VIEW – seltsames Angebot?

Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 17:47:29 Herrmann Hallo zusammen, vor einigen Monaten hatte ich einige Fotos in der STERN-VIEW-COMMUNITY eingestellt. Heute erhalte ich von der Redaktion eine Anfrage, ob sie eines meiner Fotos http://view.stern.de/fc/picture/405476/ im VIEW abdrucken dürfen. Kennt jemand VIEW und hat Erfahrungswerte, oder handelt es sich um eine neue Marketingmasche? Gruss — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 18:09:26 Helmut Fleischhauer Herrmann schrieb: > Hallo zusammen, > vor einigen Monaten hatte ich einige Fotos in der > STERN-VIEW-COMMUNITY eingestellt. > > Heute erhalte ich von der Redaktion eine Anfrage, ob sie eines > meiner Fotos > > http://view.stern.de/fc/picture/405476/ > > im VIEW abdrucken dürfen. Kennt jemand VIEW und hat > Erfahrungswerte, oder handelt es sich um eine neue > Marketingmasche? > Hallo View ist eine durchaus seriö¶se Zeitschrift von Spiegel Dort ein Bild abgedruckt zu haben ist sicherlich eher zum Vorteil 😉 Grüsse Helmut — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 18:28:25 Herrmann Hallo Helmut, Helmut Fleischhauer” schrieb: > View ist eine durchaus seriö¶se Zeitschrift von Spiegel > Dort ein Bild abgedruckt zu haben ist sicherlich eher zum Vorteil Ja aber ein solcher Satz aus der Mail gibt mir dann doch zu denken. Zitat: “Mit der Zusendung des Bildes an uns versichern Sie dass Sie mit einer kostenlosen Verö¶ffentlichung einverstanden sind und Sie die Rechte an Ihrem Bild geben.” Heißt doch im Klartext nichts anders als das ich alle Rechte kostenlos an VIEW abtreten soll. Oder? Gruß Herrmann posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 19:08:25 Reinhard Wagner Herrmann schrieb: > Hallo Helmut, > > Helmut Fleischhauer” schrieb: >> View ist eine durchaus seriö¶se Zeitschrift von Spiegel >> Dort ein Bild abgedruckt zu haben ist sicherlich eher zum Vorteil > Ja aber ein solcher Satz aus der Mail gibt mir dann doch zu > denken. > Zitat: > “Mit der Zusendung des Bildes an uns versichern Sie dass Sie mit > einer kostenlosen Verö¶ffentlichung einverstanden sind und Sie die > Rechte an Ihrem Bild geben.” > Heißt doch im Klartext nichts anders als das ich alle Rechte > kostenlos an VIEW abtreten soll. Oder? Sooo einfach ist das nicht im deutschen Urheberrecht gibt’s keine Rechteabtretung (wie im amerikanischen Recht) sondern lediglich eine Rechteeinräumung. (Was ein himmelweiter Unterschied ist) Die Mail ist für Leute geschrieben die sich noch nicht mit Urheberrecht befasst haben. Prinzipiell kö¶nnte man darauf mit einer Mail mit konkreter Rechteeinräumung für ein bestimmtes Printmedium antworten – und u.U. sogar mit Honorarforderung. Wenn sie das dann trotzdem abdrucken müssen sie zahlen. Die Frage ist einfach ob man den Abdruck nicht u.U. hö¶her bewerten muß als ein eventuelles Bildhonorar. Kommt auf den Kontext an. Wenn es dabei um “so knipsen unsere Leser” geht kann man es sich schenken. Wenn es zur Illustration eines redaktionellen Beitrags verwendet wird sollte man nachgrübeln. Grüße Reinhard posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 19:52:01 Timo Meyer Am Wed, 09 May 2007 17:47:29 +0200 schrieb Herrmann: > im VIEW abdrucken dürfen. Kennt jemand VIEW und hat > Erfahrungswerte, oder handelt es sich um eine neue > Marketingmasche? Hallo Herrmann, VIEW erscheint als Tochter des STERNs bei Gruner + Jahr. Beim verlinkten Foto (Glückwunsch übrigens an dieser Stelle, eine eindrucksvolle Aufnahme) hast Du oben rechts Links zum Impressum und Infos zu View. Wie schon in anderen Postings erwähnt, frag doch mal, für welchen Verwendungszweck und in welchem Kontext das Bild verö¶ffentlicht werden soll. Danach kann kannst Du Dir überlegen, ob und evtl. zu welchem Preis Du einer (einmaligen?) Verö¶ffentlichung zustimmen willst oder ob Du die Verwertungsrechte (dies dürfte mit der E-Mail-Anfrage gemeint sein) gänzlich übertragen mö¶chtest. Vielleicht hat auch PICTUREPRESS, die Bildagentur von Gruner + Jahr, Interesse? Wie Du dich auch entscheidest, eine Ehre ist die Nachfrage sicherlich… Grüße Timo —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 19:56:20 Dirk J.