Radsport – Rathauskriterium Wien

Datum: 02.08.2008 Uhrzeit: 9:52:27 markus vollmeier hab mir gestern das 50-200swd geholt und gleich beim wiener rathauskriterium getestet. http://www.flickr.com/photos/lime_mv/2722731279/in/set-72157600032449581/ http://www.flickr.com/photos/lime_mv/2722729377/in/set-72157600032449581/ http://www.flickr.com/photos/lime_mv/2722728475/in/set-72157600032449581/ http://www.flickr.com/photos/lime_mv/2723553398/in/set-72157600032449581/ bilder sind out of cam nur verkleinert und deshalb leicht nachgeschärft. probleme hatte ich nur mit dem c-af, weil es relativ schwer ist bei 200mm brennweite auf den vorbau zu fokusieren um die gesichter scharf zu bekommen. und bei offenblende ist die tiefenschärfe auch sehr gering. wollte aber unbedingt so gut wie mö¶glich freistellen. und das ist gegenüber meinem alten 40-150 schon der hammer. und ja, der vorteil des leichten und kompaktem systems ist mit e-3, 50-200 und batteriegriff dahin… leider — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.08.2008 Uhrzeit: 10:35:47 Reinhard Wagner markus vollmeier schrieb: > hab mir gestern das 50-200swd geholt und gleich beim wiener > rathauskriterium getestet. > > http://www.flickr.com/photos/lime_mv/2722731279/in/set-72157600032449581/ > > http://www.flickr.com/photos/lime_mv/2722729377/in/set-72157600032449581/ > > http://www.flickr.com/photos/lime_mv/2722728475/in/set-72157600032449581/ > > http://www.flickr.com/photos/lime_mv/2723553398/in/set-72157600032449581/ > > bilder sind out of cam nur verkleinert und deshalb leicht > nachgeschärft. > probleme hatte ich nur mit dem c-af, weil es relativ schwer ist > bei 200mm brennweite auf den vorbau zu fokusieren um die > gesichter scharf zu bekommen. und bei offenblende ist die > tiefenschärfe auch sehr gering. wollte aber unbedingt so gut wie > mö¶glich freistellen. und das ist gegenüber meinem alten 40-150 > schon der hammer. > > und ja, der vorteil des leichten und kompaktem systems ist mit > e-3, 50-200 und batteriegriff dahin… leider 50-200 2,8-3,5: 1070gramm C* 100-400 4,5-5,6: 1,3kg N: 80-400 4,5-5,6: 1,3kg S: 120-400 4,5-5,6: 1,7kg Hier ein zum 90-250 vergleichbares Zoom von Sigma: http://www.golem.de/0703/50971.html Gewicht: 15,7 kg. 90-250: 3,3kg Speziell letzteres sollte man immer im Kopf behalten, wenn man sich über die Unterschiede zwischen einem KB- und einem FT-System unterhält. Grüße Reinhard — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.08.2008 Uhrzeit: 11:54:44 markus vollmeier Reinhard Wagner schrieb: > > 50-200 2,8-3,5: 1070gramm > C* 100-400 4,5-5,6: 1,3kg > N: 80-400 4,5-5,6: 1,3kg > S: 120-400 4,5-5,6: 1,7kg > > Hier ein zum 90-250 vergleichbares Zoom von Sigma: > http://www.golem.de/0703/50971.html > Gewicht: 15,7 kg. > 90-250: 3,3kg > Speziell letzteres sollte man immer im Kopf behalten, wenn man > sich über die Unterschiede zwischen einem KB- und einem FT-System > unterhält. > > Grüße > Reinhard > da hast du natürlich recht. verglichen mit brennweite (crop) und lichtstärke gibt´s nichts leichteres und kompakteres. trotzdem isses schon recht schwer (2,5kg in dieser kombination) und für mich gewö¶hnungsbedürftig — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.08.2008 Uhrzeit: 12:14:42 Reinhard Wagner markus vollmeier schrieb: > Reinhard Wagner