder das eine > falsche Aussage macht, … Gerade heute fand ich ein absurdes Motiv. Gleich nach den Aufnahmen erinnerte ich mich an das oly-e.de-Wochenthema und fertigte folgende Mogelei an: Marillensaftplantage 😉 Kö¶nnte man schon unter Land Art” führen … Subhash Baden bei Wien http://www.subhash.at/foto/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.06.2009 Uhrzeit: 18:27:37 Michael Marschner Hallo zusammen, ich habe erst überlegt, was man zu dem Thema von Rolf als Foto bringen soll, und erst wollte ich mich auch nicht wirklich beteiligen. Aber dann ist mir ein Zufall zuhilfe gekommen, der sich durch meine neue E-3 ergeben hat. Ich hatte die Kamera dabei und wollte noch ein paar Übungsfotos machen, da ich mit der Kamera noch nicht so vertraut bin. Bei dem schö¶nen Wetter bin ich halt in den Hamburger Hafen gefahren und habe so verschiedene Gebäude fotografiert, und dabei ist dann das Foto http://www.tauchmichel.de/olympus/Olympus%20Wochenthema/2009,%20Woche%2023-24%20Mogelpackung/slides/_6010639-1.html entstanden, welches auch mein Beitrag zum Wochenthema sein soll. Das zweite Bild in der Galerie zeigt das Bild, wie es aufgenommen wurde. Die übrigen zeigen noch einmal die Gebäudekonstruktion, so dass Ihr Euch vorstellen kö¶nnt, wie das Foto zustande gekommen ist. Es ist – leider – ohne Stativ aufgenommen und daher mö¶glicherweise nicht ganz harmonisch und gerade. Oder liegt es am Sensor ? 🙂 Viel Spass und ich hoffe, dass ich konstruktive Kritik bekomme, was ich noch verbessern kann. Michael aus Hamburg 12 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.06.2009 Uhrzeit: 20:05:52 Subhash Michael Marschner wrote: > http://www.tauchmichel.de/olympus/Olympus%20Wochenthema/2009,%20Woche%20 23-24%20Mogelpackung/slides/_6010639-1.html Gute Aufnahme, wenn auch der Architekt die meiste Arbeit geleistet hat. Aber ist es nicht oft so, dass wir nur dokumentieren? Immerhin muss man das überhaupt erst sehen, was dann gezeigt wird. Ein schö¶ner und interessanter Beitrag, wie ich finde! — Subhash Baden bei Wien http://www.subhash.at/foto/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.06.2009 Uhrzeit: 20:41:42 Michael Marschner Hallo Subhash danke für die positive Kritik. Ich hatte heute aber auch Glück, dass das Wetter in Hamburg so schö¶n war, und sich in dem Bereich wenig bzw. keine Leute aufhielten. Es gibt hier in Hamburg schon sehr interessante Baustiele, die insbesondere durch die neue Hafencity, aber auch in der Innenstadt realisiert werden. Gelegenheiten für solche Fotos gibt es viele, es fehlt leider immer an der Zeit. Schö¶ne Grüße nach Baden bei Wien, Michael 12 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.06.2009 Uhrzeit: 22:11:15 Gerhard Punzet Hallo Michael, schö¶nes Bild! Man sucht zwagsläufig den Fotografen im Bild, denn es kann ja nicht sein, dass man einen Spiegel ohne sich selbst fotografiert! In jedem Fall – gut gemogelt 🙂 Viele Grüße Gerhard —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.06.2009 Uhrzeit: 22:34:52 Gerhard Punzet Hallo Subhash, > Marillensaftplantage 😉 > > > Kö¶nnte man schon unter Land Art” führen … Ich dachte immer dass das tatsächlich so sei wie sollte der Saft sonst in die geschlossene Tüte kommen 🙂 Danke für die Arbeit die Du Dir gemacht hast. Schö¶ne Komposition – und so glaubhaft 🙂 Viele Grüße Gerhard” —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.06.2009 Uhrzeit: 8:31:20 Peter Schö¶ler Hallo Gerhard, Am Mon, 01 Jun 2009 22:11:15 +0200 schrieb Gerhard Punzet: > In jedem Fall – gut gemogelt 🙂 Er kann es nicht mogeln, das haben die Architekten des Dockland-Gebäudes bei dem Entwurf gemacht 😉 @Michael: Gut gesehen und umgesetzt. Man hat den Eindruck, als sieht man den Hafen durch das Gitter. Am Anfang dachte ich, wie die Spiegelung hinbekommen hast. Erst in den folgenden Bildern sehe ist, dass du am Ende doch gemogelt” hast 😉 Sehenswertes und schö¶n verwirrendes Fotos 🙂 Gefällt mir. Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.06.2009 Uhrzeit: 13:01:29 Subhash >> Marillensaftplantage 😉 >> Gerhard Punzet wrote: > Ich dachte immer, dass das tatsächlich so sei, wie sollte der Saft > sonst in die geschlossene Tüte kommen 🙂 Ja, aber dass das gleich auf dem Feld so wächst? > Danke für die Arbeit, die Du Dir gemacht hast. Schö¶ne Komposition > – und so glaubhaft 🙂 Vielleicht wird auf diesem Feld ja gar nicht der Saft in der Verpackung, sondern *nur* die Verpackung gezogen? Du kannst dir jedenfalls vorstellen, wie erstaunt ich war, als ich bei einem Spaziergang in der Umgebung plö¶tzlich diese Plantage vorfand! — Subhash Baden bei Wien http://www.subhash.at/foto/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.06.2009 Uhrzeit: 24:11:44 Edgar Müller Hallo, ein schwieriges Thema und ich dachte schon da werde ich wohl nichts im Archiv haben und etwas neues machen müssen. Doch siehe da in meinem Archiv habe ich eine Mogelpackung gefunden. Wozu ein Archiv nicht gut ist 🙂 Ich hoffe euch gefällt meine Mogelpackung. Hier der Link: http://www.loparit.com/Wochenthema/WT23-24.htm Gruß Edgar Müller — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.06.2009 Uhrzeit: 10:16:38 Subhash Edgar Müller wrote: > http://www.loparit.com/Wochenthema/WT23-24.htm Ganz schö¶n lang … 🙂 — Subhash Baden bei Wien http://www.subhash.at/foto/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.06.2009 Uhrzeit: 12:55:09 Jö¶rg S. Mogelpackung? Versteh´ ich nicht. Ich finde, die Brüste der Dame sehen echt aus… 😉 Gruß Jö¶rg — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2009 Uhrzeit: 21:03:12 Rolf Fries Edgar Müller schrieb: > … > Ich hoffe euch gefällt meine Mogelpackung. Hier der Link: > > http://www.loparit.com/Wochenthema/WT23-24.htm > … Hallo Edgar, klar, dass das gefällt! (Trotz schiefem Horizont und Schatten eines Marsmenschen im Bild 😉 Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2009 Uhrzeit: 21:04:12 Rolf Fries Gerhard Punzet schrieb: > … > Hier meine Bilder zum Thema > > http://www.maxi-allgaeu.de/pc-service/ > … Danke Gerhard. Auch eine schö¶ne Interpretation, an die ich nicht gedacht hatte. Persö¶nlich hätte ich die Blende mehr geschlossen, um auch noch den behaarten Stiel mit darauf zu haben. Hast du noch EXIF-Daten zum Bild? Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2009 Uhrzeit: 21:05:12 Rolf Fries Subhash schrieb: > … > Gerade heute fand ich ein absurdes Motiv. Gleich nach den > Aufnahmen erinnerte ich mich an das oly-e.de-Wochenthema und > fertigte folgende Mogelei an: > > Marillensaftplantage 😉 > > > Kö¶nnte man schon unter Land Art” führen … Danke Subhash! Volltreffer! Gefällt mir obwohl mich der Zusammenhang mit der Wirklichkeit verwirrt. Benutzen sie diese Packungen zum Schutze der Setzlinge? Die Witterungsspuren und der oben heraus ragende Zweig aus der vergrö¶sserten Packung deuten darauf hin. Herzliche Grüsse Rolf Fries posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2009 Uhrzeit: 21:06:13 Rolf Fries Michael Marschner schrieb: > … > Bei dem schö¶nen Wetter bin ich halt in den Hamburger Hafen > gefahren und habe so verschiedene Gebäude fotografiert, und dabei > ist dann das Foto > http://www.tauchmichel.de/olympus/Olympus%20Wochenthema/2009,%20Woche%2023-24%20Mogelpackung/slides/_6010639-1.html > entstanden, welches auch mein Beitrag zum Wochenthema sein soll. > … Super Michael! Es ist schö¶n, aber man fragt sich gleichzeitig wie es mö¶glich ist, durch die Fassade hindurch zu sehen. Danke! Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2009 Uhrzeit: 21:06:13 Rolf Fries Michael Marschner schrieb: > … > Bei dem schö¶nen Wetter bin ich halt in den Hamburger Hafen > gefahren und habe so verschiedene Gebäude fotografiert, und dabei > ist dann das Foto > http://www.tauchmichel.de/olympus/Olympus%20Wochenthema/2009,%20Woche%2023-24%20Mogelpackung/slides/_6010639-1.html > entstanden, welches auch mein Beitrag zum Wochenthema sein soll. > … Super Michael! Es ist schö¶n, aber man fragt sich gleichzeitig wie es mö¶glich ist, durch die Fassade hindurch zu sehen. Danke! Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.06.2009 Uhrzeit: 15:14:03 Peter Schö¶ler Hallo Rolf, mein ganz frischer und aktueller Beitrag: http://www.pit-photography.de/gallery_cities/pictures/kleinemuschel_jun2009.jpg Ich finde, man kann mit Licht und Schatten ein wenig mogeln 😉 Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.06.2009 Uhrzeit: 15:31:50 Alexander Rist Michael Marschner schrieb: > Hallo zusammen, > Bei dem schö¶nen Wetter bin ich halt in den Hamburger Hafen > gefahren und habe so verschiedene Gebäude fotografiert, und dabei > ist dann das Foto > http://www.tauchmichel.de/olympus/Olympus%20Wochenthema/2009,%20Woche%2023-24%20Mogelpackung/slides/_6010639-1.html > entstanden, welches auch mein Beitrag zum Wochenthema sein soll. > Das zweite Bild in der Galerie zeigt das Bild, wie es aufgenommen > wurde. Die übrigen zeigen noch einmal die Gebäudekonstruktion, so > dass Ihr Euch vorstellen kö¶nnt, wie das Foto zustande gekommen > ist. > > Michael > aus Hamburg > 12 > Hallo Michael, als ich das Foto sah, hatte ich sofort ein dö©jö  vu ;-)) Ich hatte mich auch mal dort rumgetrieben, und dazu wars noch ein doch recht schö¶ner Sonnenuntergang. Hier mein Bild: http://www.23hq.com/TheOwnMoment/photo/4459223 Gruß Alexander auch aus HH ;-)) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.06.2009 Uhrzeit: 23:23:45 Siegfried Hallo Peter, Danke für die Idee!!! Da habe ich dann doch auch etwas: http://www.austrianaviationart.org/forum/oly/schatten.htm Der Spruch ist mir beim Anblick der fast unsichtbaren kleine Strandkrabben schon in den Sinn gekommen, als diese früh morgens den noch leeren Strand bevö¶lkerten. …..nachdem mein scheinbar einziges Fakefoto” als Demo herhalten musste ist mir nichts besseres eingefallen. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.06.2009 Uhrzeit: 23:23:45 Siegfried Hallo Peter, Danke für die Idee!!! Da habe ich dann doch auch etwas: http://www.austrianaviationart.org/forum/oly/schatten.htm Der Spruch ist mir beim Anblick der fast unsichtbaren kleine Strandkrabben schon in den Sinn gekommen, als diese früh morgens den noch leeren Strand bevö¶lkerten. …..nachdem mein scheinbar einziges Fakefoto” als Demo herhalten musste ist mir nichts besseres eingefallen. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.06.2009 Uhrzeit: 2:52:54 Gerhard Punzet Hallo Rolf, > Danke Gerhard. bitte, gern geschehen > Auch eine schö¶ne Interpretation, an die ich nicht gedacht hatte. > Persö¶nlich hätte ich die Blende mehr geschlossen, um auch noch > den behaarten Stiel mit darauf zu haben. Wär schö¶n gewesen aber das Teil ist soweit unten, dass man kaum ne Chance hat solche Nouancen miteinzuplanen, wie gesagt, Naturschutz geht in dem Fall vor und da muß man kleine Abstriche machen. Eine Schwebestativ wär die Lö¶sung, wer holt mir den Siemens-Lufthaken aus dem Lager? 