Red & Blue

Datum: 30.01.2008 Uhrzeit: 24:12:11 Peter Schö¶ler Hallo, mal wieder spielt das Wetter im Norden nicht so, wie ich mir wünsche. Da bleibt mir nicht anderes übrig, in der Wohnung zu spielen. Kleiner Aufbau auf dem Tisch (hier das Making Of): http://www.pit-photography.de/makingof/makingof_redandblue.html Oben und unten die beiden Neon-Rö¶hren, die farbiges Licht liefern, und vorne unter der Platte der Blitz. Als Unterlage schwarze Wellpappe und als Hintergrund weiße Wellpappe. Kamera: E-3-Null-Null und 50/2,0 Mal so bisschen experimentieren. Nach den Aufnahmen komplett in Adobe Lightroom entwickelt. Und am Ende die Serie Red & Blue”: http://www.thelightpainter.de/20080130_finearts_vol_4/index.html Viel Spaß beim Anschauen 🙂 Warte noch zwei Monate dann gibt was anderes zu fotografieren 😉 Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2008 Uhrzeit: 25:02:01 Sven G. Hallo Peter, Peter Schö¶ler schrieb: > > Mal so bisschen experimentieren. > Nach den Aufnahmen komplett in Adobe Lightroom entwickelt. > > Und am Ende die Serie Red & Blue”: > http://www.thelightpainter.de/20080130_finearts_vol_4/index.html > Viel Spaß beim Anschauen 🙂 danke habe ich wirklich gehabt eine sehr schö¶ne und kreative Arbeit. Auch Dein “Magic of Blue” hat mir schon sehr gut gefallen. Weiter so ist ein Vergnügen sich die Bilder von Dir anzuschauen. Gruß aus HH Sven” —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2008 Uhrzeit: 10:34:47 Siegfried Montag Hallo Peter! Wozu so eine triste Wetterfront doch alles gut ist! Schö¶ne Arbeit, schö¶ne Bilder. Sigi — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2008 Uhrzeit: 10:36:47 Peter Schö¶ler Hallo Sven, Am Thu, 31 Jan 2008 00:02:01 +0100 schrieb Sven G.: > danke, habe ich wirklich gehabt, eine sehr schö¶ne und kreative > Arbeit. Auch Dein Magic of Blue” hat mir schon sehr gut gefallen. Danke 🙂 > Weiter so ist ein Vergnügen sich die Bilder von Dir anzuschauen. Mein Hirn denkt sich gerade neue Ideen aus mal sehen was raus kommt … Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2008 Uhrzeit: 10:40:08 Peter Schö¶ler Hallo Siegfried, Am Thu, 31 Jan 2008 09:34:47 +0100 schrieb Siegfried Montag: > Wozu so eine triste Wetterfront doch alles gut ist! Gerade das muss man ausnutzen 😉 > Schö¶ne Arbeit, schö¶ne Bilder. Danke 🙂 Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2008 Uhrzeit: 11:59:40 Peter Nennstiel Peter Schö¶ler schrieb: > Hallo, > > mal wieder spielt das Wetter im Norden nicht so, wie ich mir > wünsche. Da bleibt mir nicht anderes übrig, in der Wohnung zu > spielen. > > Kleiner Aufbau auf dem Tisch (hier das Making Of): > http://www.pit-photography.de/makingof/makingof_redandblue.html > > Oben und unten die beiden Neon-Rö¶hren, die farbiges Licht liefern, > und vorne unter der Platte der Blitz. > Als Unterlage schwarze Wellpappe und als Hintergrund weiße > Wellpappe. Kamera: E-3-Null-Null und 50/2,0 > > Mal so bisschen experimentieren. > Nach den Aufnahmen komplett in Adobe Lightroom entwickelt. > > Und am Ende die Serie Red & Blue”: > http://www.thelightpainter.de/20080130_finearts_vol_4/index.html > Viel Spaß beim Anschauen 🙂 > Warte noch zwei Monate dann gibt was anderes zu fotografieren 😉 > Gruß Peter Hallo Peter Hut ab und tief verneigt. Super Klasse gefällt mir sehr gut. Ideen muss man haben um diese dann perfekt umzusetzen. Gruss Peter Nennstiel (8) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2008 Uhrzeit: 17:12:33 Volker Warbende Peter Schö¶ler schrieb: > Hallo, > > mal wieder spielt das Wetter im Norden nicht so, wie ich mir > wünsche. Da bleibt mir nicht anderes übrig, in der Wohnung zu > spielen. > > Kleiner Aufbau auf dem Tisch (hier das Making Of): > http://www.pit-photography.de/makingof/makingof_redandblue.html > > Oben und unten die beiden Neon-Rö¶hren, die farbiges Licht liefern, > und vorne unter der Platte der Blitz. > Als Unterlage schwarze Wellpappe und als Hintergrund weiße > Wellpappe. Kamera: E-3-Null-Null und 50/2,0 > > Mal so bisschen experimentieren. > Nach den Aufnahmen komplett in Adobe Lightroom entwickelt. > > Und am Ende die Serie Red & Blue”: > http://www.thelightpainter.de/20080130_finearts_vol_4/index.html > Viel Spaß beim Anschauen 🙂 > Warte noch zwei Monate dann gibt was anderes zu fotografieren 😉 > Gruß Peter Hallo Peter tolle Arbeit. Das Bild “water Cocktail II” gefällt mir super. Gruß Volker posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2008 Uhrzeit: 17:12:33 Volker Warbende Peter Schö¶ler schrieb: > Hallo, > > mal wieder spielt das Wetter im Norden nicht so, wie ich mir > wünsche. Da bleibt mir nicht anderes übrig, in der Wohnung zu > spielen. > > Kleiner Aufbau auf dem Tisch (hier das Making Of): > http://www.pit-photography.de/makingof/makingof_redandblue.html > > Oben und unten die beiden Neon-Rö¶hren, die farbiges Licht liefern, > und vorne unter der Platte der Blitz. > Als Unterlage schwarze Wellpappe und als Hintergrund weiße > Wellpappe. Kamera: E-3-Null-Null und 50/2,0 > > Mal so bisschen experimentieren. > Nach den Aufnahmen komplett in Adobe Lightroom entwickelt. > > Und am Ende die Serie Red & Blue”: > http://www.thelightpainter.de/20080130_finearts_vol_4/index.html > Viel Spaß beim Anschauen 🙂 > Warte noch zwei Monate dann gibt was anderes zu fotografieren 😉 > Gruß Peter Hallo Peter tolle Arbeit. Das Bild “water Cocktail II” gefällt mir super. Gruß Volker posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2008 Uhrzeit: 21:21:13 Andreas Baltrusch Hallo Peter, vielen Dank für diese schö¶ne Bilderserie – Hut ab. Das baut einen bei diesem deprie” Wetter wieder richtig auf. Interessant für mich auch das Making Of – da kann man (ich) noch was lernen. Gruß – Andreas” —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.02.2008 Uhrzeit: 10:45:32 Helge Suess Hallo Peter! > mal wieder spielt das Wetter im Norden nicht so, wie ich mir > wünsche. Da bleibt mir nicht anderes übrig, in der Wohnung zu > spielen. Also, die Kamera würde einen Spaziergang an der frischen Luft schon heil überstehen 🙂 Mal ganz im Ernst: saubere Arbeit, die du da geliefert hast. Von der Idee und der Umsetzung gelungen. Ich nütze die Schlechtwetterperioden auch gerne um was im stillen Kämmerlein auszubrüten und meinen Umgang mit der Technik zu üben. Helge ;-)=) 7 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.02.2008 Uhrzeit: 10:52:51 Peter Schö¶ler Hallo Andreas, Am Thu, 31 Jan 2008 20:21:13 +0100 schrieb Andreas Baltrusch: > vielen Dank für diese schö¶ne Bilderserie – Hut ab. Das baut einen > bei diesem deprie” Wetter wieder richtig auf. Interessant für mich Danke ja das hilft wirklich. Wenn die Ergebnisse gelungen sind ist man hinterher zufrieden auf sein Werk. > auch das Making Of – da kann man (ich) noch was lernen. Freut mich dass dir das “Making Of” Anregungen und einen Lerneffekt bringt Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.02.2008 Uhrzeit: 22:00:12 Thorsten Hofmann Peter Schö¶ler schrieb: > mal wieder spielt das Wetter im Norden nicht so, wie ich mir > wünsche. Da bleibt mir nicht anderes übrig, in der Wohnung zu > spielen. Wenn sowas bei rauskommt, dann soll das Wetter bei Euch da oben ruhig noch eine Weile so bleiben 😉 Eine wiederum sehr gelungene Serie! Avantgarde nennt man das wohl? Thorsten — //mail:ad:thorsten:minus:hofmann:punkt:de// //www.fotofreunde-goldener-schnitt.de// —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.02.2008 Uhrzeit: 10:32:03 Peter Schö¶ler Hallo Thorsten, Am Sun, 03 Feb 2008 21:00:12 +0100 schrieb Thorsten Hofmann: >> mal wieder spielt das Wetter im Norden nicht so, wie ich mir >> wünsche. Da bleibt mir nicht anderes übrig, in der Wohnung zu >> spielen. > > Wenn sowas bei rauskommt, dann soll das Wetter bei Euch da oben > ruhig noch eine Weile so bleiben 😉 Och, ich wünche mir mehr Sonne, da kann ich mal raus gehen. Grauwetter haben wir Nordlichter schon genug. Auch wenn meine E-1 wetterfest ist, brauche ich für mein vor kurzem angeschafftes 70-300 mehr Licht. Und gestern am sonnigen Sonntag konnte ich bei Sonne schö¶n mit dem tollen Objektiv spielen”. > Eine wiederum sehr gelungene Serie! Avantgarde nennt man das wohl? Danke freut mich. Kann man auch so nennen ich nenne das einfach Spielerei mir Licht Farbe Spiegelung und Schatten. Gruß Peter” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*