schrieb: > >> >> 50-200 2,8-3,5: 1070gramm >> C* 100-400 4,5-5,6: 1,3kg >> N: 80-400 4,5-5,6: 1,3kg >> S: 120-400 4,5-5,6: 1,7kg >> >> Hier ein zum 90-250 vergleichbares Zoom von Sigma: >> http://www.golem.de/0703/50971.html >> Gewicht: 15,7 kg. >> 90-250: 3,3kg >> Speziell letzteres sollte man immer im Kopf behalten, wenn man >> sich über die Unterschiede zwischen einem KB- und einem FT-System >> unterhält. >> >> Grüße >> Reinhard >> > > da hast du natürlich recht. > verglichen mit brennweite (crop) und lichtstärke gibt´s nichts > leichteres und kompakteres. > > trotzdem isses schon recht schwer (2,5kg in dieser kombination) > und für mich gewö¶hnungsbedürftig Das ist klar – aber Du hast da ein echtes Hö¶llengerät in der Hand….Und Du sparst Dir die Muckibude… 😉 Grüße Reinhard PS: Die Fotos sind übrigens klasse… — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.08.2008 Uhrzeit: 13:32:38 markus vollmeier Reinhard Wagner schrieb: > > Das ist klar – aber Du hast da ein echtes Hö¶llengerät in der > Hand….Und Du sparst Dir die Muckibude… 😉 das stimmt wohl… 😉 > > Grüße > Reinhard > > PS: Die Fotos sind übrigens klasse… > vielen dank — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.08.2008 Uhrzeit: 8:29:40 Helge Suess Hallo Markus! > hab mir gestern das 50-200swd geholt und gleich beim wiener > rathauskriterium getestet. Die Bilder sind dir echt gelungen. Man fühlt die Spannung und Dynamik die beim Rennen geherrscht hat. Das Freistellen der Feldspitze zu den restlichen Fahrern bringt Tiefe und Dynamik ins Bild. > … wollte aber unbedingt so gut wie > mö¶glich freistellen. und das ist gegenüber meinem alten 40-150 > schon der hammer. Das ist dir definitiv gelungen. Saubere Arbeit. > und ja, der vorteil des leichten und kompaktem systems ist mit > e-3, 50-200 und batteriegriff dahin… leider Naja, ich hatte auch das (alte) 50-200mm und es war mir oft zu schwer. Jetzt laufe ich mit dem 150mm und dem 35-100mm herum und gewö¶hne mich dran 🙂 Das Ergenis ist es einfach wert. Helge ;-)=) 4 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.08.2008 Uhrzeit: 9:45:35 markus vollmeier Helge Suess schrieb: > Hallo Markus! > >> hab mir gestern das 50-200swd geholt und gleich beim wiener >> rathauskriterium getestet. > > Die Bilder sind dir echt gelungen. Man fühlt die Spannung und > Dynamik die beim Rennen geherrscht hat. Das Freistellen der > Feldspitze zu den restlichen Fahrern bringt Tiefe und Dynamik ins > Bild. > danke! ja, ich bin mit den (brauchbaren) bildern echt sehr zufrieden >> … wollte aber unbedingt so gut wie >> mö¶glich freistellen. und das ist gegenüber meinem alten 40-150 >> schon der hammer. > > Das ist dir definitiv gelungen. Saubere Arbeit. > war aber echt nicht einfach und der ausschuss war relativ hoch… schätz mal 30% verwendbar. aber ist auch viel übungssache. >> und ja, der vorteil des leichten und kompaktem systems ist mit >> e-3, 50-200 und batteriegriff dahin… leider > > Naja, ich hatte auch das (alte) 50-200mm und es war mir oft zu > schwer. Jetzt laufe ich mit dem 150mm und dem 35-100mm herum und > gewö¶hne mich dran 🙂 > Das Ergenis ist es einfach wert. wir wollten es ja nicht anders 😉 wird echt schö¶n langsam zur profesionellen ausrüstung! > > Helge ;-)=) > 4 > — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*