🙂 > Hast du noch EXIF-Daten > zum Bild? > Alles was der Exif-Viewer hergiebt 🙂 Hersteller: OLYMPUS IMAGING CORP. Kamera: E-520 Firmware: Version 1.1 Datum: 31.05.2009 18:25:04 Blende: f 7,1 ISO-Wert: 100 Belichtungszeit: 1/60 s EV -0,70 EV Programm: A – Zeitautomatik Meßmodus: Multisegment Blitz: Aus, Automodus Weißabgleich: Automatik Zoom: 50,0 mm Real Auflö¶sung: 2736 x 3648 Pixel Bilddichte: 314 x 314 dpi Dateilänge: 4091605 Bytes Blitz:: Aus, Automodus Bildbeschreibung: OLYMPUS DIGITAL CAMERA Datum der letzten Änderung: 31.05.2009 18:25:04 White Point: 313/1000 329/1000 Primary Chromaticies: 64/100 33/100 21/100 71/100 15/100 6/100 YCbCr Koeffizient: 0,299/0,587/0,114 = YCbCr YCbCr Positionierung: Nullpunkt EXIF-Version: V 2.21 Datum der Digitalisierung: 31.05.2009 18:25:04 FlashPix Version: V 1.00 Kommentar: Minimaler Blendenwert: f2 (real f2,00) Bildquelle: DSC Viele Grüße Gerhard —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2009 Uhrzeit: 16:17:59 Harry Zimmermann Hallo, Mogelpackung scheint ein schwieriges Thema zu sein. ich hab da noch was gefunden…. frisch gegossenes Eisen ? Oder doch nur eine Mogelei ? http://www.zero4.de/cpg/displayimage.php?album=18&pos=0 klick ins Bild zum vergrö¶ßern Gruß Harry — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2009 Uhrzeit: 22:08:09 Ralf Engelberger Hallo ihr Lieben, echt schweres Thema diesmal. Aber ich hab da was. http://engelberger.zenfolio.com/p148732250/h2dbda5fd#h2dbda5fd In Nürnberg auf dem Markt. Der kleine Rotzlö¶ffel von Engel zielt echt mit einer Kanone auf die Anwesenden. Gruß Ralf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2009 Uhrzeit: 22:08:09 Ralf Engelberger Hallo ihr Lieben, echt schweres Thema diesmal. Aber ich hab da was. http://engelberger.zenfolio.com/p148732250/h2dbda5fd#h2dbda5fd In Nürnberg auf dem Markt. Der kleine Rotzlö¶ffel von Engel zielt echt mit einer Kanone auf die Anwesenden. Gruß Ralf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2009 Uhrzeit: 12:54:28 Engelberger Hallo, schö¶nes Motiv. Ich denke es ist echt, da man die Hitze fö¶rmlich sieht. Man hätte die Räder im Bild eventuell ein wenig anders verteilen kö¶nnen – so link/rechts von der Mitte. Aber wahrscheinlich kann man bei solchen Gelegenheiten nicht einfach rumwatscheln und die beste Perspektive sammeln, sondern man muss einfach mitnehmen. Fein Fein Gruß Ralf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 9:59:15 R.Wagner Rolf Fries schrieb: > Schickt ein Bild, auf dem etwas nicht stimmt, oder das eine > falsche Aussage macht Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit meinem Beitrag das Thema getroffen habe. Meiner Meinung nach tut das Bild, als wäre es falsch” aber es ist “richtig”. http://www.emilule.de/pic/mogelei.jpg Eure Kommentare würden mich interessieren… Grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 10:28:16 R.Wagner Harry Zimmermann schrieb: > Hallo Reinhard, > > sieht aus als wenn der Junge vor einer Fototapete hochspringt, > aber ich denke einmal das Du auf den 2ten Verschlussvorhang > geblitzt hast, Klasse Idee und Umsetzung. War der erste Vorhang, aber die Langzeitsynchro stimmt. Obwohl ich weiß, dass da keine Fototapete war, zweifle ich selbst jedesmal, wenn ich das Bild sehe…. Grüße Reinhard — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 11:01:25 Peter Schö¶ler