ürgensen VIEW -ist seriö¶s -gehö¶rt zum STERN -und auf der Titelseite steht: Willkommen in der Fotocommunity der Zeitschrift VIEW. Hier kö¶nnen Sie ausgewählte Bilder und Serien ansehen hochladen und bewerten. Das Besondere: Einmal pro Monat werden ausgewählte Fotos in der Zeitschrift VIEW verö¶ffentlicht.” posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 23:16:49 Helge Keller Hallo Herrmann, > Ja, aber ein solcher Satz aus der Mail gibt mir dann doch zu > denken. > Zitat: > Mit der Zusendung des Bildes an uns versichern Sie dass Sie mit > einer kostenlosen Verö¶ffentlichung einverstanden sind und Sie die > Rechte an Ihrem Bild geben.” > Heißt doch im Klartext nichts anders als das ich alle Rechte > kostenlos an VIEW abtreten soll. Oder? Ich würde den Satz so interpretieren dass sie von dir die Rechte zu dieser kostenlosen Verö¶ffentlichung haben wollen. Im gedruckten Heft und evtl. Webdarstellungen des Heftes. Nicht weniger aber auch nicht mehr. Im Zweifel frag’ doch einfach nach 🙂 Liebe Grüße Helge” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2007 Uhrzeit: 16:44:23 Marc > Wenn schon kein Geld fliesst, sollten die Dir wenigstens ein paar > Spiegelausgaben kostenfrei liefern (so im Wert von 40,- bis 60,- > Euro). spiegelausgaben vom stern? das waere aber eine dreiste forderung :-))) —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 10:42:45 Helmut Fleischhauer Reinhard Wagner schrieb: > Herrmann schrieb: > >> Hallo Helmut, >> >> Helmut Fleischhauer” schrieb: >>> View ist eine durchaus seriö¶se Zeitschrift von Spiegel >>> Dort ein Bild abgedruckt zu haben ist sicherlich eher zum Vorteil >> Ja aber ein solcher Satz aus der Mail gibt mir dann doch zu >> denken. >> Zitat: >> “Mit der Zusendung des Bildes an uns versichern Sie dass Sie mit >> einer kostenlosen Verö¶ffentlichung einverstanden sind und Sie die >> Rechte an Ihrem Bild geben.” >> Heißt doch im Klartext nichts anders als das ich alle Rechte >> kostenlos an VIEW abtreten soll. Oder? > Sooo einfach ist das nicht im deutschen Urheberrecht gibt’s > keine Rechteabtretung (wie im amerikanischen Recht) sondern > lediglich eine Rechteeinräumung. (Was ein himmelweiter > Unterschied ist) > Die Mail ist für Leute geschrieben die sich noch nicht mit > Urheberrecht befasst haben. Prinzipiell kö¶nnte man darauf mit > einer Mail mit konkreter Rechteeinräumung für ein bestimmtes > Printmedium antworten – und u.U. sogar mit Honorarforderung. > Wenn sie das dann trotzdem abdrucken müssen sie zahlen. > Die Frage ist einfach ob man den Abdruck nicht u.U. hö¶her > bewerten muß als ein eventuelles Bildhonorar. Kommt auf den > Kontext an. Wenn es dabei um “so knipsen unsere Leser” geht > kann man es sich schenken. Wenn es zur Illustration eines > redaktionellen Beitrags verwendet wird sollte man nachgrübeln. Hallo sehe ich auch so. Bei ‘View’ würde ich eine Verö¶ffentlichung – abhängig vom Zusammenhang – wohl eher hö¶her bewerten als ein Honorar. Grüsse Helmut posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 14:57:33 Herrmann Herrmann” schrieb: > Heute erhalte ich von der Redaktion eine Anfrage ob sie eines meiner Fotos abdrucken dürfen .. Danke für die Infos die mir geholfen haben. Ich werde die Aufnahme freigeben. Hier mal eine grö¶ßere Version. Kann man die so lassen oder sollte noch etwas geändert werden? http://img512.imageshack.us/img512/7062/bigairviewlx8.jpg Danke nochmals posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 15:48:29 Herrmann Helge Suess” schrieb: > Rein technisch gesehen hast du brutale JPEG-Kompressionsartefakte > im Bild besonders in den Flächen des Boards. Das Bild wirkt aber > so gut dass das untergeht. Besonders weil die Muster im Wasser > ähnliche Formen haben und daher die Kompressionsartefakte > “psychologisch” verschleiern. > Wenn du’s weniger komprimiert hast ist das gut so ist es auch > ok. Für einen halbwegs guten Farbdruck sind Auflö¶sungen ab 150 > dpi üblich. Keine Ahnung wie gross dein Bild gedruckt wird. In > der Regel geht sich das aber locker aus selbst mit leichtem > Ausschnitt aus 5Mpix. Hallo Helge Du hast Recht. Ich werd´s mir am Wochenende nochmal vornehmen die groben “Klö¶tze” auf dem Board müsste man doch korrigieren kö¶nnen?! Gruß Herrmann posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.05.2007 Uhrzeit: 14:57:12 oliver oppitz Marc schrieb: > ohne kohle wuerde ich nix rausruecken. angenommen, dein bild wird > weltbekannt mit x nachdrucken, siehst du keinen cent.. erstens das und zweitens – wenn man von so einem großen verlag kein Geld nimmt – von wem dann? Von der ö¶rtlichen Schülerzeitung? Und zu bedenken, daß nur für die Ehre” ein Spiel der Zeitungen geworden ist mit dem sie den Preis für die Profis drücken! oli posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.06.2007 Uhrzeit: 13:09:24 Herrmann > Heute erhalte ich von der Redaktion eine Anfrage, ob sie eines > meiner Fotos > http://view.stern.de/fc/picture/405476/ Hallo NG, ich hatte einen sehr netten Kontakt zur Redaktion und der Verö¶ffentlichung zugestimmt. Heute ist wohl die Juni-Ausgabe erschienen und inzwischen sind auch schon einige Gratulationen zur Publiktuion eingetroffen. Leider habe ich mein Belegexemplar noch nicht erhalten, ich hoffe aber, dass der Druck ist OK ist. MfG und Dank für die Tipps Herrman — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*