…und die Tuba blaest der Huber

Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 11:16:21 Holger Krinke Hallo zusammen, beim Herumprobieren mit der Tuba meines Sohnes ist u.a. folgendes herausgekommen: http://www.d-photo.de/html/machines_album/slides/P5073076.jpg Desweiteren ein Foto, bei dem ich nicht weiß, ob es technisch einfach nur schlecht ist, oder ob man diesem ein gewisses künsterlischen Etwas (hüstel) abgewinnen kann… http://www.d-photo.de/html/movement_album/slides/P5063027.jpg Auch wenn es nicht direkt in diese Rubrik gehö¶rt, eine Bitte: Eine Bekannte sagte mir, dass bei ihr (auf verschiedenen Rechnern) die Bilder in den Alben meiner HP nicht auf Fenstergrö¶ße aufgezogen werden, sondern nur etwa so groß wie die Vorschaubildchen sind. Da ich alles auf verschiedenen Rechnern/Betriebssystemen/Browsern durchprobiert habe und mir das nie passiert ist, fällt mir als einziger Unterschied nur noch die Anbindung (Ich/DSL, Sie/ISDN) ein. Da ich sonst niemand mehr einfällt, der via ISDN/analog arbeitet: Hatte irgendjemand die gleichen/ähnliche Probleme? (Unabhängig von der Anbindung) Beste Grüße Holger — Holger Krinke http://www.d-photo.de aktualisiert am 08.05.07 —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 11:49:51 Fiona Holger Krinke schrieb: > > Da ich sonst niemand mehr einfällt, der via ISDN/analog arbeitet: > Hatte irgendjemand die gleichen/ähnliche Probleme? (Unabhängig von > der Anbindung) > Hallo Holger ich kann beide Bilder mit ISDN in normaler” Grö¶ße (988×640 594×792) sehen. Für ISDN sind die Bilder schon schwer genug. Herzlichst Fiona posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 12:42:19 Holger Krinke Fiona schrieb: > Hallo Holger > > ich kann beide Bilder mit ISDN in normaler” Grö¶ße (988×640 > 594×792) sehen. Für ISDN sind die Bilder schon schwer genug. > Herzlichst > Fiona Hallo Fiona Erst mal Danke für deine Antwort. Hab mich wahrscheinlich unklar ausgedrückt: Es geht um die Alben auf meiner HP (auf www.d-photo.de) Da steckt ein Flash-Viewer von BananAlbum dahinter welchen ich via JAlbum einbinde. Momentan fällt mir nichts anderes ein als das da irgrendwo einprogrammiert ist das ab einer bestimmen Kombination Dateigrö¶ße/Leitungsdurchsatz zwecks Erträglichmachung der Ladezeiten nur noch die Vorschaubilder als Anzeige geladen werden. Konnte allerdings nirgends im Netz einen Hinweis darauf finden. Kennt sich da jemand mit aus? Mit der Bildgrö¶ße gebe ich die natürlich recht. Sobald es die Zeit zulässt mö¶chte ich noch eine reine HTML-Variante der Alben mit reduzierten Grö¶ßen erstellen. Liebe Grüße holger Holger Krinke http://www.d-photo.de aktualisiert am 08.05.07″ —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 13:15:43 Helge Suess Hallo Holger! > beim Herumprobieren mit der Tuba meines Sohnes ist u.a. folgendes > herausgekommen: > http://www.d-photo.de/html/machines_album/slides/P5073076.jpg Eine streng geometrische Anordnung die trotz der Strenge etwas an Orientierung bedarf bis man als nicht-Tubaspieler die Teile zugeordnet hat 🙂 Die Farben sind grenzwertig, geben dadurch aber dem Bild eine Etherische, unwirkliche Note. Da hö¶re ich die Engel frohlocken (Luuuja, hob i gsogd, …). Bis auf den deutlich überstrahlten Teil unten in der Mitte des Bildes der mich in diesem Zusammenhang aber nicht wirklich stö¶rt ist an der Technik nichts auszusetzen. Ich würde die Ränder links und rechts bis zu den ersten Rohren hin beschneiden. Das gibt etwas mehr Rahmen (rechts, besonders unten ist’s unruhig) und schafft Ruhe im Bild. Ein Experiment mit Herzeige-Charakter. > Desweiteren ein Foto, bei dem ich nicht weiß, ob es technisch > einfach nur schlecht ist, oder ob man diesem ein gewisses > künsterlischen Etwas (hüstel) abgewinnen kann… > http://www.d-photo.de/html/movement_album/slides/P5063027.jpg Wenn du das Rauschen und die farblichen Artefakte meinst gehö¶rt das Bild technisch gesehen in die Tonne. Ein Bild hat aber zum Glück nicht nur seine technische Komponente. Von der Aussage her und vom Motiv hat das Bild durchaus seine Berechtigung. In der Gestaltung fehlt mir oben Luft. Die Tropfen spritzen aus dem Bild, die hätte ich noch gerne ganz gesehen. Wenn dich die Farb-Artefakte stö¶ren mach’ ein SW Bild draus. Das Motiv würde da ganz gut passen. Helge ;-)=) 12 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 22:53:00 Helge Keller Hallo Holger, Holger Krinke schrieb: > Es geht um die Alben > auf meiner HP (auf www.d-photo.de) Da steckt ein Flash-Viewer von > BananAlbum dahinter, welchen ich via JAlbum einbinde. Momentan > fällt mir nichts anderes ein, als das da irgrendwo einprogrammiert > ist, das ab einer bestimmen Kombination > Dateigrö¶ße/Leitungsdurchsatz zwecks Erträglichmachung der > Ladezeiten nur noch die Vorschaubilder als Anzeige geladen werden. > Konnte allerdings nirgends im Netz einen Hinweis darauf finden. Ich nutze zwas DSL, aber vielleicht sind folgende Beobachtungen hilfreich: Wenn ich direkt auf dem Album bin (also z.B. http://www.d-photo.de/html/bodyparts_album/frame.html ), werden die Bilder oberhalb der kleinen Ansichten soweit aufgezogen, wie es meine Bildschirmauflö¶sung zulässt. Nach Drücken von F11 (Internet Explorer) wird das Bild also ein wenig grö¶ßer. Erst wenn ich mit der rechten Maustaste auf dem Bild Go Full Screen” wähle erhalte ich richtig große Bilder (aber immer noch mit den kleinen Bildern am unteren Rand). Liebe Grüße Helge” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2007 Uhrzeit: 7:33:39 Holger Krinke Helge Keller schrieb: > Hallo Holger, > > > Ich nutze zwas DSL, aber vielleicht sind folgende Beobachtungen > hilfreich: > ————– schnippel Hallo Helge, (und auch nochmal Fiona) Danke für eure Zeit (die ich verschwendet habe – eigentlich müsste ich’s langsam wissen [heul]) Es hat auch bei meiner lieben Freundin von Anfang an funktioniert, nur hat sie relavtiv kleine BS’s, den Browser nicht ganz geö¶ffnet und auch noch die ganzen Schnickschnak-Zeilen (Leseszeichenleiste etc.) geö¶ffnet, sodass einfach nicht mehr Platz auf dem Bildschirm war!! Tut mir leid. Liebe Grüße holger (derinzukunftbesseraufpasst) — Holger Krinke http://www.d-photo.de aktualisiert am 08.05.07 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*