Am Tue, 09 Jun 2009 10:28:16 +0200 schrieb R.Wagner: > Harry Zimmermann schrieb: > >> Hallo Reinhard, >> >> sieht aus als wenn der Junge vor einer Fototapete hochspringt, >> aber ich denke einmal das Du auf den 2ten Verschlussvorhang >> geblitzt hast, Klasse Idee und Umsetzung. > > War der erste Vorhang, aber die Langzeitsynchro stimmt. Obwohl > ich weiß, dass da keine Fototapete war, zweifle ich selbst > jedesmal, wenn ich das Bild sehe…. Hallo Reinhard, an die Fototapete habe ich im ersten Moment gedacht, aber nach einem Blick weiter unten ist es doch nicht (Wiese). Dann müsste man eine Riesentapete draufstellen 😉 An die Mö¶glichkeit durch den Schattenwurf” mittels Vorschluss-Synchro habe ich gleich etwas später gedacht. Gute Idee mit dem “Scheinschatten”. Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 12:37:05 Engelberger Hallo, na dann aber gut gemacht. Gruß Ralf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 21:27:09 Manfred Paul Am Sat, 30 May 2009 12:21:51 +0200 schrieb Rolf Fries: > > Mogelpackung” Hallo Rolf und Freunde des WT 🙂 ein schwieriges Thema wie ich finde. Ich habe ein Bild ausgesucht das eine eindeutig falsche Aussage dokumentiert: Am 31.05.09 um 12.30 war kein Besucher in der Pinakothek der Moderne in München. Der Mensch auf dem Bild verteilte Prospekte. In der Aussage eine Mogelpackung obwohl an dem Bild nicht manipuliert wurde. Aber seht selbst: http://manfred-paul.de/Muenchen/PdM/page-0007.htm Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 22:38:37 Rolf Fries Manfred Paul schrieb: > … > Ich habe ein Bild ausgesucht, das eine eindeutig falsche Aussage > dokumentiert: > Am 31.05.09 um 12.30 war kein Besucher in der Pinakothek der > Moderne in München. Der Mensch auf dem Bild verteilte Prospekte. > In der Aussage eine Mogelpackung obwohl an dem Bild nicht > manipuliert wurde. Aber seht selbst: > http://manfred-paul.de/Muenchen/PdM/page-0007.htm > … Hallo Manfred, das Bild gefällt mir und mit der Aussage passt es auch zum Thema. Danke! Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 22:38:37 Rolf Fries Manfred Paul schrieb: > … > Ich habe ein Bild ausgesucht, das eine eindeutig falsche Aussage > dokumentiert: > Am 31.05.09 um 12.30 war kein Besucher in der Pinakothek der > Moderne in München. Der Mensch auf dem Bild verteilte Prospekte. > In der Aussage eine Mogelpackung obwohl an dem Bild nicht > manipuliert wurde. Aber seht selbst: > http://manfred-paul.de/Muenchen/PdM/page-0007.htm > … Hallo Manfred, das Bild gefällt mir und mit der Aussage passt es auch zum Thema. Danke! Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 22:40:38 Rolf Fries Ralf Engelberger schrieb: > … > Aber ich hab da was. > > http://engelberger.zenfolio.com/p148732250/h2dbda5fd#h2dbda5fd > > In Nürnberg auf dem Markt. > > Der kleine Rotzlö¶ffel von Engel zielt echt mit einer Kanone auf > die Anwesenden. > … Danke für diesen Beitrag Ralf. ….das darf ein Engel nicht. Somit denke ich, es handle sich um eine optische Täuschung. Beiträge dieser Art hätte ich eigentlich mehrere erwartet (vom Typ stützt den schiefen Turm” und so). Weil in deinem Bild der Engel und das Kanonenrohr im Zentrum der Aussage stehen hätte ich persö¶nlich den Senkrechten Eisenbeschlag weiter nach rechts gerückt. Herzliche Grüsse Rolf Fries posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 22:41:38 Rolf Fries Harry Zimmermann schrieb: > … > frisch gegossenes Eisen ? Oder doch nur eine Mogelei ? > > http://www.zero4.de/cpg/displayimage.php?album=18&pos=0 > … Danke Harry! Wieder ein schö¶nes Bild. Ich denke nicht, dass man das Rätsel als Laie gelö¶st hätte. Danke auch für deine Auflö¶sung. Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 22:42:38 Rolf Fries Peter Schö¶ler schrieb: > … > mein ganz frischer und aktueller Beitrag: > http://www.pit-photography.de/gallery_cities/pictures/kleinemuschel_jun2009.jpg > > Ich finde, man kann mit Licht und Schatten ein wenig mogeln 😉 > … Salut Peter. Schö¶n gemogelt! 😉 Schö¶ne Aufteilung, dynamische Perspektive und schö¶ner Schärfeverlauf. Die Verblüffung wäre noch grö¶sser, wenn man die Muschel senkrecht von oben, und somit fast nicht sähe. Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 22:43:38 Rolf Fries Siegfried schrieb: > Hallo Peter, > > Danke für die Idee!!! > > Da habe ich dann doch auch etwas: > > http://www.austrianaviationart.org/forum/oly/schatten.htm > … Hallo Siegfried, das finde ich grossartig und es gefällt mir ausserordentlich! Man ist gezwungen” nach dem hervorragend getarnten Schattenwerfer zu suchen (ob seine Fressfeinde auch unserer Logik folgen?). > …..nachdem mein scheinbar einziges “Fakefoto” als Demo > herhalten musste ist mir nichts besseres eingefallen. ….das hätte nicht mehr gegolten! 😉 Herzliche Grüsse Rolf Fries posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2009 Uhrzeit: 22:47:38 Rolf Fries Alexander Rist schrieb: > Michael Marschner schrieb: > >> Hallo zusammen, > >> Bei dem schö¶nen Wetter bin ich halt in den Hamburger Hafen >> gefahren und habe so verschiedene Gebäude fotografiert, und dabei >> ist dann das Foto >> http://www.tauchmichel.de/olympus/Olympus%20Wochenthema/2009,%20Woche%2023-24%20Mogelpackung/slides/_6010639-1.html >> entstanden, welches auch mein Beitrag zum Wochenthema sein soll. >> Das zweite Bild in der Galerie zeigt das Bild, wie es aufgenommen >> wurde. Die übrigen zeigen noch einmal die Gebäudekonstruktion, so >> dass Ihr Euch vorstellen kö¶nnt, wie das Foto zustande gekommen >> ist. >> >> Michael >> aus Hamburg >> 12 >> > > Hallo Michael, > > als ich das Foto sah, hatte ich sofort ein dö©jö  vu ;-)) > Ich hatte mich auch mal dort rumgetrieben, und dazu wars noch ein > doch recht schö¶ner Sonnenuntergang. > Hier mein Bild: > http://www.23hq.com/TheOwnMoment/photo/4459223 > … Hallo Alexander, so ist das richtig dramatisch! Gefällt mir auch sehr gut. Hatten wir schon einmal zwei genau gleiche Sujets als WT-Beitrag? Ja, die Fütterung der Spatzen! Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2009 Uhrzeit: 7:35:01 R.Wagner Rolf Fries schrieb: > R.Wagner schrieb: > >> … >>> Schickt ein Bild, auf dem etwas nicht stimmt, oder das eine >>> falsche Aussage macht >> >> Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit meinem Beitrag das Thema >> getroffen habe. Meiner Meinung nach tut das Bild, als wäre es >> falsch” aber es ist “richtig”. >> http://www.emilule.de/pic/mogelei.jpg > Hallo Reinhard > mit deinem Beitrag gehst du noch einen Schritt weiter: man DENKT > es stimme etwas nicht aber es stimmt doch 😉 Der Schatten > stammt vermutlich vom vorhandenen Dunst am Aufnahmeort. Nein der Gag ist die Langzeitsynchro. Es war klarstes Wetter. Das Bild hat 1/10 bei Blende 8. Das Foto ist kurz nach Sonnenuntergang gemacht so dass das Hauptlicht von vorne kommt (Gegenlicht) aber eben nicht von einer Punktlichtquelle (Sonne) sondern von einer Flächenlichtquelle (erleuchteter Himmel). Während des Sprungs verdeckt der Junge das Hintergrundlicht. Da aus der Richtung der Kamera kein Reflexlicht kommt wird der Junge an dieser Stelle nicht beleuchtet. Wenn ich nicht geblitzt