Farbe oder Schwarzweiss ?

Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 10:50:45 Helmut Fleischhauer Hallo, eine immer wiederkehrende Frage. Wirkt ein bestimmtes Bild besser in s/w oder Farbe ? Farbversion: http://www.photomagie.eu/gallery_75_51388.php Schwarzweiss: http://www.photomagie.eu/gallery_75_51376.php Ich halte die s/w Variante für passender … Wie seht Ihr das ? Grüsse Helmut — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 11:18:44 Reinhard Wagner Helmut Fleischhauer schrieb: > Wirkt ein bestimmtes Bild besser in s/w oder Farbe ? > > Farbversion: http://www.photomagie.eu/gallery_75_51388.php > Schwarzweiss: http://www.photomagie.eu/gallery_75_51376.php > > Ich halte die s/w Variante für passender … Vorsichtig gesagt: eigentlich taugen beide Bilder vor allem zu Dokumentationszwecken. > Wie seht Ihr das ? Ist IMHO ganz einfach: Farbe dort, wo Farbe für die Bildaussage notwendig oder vorteilhaft ist (oder zu Dokumentationszwecken), b/w dort, wo Farbe von der Bildaussage ablenkt. Beim obigen Foto ist die Bildaussage: vier Personen gehen in Richtung einer ö¶ffentlichen Toilette. (Wär doch mal ein geiles Wochenthema…ich hab da eine sehenswerte Loo of the year”-Sammlung aus Schottland….) Inwiefern da Farbe hilfreich ist ist eher fraglich. Also “wirkt” das Bild besser ohne. Grüße Reinhard posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 11:22:46 Peter Schö¶ler Am Fri, 11 May 2007 10:50:45 +0200 schrieb Helmut Fleischhauer: > Hallo, > > eine immer wiederkehrende Frage. > > Wirkt ein bestimmtes Bild besser in s/w oder Farbe ? > > Farbversion: http://www.photomagie.eu/gallery_75_51388.php > Schwarzweiss: http://www.photomagie.eu/gallery_75_51376.php > > Ich halte die s/w Variante für passender … > > Wie seht Ihr das ? > > Grüsse Helmut Hallo Helmut, beim farbigen Bild hat das Auge keinen Bezugspunkt. Wäre da nicht der Bildtitel, wüsste man nicht, was das Bild aussagen sollte. Im SW-Bild sind die vier Personen und das Toilettenhäuschen besser freigestellt. Nur hätte man das Haus rechts besser wegschneiden sollen, da es hell ist und von der Vierer-Gruppe ablenkt. Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 11:22:44 Johannes Horn Helmut Fleischhauer schrieb: > Hallo, > > eine immer wiederkehrende Frage. > > Wirkt ein bestimmtes Bild besser in s/w oder Farbe ? > > Farbversion: http://www.photomagie.eu/gallery_75_51388.php > Schwarzweiss: http://www.photomagie.eu/gallery_75_51376.php > > Ich halte die s/w Variante für passender … > Hallo Helmut, die Frage ist so alt wie die Fotografie… Grundsätzlich geht es IMHO darum, dass bei s/w eine Reduktion der Information stattfindet. Die Bildaussage ist dadurch unmittelbarer, schneller zu erfassen, was auch die Ausdruckskraft des Bildes verstärkt. Voraussetzung ist allerdings, dass das Bild eine Aussage hat… Anders gesagt gibt es Faktoren bei der Bildgestaltung, die noch wichtiger sind als die Frage nach s/w oder Farbe. Bei Deinem Bild z.B.: Dadurch, dass hier alles scharf ist, die Personen und die dahinter stehende Toilette, macht es nicht sehr viel aus, ob das jetzt s/w oder farbig daher kommt. Primär ist eben mal dieser Mangel, dass die Personen nicht freigestellt sind und das bleibt, so oder so. Liebe Grüsse Johannes — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 11:57:47 Helmut Fleischhauer Johannes Horn schrieb: Anders gesagt gibt es Faktoren bei der > Bildgestaltung, die noch wichtiger sind als die Frage nach s/w > oder Farbe. Bei Deinem Bild z.B.: Dadurch, dass hier alles > scharf ist, macht es nicht sehr viel aus, ob das jetzt s/w oder farbig > daher kommt. Primär ist eben mal dieser Mangel, dass die Personen nicht > freigestellt sind und das bleibt, so oder so. Danke für Deinen Beitrag So habe ich das bei dem Bild noch garnicht gesehen Die Personen gehen ja tatsächlich zum Parkplatz und nicht dorthin wie es im Bild erscheint. Ist ja eine Manipulation von Tatsachen durch das Festhalten eines eines Augenblicks. Werde einmal probieren, die Schärfe in den Bereiche außerhalb der Person zu reduzieren und dann sehen wie es wirkt. Grüsse Helmut — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 11:59:42 Helmut Fleischhauer Peter Schö¶ler schrieb: > Hallo Helmut, > > beim farbigen Bild hat das Auge keinen Bezugspunkt. Wäre da nicht > der Bildtitel, wüsste man nicht, was das Bild aussagen sollte. > > Im SW-Bild sind die vier Personen und das Toilettenhäuschen besser > freigestellt. Nur hätte man das Haus rechts