Schwarzes Theater

Datum: 30.01.2008 Uhrzeit: 10:35:09 Helge Suess Hallo zusammen! Nach längerer Abstinenz habe ich wieder einmal was zum Herzeigen: Ich habe trotz der schwarzen Haare mit viel Schwarz gearbeitet um das Gesicht freizustellen. http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_479ef0a375 Bitte um Kommetare. Helge ;-)=) 5 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2008 Uhrzeit: 10:35:09 Helge Suess Hallo zusammen! Nach längerer Abstinenz habe ich wieder einmal was zum Herzeigen: Ich habe trotz der schwarzen Haare mit viel Schwarz gearbeitet um das Gesicht freizustellen. http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_479ef0a375 Bitte um Kommetare. Helge ;-)=) 5 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2008 Uhrzeit: 10:35:09 Helge Suess Hallo zusammen! Nach längerer Abstinenz habe ich wieder einmal was zum Herzeigen: Ich habe trotz der schwarzen Haare mit viel Schwarz gearbeitet um das Gesicht freizustellen. http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_479ef0a375 Bitte um Kommetare. Helge ;-)=) 5 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2008 Uhrzeit: 15:41:48 Helge Suess Hallo Andy! > Ha, da isser ja endlich wieder! Ja, ja, ich weiss. War etwas sehr beschäftigt. Habe ausserdem erst die Freigabe des Bildes abwarten müssen. > ich hatte schon überlegt eine Vermisstenanzeige abzugeben (nein, > schon klar, in den anderen Foren habe ich Dich ja hin und wieder > gesehen). >> http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_479ef0a375 > Also irgendwie bist Du damit zu spät – hätte perfekt ins letzte WT > gepasst 🙂 Naja, da war ja eher das Freistellen mit Tiefenschärfe gefragt. > Wie Peter ist mir aber das Gesicht irgendwie zu weich, zumindest > für diese Umsetzung. Ich kann mich so schwer zum Nachschärfen entschliessen. Vielleicht wäre mit der Gradation etwas zu machen. Da werde ich noch einmal dran arbeiten müssen. > Die Idee ansich ist aber gut und – wie üblich – perfekt umgesetzt. Danke. Helge ;-)=) 8 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2008 Uhrzeit: 15:56:47 Helge Suess Hallo Peter! > Wurde auch Zeit 😉 Ja, ja, ich weiss. >> http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_479ef0a375 > Die Augen kommen gut rüber und sind scharf. Ich hätte versucht, > etwas mehr Schärfentiefe reinzubringen. Irgendwie kommt mir das > Gesicht etwas zu weich vor. Das kann daran liegen, dass ich mich oft nicht dazu überwinden kann nachzuschärfen. Mit f8 sollte die Tiefenschärfe doch halbwegs passen. Muss ich nachrechnen, wie viel bei der Entfernung bleibt. > Trotzdem ein schö¶nes Portraitfoto, das dem Model gut herüberbringt. > Nur etwas mehr Schärfentiefe hätte dem Gesamtbild gut getan. Vielleicht doch etwas mehr USM. Ich werde mich nochmal dran versuchen. Helge ;-)=) 11 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2008 Uhrzeit: 18:05:53 Andy Hi Helge, > Naja, da war ja eher das Freistellen mit Tiefenschärfe gefragt. nein, es war nur Freistellen” gefordert – ich habe das am Ende auch mit Licht gemacht (dank Junior) – da kann man sogar mit der E100 freistellen 😀 > Ich kann mich so schwer zum Nachschärfen entschliessen. ehrlich gesagt war mein erster Eindruck dass da ein Weichzeichner drüber gelaufen ist. Liegt es an der Grö¶ße? Wohl eher nicht. > Vielleicht wäre mit der Gradation etwas zu machen. Da werde ich > noch einmal dran arbeiten müssen. Ich weiß nicht wie es besser wird normaler Weise stö¶rt mich das ja nicht aber hier in der Betonung irgendwie schon. Wenn die Grenzen weich in das Schwart laufen würden – also sehr weich – oder wenn es eben nicht so schwarz ausgeblendet wäre dann wäre das auch ok. Aber so konzentriert man sich doch auf den knackigen Ausschnitt und erwartet automatisch auch knackige Schärfe – also ich zumindestens… Nur mal zur Erklärung meines Eindrucks. Andy imknackmodus” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*