hätte hätte ich einen Schattenriss. Das kuckt dann so aus: http://www.emilule.de/pic/geschwister.jpg (allerdings bei 1/500s….) Durch den Blitz habe ich den Jungen an einer bestimmten Stelle eingefroren. Die Stelle die er nach dem Blitz noch den Hintergrund abgedeckt hat bleibt schwarz. Es ist also im eigentlichen Sinne kein Schatten sondern eine Bewegungsspur. Kuckt nur so aus wie ein Schatten. Also insofern ist es doch wieder passend zum Thema weil’s “falsch” ist…. Um noch zu demonstrieren wie das aussieht wenn man eine Bewegungsrichtung hat und auch noch auf den 2. Vorhang geblitzt wird: http://www.emilule.de/pic/zweitervorhang.jpg Da wird das mit der Bewegungsspur schon deutlicher… Auf den 1. Vorhang würde das Mädchen den “Schatten” vor sich her schieben…. (Leider habe ich nicht darauf geachtet dass der Hintergrund langsam zu dunkel wird ich hätte die Belichtungszeit noch weiter verlängern müssen um den Schatten besser ‘rauszuarbeiten….) Grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2009 Uhrzeit: 9:06:01 R.Wagner Engelberger schrieb: > Eventuell kann der Reinhard mal bei Gelegenheit mit ihm sprechen > und klären was er sich so dabei denkt. Der ist ziemlich beleidigt ob der fiesen Unterstellung. Ich versuch mal seine Aussage so wiederzugeben, wie sie mir übermittelt wurde: Dai Rallf, däin hobbi scho damols gfressn ghobbt. A su a Gschmarri, von weeng Kanone, a Rohr is scho, abba blous fuas Wassa hold, i maan, dou dout ma halt dran zäing und dan kräigst halt dei Maul full zum trinka. Abba su sans halt däi Durisdn. Kenna däin Schpiddlerdordurm ned von der Burch underschaidn und maana uns ehrwürdichen Engala was underschäim zu mäin. Und dann war er beleidigt, hat eine Läätschn zuung” und “nix mehr gsacht”. Ich bin mir bei dem einen oder anderen Wort nicht ganz sicher wegen der Orthografie aber ich denke so in etwa habe ich’s hinbekommen…. Grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2009 Uhrzeit: 9:27:00 Rolf Fries Danke für die Erklärungen und die eindrücklichen Bildbeispiele Reinhard! Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2009 Uhrzeit: 9:27:00 Rolf Fries Danke für die Erklärungen und die eindrücklichen Bildbeispiele Reinhard! Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2009 Uhrzeit: 16:15:30 Rolf Fries ….klar Herbert. War eigentlich als Wortspielerei gedacht. Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.06.2009 Uhrzeit: 20:34:42 Ralf Engelberger Hallo, Driwwernaus – der hat soi Gruusch a noch getarnt isch du do awwer net druf nö¶ifalle. Jo was is denn des Geengel fer ä Koores? Seckel der – Haderlump gfliggelder Dollbohrer dabbischer. Soll ner kumme die klä Rotznaas wann se Zores will. Dem steck isch en Woiknorze in sei Rohr unn Ruh iss. Wenn isch met dem ferdisch bin wees er nimmi ob er Goggel oder Hinkel is. Jawoll Gruß Ralf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2009 Uhrzeit: 22:58:09 Herbert Pittermann Ein vom wilden Affen gebissenes Glühwürmchen ?? http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4a311ae729 Nein ein Blitz der nicht wußte wohin. Am 09.06.09 ca. 23:30 war es wieder mal so Weit. 100 Bilder und trotzdem die Besten verpasst. Durch den Regen war ich gezwungen mit 1m Abstand aus dem Fenster zu Knipsen. Herbert 17 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.06.2009 Uhrzeit: 15:14:04 Dirk Flackus Rolf Fries schrieb: > Hallo, WT-begeisterte Bildkritiker, > > Anne hat den WT-Staffelstab mit so viel Schwung von Niederbayern > nach Bern geschleudert, dass sie jetzt einen gebrochenen Arm hat. > Bei