[BK]In der Nacht…

Datum: 12.10.2006 Uhrzeit: 22:27:50 Alexander Pschigoda Also ich find es toll hab mich schon gewunder warum es so sureal wirken tut. Aber da du es bearbeite hast iss es mir klar warum. 😀 Ich würde es nicht verändern würd es so lassen sieht echt toll aus. Jens Doll schrieb: > Hi Leute, > > ich war mit meiner E500 mal Nachts auf Motivsuche und der Mond > stand gerade günstig .. > > http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_452d610c55 > > Die Frage die ich nun habe ist wie dieses Bild so wirkt. > Eigentlich war die Aufnahme nämlich heller ich hatte nur mal aus > Spass die Tonwertkurve runter gedreht (um Streulicht durch Nebel > und einer Lampe unten am Rand zu verbergen)und war doch > überrascht. > > … ich weiß die Nachbearbeitung ist noch nicht perfekt. > > jens. > > — > posted via http://oly-e.de > —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.10.2006 Uhrzeit: 8:17:00 Helge Süß Hallo Oliver! >> Eigentlich war die Aufnahme nämlich heller ich hatte nur mal aus >> Spass die Tonwertkurve runter gedreht (um Streulicht durch Nebel >> und einer Lampe unten am Rand zu verbergen)und war doch >> überrascht. > Eventuell der Mond kö¶nnte etwas weniger ausgefressen sein für > meinen Geschmack, dann würde es noch märchenhafter aussehen. (Da > müsstest du dich ein wenig mit HDR-Technik beschäftigen – das > Übereinanderlegen und Maskieren mehrerer unterschiedlich > belichteter Bilder). In diesem Fall müsse es auch reichen, die Tonwertkorrrektur selektiv anzupassen. Dann bleiben dem Mond feinere Abstufungen. Helge ;-)=) 5 — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*