besser wegschneiden > sollen, da es hell ist und von der Vierer-Gruppe ablenkt. > > Gruß Peter Danke, gar nicht so einfach diese ersten Gehversuche in einem anderen Bereich als Wildlife oder Makro Grüsse Helmut — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 12:55:43 Helge Suess Hallo Reinhard! > Richtung einer ö¶ffentlichen Toilette. (Wär doch mal ein geiles > Wochenthema…ich hab da eine sehenswerte Loo of the > year”-Sammlung aus Schottland….) Ja in der Tat es wäre 🙂 Ist bei der Sammlung auch die Toilette in Aberdeen dabei? Da gibt’s eine in einem Brückenpfeiler an der Hauptstrasse. Ist Jugendstil mit dunklem Holz und blau-weissen Fliesen. Sieht eher wie ein Foyer einer Bank aus als eine ö¶ffentliche Toilette. Damals dachte ich mir dass sowas ein Thema für einen Kalender wäre … Das war allerdings in der Zeit meiner fotografischen Abstinenz es gibt also kein Foto von mir das diesen sehenswerten Ort zeigt. Helge ;-)=) 15 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 12:55:43 Helge Suess Hallo Reinhard! > Richtung einer ö¶ffentlichen Toilette. (Wär doch mal ein geiles > Wochenthema…ich hab da eine sehenswerte Loo of the > year”-Sammlung aus Schottland….) Ja in der Tat es wäre 🙂 Ist bei der Sammlung auch die Toilette in Aberdeen dabei? Da gibt’s eine in einem Brückenpfeiler an der Hauptstrasse. Ist Jugendstil mit dunklem Holz und blau-weissen Fliesen. Sieht eher wie ein Foyer einer Bank aus als eine ö¶ffentliche Toilette. Damals dachte ich mir dass sowas ein Thema für einen Kalender wäre … Das war allerdings in der Zeit meiner fotografischen Abstinenz es gibt also kein Foto von mir das diesen sehenswerten Ort zeigt. Helge ;-)=) 15 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 13:17:40 Reinhard Wagner Helge Suess schrieb: > Hallo Reinhard! > >> Richtung einer ö¶ffentlichen Toilette. (Wär doch mal ein geiles >> Wochenthema…ich hab da eine sehenswerte Loo of the >> year”-Sammlung aus Schottland….) > Ja in der Tat es wäre 🙂 > Ist bei der Sammlung auch die Toilette in Aberdeen dabei? Leider nein in Aberdeen wohnten wir bei Freunden deshalb haben wir da nicht so drauf geachtet… 😉 Aus Edinburgh habe ich ein paar und der Rest war meistens auf dem “Land”. Am nettesten fand ich immer die Urkunden die da so neben den Waschbecken hingen…. > Das war allerdings in der Zeit meiner fotografischen Abstinenz > es gibt also kein Foto von mir das diesen sehenswerten Ort > zeigt. Ich werd mal hochmailen vielleicht haben ja die Bekannten ein Foto – oder kö¶nnen kurzfristig eines machen…. Gruß Reinhard posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 21:25:23 Marc >> Wirkt ein bestimmtes Bild besser in s/w oder Farbe ? >> >> Farbversion: http://www.photomagie.eu/gallery_75_51388.php >> Schwarzweiss: http://www.photomagie.eu/gallery_75_51376.php >> >> Ich halte die s/w Variante für passender … > > Vorsichtig gesagt: eigentlich taugen beide Bilder vor allem zu > Dokumentationszwecken. > >> Wie seht Ihr das ? > > Ist IMHO ganz einfach: Farbe dort, wo Farbe für die Bildaussage > notwendig oder vorteilhaft ist (oder zu Dokumentationszwecken), > b/w dort, wo Farbe von der Bildaussage ablenkt. > > Beim obigen Foto ist die Bildaussage: vier Personen gehen in > Richtung einer ö¶ffentlichen Toilette. (Wär doch mal ein geiles > Wochenthema…ich hab da eine sehenswerte Loo of the > year”-Sammlung aus Schottland….) > Inwiefern da Farbe hilfreich ist ist eher fraglich. Also “wirkt” > das Bild besser ohne. *unterschreib* glaub reinhard wir haben den gleichen geschmack (?) —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 14:13:36 Helmut Fleischhauer Hallo Schon einmal ein riesiges Dankeschö¶n für die ausführlichen und sehr, sehr hilfreichen Kommentare. Habe da noch ein Bild, bei dem ich denke, er wäre besser in s/w Das Bild zeight einen Zeitungsreporter beim Interview mit einem Dorfbewohner ( vorgestern wurde Pläne bekannt, daß ‘unser’ Dorf das nächste Opfer der Braunkohlebagger sein kö¶nnte ). Dieser Bewohner ist erst vor zwei Jahren hier weil er aus ‘seinem’ Dorf wegen der Braunkohle vertrieben wurde. In Kombination mit dem heute erschienenen Artikel ergibt das meines Erachtes eine lebendige Doku von einem Reporter bei der Arbeit. Wenn jemand Interesse hat, sich an dem Bild zu versuchen bitter per email anfragen. Schicke dann link zu Bild und Artikel Würde dann Bilder auf meine Seite packen mit Vermerk, wer bearbeitet hat Grüsse Helmut — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*