uns hat der Stab ein Loch ins Dach geschlagen – womit wir > beim neuen WT für die Wochen 23-24 wären: > > Mogelpackung” > Schickt ein Bild auf dem etwas nicht stimmt oder das eine > falsche Aussage macht SNIP > Herzliche Grüsse > Rolf Fries Hallo WT Freunde starten mö¶chte ich mit einem Zitat aus dem WT Weitwinkel: http://tinyurl.com/2fv3ua Damals schien es so als ob ich ein Engelmonument an einem See verewigt hatte. Dabei hatte ich nur dem Bronzeengel der sonst auf meinem Schreibtisch steht einen Ausflug gegö¶nnt. http://tinyurl.com/23bat4 Kommen wir zu anderen Mogelpackungen Irgendwas an dieser Marmelade stimmt nicht. Nein der Geschmack ist ok. http://tinyurl.com/lgwlm2 Sie schwebt im Glas. Hier ist es deutlicher zu sehen. Quasi mit Durchblick. http://tinyurl.com/n3o2uw Hier noch andere Mogelpackungen vom Elterntag des Landschulheims Nordeck. Der Junge Mann hat den Eindruck auf das Päärchen zu fallen. Dabei schwebt er schon über der Matte. http://tinyurl.com/n6eepx Und hier sieht es (für mich) so aus als würde der Lehrer einen Schüler auf einer Hand zum Stapel tragen um ihn auch noch darauf abzulegen. http://tinyurl.com/knkz9o In Wirklichkeit macht der Schüler einen Salto über den Menschenstapel und es ist lediglich die “Schutzstüze” durch den Leherer. Dieses Bild wäre dann auch mein Vorschlag fürs WT. Wobei ich diesmal leicht umzustimmen wäre eines der anderen “verewigen” zu lassen. Noch zwei Literaturtips am Ende: a) Die Herstellung der von Rolf wohl eigentlich gemeinten Fotos ist hervorragend in Manfred Schmidts Buch: “Mit Frau Meier durch die Welt” beschrieben. Das letzte Kapitel heißt: “Schmidt’s kleiner Fotokursus” Abschnitt: Auf den Standpunkt kommt es an. Hier wird gezeigt wie man durch kluge Aufstellung und große TiefenSchärfentiefe sein Modell geschickt und spannend mit der Architektur zusammenbringt. Ich habe eine Lizenzausgabe des Deutschen Bücherbundes von 1973. Allei wegen dem Fotokapitel lohnt sich die Suche auf Ebay oder Amazon. Der Rest vom Buch ist auch recht amüsant. 😉 b) Im Magazin dran 04/09 (www.dran.de) enthält der Artikel ab Seite 70 Bilder aus dem Bildband: “Kleine Leute in der großen Stadt” von Slinkachu ISBN-10: 3455380603 Slinkachu hat mini Figürchen (H0 ?) in “natürlichen” Umgebungen inziniert. Zum Beispiel Rettungsschwimmer retten eine Leiche. Im zweiten Bild erkennt man: Das alles spielt in einer Pfütze. Sehr erstaunlich das. Mit besten Grüßen aus Rastatt Dirk Flackus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.06.2009 Uhrzeit: 23:55:44 Rolf Fries Dirk Flackus schrieb: > … > Und hier sieht es (für mich) so aus > als würde der Lehrer einen Schüler auf einer > Hand zum Stapel tragen um ihn auch noch > darauf abzulegen. > http://tinyurl.com/knkz9o > Salut Dirk. Verblüffend, diese Sportbilder! Mir gefallen eigentlich beide. Beim Zweiten (deinem WT-Bild) wird zusätzlich noch die ganze Stimmung am Ort des Geschehens vermittelt. Ein würdiger Rahmen für diese sportlichen Leistungen. Herzliche Grüsse, Rolf Fries — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2009 Uhrzeit: 24:13:06 Herbert Pittermann Rolf Fries schrieb: >> Ein vom wilden Affen gebissenes Glühwürmchen ?? >> >> http://oly-e.de/alben/bshowlarge.php4?album=freestyle&info=_4a311ae729 > > wirklich merkwürdig, dieser Blitz, der eine Schlaufe bildet. > > Entrauscht und quadratisch beschnitten gefällt es mir noch > besser, wenn der schwarze Raum rechts weg ist. Da muß ich dir Recht geben. Hätte selber drauf kommen müssen. 🙁 Herbert 10 — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*