Namibia 2008

Datum: 09.08.2008 Uhrzeit: 9:31:36 Hans H. Siegrist Guten Morgen Langsam, langsam entsteht nun die Bildergalerie der Namibia-Reise 2008. Noch unvollständig, wird in den nächsten Tagen und Wochen noch ausgebaut. Wen’s interessiert: http://www.pbase.com/hhsiegrist/namibia_2008 Gruss, Hans —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.08.2008 Uhrzeit: 10:58:44 R. Fritzen Guten Morgen Hans, mich interessiert es auf jeden Fall. Tolle Bilder – Gisela hat sie auch bewundert. Jetzt finde ich es schon schade, dass ich den Samstag-Trip nicht mitgemacht habe. Ihr habt in der Amani Lodge sehr gute Bedingungen vorgefunden. Aber ich war einfach zu faul/müde um noch mitzufahren. Liebe Grüße an Janine Rainer — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.08.2008 Uhrzeit: 15:35:23 JFJ Hallo Hans, > Langsam, langsam entsteht nun die Bildergalerie der Namibia-Reise > 2008. du hast den Schweizer-Bonus und darfst langsam sein 😉 > http://www.pbase.com/hhsiegrist/namibia_2008 Sehr schö¶ne Bilder – mir gefallen besonders deine Rhino-Bilder. Da hat dein 300er seine Lichtstärke sehr schö¶n ausspielen kö¶nnen 🙂 Liebe Grüße auch an Janine Jö¶rg P.S. Lisi hat die Bilder auch gesehen, ihr gefielen die Elefanten am besten … — www.jorgos.info (fundstuecke … meine sicht der dinge) —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.08.2008 Uhrzeit: 15:35:23 JFJ Hallo Hans, > Langsam, langsam entsteht nun die Bildergalerie der Namibia-Reise > 2008. du hast den Schweizer-Bonus und darfst langsam sein 😉 > http://www.pbase.com/hhsiegrist/namibia_2008 Sehr schö¶ne Bilder – mir gefallen besonders deine Rhino-Bilder. Da hat dein 300er seine Lichtstärke sehr schö¶n ausspielen kö¶nnen 🙂 Liebe Grüße auch an Janine Jö¶rg P.S. Lisi hat die Bilder auch gesehen, ihr gefielen die Elefanten am besten … — www.jorgos.info (fundstuecke … meine sicht der dinge) —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2008 Uhrzeit: 16:49:49 Subhash Hans H. Siegrist wrote: > http://www.pbase.com/hhsiegrist/namibia_2008 Hm, mir kommen die Bilder grö¶ßtenteils flau und farblos vor. Ein wenig Bildbearbeitung täte ihnen gut. — Subhash Baden bei Wien http://www.subhash.at/foto/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2008 Uhrzeit: 19:18:12 Peter Nennstiel Subhash schrieb: > Hans H. Siegrist wrote: > >> http://www.pbase.com/hhsiegrist/namibia_2008 > > Hm, mir kommen die Bilder grö¶ßtenteils flau und farblos vor. Ein > wenig Bildbearbeitung täte ihnen gut. > > — > Subhash > Baden bei Wien > http://www.subhash.at/foto/ Hallo Subhash, ö­ch kann Deine Meinung nicht teilen. Auf meinem kalibrierten Eizo finde ich die Fotos gelungen. Flau und farblos sind sie meiner Meinung nach nicht. Gruss Peter Nennstiel — www.nennstiel-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2008 Uhrzeit: 19:55:42 Subhash Peter Nennstiel wrote: > ö­ch kann Deine Meinung nicht teilen. Auf meinem kalibrierten Eizo > finde ich die Fotos gelungen. Flau und farblos sind sie meiner > Meinung nach nicht. Hier steht ein Apple Cinema HD Display, das ist nicht das schlechteste. Kalibriert ist es auch. Sowohl in Safari, als auch in Firefox sind die Bilder flau und farblos. Und zwar deutlich. Eines der schlimmsten ist das: http://www.pbase.com/hhsiegrist/image/101400811 Vielleicht hat’s was mit dem Farbmanagement zu tun? Wenn ich es kopiere und in Photoshop einsetze wird mir ein Generic RGB Profile” gemeldet. Subhash Baden bei Wien http://www.subhash.at/foto/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2008 Uhrzeit: 20:59:30 JFJ Hallo Subhash, > http://www.pbase.com/hhsiegrist/image/101400811 ich stand neben Hans am Wasserloch und selbst mit meinen Augen war da nicht mehr Farbe – ES WAR NACHT und eine kleine Funzel hat das Nashorn schwach beleuchtet. Selbstverständlich KANN da keine Farbe sein, oder? Das selbe Nashorn habe ich übrigens auch knipstert: http://jorgos.info/fotoalben/namibia_dickhaeuter/ und zwar das letzte Foto der Reihe. Auch ich hab’s nicht farbiger hinbekommen 😉 Was deine Feststellung zu den flauen Fotos angeht: Ich empfinde es nicht so, meine Fotos sind genau so farbig/flau, oder? Vielleicht liegt es an der Gegend. Im Wildreservat Etosha” gibt es nicht wirklich bunte/farbenfrohe Objekte das Meiste (Land und Tiere) ist der Erde angepasst bei den Tieren i.d.R. aus Schutzgründen. > Vielleicht hat’s was mit dem Farbmanagement zu tun? Wenn ich es > kopiere und in Photoshop einsetze wird mir ein “Generic RGB > Profile” gemeldet. Da habe ich zu wenig Ahnung … Viele Grüße Jö¶rg www.jorgos.info (fundstuecke … meine sicht der dinge)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2008 Uhrzeit: 21:32:45 Subhash JFJ wrote: > ich stand neben Hans am Wasserloch und selbst mit meinen Augen war > da nicht mehr Farbe – ES WAR NACHT und eine kleine Funzel hat das > Nashorn schwach beleuchtet. Das erklärt einiges. Trotzdem: Wenn ich mir deine Fotos so durchschaue, dann sind sie farbenfroher und kontrastreicher. Der blaue, stark gesättigte Seitenhintergrund von Hans ist halt auch nicht sehr glücklich gewählt. Dagegen ist bald einmal eine Farbe schwach gesättigt. Vielleicht liegt’s einfach daran … — Subhash Baden bei Wien http://www.subhash.at/foto/ ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*