gestatten … Olypussy …Re: Wochenthema 47. KW 06: Spiele (n)

Datum: 21.11.2006 Uhrzeit: 8:19:23 Martin Zink …. meine neuer Spielgefährte … …. gehö¶rt zur Gattung der ganz seltenen Spielgefährten einer Spezies namens Olyaner! Wie man unschwer erkennen kann, eifert das Olypussy ganz stark dem Verhaltensmuster eines Olyaners nach. Aussehen und Habitus passen sich ausserordentlich gut der Umgebung an (besonders beim anschleichen an diverse Beuteobjekte). Ebenso die inzwischen angewachsenen, zum Teil sehr technisch aussehenden Gegenstände, in einer Art Beutel auf dem Rücken oder am Bauch getragen, sind Ausdruck der nimmer müden Suche nach sogenannten Motiven! Über das Paarungsverhalten ist leider nicht viel bekannt. Man geht aber davon aus, daß das Olypussy ähnlich wie sein Vorbild, nach einer Tragzeit von maximal 9 Monaten, ein bis drei Junge, blind und zahnlos, zur Welt bringt. Sehr auffällig sind auch die sogenannten UT-Wanderung. Diese führen 2x im Jahr zu grö¶ßeren Zusammenrottungen, an unterschiedlichen Orten. Dies wirft Rätzel auf! Man vermutet aber, daß der Ortswechsel mit dem sehr abwechslungsreichen Speiseplan nach unterschiedlichen Motiven zusammenhängt. Meine lieben Zuhö¶rer, … zum Schluß mö¶chte ich euch noch um eine kleine Lachspende zum Erhalt dieser putzigen kleinen Kerlchen namens Olypussy bitten. Guten Abend! 🙂 http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_45620ab444 PS: Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig … Gruß aus dem wilden und lustigen Süden, Martin nochmal PS: mein neuer Spielgefährte war ein Geschenk eines Arbeitskollegen. Ich bin mir noch nicht ganz sicher wie er da drauf kommt … 🙂 6 🙁 — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*